169°
Tolino Vision 3 HD für € 129 bei Hugendubel durch € 30 Gutschein
24 Kommentare

Technische Daten:

Diagonal : \x0915,2 cm (6")
Technologie : \x09E Ink Carta
Bildschirmauflösung : \x091448 x 1072 Pixel
Touchscreen : \x09Ja
Graustufen : \x0916
Kontrastverhältnis : \x09300:1
Display-Hintergrundbeleuchtung : \x09Ja
Unterstützte Dokumentenformate : \x09EPUB DRM, PDF, TXT
Interne Speicherkapazität : \x094 GB
Internes RAM : \x09512 MB
Speicherkapazität (e-books) : \x092000
WLAN : \x09Ja
Schnittstelle : \x09USB 2.0
USB-Stecker : \x09Micro-USB B
WLAN-Standards : \x09802.11b, 802.11g, 802.11n
DRM : \x09ePUB, PDF
Wörterbuch : \x09Ja
Energiequelle : \x09Batterie/Akku, DC, USB
Prozessor-Taktfrequenz : \x091000 MHz
Eingebauter Prozessor : \x09Freescale i.MX6
Akku-/Batteriebetriebsdauer : \x091176 h
Batterietechnologie : \x09Lithium Polymer (LiPo)
Batteriekapazität : \x091500 mAh
Produktfarbe : \x09Schwarz
Breite : \x0911,4 cm
Tiefe : \x098,1 mm
Höhe : \x0916,3 cm
Gewicht : \x09174 g
Schnellstartübersicht : \x09Ja
Mitgelieferte Kabel : \x09Micro-USB, USB
Batterieladegerät : \x09Ja

na wo hast*s gefunden? :P

mydealz.de/dea…515

Bearbeitet von: "MiPro" 24. August

Was ist hier besser als am Kindle paperwhite, sodass sich ein Kauf rechtfertigt, alle Testberichte die ich gelesen habe, lassen dem paperwhite einen knappen Sieg.

Draston

Was ist hier besser als am Kindle paperwhite, sodass sich ein Kauf rechtfertigt, alle Testberichte die ich gelesen habe, lassen dem paperwhite einen knappen Sieg.



Für den Tolino sprechen eigentlich nur die Formate und die Unabhängigkeit von Amazon.

Aber Amazon hat auch seine Vorteile und die Formate kann man notfalls konvertieren.

Draston

Was ist hier besser als am Kindle paperwhite, sodass sich ein Kauf rechtfertigt, alle Testberichte die ich gelesen habe, lassen dem paperwhite einen knappen Sieg.


Hier ein Vergleich...
lesen.net/ere…78/
Bearbeitet von: "mickoe" 10. September

Igraal 5 % Cashback

mickoe

Hier ein Vergleich...http://www.lesen.net/ereader/tolino-vision-3-hd-und-kindle-paperwhite-3-im-vergleich-video-23178/


Nette Werbung, aber irgendwie hat der Autor vergessen zu erwähnen, dass das Tolino eine Schicht aus Plastik über dem Display hat, die in der Sonne merklich spiegelt. Erkennt man selbst auf seinem eigenen Foto ganz gut.
http://www.lesen.net/wp-content/uploads/2015/10/Tolino-Vision-3-Kindle-Paperwhite-3.jpg
Bearbeitet von: "thmnp" 10. September

mickoe

Hier ein Vergleich...http://www.lesen.net/ereader/tolino-vision-3-hd-und-kindle-paperwhite-3-im-vergleich-video-23178/



​Ich habe den hd 2 und meine Freundin den hd3 und ich muss definitiv sagen da spiegelt nichts. Foto und Realität sind nochmal zwei sachen

Buza

​Ich habe den hd 2 und meine Freundin den hd3 und ich muss definitiv sagen da spiegelt nichts. Foto und Realität sind nochmal zwei sachen


Ich rede auch nicht vom Foto, das war lediglich ein Beispiel.

Vielleicht auch für eine Entscheidung interessant: Der Tolino ist wasserfest und Umblättern kann man auch, indem man leicht auf die Rückseite klopft

Vagner

Igraal 5 % Cashback


Shoop 6%

Ich nutze immer noch einen kindle4nt (Kindle WLAN ohne Touchscreen) und such schon länger nach einer Alternative. Problem sind beim Non-Touch PDF-Dateien (Comics). Da wäre ein Touchscreen mit Pinch-to-Zoom Funktion schon gut.

Allerdings brauche ich ein Geräte, was man "befreien" kann, sprich alternativ Firmware/Tools nutzen kann wie beim kindle4nt (habe liberator-R8 und als Dualboot duokan), so dass man alles lesen kann (insbesondere epubs mit drm).
Hintergrund: Ich habe calibre einfach noch nie zum Laufen bringen können (unter Linux) und habe auch keine Lust ständig zu konvertieren um drm zu entfernen.

Ich suche ein gutes Angebot für den KOBO AURA H2O, hat da jemand ne Idee? ich brauch die Wasserdichtigkeit weil ich damit wandern gehe und keine lust habe mir sorgen um den reader zu machen.

Sollten da nicht bald mal neue Modelle kommen??

Es gibt mittlerweile den Kobo Aura ONE. Der ist aber nicht wasserdicht sondern nur wasserabweisend... Quelle

Bearbeitet von: "mickoe" 24. August

Ich habe auch stark zwischen Tolino und Kindle geschwankt. Aus meiner Sicht sind die Vorteile des Tolino die Tatsache, dass man sich nicht an Amazon bindet und dass er wasserfest ist. Auch die Menü-Führung (u.a. wegen der Hometaste) ist besser als beim Kindle.

Ich habe mich am Ende dennoch für den Kindle Voyage entschieden, da hier die Lesequalität für mich deutlich besser war. Entscheidend war hier für mich vor allem der Umgang mit dem PDF-Format, da ich viele Veröffentlichungen in PDF habe - ich habe hier auf dem Tolino (nach konvertieren in ePub u.a. durch Calibre) keine guten Ergebnisse hinbekommen. Bei Kindle kann man die PDF einfach als E-Mail an die Kindle-Adresse schicken und der Reader konvertiert diese automatisch in ein qualitativ akzeptables E-Book (Betreff muss hier "convert" lauten).

Falls mir jemand sagen kann, wie man ein PDF qualitativ hochwertig für den Tolino umwandeln kann, würde ich den Vision 3 nochmals testen.

Beim Tolino hat man auch die Möglichkeit zu rooten, sodass alternative Android Apps installiert werden können, die z.B. das Handling von PDF-Dateien verbessern können.

Kermit24. August

sprich alternativ Firmware/Tools nutzen kann wie beim kindle4nt (habe liberator-R8 und als Dualboot duokan), so dass man alles lesen kann (insbesondere epubs mit drm)


Auf den Tolinos läuft eine ältere Android Version. Root ist möglich und damit steht Dir die Tür offen. Wenn du Comics liest, reicht Dir vielleicht der Speicherplatz nicht. Dann wäre die Version 2 HD zu empfehlen, dort lässt sich die Speicherkarte des Betriebssystem einfach austauschen. Ansonsten liest man Comics auf den 300dpi Geräten im Querformat, dann muss man nicht Zoomen. Oder du wartest auf den nächsten Kobo, der ist größer als 6 Zoll.
Bearbeitet von: "angelika4000" 10. September

joejoejoe3324. August

Falls mir jemand sagen kann, wie man ein PDF qualitativ hochwertig für den Tolino umwandeln kann, würde ich den Vision 3 nochmals testen.


Warum willst du die PDFs umwandeln? Der Tolino kann sie direkt lesen und anzeigen, ohne Root, E-Mail, Calibre oder andere Prozeduren. Einfach über USB kopieren und auswählen.

angelika4000

Auf den Tolinos läuft eine ältere Android Version. Root ist möglich und damit steht Dir die Tür offen. Wenn du Comics liest, reicht Dir vielleicht der Speicherplatz nicht. Dann wäre die Version 2 HD zu empfehlen, dort lässt sich die Speicherkarte des Betriebssystem einfach austauschen. Ansonsten liest man Comics auf den 300dpi Geräten im Querformat, dann muss man nicht Zoomen. Oder du wartest auf den nächsten Kobo, der ist größer als 6 Zoll.



Danke, dann werde ich warten. Ich verstehe sowieso nicht, warum es nicht mehr E-Ink Reader >6" am Markt gibt. Sony hatte auf einer Messe mal mit einem ~A4 E-Ink-Schreibtablett geworben. Ist aber wohl nur im Ausland für einen exorbitant hohen Preis erschienen.
Für unterwegs (Wartezeiten in Bus/Bahn/Arzt/Ämter), ist 6" sicher praktisch. Für am Strand oder im Bett darf es ruhig etwas größer sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text