TomTom Rider 420 [Europa 48 Länder Motorradnavi] [Amazon]
167°Abgelaufen

TomTom Rider 420 [Europa 48 Länder Motorradnavi] [Amazon]

260,51€292,90€ -11% Amazon Angebote
17
eingestellt am 29. Nov 2017
Auf der Suche nach einem neuen Motorradnavi bin ich bei Amazon auf das TomTom Rider 420 gestoßen. Ich hatte bereits den Vorgänger v4 und war sehr zufrieden.
Es handelt sich hiebei sogar um die große Europa Version mit 48 Länder .

Nächster Idealo Preis bei Ebay für 292,90€. Nächster Amazon Preis 332,62€.


  • Intelligente Display: Das Touchscreen passt die Licht und die verwendung mit schweren Handschuhe
  • Karten von Europa A Taille: fahren Sie immer mit der aktuellsten Karte, ohne zusätzliche Kosten
  • Lifetime TomTom Traffic: Erleben Sie intelligente Routen für zu vermeiden Der Verkehr in Echtzeit für die gesamte Lebensdauer Ihres Navi für Motorräder
  • Lebenslange Radarkameras: Warnungen Ti unterrichten wenn Sie näher und Radarkameras
  • Warnungen kritischen Punkte für die Unfälle und Staus: mit Warnungen kritischen Punkte für die Unfälle und Staus Herzfrequenz verlangsamen
Zusätzliche Info
17 Kommentare
wer kauft denn überhaupt noch solche Navis in jedem Smartphone gibt es navi
zebowicevor 7 m

wer kauft denn überhaupt noch solche Navis in jedem Smartphone gibt es navi


Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem ordentlichen Motorrad Navi mithalten kann.
Beim Auto ist das was anderes...
ChristophHttingervor 4 m

Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem …Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem ordentlichen Motorrad Navi mithalten kann.Beim Auto ist das was anderes...


stimmt ich habe übersehen dass es sich um motorrad-navi handelt
ChristophHttingervor 4 m

Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem …Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem ordentlichen Motorrad Navi mithalten kann.Beim Auto ist das was anderes...

ChristophHttingervor 8 m

Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem …Noch kenne ich keine App fürs Motorrad, die ansatzweise mit einem ordentlichen Motorrad Navi mithalten kann.


Check out: Calimoto. Ich benutze bisher allerdings auch das TTR 420.
Bearbeitet von: "ITX80" 29. Nov 2017
Hatte das 400er und das zumindest war eine Katastrophe. Wenn ich in den Foren so mitlese, hat sich das 420er nicht wirklich verbessert. Bin dann auf das Garmin 390LM umgestiegen und das funktioniert hervorragend.
Navigieren Cruiser für das Handy
Navigon Cruiser für das Handy
420
ITX80vor 26 m

Check out: Calimoto. Ich benutze bisher allerdings auch das TTR 420.


Sowohl bei Calimoto (da war ich sogar bei der Entwicklung dabei als Tester) als auch Navigon Cruiser mangelt es leider noch an allen Ecken und Enden.

Außerdem sind die auch sehr teuer. Man investiert 80€ und wenn die App aber iwann nicht mehr funktioniert (da nicht weiter entwickelt und man hat ein aktuelleres Android etc) is das schon ein ordentlicher Betrag. Vor allem für Open Street Map zu zahlen ist halt auch unverschämt. Für die App einmal zahlen ok, aber für kostenlose Karten?
AndreasVoigtvor 28 m

Navigon Cruiser für das Handy


Cool und dann hänge ich mir das Handy bei Wind und Wetter an den Lenker?
HOCvor 36 m

Hatte das 400er und das zumindest war eine Katastrophe. Wenn ich in den …Hatte das 400er und das zumindest war eine Katastrophe. Wenn ich in den Foren so mitlese, hat sich das 420er nicht wirklich verbessert. Bin dann auf das Garmin 390LM umgestiegen und das funktioniert hervorragend.


Kann ich zu 100% bestätigen. Garmin ist hier eindeutig besser...
HOCvor 38 m

Hatte das 400er und das zumindest war eine Katastrophe. Wenn ich in den …Hatte das 400er und das zumindest war eine Katastrophe. Wenn ich in den Foren so mitlese, hat sich das 420er nicht wirklich verbessert. Bin dann auf das Garmin 390LM umgestiegen und das funktioniert hervorragend.


Hab genau das umgekehrte gemacht, nach zwei Jahren Garmin bin ich wieder bei TomTom und finde es deutlich benutzerfreundlicher
Ich hatte mich letztes Jahr auch mit diesem Thema beschäftigt und in der Tat war das 400 eine Katastrophe, habe letztlich ein Rider V4 mit Lifetimemap als Auslaufmodell für kleines Geld erstanden und habe den Kauf bis heute nicht bereut.
Außerdem empfinde ich die Preise bei TomTom mittlerweile als unverschämt für ein wenig ausgereiftes Gerät.
Bearbeitet von: "Technikmann" 29. Nov 2017
Hab übrigens am black Friday 22x€ bezahlt
zebowicevor 1 h, 2 m

wer kauft denn überhaupt noch solche Navis in jedem Smartphone gibt es navi



du bist kein Biker, oder? ^^
FritzBrezelvor 8 m

du bist kein Biker, oder? ^^


doch und das sogar mit grosser leidenschaft jedoch suchte ich immer eine gute smartphonhalterung dafür bis jetzt nichts gefunden
zebowicevor 7 m

doch und das sogar mit grosser leidenschaft jedoch suchte ich immer …doch und das sogar mit grosser leidenschaft jedoch suchte ich immer eine gute smartphonhalterung dafür bis jetzt nichts gefunden



schon mal der erste Grund warum man ein speziell dafür ausgerichtetes Navi kauft. Das heißt deine Antwort von oben hast du dir damit schon selbst beantwortet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text