223°
ABGELAUFEN
Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands [Deluxe Edition, uPlay] für nur 39,70€
Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands [Deluxe Edition, uPlay] für nur 39,70€
  1. Apps & Software
Kategorien
  1. Apps & Software

Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands [Deluxe Edition, uPlay] für nur 39,70€

Preis:Preis:Preis:39,70€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Gamersgate UK könnt ihr aktuell das neue Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands in der Deluxe Edition vorbestellen, das ganze kostet 33,99 Britische Pfund oder umgerechnet 39,70€.
Hierbei handelt es sich um einen uPlay-Key.

Der Vergleichspreis liegt bei 47,99€, somit spart ihr hier knappe 8,30€. Wer sich noch etwas unsicher ist, der kann an der Open Beta vom 23. - 27. Februar teilnehmen.

Beschreibung:

Tom Clancy’s Ghost Recon® Wildlands is the very first military shooter in a massive open world that you can play entirely solo or in four-player co-op.

Key Features:

  • TAKE DOWN THE CARTEL. A few years from now, Bolivia has become the largest cocaine producer in the world. The Santa Blanca cartel has turned the country into a narco-state. As a Ghost, you must stop the cartel by any means necessary.
  • BECOME A GHOST. Create and fully customize your Ghost, weapons, and gear. Enjoy a total freedom of playstyle. Lead your team and take down the cartel, either solo or with up to three friends.
  • EXPLORE BOLIVIA. Journey through Ubisoft's largest action-adventure open world. Discover the stunning diverse landscapes of the Wildlands both on and off road, in the air, on land and at sea with over 60 different vehicles.

Beste Kommentare

... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n eigenes game auf die beine. mitsamt entwicklung, marketing und vertrieb.

das ist ein so unfassbar typisch deutsches phänomen: erstmal an allem rummotzen und alles per se kacke finden. jesus christ...
31 Kommentare

Die Closed Beta war so grottenschlecht....

Vergleichspreis stimmt nicht, die Keys waren schon mehrmals bei diesem Preis, auch wenn aktuell Gamersgate knapp die Nase vorne hat. Hier z.B. für 43,80€ uk.gamesplanet.com/gam…1-2

Beta war wirklich enttäuschend, hatte mir nach Trailer mehr erhofft aber das ist ja oft so ...

The Division zu verkacken ist die eine Sache, aber dann das selbe in Grün zu bringen und zu hoffen das es besser wird... naja

Division kann ich im Coop noch was abgewinnen, aber hier haben wir zu viert einfach nur alles abgemetzelt - sehr langweilig - dann hat der Sound andauernd gesponnen - Discord funktionierte dadurch irgendwie nicht richtig

... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n eigenes game auf die beine. mitsamt entwicklung, marketing und vertrieb.

das ist ein so unfassbar typisch deutsches phänomen: erstmal an allem rummotzen und alles per se kacke finden. jesus christ...

Bozonvor 9 m

... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n …... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n eigenes game auf die beine. mitsamt entwicklung, marketing und vertrieb. das ist ein so unfassbar typisch deutsches phänomen: erstmal an allem rummotzen und alles per se kacke finden. jesus christ...

​Recht hat waldfichtor. Man zahlt schließlich nicht umsonst den Kaufpreis, weil man ein gutes game von Profis erwartet. Daß sie es können haben sie ja schon bei anderen bewiesen. Wir fanden die beta zu wildlands allerdings recht amüsant. Allein die beta von wildlands war besser als das full game von division.

Ihr habt aber schon gelesen, dass die es extra einfach gehalten hatten in der Beta mit der Ki der Gegner?! Das zum einen und das es in Beta's noch bugs gibt, dürfte wohl jedem klar sein. Meckern auf hohem Niveau ist das, nichts anderes...

Dallazarvor 1 h, 31 m

Ihr habt aber schon gelesen, dass die es extra einfach gehalten hatten in …Ihr habt aber schon gelesen, dass die es extra einfach gehalten hatten in der Beta mit der Ki der Gegner?! Das zum einen und das es in Beta's noch bugs gibt, dürfte wohl jedem klar sein. Meckern auf hohem Niveau ist das, nichts anderes...

​Eine beta die nicht mal 1 monat vor Release ist sollte so gut wie Fehler frei sein, das Spiel hat da schon Gold Status. Ubi hat ein gutes Spiel versaut wenn sie es nicht schnell patchen

Scheiss drauf, wird gekauft.

Dallazarvor 1 h, 58 m

Ihr habt aber schon gelesen, dass die es extra einfach gehalten hatten in …Ihr habt aber schon gelesen, dass die es extra einfach gehalten hatten in der Beta mit der Ki der Gegner?! Das zum einen und das es in Beta's noch bugs gibt, dürfte wohl jedem klar sein. Meckern auf hohem Niveau ist das, nichts anderes...


Da heutzutage der Begriff Beta Test inflationär benutzt wird, sollte man dir vielleicht erklären, dass wenn ein großer Publisher eine Beta (meißt 1 Monat vor Release) ankündigt, es sich hierbei nur um eine Demo handelt für ein Spiel was bereits im Presswerk liegt. Der einzige Test an dem du Teilnimmst ist der Stresstest. Der nur dazu dient, die Anforderungen an die Infrastruktur zu prüfen, Die ist aber am Release Tag zu 90% Überlastet weil mal wieder der Praktikant nicht die Tücken der Exponentialfunktion berücksichtigt hat. Natürlich nutzt der Publisher diesen Test aus, euch noch als Quality Engineers zu profilieren in dem ihr Bugs findet. Diese werden je nach häufigkeit der Meldung dann bis zum Release behoben und im Day 1 Patch teilweise gefixed. Meist verursachen diese Patches alleridngs mehr Fehler als dass sie Fehler beheben.

Robbenkloppervor 14 m

Da heutzutage der Begriff Beta Test inflationär benutzt wird, sollte man …Da heutzutage der Begriff Beta Test inflationär benutzt wird, sollte man dir vielleicht erklären, dass wenn ein großer Publisher eine Beta (meißt 1 Monat vor Release) ankündigt, es sich hierbei nur um eine Demo handelt für ein Spiel was bereits im Presswerk liegt. Der einzige Test an dem du Teilnimmst ist der Stresstest. Der nur dazu dient, die Anforderungen an die Infrastruktur zu prüfen, Die ist aber am Release Tag zu 90% Überlastet weil mal wieder der Praktikant nicht die Tücken der Exponentialfunktion berücksichtigt hat. Natürlich nutzt der Publisher diesen Test aus, euch noch als Quality Engineers zu profilieren in dem ihr Bugs findet. Diese werden je nach häufigkeit der Meldung dann bis zum Release behoben und im Day 1 Patch teilweise gefixed. Meist verursachen diese Patches alleridngs mehr Fehler als dass sie Fehler beheben.


das mag sein, dass man die infrastruktur stresst und so weiter. aber wir kommen hier vom thema ab. das was moniert wird, sind die ewig gleichen "bäh, das spiel ist scheiße, weil xyz". man kann's halt nie jemandem richtig machen, weil die community schlicht übersättigt und verwöhnt ist. wenn die grafik toll ist, wird am gameplay rumgeschissen. wenn das gameplay und die idee super ist, ist für andere die grafik scheiße. it's one or another.

es ist halt frustrierend und nervig, dass an allem und jedem zuerst einmal gehörig gemotzt und gemeckert wird, anstatt das game einfach zu spielen oder es eben zu lassen.
dieses penetrante rumgeweine ist nämlich ab nem gewissen punkt einfach kontraproduktiv, weil es keinerlei gesunden kritik-charater mehr trägt, sondern einfach zum ausdruck des pauschalen "ich hasse euch alle" mutiert. und das ist halt bäh und pfui. und deshalb ist diese mecker-kultur nicht schützenswert, sondern eher zu bremsen.

Bozonvor 12 m

das mag sein, dass man die infrastruktur stresst und so weiter. aber wir …das mag sein, dass man die infrastruktur stresst und so weiter. aber wir kommen hier vom thema ab. das was moniert wird, sind die ewig gleichen "bäh, das spiel ist scheiße, weil xyz". man kann's halt nie jemandem richtig machen, weil die community schlicht übersättigt und verwöhnt ist. wenn die grafik toll ist, wird am gameplay rumgeschissen. wenn das gameplay und die idee super ist, ist für andere die grafik scheiße. it's one or another.es ist halt frustrierend und nervig, dass an allem und jedem zuerst einmal gehörig gemotzt und gemeckert wird, anstatt das game einfach zu spielen oder es eben zu lassen.dieses penetrante rumgeweine ist nämlich ab nem gewissen punkt einfach kontraproduktiv, weil es keinerlei gesunden kritik-charater mehr trägt, sondern einfach zum ausdruck des pauschalen "ich hasse euch alle" mutiert. und das ist halt bäh und pfui. und deshalb ist diese mecker-kultur nicht schützenswert, sondern eher zu bremsen.


Das Problem ist oft aber auch "hausgemacht", da die Publisher ihre Spiele mit den besten und tollsten Sachen anpreisen, nur um diese dann nicht einzuhalten. Wenn die Publisher nicht selber so einen Hype generieren bzw. diesen ausnutzen würden, dann wären die Erwartungen der Leute auch mal realistischer.
Wenn ein Spiel nicht das einhält was versprochen wird, darf man auch motzen.

gatnomvor 6 m

Das Problem ist oft aber auch "hausgemacht", da die Publisher ihre Spiele …Das Problem ist oft aber auch "hausgemacht", da die Publisher ihre Spiele mit den besten und tollsten Sachen anpreisen, nur um diese dann nicht einzuhalten. Wenn die Publisher nicht selber so einen Hype generieren bzw. diesen ausnutzen würden, dann wären die Erwartungen der Leute auch mal realistischer.Wenn ein Spiel nicht das einhält was versprochen wird, darf man auch motzen.


nun, herzlich willkommen im marketing! wie sonst soll der publisher denn heute aus der menge hervorstechen? mit aussagen wie "hey, unser game wird geil, aber erwartet bloß nicht zu viel, weil wir selbst noch nicht so genau wissen wie AWESOME es wird"? "oder wir bringen ein geiles game raus. aber eventuell ist es noch nicht so ausgereift wie es sein sollte".
ihr leute, es sind nunmal nicht alle publisher wie Blizzard, das seine games bis zur perversion perfektionisiert. die haben aber auch das budget dafür.

denn NATÜRLICH wird viel tamtam gemacht. wo denn auch nicht? ich weiß nicht warum die erwartungslatte bei scheinbar so vielen leuten so hoch gesetzt wird. weniger erwarten - dann KANN man nur positiv überrascht werden. und letztendlich kaufen's die leute doch sowieso. am ende die gleichen, die vorher rumgestunken haben. weil es nunmal nicht so schlecht ist, wie sie sich ausgemalt haben.

Ryback85vor 1 h, 57 m

​Eine beta die nicht mal 1 monat vor Release ist sollte so gut wie Fehler f …​Eine beta die nicht mal 1 monat vor Release ist sollte so gut wie Fehler frei sein, das Spiel hat da schon Gold Status. Ubi hat ein gutes Spiel versaut wenn sie es nicht schnell patchen



Robbenkloppervor 1 h, 30 m

Da heutzutage der Begriff Beta Test inflationär benutzt wird, sollte man …Da heutzutage der Begriff Beta Test inflationär benutzt wird, sollte man dir vielleicht erklären, dass wenn ein großer Publisher eine Beta (meißt 1 Monat vor Release) ankündigt, es sich hierbei nur um eine Demo handelt für ein Spiel was bereits im Presswerk liegt. Der einzige Test an dem du Teilnimmst ist der Stresstest. Der nur dazu dient, die Anforderungen an die Infrastruktur zu prüfen, Die ist aber am Release Tag zu 90% Überlastet weil mal wieder der Praktikant nicht die Tücken der Exponentialfunktion berücksichtigt hat. Natürlich nutzt der Publisher diesen Test aus, euch noch als Quality Engineers zu profilieren in dem ihr Bugs findet. Diese werden je nach häufigkeit der Meldung dann bis zum Release behoben und im Day 1 Patch teilweise gefixed. Meist verursachen diese Patches alleridngs mehr Fehler als dass sie Fehler beheben.




Wer sich gerne nochmal über das Wort Beta informieren möchte ->‌ Hier sollte man sich unter Beta einmal durchlesen, denn genau das bedeutet es!

Bozonvor 1 h, 2 m

nun, herzlich willkommen im marketing! wie sonst soll der publisher denn …nun, herzlich willkommen im marketing! wie sonst soll der publisher denn heute aus der menge hervorstechen? mit aussagen wie "hey, unser game wird geil, aber erwartet bloß nicht zu viel, weil wir selbst noch nicht so genau wissen wie AWESOME es wird"? "oder wir bringen ein geiles game raus. aber eventuell ist es noch nicht so ausgereift wie es sein sollte". ihr leute, es sind nunmal nicht alle publisher wie Blizzard, das seine games bis zur perversion perfektionisiert. die haben aber auch das budget dafür.denn NATÜRLICH wird viel tamtam gemacht. wo denn auch nicht? ich weiß nicht warum die erwartungslatte bei scheinbar so vielen leuten so hoch gesetzt wird. weniger erwarten - dann KANN man nur positiv überrascht werden. und letztendlich kaufen's die leute doch sowieso. am ende die gleichen, die vorher rumgestunken haben. weil es nunmal nicht so schlecht ist, wie sie sich ausgemalt haben.




Stimm ich dir zu!

Blizzard ist schon besser geworden, aber vor 10 Jahren war es auch nicht viel besser! Erinnert sich wohl noch kaum einer!
Als sie die WoW Addons raus brachten, waren die Spieler auch immer die Beta-Tester und da gabs auch mehr als genug bugs!

Egal, heult weiter... wenns euch danach besser geht!

Dallazarvor 28 m

Wer sich gerne nochmal über das Wort Beta informieren möchte -> Hier s …Wer sich gerne nochmal über das Wort Beta informieren möchte -> Hier sollte man sich unter Beta einmal durchlesen, denn genau das bedeutet es!


Es war ja keine Beta an sich, das war der Server Lasttest, das ist ein unterschied finde ich. Eine Beta einen Monat vor Ende ist keine Beta, auch wenn man sie so nennt, wer keine Ahnung hat wie eine Software entwickelt wird sollte sich dadrüber mal informieren. Einen Monat vor Ende ist eine Software Final und sollte Goldstatus haben damit sie noch gepresst werden kann.

Ryback85vor 1 h, 15 m

Es war ja keine Beta an sich, das war der Server Lasttest, das ist ein …Es war ja keine Beta an sich, das war der Server Lasttest, das ist ein unterschied finde ich. Eine Beta einen Monat vor Ende ist keine Beta, auch wenn man sie so nennt, wer keine Ahnung hat wie eine Software entwickelt wird sollte sich dadrüber mal informieren. Einen Monat vor Ende ist eine Software Final und sollte Goldstatus haben damit sie noch gepresst werden kann.


Bin selbst in der IT-Branche tätig, zwar kein Softwareentwickler, aber das muss ich nicht sein, um zu verstehen, was was ist...

Das was wir in der Closed hatten, war eine "vorab Demo" als mehr kann man das nicht bezeichnen, da es ja doch sehr begrenzt war/ist. Und wenn dann das schon die Final ist, dann sollten sie ihre "Beta"-Insider oder Opens anders bezeichnen.
Egal, ich will mich jetzt nicht mit dir darum streiten, was oder wie die Hersteller es benennen sollten, denn das bringt hier eh nichts und ist für mich nur Zeitverschwendung. Ich denke, du verstehst was ich meine und wünsche dir noch nen ruhige Arbeitswoche...

Dallazarvor 6 m

Bin selbst in der IT-Branche tätig, zwar kein Softwareentwickler, aber das …Bin selbst in der IT-Branche tätig, zwar kein Softwareentwickler, aber das muss ich nicht sein, um zu verstehen, was was ist...Das was wir in der Closed hatten, war eine "vorab Demo" als mehr kann man das nicht bezeichnen, da es ja doch sehr begrenzt war/ist. Und wenn dann das schon die Final ist, dann sollten sie ihre "Beta"-Insider oder Opens anders bezeichnen.Egal, ich will mich jetzt nicht mit dir darum streiten, was oder wie die Hersteller es benennen sollten, denn das bringt hier eh nichts und ist für mich nur Zeitverschwendung. Ich denke, du verstehst was ich meine und wünsche dir noch nen ruhige Arbeitswoche...


Das meinte ich, wir wissen beide das es keine BETA an sich war, dafür war nämlich die Zeit viel zu kurz bis zum Release, wenn Ubisoft sie so nennt ist das mehr als nur irreführend. Ich glaube kaum das da bis zum Release noch was kommt, wenn wird es ein riesen Day One Patch aber selbst das traue ich denen nicht wirklich zu. Das man ihnen nichts zutrauen kann sieht man doch wieder an For Honor, da merkt man es doch am besten

Wer Ubisoft kennt braucht sich nicht über bugs beschweren, wie die Games versaut werden und versucht deshalb Ubisoft zu meiden.

Kennt jemand einen ähnlich guten Preis für die Xbox One als Download Code ?

2 Euro ok.

Ich würde ja jeden empfehlen die Open Beta dieses Wochenende (noch)mal anzuspielen. Soll ja einiges verbessert worden sein. Mit dem Preload kann man übrigens auch schon beginnen.

Bozon20. Februar

... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n …... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n eigenes game auf die beine. mitsamt entwicklung, marketing und vertrieb. das ist ein so unfassbar typisch deutsches phänomen: erstmal an allem rummotzen und alles per se kacke finden. jesus christ...



Warum per se? Das Spiel konnte bereits in einer Closed Beta gespielt werden und manch erfahrener Spieler kann da durchaus schon einige (eher negative) Tendenzen erkennen. Und warum kommt eigentlich immer dieses Argument, dass man etwas selber besser machen soll oder ruhig sein? Du weißt schon dass du dich dann niemals über ein Auto beschweren dürftest, solange du nicht selber eins gebaut hast. Oder dich über schlechtes Essen beschweren, bevor du nicht selber eine Kuh geschlachtet hast. Oder .... ich denke, du weißt worauf ich hinaus will.

Ich finde das Spiel auch nicht gut, überhaupt nicht. Und nicht per se einfach so, sondern ich könnte es auch begründen was an dem Spie lschon schlecht ist u nix gutes hoffen lässt. Und ja, natürlich habe ich es bereits gespielt u das erste Gebiet komplett durch(und ja, ich weiß, es kommen noch ganz viele Gebiete, aber das Schema wie es abläuft dürfte klar sein).

Open World kotzt auch mittlerweile einfach nur noch ab, immer diese Riesenwelten ohne richtigen Inhalt, seichte Missionen und unglaublich viele Dingen wo man vor stehen bleiben und n Knopf gedrückt halten darf/soll/kann/muss, um Sammelitem oder "Fähigkeitspunkte" einzusammeln. Warum man nicht gleich einfach ein Level Up aufsammelt und alles automatisch freischaltet, wo der Skilltree doch sowieso nur eine billig Kopie eines anderen sehr schlechten Skillsystems ist(The Division!), weiß ich leider nicht.

Gegner KI war zudem sehr dümmlich, die eigenen Mitstreiter im Auto an ner MG quasi übertrieben stark, die Synchro war ne Katastrophe, die Storyhappen sowieso, der Koop funzte nicht richtig, es gab Bugs, Clipping, schlechte Technik, Soundbugs und und und ...

Es ist wohl eher ein Phänomen vieler Spieler, die sich Spiel X kaufen wollen und eine Krise bekommen, wenn eine andere Gruppe von Leuten es im Vorfeld bereits als "nicht so gut" abtut. Aber so ist es nunmal. Wir reden hier auch von Ubisoft, das Spiel aus der Beta ist i.d.R. das fertige Spiel, siehe Division, siehe For Honor, siehe Rainbow, im positiven wie im negativen Sinne. Nicht jede Kritik an dem Spiel ist aus der Luft gegriffen.

Achja ...PS:

Ich verkaufe noch einen Key für Wildlands ;-))

(aus der NVidia Promo Aktion, falls jmd Interesse hat. Natürlich günstiger als hier).

mal weg von den nörglern und welchen, die ihr nörglertum für gerechtfertigt und okay finden: spielt das game wer auf dem PC? ich meine, so richtig, nicht von a nach b hetzen, sondern genüsslich, gediegen die welt erkunden. mit spaß dabei, ohne permanent scheiße zu machen und das teamplay zu zerstören?

ich suche nämlich noch mitspieler, am besten ab 25 jahren mit vernünftiger hardware und bandbreite, da das dem gameplay dienlich ist.

Bozonvor 23 h, 47 m

mal weg von den nörglern und welchen, die ihr nörglertum für ge …mal weg von den nörglern und welchen, die ihr nörglertum für gerechtfertigt und okay finden: spielt das game wer auf dem PC? ich meine, so richtig, nicht von a nach b hetzen, sondern genüsslich, gediegen die welt erkunden. mit spaß dabei, ohne permanent scheiße zu machen und das teamplay zu zerstören?ich suche nämlich noch mitspieler, am besten ab 25 jahren mit vernünftiger hardware und bandbreite, da das dem gameplay dienlich ist.

​Bin am start -> gtx 1070, 50mbit, älter als 25 und daher jobbedingt nicht zeit den ganzen tag zu daddeln und hardcore-mäßig durchzurushen

fakekarotte23. Februar

Achja ...PS: Ich verkaufe noch einen Key für Wildlands ;-)) (aus der …Achja ...PS: Ich verkaufe noch einen Key für Wildlands ;-)) (aus der NVidia Promo Aktion, falls jmd Interesse hat. Natürlich günstiger als hier).

​hast du den Key noch ?

alfred110vor 18 h, 30 m

​hast du den Key noch ?



Tut mir leid, der war recht schnell weg. Aber kurz nach Release gibt es das Spiel sicher für gute 30€+ auf diversen Keyseiten. ODer n günstigen Russ Key kaufen u per VPN zocken(dann kostet das Spiel vllt 10-15€).

Bozon20. Februar

... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n …... und ewig heulen die heuler. dann hockt euch hin und stellt mal n eigenes game auf die beine. mitsamt entwicklung, marketing und vertrieb. das ist ein so unfassbar typisch deutsches phänomen: erstmal an allem rummotzen und alles per se kacke finden. jesus christ...



Ist ja nicht so, das es Uplays erste Spiel ist.


Suchst Du noch einen? Hätte einen anzubieten aus der Nvidia Promo Aktion.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text