TomTom Start 25 M
240°Abgelaufen

TomTom Start 25 M

89,90€108,99€-18%eBay Angebote
32
eingestellt am 9. Apr
Hallo Freunde,
aktuell gibt es bei Ebay das TomTom Start 25 M Europa Navigationsgerät für 89,90€.
Der Vergleichspreis liegt laut Idealo bei 108,99€.

Alle Merkmale im Überblick
* Free lifetime Map, fahren Sie immer mit der neusten Landkarte, welche Sie unbegrenzt kostenlos laden können.

* Zusätzlich TÄGLICH kostenlose Kartenaktualisierung: Dank einer Community von 21 Millionen Autofahrern wissen Sie jetzt sogar täglich über kurzfristige Veränderungen auf den Straßen Bescheid.
* Gesprochene Straßennamen mit Text-to-Speech
* IQ Routes: tageszeitabhängig Berechnung der Route und der exakten Ankunftszeit
* Praktische Assistenten: Fahrspurassistent, Parkassistent
* Alternative Routenvorschläge
* Häufige Ziele
* Hilfe!-Menü für Notfälle
* Karten von Europa (19 Länder)
* Elegantes Design mit großem 13 cm (5 Zoll) Touchscreen
* Integrierte Halterung und automatische Display-Ausrichtung
Zusätzliche Info
Bei Amazon für 80€ glatt. Also nochmal billiger als dieses Angobot hier bei ebay.
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

32 Kommentare
17043379-pniPt.jpg
eiksenvor 12 m

[Bild]


Das stimmt leider nur bedingt. Leider ist die Lebensdauer für das Produkt laut TomTom bereits abgelaufen. Daher gibt es keine aktuellen Karten mehr.
Gigamaxvor 3 m

Das stimmt leider nur bedingt. Leider ist die Lebensdauer für das Produkt …Das stimmt leider nur bedingt. Leider ist die Lebensdauer für das Produkt laut TomTom bereits abgelaufen. Daher gibt es keine aktuellen Karten mehr.


Das meinte ich zwar nicht, aber gut zu wissen. Mir ging es in erster Linie um die Versandrückläufer
Bearbeitet von: "eiksen" 9. Apr
eiksenvor 12 m

Das meinte ich zwar nicht, aber gut zu wissen. Mir ging es in erster Linie …Das meinte ich zwar nicht, aber gut zu wissen. Mir ging es in erster Linie um die Versandrückläufer


Ich denke mal das dass nagelneue Geräte aus Lagerbestände sein werden. TomTom verramscht gerade über verschiedene Kanäle seine Altbestände mit zu geringen Speicher für neue Karten. Wenn die als Refubished deklariert sind hat der Kunde eben keinen Anspruch auf die Kartenupdates, weil es halt rein formal gebrauchte Geräte sind und keine Neuware.

Aber irre wie die Kinderklicker hier wieder ohne Sinn und Verstand hot voten. Für mich ist ein Navi ohne Kartenupdate einfach nur ein sinnloser Bildschirm. Wer weiß was für ein Kartenstand auf den Geräten ist. Wenn das 2016/2016 ist, gibt es einige Kreisverkehre oder Autobahnabschnitte sicher noch nicht.
Bearbeitet von: "Gigamax" 9. Apr
Verfasser
Der Artikel von Chip wurde am 30.01.2018 erstellt. Denke dass die Karten trotzdem relativ neu sind, aber du hast Recht mit der Zeit wird es nutzlos.
Gigamaxvor 9 m

Ich denke mal das dass nagelneue Geräte aus Lagerbestände sein werden. T …Ich denke mal das dass nagelneue Geräte aus Lagerbestände sein werden. TomTom verramscht gerade über verschiedene Kanäle seine Altbestände mit zu geringen Speicher für neue Karten. Wenn die als Refubished deklariert sind hat der Kunde eben keinen Anspruch auf die Kartenupdates, weil es halt rein formal gebrauchte Geräte sind und keine Neuware.Aber irre wie die Kinderklicker hier wieder ohne Sinn und Verstand hot voten. Für mich ist ein Navi ohne Kartenupdate einfach nur ein sinnloser Bildschirm. Wer weiß was für ein Kartenstand auf den Geräten ist. Wenn das 2016/2016 ist, gibt es einige Kreisverkehre oder Autobahnabschnitte sicher noch nicht.


Da ich gerade auf der Suche bin... Ein 6 Zoll Gerät mit kostenlosen Updates bis 150 Taler. Hast du nen heißen Tipp? Dachte an Garmin
eiksenvor 1 m

Da ich gerade auf der Suche bin... Ein 6 Zoll Gerät mit kostenlosen …Da ich gerade auf der Suche bin... Ein 6 Zoll Gerät mit kostenlosen Updates bis 150 Taler. Hast du nen heißen Tipp? Dachte an Garmin


Sorry, da kann ich nicht helfen. Haben in allen Autos Festeinbauten.
paolo.bonadonnavor 10 m

Der Artikel von Chip wurde am 30.01.2018 erstellt. Denke dass die Karten …Der Artikel von Chip wurde am 30.01.2018 erstellt. Denke dass die Karten trotzdem relativ neu sind, aber du hast Recht mit der Zeit wird es nutzlos.


Das Start 25 ist seit 10. März 2013 bei Amazon gelistet. Die Wahrscheinlichkeit, dass das original aufgespielt Kartenmaterial noch älter als 2016 ist, wäre in m.M. wahrscheinlich.
So ein Quatsch. Ich habe das Navi und es gibt noch Updates. Die M Variante kriegt weiterhin noch Updates.
Stimmt nicht. Gibt keine Updates mehr
Chris_093vor 17 m

So ein Quatsch. Ich habe das Navi und es gibt noch Updates. Die M Variante …So ein Quatsch. Ich habe das Navi und es gibt noch Updates. Die M Variante kriegt weiterhin noch Updates.


Dann hat TomTom und Chip uns alle angelogen und du hast Recht!
17044133-iBGvK.jpg
Bearbeitet von: "Gigamax" 9. Apr
Also ich würde kein Geld ausgeben für ein Navi da meiner Meinung nach es Google maps auch macht, und vielleicht sogar noch besser
Gigamaxvor 1 m

Dann hat TomTom und Chip uns alle angelogen und du hast Recht! [Bild]


Wo Chip auch so die seriöse Quelle ist
Chris_093vor 6 m

Wo Chip auch so die seriöse Quelle ist


Was möchtest Du für eine Quelle? Live übertragene Bundespressekonferenz auf ARD?
Golem.de oder T-Online.de genehm?
Bearbeitet von: "Gigamax" 9. Apr
Gigamaxvor 2 m

Was möchtest Du für eine Quelle? Live übertragene Bundespressekonferenz au …Was möchtest Du für eine Quelle? Live übertragene Bundespressekonferenz auf ARD?


ES ist nur die BK Variante von der Start 25 Serie betroffen. Link
Die M Variante nicht
Bearbeitet von: "Chris_093" 9. Apr
Chris_093vor 2 m

ES ist nur die BK Variante von der Start 25 Serie betroffen. LinkDie M …ES ist nur die BK Variante von der Start 25 Serie betroffen. LinkDie M Variante nicht


Wo Winfuture auch so die seriöse Quelle ist
Gigamaxvor 1 m

Wo Winfuture auch so die seriöse Quelle ist


Sieht man ja. Bei Chip wird direkt pauschalisiert. Bei winfuture bekommt man zumindest eine Tabelle welche Modelle betroffen sind.
Gigamaxvor 10 m

Wo Winfuture auch so die seriöse Quelle ist


Das stimmt schon, es sind nicht pauschal alle Start Modelle betroffen. Kann auch direkt auf der Tomtom Website nachgeschaut werden:

"Start 60(WM)"
"Start 20(AO)/25(BK)"
"Start (XA/XB/XC/XD)"
"Start²/Start Classic (XN/XM/XF/XH)"
tomtom.com/en_…zUw

Da schreibt Chip misst.
Bearbeitet von: "Marlino" 9. Apr
Da hier 2 Meinungen stehen und ich paolo.bonadonna nicht den Deal kaputt machen will. Lasse ich meine Kommentare stehen, lösche aber die ergänzenden Informationen unterhalb der Dealbeschreibung. Soll jeder selbst recherchieren, der das Gerät kaufen möchte. Im Zweifel für den Angeklagten.
Bearbeitet von: "Gigamax" 9. Apr
Wenn ich mir die Modelle in der Liste anschaue, sind das einfach alle Modelle mit 2 Gb internen Sepcher.
Gigamaxvor 1 h, 15 m

Für mich ist ein Navi ohne Kartenupdate einfach nur ein sinnloser …Für mich ist ein Navi ohne Kartenupdate einfach nur ein sinnloser Bildschirm. Wer weiß was für ein Kartenstand auf den Geräten ist. Wenn das 2016/2016 ist, gibt es einige Kreisverkehre oder Autobahnabschnitte sicher noch nicht.


Für mich sind solche Aussagen völlig überzogen. Natürlich gibt es einige Veränderungen dann noch nicht in den Karten, aber es ist ja nicht so, dass sich plötzlich das halbe Straßennetz der Republik verändert hätte. Und wenn man mal auf so etwas stößt, kommt man in aller Regel trotzdem zum Ziel, wenn man zwischendurch auch mal selbst etwas mitdenkt.
besucherpetevor 38 m

Für mich sind solche Aussagen völlig überzogen. Natürlich gibt es einige Ve …Für mich sind solche Aussagen völlig überzogen. Natürlich gibt es einige Veränderungen dann noch nicht in den Karten, aber es ist ja nicht so, dass sich plötzlich das halbe Straßennetz der Republik verändert hätte. Und wenn man mal auf so etwas stößt, kommt man in aller Regel trotzdem zum Ziel, wenn man zwischendurch auch mal selbst etwas mitdenkt.


Nein, keinesfalls überzogen. Denn es kommen nicht nur Neubaustrecken hinzu, sonder Zahlreiche Änderungen. Exemplarisch mal der Changelog für das Kartenupdate von Mercedes Benz:

Mit der Version 2016/2017 sind 81.669 Städte und Gemeinden anzusteuern.

Karten-Updates umfassen Millionen von Änderungen wie z.B. neue Straßen, Kreuzungen, Ortsumgehungen, Anschlussstellen und Autobahnauf- bzw. Abfahrten. Ein Straßenabschnitt kann bis zu 260 Eigenschaften, wie z.B. die Anzahl der Fahrspuren oder Einbahnstraßen beinhalten. All diese Attribute aber auch die beachtliche Anzahl an Sonderzielen müssen ständig aktualisiert werden. In diesem neuen Update wurden z.B. über 70.729 Kreisverkehre, 225.995 Abbiegebeschränkungen, 61.803 Einbahnstraßen und 1.114.297 Straßennamen
Gigamaxvor 9 m

Nein, keinesfalls überzogen. Denn es kommen nicht nur Neubaustrecken …Nein, keinesfalls überzogen. Denn es kommen nicht nur Neubaustrecken hinzu, sonder Zahlreiche Änderungen. Exemplarisch mal der Changelog für das Kartenupdate von Mercedes Benz:Mit der Version 2016/2017 sind 81.669 Städte und Gemeinden anzusteuern.Karten-Updates umfassen Millionen von Änderungen wie z.B. neue Straßen, Kreuzungen, Ortsumgehungen, Anschlussstellen und Autobahnauf- bzw. Abfahrten. Ein Straßenabschnitt kann bis zu 260 Eigenschaften, wie z.B. die Anzahl der Fahrspuren oder Einbahnstraßen beinhalten. All diese Attribute aber auch die beachtliche Anzahl an Sonderzielen müssen ständig aktualisiert werden. In diesem neuen Update wurden z.B. über 70.729 Kreisverkehre, 225.995 Abbiegebeschränkungen, 61.803 Einbahnstraßen und 1.114.297 Straßennamen


Klar, ist ja alles richtig, aber wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Einzelne tatsächlich mal irgendwo lang fährt, wo es eine Änderung gegeben hat? Natürlich ist diese Wahrscheinlichkeit höher, wenn man öfter unterwegs ist, aber auch dann ist sie äußerst gering, denn selbst diese auf den ersten Blick hohe Zahl der Änderungen betrifft nur einen sehr kleinen Teil des Straßennetzes. Damit will ich nicht sagen, dass Kartenupdates generell keinen Sinn machen, aber wenn es diese Updates nicht (mehr) gibt, mach das ein Navi m.E. noch längst nicht zu einem „sinnlosen Bildschirm“, sondern es kann auch dann noch in der Mehrheit der Fälle völlig uneingeschränkt genutzt werden.
Das Ding ist halbwegs sinnlos, weil es keine Echzeit-Informationen wie die die Geräte mit eingebauter SIM-Karte hat (TomTom go 5200 / 6200).
besucherpetevor 24 m

Klar, ist ja alles richtig, aber wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass …Klar, ist ja alles richtig, aber wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Einzelne tatsächlich mal irgendwo lang fährt, wo es eine Änderung gegeben hat? Natürlich ist diese Wahrscheinlichkeit höher, wenn man öfter unterwegs ist, aber auch dann ist sie äußerst gering, denn selbst diese auf den ersten Blick hohe Zahl der Änderungen betrifft nur einen sehr kleinen Teil des Straßennetzes. Damit will ich nicht sagen, dass Kartenupdates generell keinen Sinn machen, aber wenn es diese Updates nicht (mehr) gibt, mach das ein Navi m.E. noch längst nicht zu einem „sinnlosen Bildschirm“, sondern es kann auch dann noch in der Mehrheit der Fälle völlig uneingeschränkt genutzt werden.


Also ich weiß jetzt nicht ob du meine Antwort nicht richtig verstanden hast, oder ich vielleicht etwas unverständlich argumentiert habe.

Jeder Navi-Festeinbau wird 1-2 x im Jahr aktualisiert. TomTom wirbt mit einem täglichen Update (natürlich nur wenn die gerate nicht EOL sind). Das würden die nicht machen, wenn es sinnlos wäre oder sich nur wenig verändert.

Ich glaube die Änderungen im MB-Changelog sprechen Bände. Da geht es eben nicht nur um neugebaute Autobahnkilometer. Aber wir werden sicher keine gemeinsamen Nenner finden, weil die Argumentation subjektiv ist. Wenn du wenig fährst und dass immer auf der gleichen Strasse in der selben bekannten Ortschaft, wirst du natürlich die Aktualität deines Navi nicht anzweifeln. Hier stellst sich allerdings die Frage warum du ein Navi nutzt.

Wenn du aber viel unterwegs in fremden Städten bist, wo du das Navi benötigst, bist du schon bald genervt, wenn die Kreisverkehre nicht stimmen, die Strassennamen anders sind oder ganze Autobahnkilometer fehlen.

Frage mal Anwohner eine Neubaugebietes wie sehr die sich neue Updates für das Navi wünschen, damit die Paketdienste endlich ihr Haus finden. Ich bin selbst monatelang "neben" einer Autobahn langgefahtren, weil die Kartendaten nicht aktuell sind.

Und damit nützt mir das Navi gar nichts. Ich gebe dir allerdings recht, dass es auch darauf ankommt wie alt die Daten auf dem Navi sind. Aber das wissen wir beide nicht. Es bleibt aber subjektiv.
Garmin oder TomTom? Welcher von beiden sagt mir mindestens 5 Sekunden vorher, ob ich die nächste Ausfahrt raus fahren soll oder eine Weiterfahrt mit 10 km Umweg machen soll? Schade, dass Navigon nicht mehr produziert.
eiksenvor 3 h, 56 m

Da ich gerade auf der Suche bin... Ein 6 Zoll Gerät mit kostenlosen …Da ich gerade auf der Suche bin... Ein 6 Zoll Gerät mit kostenlosen Updates bis 150 Taler. Hast du nen heißen Tipp? Dachte an Garmin



Du hast sicher auch ein ApfelTelefon oder? Reicht das nicht?
Das sind ehemalige VERLEIHGERÄTE und keine tollen Returen;
Viel Spass.
vi.vipr.ebaydesc.com/ws/…c=0
postmalonevor 4 h, 56 m

Also ich würde kein Geld ausgeben für ein Navi da meiner Meinung nach es G …Also ich würde kein Geld ausgeben für ein Navi da meiner Meinung nach es Google maps auch macht, und vielleicht sogar noch besser


Apfel Birnen Vergleich.
Unpassovor 5 h, 34 m

Apfel Birnen Vergleich.


So ist es nun mal
Wer kauft noch ein navi
Oliver7510. Apr

Wer kauft noch ein navi


Leute, die festgestellt haben, mit dem Smartphone nicht alles ersetzen zu können.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text