172°
ABGELAUFEN
Tom Ford Grey Vetiver EDT 50 ml für 42,46€

Tom Ford Grey Vetiver EDT 50 ml für 42,46€

Fashion & AccessoiresParfumdreams Angebote

Tom Ford Grey Vetiver EDT 50 ml für 42,46€

Preis:Preis:Preis:42,46€
Zum DealZum DealZum Deal
Aktuell bekommt ihr Grey Vetiver von Tom Ford in der EDT Version für 42,46@ bei Parfumdreams.

Laut idealo günstigster Preis inkl. Versand 55,30€ also eine Ersparnis von 23%.
idealo.de/pre…tml

Preis ergibt sich durch einen 15%-Gutschein: Save15
49,95 - 7,49 = 42,46€ versandkostenfrei

Dazu gibt es für gewöhnlich 1-3 Proben.

Toller Duft, der jetzt zum Frühling/Sommer passt.

Beschreibung des Duftes:
"Eine klassische und zugleich moderne Men's Signature Fragrance ist das Eau de Toilette Spray Grey Vetiver von Tom Ford. Das Parfum ist frisch, frech, weckt die Lebensgeister und ist dennoch ein unverzichtbarer Begleiter bei allen Anlässen und Gelegenheiten. Herrendüfte, die sich Men's Signature Fragrance nennen dürfen, müssen sich abheben, und genau das macht dieses Parfum, das nicht nur die Männerwelt, sondern auch die Damen begeistert. In der Kopfnote eifern Winter-Zitronen, Bergamotte, Grapefruit und Orangenblüten um die Wette. Die Herznote zeigt sich dagegen würzig mit Thai-Basilikum und einem Hauch Iriswurzel. Die Basis von Grey Vetiver macht das Eau de Toilette Spray dann vollends zu einer echten Men's Signature Fragrance von Tom Ford. Als Kontrast zu den frisch-frechen Aromen des Auftakts finden sich hier nämlich sinnlich maskuline Noten aus Eichenmoos, Moschus und Amberholz ein, die von frischem Vetiver gebändigt werden. So ist das Eau de Toilette Spray noch einen Hauch frecher als das Parfum und wird Sie ganz sicher begeistern. Vor allem dann, wenn Sie grüne Herrendüfte mögen. Und selbst wenn Sie sich bis jetzt noch nicht für frische zitrische Herrendüfte begeistern konnten, ist dieses Herrenparfum durchaus in der Lage dazu, Ihre Meinung zu ändern."

17 Kommentare

heomoav5.png

noch einen Hauch besser als das EDP vor allem jetzt in der Frühlings / Sommerzeit auch noch passender :-)

Basler182

noch einen Hauch besser als das EDP vor allem jetzt in der Frühlings / Sommerzeit auch noch passender :-)



hqdefault.jpg

Sehr schön, dass du offen dazu stehst, sound67. Ist aber doch leicht off-topic.

Ein recht guter Vetiver-Duft. Alternativ auch sehr gut: Chanel - Sycomore, Lalique - Encre Noire (wohl die beste P/L), Guerlain - Vétiver, Fréderic Malle - Vetiver Extraordinaire, Lorenzo Villoresi - Vetiver.

Basler182

noch einen Hauch besser als das EDP vor allem jetzt in der Frühlings / Sommerzeit auch noch passender :-)



kannst gerne weiter dein toilettenwasser tragen.
tom ford ist ein klassisches edt für unternehmensberater, also eher was für erfolgreiche leute und nicht die armen schweinem it ausbildung.

b1os

Ein recht guter Vetiver-Duft. Alternativ auch sehr gut: Chanel - Sycomore, Lalique - Encre Noire (wohl die beste P/L), Guerlain - Vétiver, Fréderic Malle - Vetiver Extraordinaire, Lorenzo Villoresi - Vetiver.


Guerlain Vetiver, allerdings in der Extreme Variante, ist derzeit auch paar Euro günstiger zu bekommen. Wollte ich auch erst einen Deal erstellen. EN ist in in den kalten Monaten mein Signatur-Duft, bekomme nicht genug davon! Zufällig schon den "sportlichen" EN getestet? Kurz davor ihn blind zu kaufen!

b1os

Ein recht guter Vetiver-Duft. Alternativ auch sehr gut: Chanel - Sycomore, Lalique - Encre Noire (wohl die beste P/L), Guerlain - Vétiver, Fréderic Malle - Vetiver Extraordinaire, Lorenzo Villoresi - Vetiver.


Ne, habe ich noch nicht getestet.

In welche Richtung geht der Duft? Is das so n abgefahrenes Moschuswasser oder kann man das tragen?

Ich probiers mal aus... Danke für den Deal

Jensi84

In welche Richtung geht der Duft? Is das so n abgefahrenes Moschuswasser oder kann man das tragen?


Es ist ein Duft für den Alltag (Arbeit, Freizeit, weniger zum Ausgehen und für die wärmeren Monate gedacht. Er duftet anfangs sehr zitrisch und frisch, wird danach grün und der Vetiver kommt zum Vorschein um es einfacher auszudrücken. Bei Interesse evtl. mal in einer Parfümerie testen ;-)

Jensi84

In welche Richtung geht der Duft? Is das so n abgefahrenes Moschuswasser oder kann man das tragen?



Danke für die Zusammenfassung hört sich gut an.

Off topic:
Mir muss ein EDT bzw. Parfum schlichtweg gefallen. Ich trage zur Zeit täglich Aventus von Creed. Eigentlich eher kein Alltagsduft, ginge man nach der landläufigen Meinung, aber mir gefällts und den Ladies sowieso Also drauf damit, daß Leben is kuhuuurz...

Ein Hot von mir wegen eines Tom Ford Deals :P

Ich hab noch nie was von diesem Parfum gehört,was macht es so besonders?

HanaQ

Ich hab noch nie was von diesem Parfum gehört,was macht es so besonders?


Was macht Parfums, die du kennst, so besonders? Im Endeffekt muss dir das Parfum gefallen. Ob es dann in Preisklassen von Lalique oder Clive Christian spielt, es nach dem Konstrukt "unisex", "feminin" oder "maskulin" kategorisiert ist, nach Rosen duftet oder nach Leder, ist schnurz. Dir muss es gefallen.

HanaQ

Ich hab noch nie was von diesem Parfum gehört,was macht es so besonders?


Es könnte sein, dass du davon noch nicht gehört hast, weil es eben kein Mainstream-Duft wie Le Male, One Million, etc ist.

Aber wie dem auch sei.. siehe b1os Antwort. Es sollte gefallen und nicht bekannt sein. Wobei das auch Interpretationssache ist. Duftfans zB werden es wahrscheinlich eher kennen als eben der Le Male-Träger.

b1os

Zufällig schon den "sportlichen" EN getestet? Kurz davor ihn blind zu kaufen!


Heute getestet. Nah am original. Mischung aus nem klassischen EdC und aquatischem Encre Noire. Machste nix falsch mit nem blind buy. Mein favorisierter aquatischer Duft ist aber weiterhin Chanel Allure Edition Blanche. Bin sonst generell kein großer Fan von den Mainstream Aquabomben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text