Tolino 4 HD: Nun wieder zum Preis von 149,00€ erhältlich!
542°Abgelaufen

Tolino 4 HD: Nun wieder zum Preis von 149,00€ erhältlich!

21
eingestellt am 8. Dez 2016heiß seit 8. Dez 2016
Nächstbestes Angebot für den Tolino Vision 4 HD gibts aktuell bei Thalia.de. Dort wird jedem Tolino-Gerät ein 20€ E-Book-Gutschein draufgelegt. Ansonsten ist das Gerät größtenteils für ~179,00 € zu finden. Wer eine Vorgängerversion in Betracht zieht, sollte es jedoch weiterhin bei der Telekom versuchen:

mydealz.de/dea…220

21 Kommentare

Was ist an dem Teil so toll? Was rechtfertigt den hohen Preis?

woodrobertzvor 36 m

Was ist an dem Teil so toll? Was rechtfertigt den hohen Preis?

​gute Frage. Gegenüber dem 2er hat es ein besseres Display, mehr Speicher, Wasserunempfindlichkeit und die einfachere Blätterfunktion.
muss jeder selbst entscheiden, ob es den Aufpreis wert ist

Die Nacht-Hintergrundbeleuchtung.Und wasserdicht. Der Aufpreis ist aber schon heftig. Ein Shine 2 HD oder der Vision 3 ist fast genauso gut, bis auf die zwei Punkte.

ayronvor 4 m

Die Nacht-Hintergrundbeleuchtung.Und wasserdicht. Der Aufpreis ist aber schon heftig. Ein Shine 2 HD oder der Vision 3 ist fast genauso gut, bis auf die zwei Punkte.


Der Vision 3 war auch schon "wasserdicht"

Das hier oder der Kobo Aura One?

Housemanvor 7 h, 40 m

Der Vision 3 war auch schon "wasserdicht"


Und der Vision 2/ebenfalls.

Finde jedoch die Nachtbeleuchtung sehr attraktiv. Für 100€ gerne...

Stober99vor 5 h, 11 m

Das hier oder der Kobo Aura One?


Eigentlich liebäugle ich mit einem Kobo, da er mehr Dateiformate anzeigen kann...Aber irgendwie gibt es in letzter Zeit kaum einen Schnapper hierzu...

Un_fass_barvor 53 m

Eigentlich liebäugle ich mit einem Kobo, da er mehr Dateiformate anzeigen kann...Aber irgendwie gibt es in letzter Zeit kaum einen Schnapper hierzu...


Was der Tolino nicht unterstützt, wird mit Calibri passend gemacht

Wird Zeit dass die warme Beleuchtung ohne blau Standard wird und nicht lächerliche 50€ Aufpreis kostet.

haegaevor 2 h, 4 m

Und der Vision 2/ebenfalls.Finde jedoch die Nachtbeleuchtung sehr attraktiv. Für 100€ gerne...


Bräuchte ich jetzt nicht unbedingt. Ein Sensor der die Helligkeit an die Helligkeit der Umgebung anpasst wäre nett.

showerpoppervor 32 m

Wird Zeit dass die warme Beleuchtung ohne blau Standard wird und nicht lächerliche 50€ Aufpreis kostet.


Genau, besonders vor dem Einschlafen wäre es sehr gut.

Vorteil von Tolino: offenes System, deutsche Händler (wer was gegen Amazons Monopolstreben hat) und besonders onleihe.net/. (möglich die Medien deiner Stadtbibliothek zu leihen)
Aber eben etwas teurer.
Bearbeitet von: "KlickyKlaus" 9. Dez 2016

Housemanvor 1 h, 40 m

Was der Tolino nicht unterstützt, wird mit Calibri passend gemacht



Leider funktioniert das bei PDF nicht sehr gut. Habe mich daher am Schluss für den Kindle Voyage entschieden, da das dort viel einfacher funktioniert.

joejoejoe33vor 52 m

Leider funktioniert das bei PDF nicht sehr gut. Habe mich daher am Schluss für den Kindle Voyage entschieden, da das dort viel einfacher funktioniert.


PDF und eBookreader ist eh keine gute Wahl, sowas sollte man lieber mit einem Tablet machen.

Soweit ich mich aber erinnere unterstützte der Tolino PDF von Haus aus, halt nur sehr zäh

Housemanvor 34 m

PDF und eBookreader ist eh keine gute Wahl, sowas sollte man lieber mit einem Tablet machen.Soweit ich mich aber erinnere unterstützte der Tolino PDF von Haus aus, halt nur sehr zäh



Kann ich vom Grundsatz natürlich bestätigen, aber wenn man ein Skript, etc. lesen möchte, liegt dies halt oft nur als PDF vor und ein eBookreader hat ggü. dem Tablet halt dennoch einige Vorteile beim Lesen (angenehmerer Kontrast, längere Laufzeit, etc.).

Die PDF-Umsetzung bei Kindle (PDF als E-Mail mit Betreff "Convert" an die eigene Kindle-Adresse schicken) liefert hier durchaus gute Ergebnisse - nicht so gut wie ein Ebook, aber beim Tolino war die gleiche Qualität weder mit Calibre noch mit anderen Programmen in einer angemessenen Zeit hinzubekommen (habe es dann nach ein paar Stunden auch aufgegeben).
Avatar

GelöschterUser675410

woodrobertzvor 15 h, 2 m

Was ist an dem Teil so toll? Was rechtfertigt den hohen Preis?


wer ideologisch gegenüber Amazon vernagelt ist muss halt extra viel dafür ausgeben, was ein Kindle für deutlich weniger € kann.

cybericvor 9 m

wer ideologisch gegenüber Amazon vernagelt ist muss halt extra viel dafür ausgeben, was ein Kindle für deutlich weniger € kann.



Welcher Kindle hat das "nicht blaue" Licht und ist wasserfest?

Hatte die 2015er Version. 2 Mal zurückgesenet, da das Backlight absolut grottig ist: Starker Helligkeitsgradient, am unteren Rand sind ganz klar die LED-Einstrahlungen zu erkennen und es ist in dem Bereich auch sehr gelbstichich. Zudem sah es an dem Rändern aus, wals wäre Wasser reingelaufen, wenn das Licht an war. Absolute Gurke. Wenn er unter 100€ kosten würde, könnte ich sowas verschmerzen. Aber das Ding ist nicht gerade preiswert und da ist die Konkurrenz leider schon weiter.

Keine Ahnung, ob die 2016er besser ist, aber ich lass davon erst mal lieber die Finger.

cybericvor 24 m

wer ideologisch gegenüber Amazon vernagelt ist muss halt extra viel dafür ausgeben, was ein Kindle für deutlich weniger € kann.


Welchen Kindle meinst du?

Der HD4 hat immerhin mehr Speicher, und das Angebot, 25GB an Ebooks (auch aus eigenem Bestand) speichern zu können finde ich schon ok - Amazon erlaubt leider gar keine Fremd-Ebooks (während z.B. Google immerhin so freundlich ist, mal eben 50.000 Ebooks zu erlauben - kostenlos versteht sich). Wenn man wie ich viel im Browser liest ist Amazon da leider Schlusslicht.


Stober99vor 17 h, 34 m

Das hier oder der Kobo Aura One?

Tolino kann Onleihe Bücher runterladen, Kobo nicht

Tolino HD4:

- Onleihe direkt am Gerät nutzbar
- Wasserfest (nicht -dicht)
- Regionale u. ggf. mehrere Buchhändler einstellbar
- Anpassung der Farbtemperatur&Tap2Flip

Kobo GloHD:

- unterstützt noch mehr Formate als Tolino
- Onleihe&Co. nur via Rechner möglich
- leicht und gute Ausleuchtung

Kindle:

- Erwerb billig
- totale Abhängigkeit von Amazon
- ggf. nicht sinnvoll nutzbar nach Amazon Kontosperrung etc.


Ich habe die drei hier und nutze nur noch den einen Tolino. Denke bei einem Reader sollte man eher darauf achten wie man ihn nutzt (Häufigkeit, Nachts, Formate etc.) also lediglich auf den Anschaffungspreis. Die Dinger halten ja nahezu ewig und sollen auch Spaß machen. Alleine weil ich gerne den regionalen Händler in der Stadt habe, mit Personal & Steuerabgaben lass ich mich persönlich nicht wegen ein paar € Anschaffungspreis an einen einzigen Store binden. Auch die Onleihe ist ein klares Argument gegen Amazon. Auch aktuelle Titel für 21Tage leihen, bei geringen Bibliotheksentgeld, spart bei mir weit mehr als ein paar Euro beim Einkauf.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text