123°
ABGELAUFEN
TomTom Android z.b. DACH 29,99 Euro
16 Kommentare

hmm...bei dem Preis könnte man sowas kaufen.

Solange die Stauumfahrung extra kostet klebe ich mir weiterhin mein Navigon mit TMC an die Scheibe. Ansonsten tut es für den Notfall auch Google Maps.

tomtom war mal klasse, wie ist es heute ?
aber laeuft das wenn man es einmal kauft auch auf mehreren geraeten ? ich hab ein tablet und ein handy und wills nicht 2x kaufen.
wie ist das im vergleich zum navigon?

Ich weis nicht wie die aktuelle Version ist, aber die ersten hatten auf Android derbe Darstellungsprobleme.

Solange die iOS Version günstiger ist als die Android schau ich mir das eh nicht genauer an.


TT für Android. Dachte das würde es nie geben, so hieß es mal, weil der Markt für Handy´s nicht da wäre....wollten ihr scheiß eigenständiges Produkt halt weiter verhöckern.
Taugt das jetzt was ?

is doch auch für iOS reduziert. Warte aber auf die nächste Navigon Aktion, das gefällt mir besser

curl

tomtom war mal klasse, wie ist es heute ?aber laeuft das wenn man es einmal kauft auch auf mehreren geraeten ? ich hab ein tablet und ein handy und wills nicht 2x kaufen.wie ist das im vergleich zum navigon?


Solange du auf beiden Geräten mit dem gleichen Google-Konto angemeldet bist, funktioniert das. Ich hatte mal vor ein paar Wochen ein nicht ganz so offizielle Version installiert zum Testen. Aber mehr als eine Fahrt hat es nicht überlebt. Früher war ich Fan von TomTom, inzwischen kann ich aber weder mit der Routenführung noch der Optik allgemein was anfangen und bleibe bei meinem Navigon.

Nicht offizielle Version ist gut
Also habe für die nicht offizielle Verson von TomTom (W.Europa) alle anderen Naviproggis gelöscht(Navigon,CoPilot,Route 66).
Kann aber sein, da mein erstes richtiges Navi und die Nachfolger alle TomTom´s waren.
Dafür konnte ich absolut mit Navigon nix anfangen und habe eher CoPilot benutzt.
Zum Thema Stauumfahrung. Habe oft genug gehabt das der für 2 km Zähfliessenden Verkehr ein 15 km Umweg fahren wollte !!
Finde die Stauumfahrung selbst bei festen Navis ist nur brauchbar wenn du quer durch Deutschland fährst.
ABer hier um Ruhrgebiet hörst du einmal EinsLive und wenn die 40 dicht ist versuchst du es halt über die 42...Leute die hier wohnen wissen was ich meine

skuX

Ich hatte mal vor ein paar Wochen ein nicht ganz so offizielle Version installiert zum Testen. Aber mehr als eine Fahrt hat es nicht überlebt. Früher war ich Fan von TomTom, inzwischen kann ich aber weder mit der Routenführung noch der Optik allgemein was anfangen und bleibe bei meinem Navigon.

ich habe mir Europa-Version für 42 Euro bezogen, verstehe ich es richtig, dass Europa= West+Osteuropa zusammen? Laut Länderangabe ja!

Falls ja, so ist der Preis unschlagbar und viel wertiger als "nur" DACH. Natürlich fährt man in Dtld nur DACH, aber besonders hilfreich sind die Karten wenn man sich im Ausland aufhält. Und dort ist man am besten abgesichert, wenn man komplette Europa vorrätig hat.

bitte löschen

die Europa version für 42,99

*** KARTENUMFANG***
- AD, AT, BE, CH, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IC, IE, IT, LI, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, SE, SI, SK, SM, TR, VA, BG (58%), CY (52%), RU (51%), UA (42%), RO (16%)
- Länderkürzel finden Sie unter goo.gl/WsBEI

Wir nrwler kommen meist häufiger nach holland als nach österreich - ich glaube ich gönne mir westeuropa mal...

Aber warm ist der dealpreis 19€??

dann lieber Sygic, die gleichen Karten aber ausgereifter. DACH kostet auch 20€, Europa gibt es gerade für 35€

Ich brauche nen navi für die USA, das gibt es dort auch günstiger... Ich konnte nicht rausfinden ob man dazu internet benötigt ? Oder lädt der das komplette Kartenmaterial runter ? Dann wäre es ne feine sache

das Kartenmaterial ist offline, Internetverbindung ist nicht nötig. USA kostet 24€, oder gleich die ganze Welt für 63€, lebenslangen Updates und Benutzung auf bis zu 5 Geräten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text