179°
ABGELAUFEN
Tokina AF 11-16mm f2.8 Pro DX II Weitwinkelzoom-Objektiv für 549€ frei Haus

Tokina AF 11-16mm f2.8 Pro DX II Weitwinkelzoom-Objektiv für 549€ frei Haus

ElektronikDealclub Angebote

Tokina AF 11-16mm f2.8 Pro DX II Weitwinkelzoom-Objektiv für 549€ frei Haus

Preis:Preis:Preis:549€
Zum DealZum DealZum Deal
Das Tokina AF 11-16mm f2.8 Pro DX II Weitwinkelzoom-Objektiv für Canon und Nikon - Kameras gibt es aktuell für 549€ frei Haus mit Dealcode "gutscheinsammler" beim dealclub.

Hinzu kommen 3% Qipu-Cashback - Ersparnis zu idealo über 100€

Vergleichspreis starten ab 650€.

Testberichte überwiegend gut bis sehr gut
testberichte.de/px/…tml

Amazon-Rezension
amazon.de/Tok…+II


Artikelbeschreibung:
Das Ultra-Weitwinkelzoom-Objektiv AT-X 11-16/2,8 Pro DX II für Canon-Kameras ist lichtstark bei Landschafts-, Abailable-Light und Innenraumfotografien. Das Objektiv ist ausgestattet mit einem Ultraschallmotor, einer neuartigen Linsenvergütung und optimierten optischen Gläsern. Die Optik profitiert von einem großen Bildwinkel, einer brillianten Schärfe und einer besonders hohen Lichtstärke.
Technische Daten:

Anzahl Blendlamellen - 9
Sichtwinkel in ° - 82° bei längster und 104° bei kürzester Brennweite
Anzahl Gruppen - 11
Anzahl Elemente - 13
Kameraanschluss - Canon
niedrigste Brennweite in mm (Analoge Kameras) - 11
höchste Brennweite in mm (Analoge Kameras) - 16
Filterdurchmesser - 77 mm
Naheinstellgrenze in - 0.3 m

Abmessungen / Gewicht:

Länge - 8.9 cm
Durchmesser - 8.4 cm
Gewicht in - 550 g

15 Kommentare

guter Preis...

Gibt es Konkurrenzprodukte in der Leistungklasse?

Michalala

guter Preis...Gibt es Konkurrenzprodukte in der Leistungklasse?



ja, das Sigma 10-20mm, es hat aber eine schlechtere Blende (4-5.6 glaub ich)

Die "Blende" ist nicht schlechter...die Lichtstärke ist schwächer....

Michalala

guter Preis...Gibt es Konkurrenzprodukte in der Leistungklasse?



Das Canon EF-S 10-22mm. Hat eine schwächere Lichtstärke (die man aber bei Landschafts-/Außenaufnahmen mit nem Ultraweitwinkel selten benötigt), dafür aber den universelleren Brennweitenbereich und Objektivfehler können von aktuellen Canon-Kameras direkt herausgerechnet werden (_dafür_ ist dann keine Nachbearbeitung am PC notwendig).

Das Tokina weigt darüber hinaus fast 200gr mehr, soll aber was schärfer sein.

Der Preis ist Anfang August von rund 660 auf 560€ gefallen. Vielleicht gibts das Tokina auch deswegen gerade für den Kurs.

Ich werf mal das UWW Sigma 8-16mm in den Raum. Im Juli bei Amazon.fr für 560 gekauft. Auch nicht besonders lichtstark, ist aber bei Weitwinkel nicht ganz so wichtig. Scharf, extrem großer Öffnungswinkel, ohne ein Fischauge zu sein, man kann allerdings keine Filter montieren.

oder Sigma 10-20mm F/3,5 EX DC HSM

Vom 10-20/3.5 würd ich abraten, Grund: 82mm Filtergewinde.

h4ns0n

Vom 10-20/3.5 würd ich abraten, Grund: 82mm Filtergewinde.


Und weiter? Weil die Filter teurer sind oder überseh ich da was?

Wer DigitalRev TV kennt darf sich auf ein HandsOn freuen

>> Für die, die DigitalRev TV nicht kennen, das ist das Top Gear für Fotografen.
>>> Für die, die Top Gear nicht kennen, denen kann ich leider auch nicht helfen.

youtube.com/wat…sZ8

h4ns0n

Vom 10-20/3.5 würd ich abraten, Grund: 82mm Filtergewinde.



Genau deswegen. Ein ND3 Filter kostet mal eben schlappe 180€, die gängigen NoName Hersteller machen meist nur bis 77mm. Würde ich persönlich mit einkalkulieren.

kein Geld um meinen objektivpark zu erweitern
würde ich mit meiner 7d eh nur auf 18 kommen ~.~

Flytime

kein Geld um meinen objektivpark zu erweiternwürde ich mit meiner 7d eh nur auf 18 kommen ~.~


das Objektiv ist auch nur für APS C gerechnet

in dem Brennweitenbereich top, gerade mit brauchbarer f2,8 gibt es da keine Alternative

dh 11mm trotz crop?

nö, am Crop 11*1,6

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text