Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TomTom Navigationsgerät Go 520, 5 Zoll, 152 Länder (Welt), Live Radar, Live Traffic, Lifetime Maps Update, Freisprechen, Bluetooth, Wifi
222° Abgelaufen

TomTom Navigationsgerät Go 520, 5 Zoll, 152 Länder (Welt), Live Radar, Live Traffic, Lifetime Maps Update, Freisprechen, Bluetooth, Wifi

144,99€182,89€-21%Amazon Angebote
21
eingestellt am 29. AugBearbeitet von:"smartphoenix82"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ich bin gerade auf Fahrradtour, deshalb bitte ich den Mangel an Daten zu entschuldigen.
Aber der Preis ist verdammt heiß.

  • Lebenslang Radarkameras(gemeint ist der Support, der meist 5-9 Jahre geht bei Top Modellen)
  • Lebenslang Karten-Updates (Welt)
  • Updates über Wi-Fi
  • Lebenslang Traffic
  • Roadtrips
  • MyDrive
  • Smartphone-Benachrichtigungen
  • Freisprechfunktion
  • Speak & Go
  • Kapazitiver Touchscreen
  • Kompatibel mit Siri und Google Now
  • Aktiv-Magnethalterung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

21 Kommentare
Danke - schön und gut - aber hast Du dir auch mal die (negativen) Bewertungen = NO-GOes für dieses und
das größere 620, bzw. 5200/6200 angeschaut?
Ich persönlich hatte das 6200 und bin jetzt noch angefressen deswegen!!!
Lebenslang = 5 Jahre ab wann?!?
Ich bin weg vom sch@ei.. Hans-Hans Mist!
Ich hatte das in meinem vorigen Deal schon mal erwähnt.

Ich bin sehr zufrieden mit meinem TomTom und hatte so gut wie nie Probleme.

Das heißt natürlich nicht dass alles perfekt ist.
Für sowas nutze ich das Smartphone
Kr-Daniel-Kr29.08.2019 08:59

Für sowas nutze ich das Smartphone


Das ist super. Ich zum Beispiel auf langen Fahrten nicht mehr. Keine Lust mehr auf ständig leeren Akku, oder Akkudauerladen(was bei entsprechend hohem Aufkommen den Akku deutlich schneller verschleißen lässt)
Außerdem hat das Navi weniger Probleme mit hohen Temperaturen, der Lautsprecher ist deutlich lauter als bei den besten Smartphones.

Und TomTom Traffic ist NOCH ungeschlagen. Klar...gibts auch als App, aber es kostet auch was und dann kommen wieder die Nachteile von oben zum tragen(Akku, Hitze, Lautsprecher)
Bearbeitet von: "smartphoenix82" 29. Aug
smartphoenix8229.08.2019 09:04

Das ist super. Ich zum Beispiel auf langen Fahrten nicht mehr. Keine Lust …Das ist super. Ich zum Beispiel auf langen Fahrten nicht mehr. Keine Lust mehr auf ständig leeren Akku, oder Akkudauerladen(was bei entsprechend hohem Aufkommen den Akku deutlich schneller verschleißen lässt)Außerdem hat das Navi weniger Probleme mit hohen Temperaturen, der Lautsprecher ist deutlich lauter als bei den besten Smartphones.


Ansagen laufen über die Boxen... hohe Temperaturen hab ich auch nicht... Ist am Lüftungsgitter angebracht.
Kreuzfahrerin29.08.2019 08:53

Danke - schön und gut - aber hast Du dir auch mal die (negativen) …Danke - schön und gut - aber hast Du dir auch mal die (negativen) Bewertungen = NO-GOes für dieses und das größere 620, bzw. 5200/6200 angeschaut?Ich persönlich hatte das 6200 und bin jetzt noch angefressen deswegen!!!Lebenslang = 5 Jahre ab wann?!?Ich bin weg vom sch@ei.. Hans-Hans Mist!


Und was verwendest du nun?
Bin dankbar für Empfehlungen.
Kr-Daniel-Kr29.08.2019 09:09

Ansagen laufen über die Boxen... hohe Temperaturen hab ich auch nicht... …Ansagen laufen über die Boxen... hohe Temperaturen hab ich auch nicht... Ist am Lüftungsgitter angebracht.


Du merkst aber schon dass jeder anderen Voraussetzung, wünsche, etc. hat, oder?

Und auch wenn man natürlich andere Meinung sein kann, hier geht es um die Preisersparnis.
smartphoenix8229.08.2019 09:29

Du merkst aber schon dass jeder anderen Voraussetzung, wünsche, etc. hat, …Du merkst aber schon dass jeder anderen Voraussetzung, wünsche, etc. hat, oder?Und auch wenn man natürlich andere Meinung sein kann, hier geht es um die Preisersparnis.


Kreuzfahrerin29.08.2019 08:53

Danke - schön und gut - aber hast Du dir auch mal die (negativen) …Danke - schön und gut - aber hast Du dir auch mal die (negativen) Bewertungen = NO-GOes für dieses und das größere 620, bzw. 5200/6200 angeschaut?Ich persönlich hatte das 6200 und bin jetzt noch angefressen deswegen!!!Lebenslang = 5 Jahre ab wann?!?Ich bin weg vom sch@ei.. Hans-Hans Mist!



frag mal den admin (Fabian)über negative bewertungen bei navis der hatt da so eine eigen meinung, bin hier ein urgestein kenne die seite schon als Fabian bei Hardwareluxx werbung machte :-)
shaolin029.08.2019 09:17

Und was verwendest du nun?Bin dankbar für Empfehlungen.



Ich mache häufig längere individuelle PKW-Touren (immer so ab 4000-5000Km in Europa und Nordamerika) und bin gerade
erst von einer kleinen Tour (von Las Vegas über Yellowstone - Alberta - BC - bis Seattle = fast genau 8000Km) zurück gekommen.
Inzwischen habe ich aufgegeben, ein externes Navi zu nutzen und nehme entweder einen SUV mit integriertem Navi + offline Navigation über das Smartphone oder eben nur das Smartphone (Android)…..
Wenn ein externes Navi-System im Paketpreis dabei ist, nehme ich es nur zusätzlich - wegen der stationären Radarfallen
(dafür gibt es aber auch Apps).
Das Handy kann ja heutzutage in jedem Auto - mit oder ohne Adapter - unterwegs per USB geladen werden und Wifi/WLAN gibt es ja auch im Hotel und unterwegs bei vielen Cafés und Fast-Food-Ketten usw.!


Edit: Einen SUV mit eigenem Navi hatte ich dieses letzte mal auch nur wegen massivem Ärger mit AVIS = die haben mir ein mehrfach Upgrade gegeben, weil ich schon bei der inzwischen zweiten Rundreise das gleiche unnötige Problem mit denen hatte und dieses mal sogar noch mit dem zweiten Austausch-Wagen = also eff. bei vier (4) SUVs das gleiche Problem und selbst der letzte Wagen musste noch mitten während der Tour bei einer AVIS-Station in die Werkstatt.....
(Die Tour haben wir dann am Ende zu Zweit in einem 8-Sitzer Yukon XL in absoluter Vollausstattung gemacht..... )
Bearbeitet von: "Kreuzfahrerin" 29. Aug
Master-schnapper29.08.2019 09:32

frag mal den admin (Fabian)über negative bewertungen bei navis der hatt da …frag mal den admin (Fabian)über negative bewertungen bei navis der hatt da so eine eigen meinung, bin hier ein urgestein kenne die seite schon als Fabian bei Hardwareluxx werbung machte :-)



Ich bin mir nicht so sicher, was genau Du jetzt meinst = in welche Richtung Deine und seine Intentionen gehen, aber ich kann nur sagen, dass ich mit meinem damaligen 6200er Arsch-Arsch Gerät nur Ärger und Probleme hatte.....
Vor einer Nordamerika-RR hatte ich mir damals das Navi gekauft und versucht, es noch über mehrere Tage in Deutschland (und später noch auf den Flughäfen und in den USA) zu aktivieren, anzumelden und die Nordamerika-Karten herunter zu laden, da ja weltweite Karten inklusive waren - aber nur erst mal Europa drauf war. Fakt ist, deren Server sind Sch@ei...!!! Es gab nicht nur erst die dauernden Probleme, sich erst einmal mit dem Gerät einzuloggen/ein Konto zu eröffnen usw., sondern gerade die dauernden Sever-Abbrüche beim Karten-Download waren das Haupt-Problem = es war gar nicht drüben nutzbar und wir sind durch einsame und schlecht ausgeschilderte Gebiete in diversen Staaten und National-Parks nur mit der Offline-Navigation (und dem nutzlosen Arsch-Arsch im Koffer) gefahren!
Ich hatte noch vor der Rückreise - aus den USA - beim Händler Widerruf angekündigt und das Teil wütend zurück geschickt und den Laden (nicht den Händler, sondern TomTom) wüst beschimpft und schlecht bewertet......
Ich möchte deine Erfahrungen nicht abstreitet, aber ich kann das in keiner Weise nachvollziehen.

Ich hatte noch nie, ja noch nie, das Problem ein TomTom zu aktivieren upzudaten, etc.

Wenn es am TomTom Windows Programm liegt, dann hilft fast immer ein ab- und wieder anmelden.
Bearbeitet von: "smartphoenix82" 29. Aug
smartphoenix8229.08.2019 10:17

Ich möchte deine Erfahrungen nicht abstreitet, aber ich kann das in keiner …Ich möchte deine Erfahrungen nicht abstreitet, aber ich kann das in keiner Weise nachvollziehen.Ich hatte noch nie, ja noch nie, das Problem ein TomTom zu aktivieren upzudaten, etc.Wenn es am TomTom Windows Programm liegt, dann hilft fast immer ein ab- und wieder anmelden.



Schön für Dich - für´n Arsch für mich......
Kann man auch die Fahrzeugmaße angeben für Reisen mit Camper? Kann mir jemand da ein gutes Navi empfehlen?
Für Camper und LkW Fahrer gibt es die Camper und Professional Serie.
edem29.08.2019 10:50

Kann man auch die Fahrzeugmaße angeben für Reisen mit Camper? Kann mir j …Kann man auch die Fahrzeugmaße angeben für Reisen mit Camper? Kann mir jemand da ein gutes Navi empfehlen?



Es gibt spezielle Navis für LKWs (und auch für Dein RV) - die sind gesondert in der Suche, z.B. bei Amazon zu finden.....
(Es geht Dir wahrscheinlich um winzige Feldwege und Sackgassen usw.)
Kreuzfahrerin29.08.2019 10:05

Fakt ist, deren Server sind Sch@ei...!!! Es gab nicht nur erst die …Fakt ist, deren Server sind Sch@ei...!!! Es gab nicht nur erst die dauernden Probleme, sich erst einmal mit dem Gerät einzuloggen/ein Konto zu eröffnen usw., sondern gerade die dauernden Sever-Abbrüche beim Karten-Download waren das Haupt-Problem


Aktivieren und anmelden sollte doch nicht das Problem sein. Das Problem mit dem Karten-Download hatte ich bei meinem TomTom zuerst auch. Aber ich wollte es auch direkt beim Downloaden installieren. Nachdem ich dann eingestellt hatte, dass er die Karte zuerst ganz runterlädt, ging es problemlos.
CP123429.08.2019 13:18

Aktivieren und anmelden sollte doch nicht das Problem sein. Das Problem …Aktivieren und anmelden sollte doch nicht das Problem sein. Das Problem mit dem Karten-Download hatte ich bei meinem TomTom zuerst auch. Aber ich wollte es auch direkt beim Downloaden installieren. Nachdem ich dann eingestellt hatte, dass er die Karte zuerst ganz runterlädt, ging es problemlos.



Wie ich schon oben geschrieben habe, hatte ich grundsätzliche Probleme mit den Servern (mit zahlreichen Versuchen an unterschiedlichen Tagen in verschiedenen WLAN-Netzen hier und in den USA) gehabt und nicht eine spezielle Einstellung gewählt, sondern wollte einfach nur die Karten erst mal downloaden - der Fehler lag bei denen/das hatten die auch zugegeben!
Drecksladen!!!
Hab ich als 620 schon paar Jahre, kann nicht klagen, alles bestens.
Wir haben bei uns im Fuhrpark mehr als 10 Navis der TomTomGo Serie 500/510/5100/5200 im täglichen harten Kurierdienst-Einsatz. Die ältesten von 2013. Die laufen alle noch. Alle lassen sich auch mit Kartenupdates versehen. Allerdings muss irgendwann als Speichererweiterung eine Micro-SD Karte nachgerüstet werden. Nach ca. 4-5 Jahren verabschiedet sich langsam der Akku. Mit Hilfe von YouTube lassen sich die Akkus aber für ca. 15,00 € ersetzten. Von daher für diesen Preis klare Kaufempfehlung. TomTom hat mit seiner "Live Traffic" Stauanzeige eins der besten Navi-Systeme am Markt.
Abgelaufen? ..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text