1274°
ABGELAUFEN
Tommy Hilfiger Anzug "Butch Rhames" in grau, Baukastensystem für 204,80 € [Engelhorn]
Tommy Hilfiger Anzug "Butch Rhames" in grau, Baukastensystem für 204,80 € [Engelhorn]
Fashion & AccessoiresEngelhorn Angebote

Tommy Hilfiger Anzug "Butch Rhames" in grau, Baukastensystem für 204,80 € [Engelhorn]

Preis:Preis:Preis:204,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Dank des deals von Laverr habe ich den Anzug in Grau im Baukastensystem nochmal günstiger gefunden, d.h. Größen von Hose und Sakko sind frei kombinierbar (zur Zeit sind noch fast alle Größen verfügbar!) -> und vor allem die Baukastensysteme sind sonst noch teurer als die Angebote, wo Sakko und Hose die gleiche Größe haben.


Qipu bietet heute noch 12% auf den Netto-Einkaufswert, kombinierbar mit dem 5€ NL Gutschein.

Versand und Retoure sind kostenlos.

-edited che_che

Beste Kommentare

RaS88

du bist lange genug dabei um zu wissen, dass qipu nicht eingerechnet wird


Wie kann man an einem schönen Sonntagmorgen so schlecht gelaunt sein?

Marsl

wenn man im Leben was erreicht hat, kann man meiner Meinung nach auch darüber sprechen.


Du kannst über alles reden, wozu du Lust hast. Das Entscheidende ist das Wie.

Und wenn du auf den bereits grenzwertigen Satz "Für das Backoffice gerade noch so akzeptabel..." mit

nein nicht mal da.So kann ich keinem Geschäftsführer oder Bereichsleiter von uns vor die Augen treten.



antwortest, so spricht das nicht gerade für dich. Selbstverständlich ist es klar, daß sich je nach Situation die Kleiderordnung unterscheidet. Das jedoch ist ein Allgemeinplatz und ist den meisten absolut klar. Über einen 200-300-Euro-Anzug derart überheblich zu reden, zeugt meines Erachtens von teilweise fehlender Sozialkompetenz - eine Eigenschaft, deren Fehlen man auch mit 5000-Euro-Anzügen nicht wettmachen kann, wie ich finde.

Es gibt ganz einfach genügend Situationen und Bereiche, in denen auch so ein Anzug völlig in Ordnung ist. So wie es auch Situationen und Bereiche gibt, in denen jemand auch einen 60-Euro-Anzug von C&A tragen kann, ohne daß darüber die Welt untergeht. Ganz zu schweigen davon, daß selbst 200 Euro für nicht gerade wenige Menschen eine Menge Geld ist.
Wahre Größe würde sich zeigen, wenn jemand, der offensichtlich beruflichen Erfolg gehabt hat, sich nicht über derart banale Oberflächlichkeiten zu profilieren versuchen würde - schlichtweg, weil er es nicht nötig hat.

cologne112

Ich hab selbst Anzüge für 600€+ und günstigere und ich muss sagen die meisten Komplimente bekomme ich für einen Anzug der 180€ gekostet hat...


Ne, wenn du bei Porsche arbeitest, geht das nicht. Da hat das Top-Management heimliche Anzug-Radare... bei allem unter 2000 Euro schlägt das Ding aus und die Top-Manager würdigen dich dann nicht eines Blickes. So hart geht es eben in den richtig geilen Konzernen zu.
Zum Glück kann ich in meinem schäbigen Home-Office auch nackt arbeiten, wenn ich gerade will... normalerweise trage ich aber zumindest einen Hut. Und Socken!

Avatar

GelöschterUser75293

du bist lange genug dabei um zu wissen, dass qipu nicht eingerechnet wird

72 Kommentare
Avatar

GelöschterUser75293

du bist lange genug dabei um zu wissen, dass qipu nicht eingerechnet wird

RaS88

du bist lange genug dabei um zu wissen, dass qipu nicht eingerechnet wird


Wie kann man an einem schönen Sonntagmorgen so schlecht gelaunt sein?

RaS88

du bist lange genug dabei um zu wissen, dass qipu nicht eingerechnet wird



​schön?? Hast du mal ausm Fenster geguckt?

Für das Backoffice gerade noch so akzeptabel...

wbLL

als ausenstehender, empfinde ich das angebot wesentlich besser vorallem ohne den qiqu mist.




Klar..

Obermaterial: 54% Polyester, 44% Wolle vs. 100% Wolle. Da ist das Angebot natürlich wesentlich besser

Den Bildern nach ist das grau aber verschieden oO

Avatar

GelöschterUser75293

RaS88

du bist lange genug dabei um zu wissen, dass qipu nicht eingerechnet wird



​war nicht böse gemeint

wbLL

als ausenstehender, empfinde ich das angebot wesentlich besser vorallem ohne den qiqu mist.



würde aber seinen einmaligen zweck erfüllen

Redaktion

Sehr guter Preis für das Baukastensystem. Ich habe Deinen Deal nochmal überarbeitet.
LG

che_che

Sehr guter Preis für das Baukastensystem. Ich habe Deinen Deal nochmal überarbeitet.LG


Seit wann funktionieren Links in der Dealbeschreibung?

wbLL

als ausenstehender, empfinde ich das angebot wesentlich besser vorallem ohne den qiqu mist.


Hier scheinen wohl verbreitet hochrangige Politiker und Vorstandsmitglieder unterwegs zu sein. Anders ist diese Barney Stinson Einstellung nicht zu erklären, die hier jedes Mal an den Tag gelegt wird, sobald es um Anzüge geht.

Redaktion

che_che

Sehr guter Preis für das Baukastensystem. Ich habe Deinen Deal nochmal überarbeitet.LG


Nur bei den Redakteuren und Moderatoren zzt. Wir testen noch bevor ihr alle dann die neuen Funktionen bekommen werdet.

dyna

Den Bildern nach ist das grau aber verschieden oO



Das ist ein ziemlich guter Einwand. Hat jemand Erfahrungen?

.

Bearbeitet von: "S4sch4" 19. Jun 2016

Bearbeitet von: "Geiernase" 19. Jun 2016

Bin erst seit kurzem berufsbedingt Anzugträger und kann den ganzen höhererpreisigen Anzügen nichts abgewinnen. Ich als Laie merke noch nicht mal einen Unterschied im Material. Habe letztens hier zugeschlagen: Otto.de. Für einen Fuffi echt top in Ordnung und sehr bequem zu tragen.

wbLL

als ausenstehender, empfinde ich das angebot wesentlich besser vorallem ohne den qiqu mist.


Nein, einfach nur Menschen mit Geschmack und einem gewissen Anspruch.

Man kann Sakko und Hose in zwei Bestellungen aufteilen und sich noch für 5,60€ Socken zur Hose bestellen. Dann kann man zweimal den NL Gutschein anwenden, der Versand bleibt kostenlos (ab 60€) und die Socken kosten effektiv 0,60€.

Bearbeitet von: "Cellar_Door" 19. Jun 2016

StOrYtElLeR

Für das Backoffice gerade noch so akzeptabel...



nein nicht mal da.
So kann ich keinem Geschäftsführer oder Bereichsleiter von uns vor die Augen treten.
Bearbeitet von: "Marsl" 19. Jun 2016

StOrYtElLeR

Für das Backoffice gerade noch so akzeptabel...



topkafa.com/upl…jpg

Genau daran musste ich denken, falls jemand die Szene aus How i met your mother kennt.

Würde mir Gedanken darüber machen, in was für einem Laden ich überhaupt arbeite

Was hier wieder für wannabes rumlaufen. Schlimm.

Ist doch für den Sommer mal ganz nett in grau. Leider meine Größe nicht mehr verfügbar. Brauch eigentlich nen neuen für das Wochenende. Aber muss ich wohl doch zur Reinigung :P .

Ich bin übrigens froh das mir mittlerweile meine Boxfresh Sneaker + H&M- Hose + Freizzeithemd in kurz + vll. mal nen Sakko zum arbeiten im "Backoffice" reichen.

Aber an sich stimmt es schon, gerade im Banken oder manchen öffentlichen Bereichen ist es schon notwendig einen entsprechenden Kleidungsstil zu wahren.

Im backbusiness, wo man die ganz großen Brötchen bäckt, wird, würde ich für so einen Kleidungsstil, wenn es nicht gerade auf Messe ist, also zum Beispiel für einen Kundentermin, eher belächelt. Aber wie gesagt branchenabhängig.

Deal und Preis sind trotz der unnötigen Diskussion hier trotzdem hot.

> das aktuelle Jahr

> nicht bei Policke kaufen

a254914

> das aktuelle Jahr> nicht bei Policke kaufen



Was wollen Sie uns hiermit sagen? Außer das die Beratung Top ist, aber die Preise unterirdisch

Also immer hier alle mit ihrem "reicht nicht mal fürs backoffice". Ganz ehrlich: das Wichtigste an nem Anzug ist erstmal das er perfekt sitzt. Da hilft dir dein 3000€ Maßanzug nicht wenn er nicht richtig passt (zugegeben das ist schwer bei guten Maßanzügen X)). Ich hab selbst Anzüge für 600€+ und günstigere und ich muss sagen die meisten Komplimente bekomme ich für einen Anzug der 180€ gekostet hat...

cologne112

Ich hab selbst Anzüge für 600€+ und günstigere und ich muss sagen die meisten Komplimente bekomme ich für einen Anzug der 180€ gekostet hat...


Ne, wenn du bei Porsche arbeitest, geht das nicht. Da hat das Top-Management heimliche Anzug-Radare... bei allem unter 2000 Euro schlägt das Ding aus und die Top-Manager würdigen dich dann nicht eines Blickes. So hart geht es eben in den richtig geilen Konzernen zu.
Zum Glück kann ich in meinem schäbigen Home-Office auch nackt arbeiten, wenn ich gerade will... normalerweise trage ich aber zumindest einen Hut. Und Socken!

cologne112

Also immer hier alle mit ihrem "reicht nicht mal fürs backoffice". Ganz ehrlich: das Wichtigste an nem Anzug ist erstmal das er perfekt sitzt. Da hilft dir dein 3000€ Maßanzug nicht wenn er nicht richtig passt (zugegeben das ist schwer bei guten Maßanzügen X)). Ich hab selbst Anzüge für 600€+ und günstigere und ich muss sagen die meisten Komplimente bekomme ich für einen Anzug der 180€ gekostet hat...


Link?

Und zu denen welche den so runtermachen: bitte sachlich begründen. und kommt nicht mit der muss mind. 4 stellig kosten... thx

a254914

> das aktuelle Jahr> nicht bei Policke kaufen


Bilderbrettslang außerhalb von Bilderbrettern verwenden? Ganz schön peinlich.

cologne112

Also immer hier alle mit ihrem "reicht nicht mal fürs backoffice". Ganz ehrlich: das Wichtigste an nem Anzug ist erstmal das er perfekt sitzt. Da hilft dir dein 3000€ Maßanzug nicht wenn er nicht richtig passt (zugegeben das ist schwer bei guten Maßanzügen X)). Ich hab selbst Anzüge für 600€+ und günstigere und ich muss sagen die meisten Komplimente bekomme ich für einen Anzug der 180€ gekostet hat...



Ich kaufe Anzüge prinzipiell nicht übers Internet (wegen angesprochenem perfekten Sitz... Hab durch diversen Sport auch nicht die "Normalmaße", weshalb ich für einen neuen Anzug auch gut und gerne mal 2-3 Tage suchen investieren muss :/) deshalb ist's mit nem Link schwierig X)

Marsl

Es ist einfach selbstvermarktung. Des Weiteren ist dein Auftreten viel selbstbewusster mit einem vernünftigen Anzug anstatt einem NoNAme Produkt. Du kannst zwar sagen dass dies nicht so ist, aber im Unterbewusstsein ist das defninitv so.


Ein vernünftiger Anzug ist in erster Linie der, der auch vernünftig sitzt. Auch ein billiger Anzug von Tommy Hilfiger kann, insbesondere nach einem kurzen Besuch beim Schneider, gut sitzen und auch gut aussehen. Wäre zudem äußerst naiv zu glauben, dass dein Vorstand auf den ersten Blick erkennen kann, von welcher Marke dein Anzug ist und was er gekostet hat.

Marsl

wenn man im Leben was erreicht hat, kann man meiner Meinung nach auch darüber sprechen.


Du kannst über alles reden, wozu du Lust hast. Das Entscheidende ist das Wie.

Und wenn du auf den bereits grenzwertigen Satz "Für das Backoffice gerade noch so akzeptabel..." mit

nein nicht mal da.So kann ich keinem Geschäftsführer oder Bereichsleiter von uns vor die Augen treten.



antwortest, so spricht das nicht gerade für dich. Selbstverständlich ist es klar, daß sich je nach Situation die Kleiderordnung unterscheidet. Das jedoch ist ein Allgemeinplatz und ist den meisten absolut klar. Über einen 200-300-Euro-Anzug derart überheblich zu reden, zeugt meines Erachtens von teilweise fehlender Sozialkompetenz - eine Eigenschaft, deren Fehlen man auch mit 5000-Euro-Anzügen nicht wettmachen kann, wie ich finde.

Es gibt ganz einfach genügend Situationen und Bereiche, in denen auch so ein Anzug völlig in Ordnung ist. So wie es auch Situationen und Bereiche gibt, in denen jemand auch einen 60-Euro-Anzug von C&A tragen kann, ohne daß darüber die Welt untergeht. Ganz zu schweigen davon, daß selbst 200 Euro für nicht gerade wenige Menschen eine Menge Geld ist.
Wahre Größe würde sich zeigen, wenn jemand, der offensichtlich beruflichen Erfolg gehabt hat, sich nicht über derart banale Oberflächlichkeiten zu profilieren versuchen würde - schlichtweg, weil er es nicht nötig hat.

Ich bin ja eher so der Meinung:

"wer ne krawatte trägt, hat was zu verbergen"

oder

"ich hab Ahnung ich brauch keine Krawatte"



Und wieso hat man überhaupt Zeit bei mydealz sich mit soviel Fussvolk rumzuschlagen, wenn doch schon ans Topmanagment reporten muss? Da wurde bei der Gehaltsverhandlung wohl einige Fehler gemacht.

Bearbeitet von: "dyna" 19. Jun 2016

Guter Preis.

Wenn man ein wenig (50€+) mehr ausgeben kann, würde ich allerdings zu Suitsupply raten. Selbst deren preiswertestes Modell (Napoli) ist bereits "half-canvassed", d.h. nicht voll verklebt wie die meisten günstigen Modelle der gängigen Modemarken. Macht sich insofern bemerkbar, als der Anzug Bewegungen besser mitmacht und der Stoff angenehmer fällt. Kleine Anpassungen beim Änderungsschneider sind bei denen zwar meistens notwendig, aber wenn man nicht gerade das Ideal-Standardmaß hat, dann ist das bei allen Herstellern der Fall.

Warum einige wenige gerade auf einer Seite wie MyDealz (wo es teilweise um Ersparnisse im Cent-Bereich geht) meinen, mit Ihrem realen oder fiktiven Job prahlen zu müssen, verstehe ich nach wie vor nicht. Falsche Plattform, Jungs!

Marsl



Bin zwar deiner Meinung aber ich verstehe nicht wieso du dich so anstacheln lässt. Mydealz ist voll von Usern die anderen nichts gönnen, da helfen keine Worte sondern nur der ignorieren Button.

wbLL

als ausenstehender, empfinde ich das angebot wesentlich besser vorallem ohne den qiqu mist.


2% Qipu nicht vergessen!

Die Bauchgrößen sind alle schon weg Ihr ollen Nutella Hamster !

Der Preis ist gut. Ich habe früher auch deutlich teurere Anzüge getragen. Ich bin aber dazu übergegangen z.B. bei Suitsupply zu kaufen. Die Anzüge sind qualitativ klasse. Dann noch 40€ für eine Anpassung beim Schneider und man ist top gekleidet.

...was sich bei Mydealz für Großverdiener herumtreiben und dann noch auf Deals mit 200€ Anzügen klicken, ich lach mir einen ab.
Übrigens DAS WICHTIGSTE an einem Anzug ist immer noch der Träger.
Wenn jemand unsympathisch ist, hilft auch kein Brioni Anzug.

Bearbeitet von: "Zweter_Pegat" 19. Jun 2016

Mir fehlt bei über 800° ein Preisvergleich.
Kann doch nicht sein das "...vor allem die Baukastensysteme sind sonst noch teurer als die Angebote..." genug ist?

Ich finde es ist Luxus wenn man sich in der Arbeit rumlaufen kann wie man will. Ich verdiene für meine Begriffe nicht schlecht und gehe grundsätzlich mit Sneaker in die Arbeit. Ich finde das ist wahrer Luxus!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text