Tomtom Rider 550 + gratis 1 Jahr "Tourenfahrer" oder Tourendaten-Flat
181°Abgelaufen

Tomtom Rider 550 + gratis 1 Jahr "Tourenfahrer" oder Tourendaten-Flat

7
eingestellt am 11. AprBearbeitet von:"Shebang"
Am 16.04. kommt der neue Tomtom Rider 550, Angebote sind nicht in Sicht. Aber die Zeitschrift "Tourenfahrer" bietet ein nettes Bundle an: Der Rider 550 bzw. Rider 550 Premium kommt mit einem kostenlosen Jahresabo "Tourenfahrer" bzw. einem Jahr Gratis-Zugang zur Tourdatenbank. Das Tourenfahrer-Abo kostet sonst 59,88 € (Deutschland).

Alternativ erhalten bestehende Abonnenten des Tourenfahrer 50 Euro Rabatt, Abonnenten von Motorradfahrer und MotorradAbenteuer kriegen 20 Euro Nachlass.

Wer also sowieso zum UVP zuschlagen will, kann sich hier noch ein Goodie sichern (evtl. Kündigung notwendig).

Ich werde mir einen 550 holen, insofern bin ich auf Erfahrungsberichte gespannt.

1158991.jpg

1158991.jpg
Zusätzliche Info
TomTom AngeboteTomTom Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Oder ohne Abo bei Rakuten für 380€ + Superpunkte, falls jemand die Zeitschrift nicht mag 17062431-bkjfr.jpg
Falls jemand nur ein Navi sucht um von A nach B zu kommen kann ich ein Sena Sprachfunk in Verbindung mit einer Navi App (auf dem Smartphone) sehr empfehlen! Zumindest Google Maps zieht zwar einiges an Strom aber dafür kein lästiges herabschauen aufs Navi beim fahren, keine Kabel verlegen und eine nette freundlich klingende Dame erklärt einem den Weg zudem auchnoch günstiger und auch für das Musik hören, telefonieren und funken mit freuden geeignet..
Bearbeitet von: "icefish" 11. Apr
icefishvor 46 m

Falls jemand nur ein Navi sucht um von A nach B zu kommen kann ich ein …Falls jemand nur ein Navi sucht um von A nach B zu kommen kann ich ein Sena Sprachfunk in Verbindung mit einer Navi App (auf dem Smartphone) sehr empfehlen! Zumindest Google Maps zieht zwar einiges an Strom aber dafür kein lästiges herabschauen aufs Navi beim fahren, keine Kabel verlegen und eine nette freundlich klingende Dame erklärt einem den Weg zudem auchnoch günstiger und auch für das Musik hören, telefonieren und funken mit freuden geeignet..


Ist stelle die nervigen Ansagen sowohl im Auto als auf dem Motorrad immer ab (Helm mit Headset eingebaut).

Die reine Kartenansicht ist mir dagegen viel wichtiger für ein "vorausschauendes" Fahren ... manchmal ist es halt ganz spannend zu wissen, ob eine Serpentine kommt ...

Den Vorgänger TomTom 420 gab es übrigens im Januar für fast die Hälfte des Preises (229€), die Preise für den Abverkauf werden sicher nochmals kommen ...
icefishvor 1 h, 37 m

Falls jemand nur ein Navi sucht um von A nach B zu kommen kann ich ein …Falls jemand nur ein Navi sucht um von A nach B zu kommen kann ich ein Sena Sprachfunk in Verbindung mit einer Navi App (auf dem Smartphone) sehr empfehlen! Zumindest Google Maps zieht zwar einiges an Strom aber dafür kein lästiges herabschauen aufs Navi beim fahren, keine Kabel verlegen und eine nette freundlich klingende Dame erklärt einem den Weg zudem auchnoch günstiger und auch für das Musik hören, telefonieren und funken mit freuden geeignet..


Leider ist so keine detaillierte Routenplanung oder Übernahme anderer Touren möglich.
Ich habe den bisherigen Tomtom 410 mit einem C4 Schuberth / SC1 Advanced gekoppelt. Das klappt in Verbindung mit meinem Telefon hervorragend (nach anfänglichen Kopplungsschwierigkeiten). Beim 410 muss leider das Telefon einen Hotspot einrichten, mit dem sich der 410 verbindet. Das ist lästig. Ich hoffe, dass der 550 das jetzt anders regelt.

Ansonsten ist der Tomtom halt bei Staus inzwischen fast schon metergenau, wobei meiner Enduro Staus auf der Autobahn prinzipiell egal sind (solange eine Lücke rechts in den Leitplanken ist -> 1000 wütende Augenpaare im Rücken ).

Wie bei allem gibt es pro und kontra zu Handys als Navi. Ich mags mit wetterfestem Bildschirm, auf den ich draufschauen kann (Tankstellen, POIs...).
Bearbeitet von: "Shebang" 11. Apr
Tomb Raider?
jullexxvor 10 m

Tomb Raider?



Das hätte Lara gerne, die Goldschätze als POI auf dem Tomtom
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text