TomTom Live Service Verlängerung 1,5 Jahre
250°

TomTom Live Service Verlängerung 1,5 Jahre

39,95€69,95€-43%TomTom Angebote
22
eingestellt am 5. Apr
Gute Gelegenheit mal wieder den Live Service zu Verlängern, wenn man sich wie ich (noch) kein teures 5200/6200 anschaffen möchte. 1,5 Jahre sind derzeit bei TomTom zum Preis von einem Jahr (49,95€) im Angebot. Dazu kann der Gutscheincode "Welcome15_eu" verwendet werden um dann auf den Dealpreis von 39,95€ zu kommen. Runtergerechnet auf ein Jahr kostet der Live Service dann ca. 26,63€.

Vergleichspreise / Normalpreise:

1 Jahr: 49,95€
1,5 Jahre: 69,95€
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    22 Kommentare
    Vor TomTom kann man auch nur warnen.

    Kaufe eine update und nach dem update geht das Gerät nicht mehr.

    Hotline kontaktiert und der erzählt mir, das Gerät sei durch das update " kaputt " gegangen. Er könne mir aber im Rahmen einen Sonderaktion ein neues TomTom mit 20 % Rabatt anbieten.

    Was ist denn das für ein Laden, wo nach einem Kartenupdate das Gerät nicht mehr funktioniert und mir die Hotline nur noch das Ziel hat mir ein neues Gerät zu verkaufen, um Umsatz zu machen.

    Vor dem Mistladen kann man nur warnen.
    Ich habe beruflich viel mit TomTom Geräten zu tun. Das muss nicht an dem Update liegen. Das gerät kann genauso gut einen Speicherdefekt haben, der auch bei einem regulären Update aufgetreten wäre. Dafür gibt es Gewährleistungen. Wenn das Gerät aber zu alt ist dann muss ein Neues her. Ziemlich beschissen, aber kann man nichts machen. Ich hätte es als Hotline nur anders formuliert.

    Insgesamt aber ein gutes Angebot. Die LIVE Services von TomTom sind an sich spitze.
    Für den Preis kannst du auch 2 Jahre die App nutzen, mit allem drum und dran.
    Cooler Preis. Gab lange keine Aktion für Live Services.
    Verfasser
    Fr1tzvor 17 m

    Für den Preis kannst du auch 2 Jahre die App nutzen, mit allem drum und …Für den Preis kannst du auch 2 Jahre die App nutzen, mit allem drum und dran.



    Für den Preis kann ich auch 2-3 Kästen Bier inkl. Pfand kaufen und google maps gratis nutzen. Aber ich erkläre dir gerne warum ich lieber ein Navi als mein Handy nutze:

    - Das Navi wird von mehreren Personen in mehreren Autos verwendet, ich kann es sogar verleihen
    - durch die integrierte Sim wird kein traffic verbraucht
    - Nutzbar in komplett Europa, wobei (dank EU-Roaming) nun die meisten Länder auch mit dem Handy gratis wären
    - Schonung des Smartphone (der Akku leidet eh schon genug - da muss er nicht noch täglich im Auto leiden)
    Bearbeitet von: "dyna" 5. Apr
    dynavor 36 m

    Für den Preis kann ich auch 2-3 Kästen Bier inkl. Pfand kaufen und google m …Für den Preis kann ich auch 2-3 Kästen Bier inkl. Pfand kaufen und google maps gratis nutzen. Aber ich erkläre dir gerne warum ich lieber ein Navi als mein Handy nutze:- Das Navi wird von mehreren Personen in mehreren Autos verwendet, ich kann es sogar verleihen- durch die integrierte Sim wird kein traffic verbraucht- Nutzbar in komplett Europa, wobei (dank EU-Roaming) nun die meisten Länder auch mit dem Handy gratis wären- Schonung des Smartphone (der Akku leidet eh schon genug - da muss er nicht noch täglich im Auto leiden)


    Dein Smartphone kannste auch verleihen
    Mit Here Wego geht auch eine offline Navigation und das völlig kostenlos.
    Würde mir eher ein billiges Tablet kaufen. Das hat immerhin mehr Funktionen...aber soll ja jeder machen wie er mag
    Verfasser
    Hanstwovor 8 m

    Dein Smartphone kannste auch verleihen Mit Here Wego geht auch eine …Dein Smartphone kannste auch verleihen Mit Here Wego geht auch eine offline Navigation und das völlig kostenlos.Würde mir eher ein billiges Tablet kaufen. Das hat immerhin mehr Funktionen...aber soll ja jeder machen wie er mag



    [ ] Hat Ahnung was Live Service überhaupt ist
    Die meisten kennen die LIVE Services von TomTom einfach nicht. Ist schon klasse wenn es funktioniert
    Das stimmt. Hat mir schon etliche Stunden Stau erspart.
    Es gibt nichts Besseres als die LIVE Services. Und kein Update macht die Geräte kaputt ....... Mache pro Jahr im Schnitt (seit Jahren) 3 Updates ohne jemals Probleme gehabt zu haben.
    lieber billiges tablet kaufen und darauf offline karten von here we go oder google maps runterladen u d laueft alles fluessiger und schneller...dazu ein mehrwert als video player etc
    GUMKAvor 15 m

    lieber billiges tablet kaufen und darauf offline karten von here we go …lieber billiges tablet kaufen und darauf offline karten von here we go oder google maps runterladen u d laueft alles fluessiger und schneller...dazu ein mehrwert als video player etc


    Bla bla bla

    Es geht hier nicht um die Navigation sondern um die Live Services. Und die bieten viel bessere Verkehrsdaten und damit eine bessere Navigation. Fast jede Verzögerung ist da erfasst und wird berücksichtigt. Da ist TMC ahnungslos dagegen.
    Verfasser
    GUMKAvor 16 m

    lieber billiges tablet kaufen und darauf offline karten von here we go …lieber billiges tablet kaufen und darauf offline karten von here we go oder google maps runterladen u d laueft alles fluessiger und schneller...dazu ein mehrwert als video player etc


    [ ] Auch du hast verstanden worum es bei diesem Deal geht und was Live Services sind.
    hatte tomtom selber.. go 5000 knapp 280 bwzahlt...nur haenger u d probleme ..hotline meinte da das geraet keine garantie hat entweder fuer 99 reparieren lassen oder in den muell werfen..amazon angerufen und die haben aus kulanz das komplette geld nach 3 jahren und 4 mal benutzen zurueck erstattet..deswegen nie wieder tomtom hardware und liveservice kannste ja mit app benutzen...und hwutzuge ist das kein vorteil mehr.. wenn 90% der fahrer stau vermeiden stehen sie trotzdem im stau halt nur auf der landstrasse
    dynavor 4 h, 10 m

    Aber ich erkläre dir gerne warum ich lieber ein Navi als mein Handy …Aber ich erkläre dir gerne warum ich lieber ein Navi als mein Handy nutze:- Das Navi wird von mehreren Personen in mehreren Autos verwendet, ich kann es sogar verleihen- durch die integrierte Sim wird kein traffic verbraucht- Nutzbar in komplett Europa, wobei (dank EU-Roaming) nun die meisten Länder auch mit dem Handy gratis wären- Schonung des Smartphone (der Akku leidet eh schon genug - da muss er nicht noch täglich im Auto leiden)


    Der letzte Punkt ist schon wichtig: Einen Akku gleichzeitig leersaugen und aufladen, bedeutet wirklich zusätzlichen Streß für das Smartphone (nicht jeder Akku ist wie auch beim Schnurlos-Telefon dafür geeignet).- Hinzukommt, die TomTom-Halterungen sind zuverlässiger als die Smartphone-Halterungen (z. B. einfachere Entnahme des Gerätes).
    GUMKAvor 9 m

    wenn 90% der fahrer stau vermeiden stehen sie trotzdem im stau halt nur …wenn 90% der fahrer stau vermeiden stehen sie trotzdem im stau halt nur auf der landstrasse


    Deswegen merkt man beim Stau und anschließender Abfahrt von der Autobahn schon, was Echtzeit-Informationen wert sind. Die Google-Maps-Fahrer biegen dann links ab (meist die ausgeschilderte Umleitung) und die TomTom-Fahrer rechts
    GUMKAvor 19 m

    hatte tomtom selber.. go 5000 knapp 280 bwzahlt...nur haenger u d probleme …hatte tomtom selber.. go 5000 knapp 280 bwzahlt...nur haenger u d probleme ..hotline meinte da das geraet keine garantie hat entweder fuer 99 reparieren lassen oder in den muell werfen..amazon angerufen und die haben aus kulanz das komplette geld nach 3 jahren und 4 mal benutzen zurueck erstattet..deswegen nie wieder tomtom hardware und liveservice kannste ja mit app benutzen...und hwutzuge ist das kein vorteil mehr.. wenn 90% der fahrer stau vermeiden stehen sie trotzdem im stau halt nur auf der landstrasse



    Deine Shift Taste funktioniert nicht
    Pille-Pallevor 16 m

    Deswegen merkt man beim Stau und anschließender Abfahrt von der Autobahn …Deswegen merkt man beim Stau und anschließender Abfahrt von der Autobahn schon, was Echtzeit-Informationen wert sind. Die Google-Maps-Fahrer biegen dann links ab (meist die ausgeschilderte Umleitung) und die TomTom-Fahrer rechts


    benutze beruflich mein tablet..und kein mehrwert von tomtom... aber vor paar jahren richtig top..
    Verfasser
    GUMKAvor 33 m

    hatte tomtom selber.. go 5000 knapp 280 bwzahlt...nur haenger u d probleme …hatte tomtom selber.. go 5000 knapp 280 bwzahlt...nur haenger u d probleme ..hotline meinte da das geraet keine garantie hat entweder fuer 99 reparieren lassen oder in den muell werfen..amazon angerufen und die haben aus kulanz das komplette geld nach 3 jahren und 4 mal benutzen zurueck erstattet..deswegen nie wieder tomtom hardware und liveservice kannste ja mit app benutzen...und hwutzuge ist das kein vorteil mehr.. wenn 90% der fahrer stau vermeiden stehen sie trotzdem im stau halt nur auf der landstrasse



    Ja, du darfst gerne TomTom scheisse finden. Ich finde auch nicht alles gut was hier eingestellt wird. Aber dein Post wirft einige Fragen auf:

    - Wenn du nur Probleme hattest, wieso hast du dann nicht schon innerhalb der Garantiezeit das Gerät reklamiert?
    - Wieso kaufst du dir ein NAVI um es dann in drei Jahren vier Mal zu benutzen. Dann reicht wirklich das Handy, dazu braucht es kein Navi.
    - Ein Elektrogerät, das nach 3 Jahren den Geist aufgibt ist heutzutage (leider) nichts seltenes.
    - Wenn du das Gerät nur vier Mal benutzt hast, wieso erlaubst du dir dann ein Urteil über die Qualität der Stauumfahrung. Ich habe das Gerät schon hunderte Male benutzt und muss dir widersprechen. Die Stauumfahrung ist sehr gut und sogar noch einen Ticken besser als die von Google Maps (alles natürlich subjektiv).
    - Wieso Extra Gerät und nicht über Handy? Siehe oben, Post #5. Ich denke diese Entscheidung sollte jedem überlassen werden. Ein richtig oder falsch gibt es nicht.

    Aber darum geht es auch hier garnicht. Hier geht es nur um Leute, die bereits ein TomTom besitzten, zufrieden sind, und jetzt neuen Live Service benötigen. Ich frage mich warum das so ausufert...

    Ich klinke mich aus. Schönen Tag allen noch - am Wochenende wirds warm!
    Bearbeitet von: "dyna" 5. Apr
    dynavor 28 m

    Ja, du darfst gerne TomTom scheisse finden. Ich finde auch nicht alles gut …Ja, du darfst gerne TomTom scheisse finden. Ich finde auch nicht alles gut was hier eingestellt wird. Aber dein Post wirft einige Fragen auf:- Wenn du nur Probleme hattest, wieso hast du dann nicht schon innerhalb der Garantiezeit das Gerät reklamiert?- Wieso kaufst du dir ein NAVI um es dann in drei Jahren vier Mal zu benutzen. Dann reicht wirklich das Handy, dazu braucht es kein Navi.- Ein Elektrogerät, das nach 3 Jahren den Geist aufgibt ist heutzutage (leider) nichts seltenes.- Wenn du das Gerät nur vier Mal benutzt hast, wieso erlaubst du dir dann ein Urteil über die Qualität der Stauumfahrung. Ich habe das Gerät schon hunderte Male benutzt und muss dir widersprechen. Die Stauumfahrung ist sehr gut und sogar noch einen Ticken besser als die von Google Maps (alles natürlich subjektiv).- Wieso Extra Gerät und nicht über Handy? Siehe oben, Post #5. Ich denke diese Entscheidung sollte jedem überlassen werden. Ein richtig oder falsch gibt es nicht.Aber darum geht es auch hier garnicht. Hier geht es nur um Leute, die bereits ein TomTom besitzten, zufrieden sind, und jetzt neuen Live Service benötigen. Ich frage mich warum das so ausufert...Ich klinke mich aus. Schönen Tag allen noch - am Wochenende wirds warm!


    war für meine eltern nach jedem update nur probleme.. deswegen hab ich kein hot oder cold gegeben.. tablet 120euro 2x navi umsonst und wenn sie tomtom benutzen woll3n lade ich denen halt tomtom app runter.. trotzdem..lieber zb 7 zoll tablet benutzen mit tomtom app kommste immer besser weg;) und ruhe
    Bearbeitet von: "GUMKA" 5. Apr
    GUMKAvor 3 h, 55 m

    benutze beruflich mein tablet..und kein mehrwert von tomtom... aber vor …benutze beruflich mein tablet..und kein mehrwert von tomtom... aber vor paar jahren richtig top..


    Warum nicht gleich ein Notebook? Ein Notebook ist wenigstens nicht nichts Halbes (=Smartphone) und nichts Ganzes (=Tablet). Ach ja, da war noch neben der sicheren Befestigungsmöglichkeit der Punkt mit der Ablesbarkei bei Sonnenlicht-Einstrahlung. Bei TomTom-Geräten ebenfalls gut gelöst. Und warum machst du auf das Android Tablet nicht gleich die Sygic GPS Navi drauf? Immerhin benutzt Sygic das TomTom Kartenmaterial, bietet aktuelle Verkehrsinformation und kostet in der Premium-Version einmalig 21,99€. Ach ja, es macht andauernd Ping und man weiß wegen der komplizierten Bedienung nicht sofort, ob es eine Radarfalle oder eine Benzinpreissenkung bei der nächsten Tanke ist :-)

    Wenn ich auf ein gutes TomTom go 5200 / 6200 (=Standalone mit eingebauter SIM-Karte) verzichtete, dann würde mich - auf die Jahre gesehen - das ständige Nachkaufen-Müssen der exzellenten TomTom APP ein wenig nerven....
    Pille-Pallevor 24 m

    Warum nicht gleich ein Notebook? Ein Notebook ist wenigstens nicht nichts …Warum nicht gleich ein Notebook? Ein Notebook ist wenigstens nicht nichts Halbes (=Smartphone) und nichts Ganzes (=Tablet). Ach ja, da war noch neben der sicheren Befestigungsmöglichkeit der Punkt mit der Ablesbarkei bei Sonnenlicht-Einstrahlung. Bei TomTom-Geräten ebenfalls gut gelöst. Und warum machst du auf das Android Tablet nicht gleich die Sygic GPS Navi drauf? Immerhin benutzt Sygic das TomTom Kartenmaterial, bietet aktuelle Verkehrsinformation und kostet in der Premium-Version einmalig 21,99€. Ach ja, es macht andauernd Ping und man weiß wegen der komplizierten Bedienung nicht sofort, ob es eine Radarfalle oder eine Benzinpreissenkung bei der nächsten Tanke ist :-) Wenn ich auf ein gutes TomTom go 5200 / 6200 (=Standalone mit eingebauter SIM-Karte) verzichtete, dann würde mich - auf die Jahre gesehen - das ständige Nachkaufen-Müssen der exzellenten TomTom APP ein wenig nerven....


    oh gott die deutschen.. immer das selbe..schönen abend
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text