Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[tonies.de] Es gibt ihn wieder, den Traumzauberbaum tonie zum UVP
-245° Abgelaufen

[tonies.de] Es gibt ihn wieder, den Traumzauberbaum tonie zum UVP

18,89€19,98€-5%
51
eingestellt am 14. JanBearbeitet von:"Icke1234"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Es ist eigentlich kein Superdeal, aber wer den Trumzauberbaum-Tonie unbedingt sofort will, bekommt ihn seit heute wieder auf tonies.de.
Nächster Anbieter der liefern kann ebay.de für 22,90
Bestimmt gibt es ihn bald auch wieder bei Saturn/Mediamarkt/...
aber halt nicht zzt.

Edit: bei saturn jetzt zur Abholung in 5 Wochen(?) für 14,99
Preis wie üblich 14,99 zzgl. 3,90 Versand
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Ich weiß nicht, warum du hier so auf die "Kacke" hauen musst. Ich denke, hier fühlen sich Einige ein wenig (oder auch ein wenig mehr) angegriffen und ich kann das ganz gut nachvollziehen. Es ist schön, dass du eine so tolle Kindheit hattest, aber leider hat nicht jeder so viel Glück. Viele geben weiter, was sie selbst erlebt haben und deren Kindheit sah vielleicht anders aus. Erstens ist es nicht ok, Leute dafür zu verurteilen. Zweitens weißt du nicht, ob deren Erfahrungen vielleicht besser waren, da du selbst nicht deren Erfahrungen gemacht hast, sondern andere. Daher ist deine Meinung subjektiv und vor diesem Hintergrund solltest du ebenfalls niemanden verurteilen. Drittens gehst du davon aus, dass Eltern, die Dinge wie z. B. Tonies kaufen, automatisch keine Zeit mit ihren Kindern verbringen wollen. Hast du überhaupt Kinder und weißt, wovon du redest?
Ist es dir schonmal in den Sinn gekommen, dass manche Eltern nicht die Zeit haben, ununterbrochen mit ihren Kindern zu spielen und daher froh sind, dass ihr Kind mal eine halbe Stunde keinen Unsinn anstellen, während sie das Essen kochen?
Abgesehen davon verstehe ich wirklich nicht, was schlecht ist an Hörbüchern. Die werden nämlich tatsächlich als pädagogisch wertvoll erachtet ^^
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


OK Boomer.
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Also ich hatte früher haufenweise Kassetten mit Hörspielen drauf. Heute sind es halt keine Kassetten mehr, oder CD's, sondern Tonies. Und wer die kaufen mag soll das doch tun. Sehe da nichts verwerfliches dran. Und wer kein Bock auf sein Kind hat, der wird schon was anderes nehmen als ein Tonie.
Jens201515.01.2020 00:01

Dein Name ist Programm oder? Made my day...


Du postest zig Deals mit Elektroschrott oder Videospielen und erzählst hier was von Bäume pflanzen und f4f. Merkste selbst oder?
51 Kommentare
Keine Ersparnis, kein Deal
Erparnis ggü. dem nächstmöglichen Lieferanten mehr als 4 EUR. Wie gesagt, er war nicht lieferbar seit Mitte Dezember. Ging bei Ebay für deutlich mehr weg. Aktueller Bestpreis bei Ebay 22,90...gingen heute 18 Stück weg...
ebay.de/itm…asz
Bearbeitet von: "Icke1234" 14. Jan
Was ist daran besonders?
Icke123414.01.2020 23:19

Erparnis ggü. dem nächstmöglichen Lieferanten mehr als 4 EUR. Wie gesagt, e …Erparnis ggü. dem nächstmöglichen Lieferanten mehr als 4 EUR. Wie gesagt, er war nicht lieferbar seit Mitte Dezember. Ging bei Ebay für deutlich mehr weg. Aktueller Bestpreis bei Ebay 22,90...gingen heute 18 Stück weg...


Nur weil andere damit handeln und hoffen das es nicht verfügbar ist und Profit machen, ist es jetzt wenn es regulär angeboten wird kein Deal
na dann bitte nach diverses @team
und wer auch immer den Vergleichspreis eingetragen hat, gravis und cyberport kann man nur vorbestellen und es wird nicht geliefert...
Bearbeitet von: "Icke1234" 14. Jan
Ich finde den VGP jetzt nicht wirklich falsch, denn wenn man ihn heute kaufen möchte, dann kostet er woanders eben den genannten VGP. Ähnliches würde auch für EOL Lego Sets gelten, die im Internet bereits teuer verkauft werden und manch Laden noch vorrätig zu einem ordentlichen Preis hat. Bei der Game of Thrones Whisky Serie hat man ähnlich verrückte Preise gesehen trotz anstehender Neuauflage. Ich finde den Deal deshalb noch nicht gut, denn eigentlich sollte niemand "jetzt sofort" diesen einen Tone so dringend brauchen... Aber jedem seins...
juhuli14.01.2020 23:25

Ich finde den VGP jetzt nicht wirklich falsch, denn wenn man ihn heute …Ich finde den VGP jetzt nicht wirklich falsch, denn wenn man ihn heute kaufen möchte, dann kostet er woanders eben den genannten VGP. Ähnliches würde auch für EOL Lego Sets gelten, die im Internet bereits teuer verkauft werden und manch Laden noch vorrätig zu einem ordentlichen Preis hat. Bei der Game of Thrones Whisky Serie hat man ähnlich verrückte Preise gesehen trotz anstehender Neuauflage. Ich finde den Deal deshalb noch nicht gut, denn eigentlich sollte niemand "jetzt sofort" diesen einen Tone so dringend brauchen... Aber jedem seins...


Fakt ist das hier der reguläre Preis auf der Webseite vom Hersteller genannt wird. Somit ist ein Deal hinfällig. Der Hinweis das der Artikel wieder zum regulären Preis verfügbar ist finde ich super, danke dafür
jamstyle14.01.2020 23:29

Fakt ist das hier der reguläre Preis auf der Webseite vom Hersteller …Fakt ist das hier der reguläre Preis auf der Webseite vom Hersteller genannt wird. Somit ist ein Deal hinfällig. Der Hinweis das der Artikel wieder zum regulären Preis verfügbar ist finde ich super, danke dafür


Ne Idee wie man es besser macht?
Sehe es übrigens genau so wie Du. Es ging mir hauptsächlich darum, dass das Ding wieder lieferbar ist. Vermutlich demnächst auch wieder 3 für 2 oder...sonstwie günstiger.
(Die sind eh zu teuer...)
Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.

In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.

Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.

Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.

Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen.

So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.

Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.
Bearbeitet von: "Jens2015" 14. Jan
Bei meinen Eltern steht noch die Vinyl-Version, ohne Plastikfigur, im Regal.
Bearbeitet von: "reporter" 15. Jan
reporter14.01.2020 23:50

Bei meinen Eltern steht noch die Venyl-Version, ohne Plastikfigur, im …Bei meinen Eltern steht noch die Venyl-Version, ohne Plastikfigur, im Regal.


Bei mir steht die Venylversion, CD-Version, Spotify-Version(naja) und leider demnächst auch die Tonie Version...Who cares...
Kassette hab ich übersprungen...
Bearbeitet von: "Icke1234" 14. Jan
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


OK Boomer.
Icke123414.01.2020 23:52

Bei mir steht die Venylversion, CD-Version, Spotify-Version(naja) und …Bei mir steht die Venylversion, CD-Version, Spotify-Version(naja) und leider demnächst auch die Tonie Version...Who cares...Kassette hab ich übersprungen...



Du bist mein Held, übrigens nennt sich das erste Vinyl.

Who cares, ja, genau, mehr schreibe ich mal nicht.

iDiot14.01.2020 23:55

OK Boomer.



Dein Name ist Programm oder? Made my day...

Jens201515.01.2020 00:00

Du bist mein Held, übrigens nennt sich das erste Vinyl.Who cares, ja, …Du bist mein Held, übrigens nennt sich das erste Vinyl.Who cares, ja, genau, mehr schreibe ich mal nicht.


besser ist wohl....
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Toll was du alles weißt! Danke für den ausführlichen Ausflug in deine Gedanken. Schaff dir doch ein Hobby an.
Jens201515.01.2020 00:01

Dein Name ist Programm oder? Made my day...


Du postest zig Deals mit Elektroschrott oder Videospielen und erzählst hier was von Bäume pflanzen und f4f. Merkste selbst oder?
iDiot15.01.2020 00:08

Du postest zig Deals mit Elektroschrott oder Videospielen und erzählst …Du postest zig Deals mit Elektroschrott oder Videospielen und erzählst hier was von Bäume pflanzen und f4f. Merkste selbst oder?


Und was genau hat das jetzt mit dem Thema zu tun Herr Komissar?

Hier geht es um Tonies und Kindererziehung in meinem ersten Beitrag und wie Du vielleicht bemerkt hast habe ich schon seit langer Zeit keinen Elektroschrott mehr gepostet - merkste was?

Setzten - sechs... Wieder einer ohne Argumente der mit seinem ersten Kommentar nur in der Lage war "Boomer" zu schreiben.

Ich vergaß - ich bin ja in der Kinderecke...

Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Ich weiß nicht, warum du hier so auf die "Kacke" hauen musst. Ich denke, hier fühlen sich Einige ein wenig (oder auch ein wenig mehr) angegriffen und ich kann das ganz gut nachvollziehen. Es ist schön, dass du eine so tolle Kindheit hattest, aber leider hat nicht jeder so viel Glück. Viele geben weiter, was sie selbst erlebt haben und deren Kindheit sah vielleicht anders aus. Erstens ist es nicht ok, Leute dafür zu verurteilen. Zweitens weißt du nicht, ob deren Erfahrungen vielleicht besser waren, da du selbst nicht deren Erfahrungen gemacht hast, sondern andere. Daher ist deine Meinung subjektiv und vor diesem Hintergrund solltest du ebenfalls niemanden verurteilen. Drittens gehst du davon aus, dass Eltern, die Dinge wie z. B. Tonies kaufen, automatisch keine Zeit mit ihren Kindern verbringen wollen. Hast du überhaupt Kinder und weißt, wovon du redest?
Ist es dir schonmal in den Sinn gekommen, dass manche Eltern nicht die Zeit haben, ununterbrochen mit ihren Kindern zu spielen und daher froh sind, dass ihr Kind mal eine halbe Stunde keinen Unsinn anstellen, während sie das Essen kochen?
Abgesehen davon verstehe ich wirklich nicht, was schlecht ist an Hörbüchern. Die werden nämlich tatsächlich als pädagogisch wertvoll erachtet ^^
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Also ich hatte früher haufenweise Kassetten mit Hörspielen drauf. Heute sind es halt keine Kassetten mehr, oder CD's, sondern Tonies. Und wer die kaufen mag soll das doch tun. Sehe da nichts verwerfliches dran. Und wer kein Bock auf sein Kind hat, der wird schon was anderes nehmen als ein Tonie.
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Ich kann nachvollziehen, was du damit aussagen möchtest und stimme der Tatsache zu, dass relativ viele Eltern sich viel zu wenig mit ihren Kindern beschäftigen oder nicht die nötige Kompetenz besitzen, um das Kind gesund aufzuziehen, aber dies bedeutet nicht, dass dieses Zeug unfassbar negativ für die Entwicklung ist, im Gegenteil.

Solche kleineren Spielereien können eine temporäre Erholungsphase einleiten, Kinder unterstützen und gleichzeitig die Bildung aufholen, die die Eltern nicht wirklich bieten können, da Kenntnisse oder Zeit fehlen.

Viele Eltern wären nicht so, wie sie sind, wenn sie eine Entlastung hätten und sich nicht dauernd auf irrelevante Themen fokussieren müssten oder würden.

Das Problem an eurer Generation ist, dass ihr zu egozentrischen Weltanschauung neigt, die ihr dann in der Erziehung weitergibt.

Ja, für viele von euch war es eine schöne Kindheit, aber man muss bedenken, dass es nicht für alle Kinder so war.

Aber man kann nicht dauernd erwarten, dass es für die anderen Menschen ebenso gut ist, nur weil es für euch so wahr.

Wie viele Kinder hatten keinen Anschluss damals?
Konnten nichts machen?

Anstatt dankbar dafür zu sein, dass die Technik uns eine Menge Last abnimmt und gleichzeitig Menschen rettet, die einsam und alleine sind, wird diese dauernd kritisiert, weil die Kinder ja angeblich keine wirklich gute Entwicklung durchleben.

Aber das Internet, besonders soziale Netzwerke, schaffen viel Platz für solche Themen und bieten eine tolle Möglichkeit für Menschen, die anders sind.

Ich freue mich über die weitere Entwicklung von solchen Techniken und hoffe, dass selbst die älteren Hasen feststellen werden, wie die Technik, die sie so verteufeln, vieles vereinfacht und dafür sorgt, dass weniger Verzweiflung im Raum steht.

Studenten und Abiturienten könnten auch eher Bücher lesen und damit arbeiten, aber nutzen dennoch lieber Youtube, da es deutlich einfacher geht.

Und wegen der Umwelt.

Es geht hier nicht nur um die Erstellung und Verwertung des Plastiks.

Würden mehr Gesetze dies bzgk. existieren und die Länder, die ignorant sind, mehr dafür tun, dann hätten wir das Problem sind.

Unsere verantwortungslose Haltung ist das Problem.

Nicht einfach nur die Verwendung der Rohstoffe.
NoNeedForHeat15.01.2020 00:03

Toll was du alles weißt! Danke für den ausführlichen Ausflug in deine Ge …Toll was du alles weißt! Danke für den ausführlichen Ausflug in deine Gedanken. Schaff dir doch ein Hobby an.


Das ist sein/ihr Hobby: Trollen
Was geht denn hier ab? Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit ...
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Habe gerade die stumm schalten Funktion entdeckt. Gleich mal ausprobieren
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Alles klar, in deiner Kindheit gab es keine Walkmens, Kassetten und CDs? Teilweise hast du ja Recht, so verallgemeinert ist das allerdings ziemlicher Quatsch.
jaba198215.01.2020 07:06

Alles klar, in deiner Kindheit gab es keine Walkmens, Kassetten und CDs? …Alles klar, in deiner Kindheit gab es keine Walkmens, Kassetten und CDs? Teilweise hast du ja Recht, so verallgemeinert ist das allerdings ziemlicher Quatsch.



Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten abspielen zu können und Musik zu hören wie das wohl jeder Teenie seit jeher macht.

Die Kassetten hast Du Dir gekauft und konntest die zig mal überspielen und die neueste Mucke aus dem Radio von CD usw. aufzunehmen, also ähnlich wie ne Speicherkarte oder USB-Stick heute.

Mit dem Teil konntest Du raus gehen und Musik und Kassetten mit Deinen Freunden teilen.

So, und was kann ich jetzt genau von all dem mit dem Tonie Traumzauberbaum machen außer zig weiteren Plastikmüll und weiteren Tonies für zig teuer Geld kaufen um mich nicht mit meinen Kindern beschäftigen zu müssen?

Du erkennst den Unterschied?
Jens201515.01.2020 07:33

Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten …Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten abspielen zu können und Musik zu hören wie das wohl jeder Teenie seit jeher macht.Die Kassetten hast Du Dir gekauft und konntest die zig mal überspielen und die neueste Mucke aus dem Radio von CD usw. aufzunehmen, also ähnlich wie ne Speicherkarte oder USB-Stick heute.Mit dem Teil konntest Du raus gehen und Musik und Kassetten mit Deinen Freunden teilen.So, und was kann ich jetzt genau von all dem mit dem Tonie Traumzauberbaum machen außer zig weiteren Plastikmüll und weiteren Tonies für zig teuer Geld kaufen um mich nicht mit meinen Kindern beschäftigen zu müssen?Du erkennst den Unterschied?


Du kennst den Unterschied auch?
Ich glaube nicht, dass du als 3jähriger Musik aufgenommen hast und Kassetten kopiert hast, und raus bist mit deinen Freunden was geteilt hast...

Man sollte doch wohl das Alter der Zielgruppe im Auge behalten, denn der Tonie hat ein anderes Zielalter.
Und früher hab ich in dem Alter von meinen Grosseltern noch die Huibuh-Schallplatte aufgelegt bekommen.
Hörspiele waren auch damals schon toll...
Bearbeitet von: "jaeger-u-sammler" 15. Jan
Jens201515.01.2020 07:33

Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten …Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten abspielen zu können und Musik zu hören wie das wohl jeder Teenie seit jeher macht.Die Kassetten hast Du Dir gekauft und konntest die zig mal überspielen und die neueste Mucke aus dem Radio von CD usw. aufzunehmen, also ähnlich wie ne Speicherkarte oder USB-Stick heute.Mit dem Teil konntest Du raus gehen und Musik und Kassetten mit Deinen Freunden teilen.So, und was kann ich jetzt genau von all dem mit dem Tonie Traumzauberbaum machen außer zig weiteren Plastikmüll und weiteren Tonies für zig teuer Geld kaufen um mich nicht mit meinen Kindern beschäftigen zu müssen?Du erkennst den Unterschied?



Ah dann wurdest du von deinen Eltern also mit einem Walkmen ruhig gestellt und nach draußen vertrieben, damit sie sich nicht mit dir beschäftigen müssen. Mei und die Toonies wirft man ja nach 1x hören weg...

Du hast zu 100% keine eigenen Kinder (vielleicht träumst du selbst ständig deiner Kindheit nach und setzt dich Abends vor einen Disney Film wie z.b. Ariel)

Die Toonies sind nicht dazu da, dass man die Kinder stundenlang davor setzt...
iDiot14.01.2020 23:55

OK Boomer.


Aber Boomer pflanzen doch keine Bäume, sondern stellen bunte Plastik-Blumen auf den Treppenaufgang und legen Steinwüsten mit Kirschlorbeer-Umrandung in ihrem 200m^2 Vorgarten an
jaeger-u-sammler15.01.2020 07:55

Du kennst den Unterschied auch?Ich glaube nicht, dass du als 3jähriger …Du kennst den Unterschied auch?Ich glaube nicht, dass du als 3jähriger Musik aufgenommen hast und Kassetten kopiert hast, und raus bist mit deinen Freunden was geteilt hast...Man sollte doch wohl das Alter der Zielgruppe im Auge behalten, denn der Tonie hat ein anderes Zielalter.Und früher hab ich in dem Alter von meinen Grosseltern noch die Huibuh-Schallplatte aufgelegt bekommen.Hörspiele waren auch damals schon toll...



Das Kassettenabspielgerät habe nicht ich ins Spiel gebracht und wenn Du den Beitrag liest wirst Du vielleicht verstehen, daß ich wie Du der Meinung bin, daß dies am Thema hier vorbei ging und eine andere Zielgruppe anbetrifft.

Irgendwie ein Anti-Boomer-Massenschwarm hier die nicht mehr intelligent lesen können wie es aussieht.
Jens201515.01.2020 07:33

Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten …Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten abspielen zu können und Musik zu hören wie das wohl jeder Teenie seit jeher macht.Die Kassetten hast Du Dir gekauft und konntest die zig mal überspielen und die neueste Mucke aus dem Radio von CD usw. aufzunehmen, also ähnlich wie ne Speicherkarte oder USB-Stick heute.Mit dem Teil konntest Du raus gehen und Musik und Kassetten mit Deinen Freunden teilen.So, und was kann ich jetzt genau von all dem mit dem Tonie Traumzauberbaum machen außer zig weiteren Plastikmüll und weiteren Tonies für zig teuer Geld kaufen um mich nicht mit meinen Kindern beschäftigen zu müssen?Du erkennst den Unterschied?


Also man kann die Box und die Tonies genauso mitnehmen. Auch tauschen etc... Geht.
Ist aber auch eine andere Zielgruppe als Walkman etc.. Anstrebten.
Diese hier sind sogar von Kleinkindern bedienbar.
Jens201515.01.2020 07:33

Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten …Nicht wirklich, Walkmens hattest Du in der Regel als Teenager um Kassetten abspielen zu können und Musik zu hören wie das wohl jeder Teenie seit jeher macht.Die Kassetten hast Du Dir gekauft und konntest die zig mal überspielen und die neueste Mucke aus dem Radio von CD usw. aufzunehmen, also ähnlich wie ne Speicherkarte oder USB-Stick heute.Mit dem Teil konntest Du raus gehen und Musik und Kassetten mit Deinen Freunden teilen.So, und was kann ich jetzt genau von all dem mit dem Tonie Traumzauberbaum machen außer zig weiteren Plastikmüll und weiteren Tonies für zig teuer Geld kaufen um mich nicht mit meinen Kindern beschäftigen zu müssen?Du erkennst den Unterschied?


Mein Sohn ist 17 Monate und ist sehr angetan von den Figuren. Er hat alleine für sich herausgefunden was es mit den Figuren auf sich hat und wie unterschiedlich einzelne Tonies sind. Die einen spielen Musik ab,andere erzählen Geschichten. Worauf ich hinaus will, auch Kinder in seinem Alter können nach eigenen Bedürfnissen entscheiden wonach ihnen ist. Das wäre mit Kassetten oder CD's nicht möglich,weil die Bedienung zu kompliziert wäre. Alleine anmachen, draufstellen,laut und leiser stellen,alles total kindgerecht. Außerdem ist es doch auch möglich Tonies zu tauschen,so wie wir es früher mit unserem Medium der Wahl auch gemacht haben.
Auch sehe ich nicht wo der Plastikmüll sein soll. Ja,Tonies sind verpackt. Mehr nicht. Und weggeschmissen werden sie mitnichten,da sie einen guten Wiederverkaufswert haben.
Jens201514.01.2020 23:46

Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den …Für das Geld bekommst Du einen kleinen echten Baum, pflanzt ihn in den Garten und das Kind wächst gemeinsam mit ihm auf.In der Zeit kannst Du ihm aus der "Geschichte vom Baum" vorlesen.Hachja, was waren das noch Zeiten - heute kauft man halt Tonies mit ein paar Minuten Spielzeit um sich ja nicht mit den Kindern beschäftigen zu müssen. Wenn sie auch nur annähernd anfangen zu wachsen kauft man das erste Kinder-Tab und spätestens zum 2. Kindergartenjahr das Handy damit man immer weiß wann und wo es jetzt genau ist.Die Helikoptertecheltern sind sowas von 20er und ich bin froh damals noch anders groß geworden zu sein.Wenn sie dann groß sind raffen sie es was für ein Elektroschrott in all der Zeit des Erwachsenwerdens produziert wurde, wo das ganze Plastik landete, die Elektronikbauteile und warum auch sie es vielleicht wieder cooler finden so richtig draußen zu spielen. So mit Lederfußbällen und so Zeugs, auf dem Bolzplatz treffen statt gegen Straßenlaternen zu laufen weil man ja den neuesten Messenger bedienen muß.Statt Fifa 20er + x. Bolzplatz for real - Fridays for Future halt - ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß kommende Generationen noch in der Lage sind schlauer zu werden als Tonies für ihre Kinder zu kaufen.


Krasse Sache, in welcher Gegend wohnst du denn? Ich habe zwei Kinder im Abstand von 4 Jahren. Eins davon noch im Kindergarten und eins in der ersten Klasse, aber niemand (einschließlich meiner Kids) im Kiga oder in der ersten Klasse hat ein Handy.

Wir lesen unseren Kids Abends eine Geschichte vor und danach schlafen sie mit einem Hörspiel der Toniebox ein, find ich nichts verwerfliches dran.

Ich denke man sollte erst einmal selbst Kinder haben, dann legt man das Schubladendenken vielleicht auch ab.

Ansonsten würde ich dir auch mal nen Spaziergang empfehlen. Das macht die Birne wieder frei und du bist nicht so auf Krawall gebürstet.
_The_Dude_15.01.2020 09:49

Mein Sohn ist 17 Monate und ist sehr angetan von den Figuren. Er hat …Mein Sohn ist 17 Monate und ist sehr angetan von den Figuren. Er hat alleine für sich herausgefunden was es mit den Figuren auf sich hat und wie unterschiedlich einzelne Tonies sind. Die einen spielen Musik ab,andere erzählen Geschichten. Worauf ich hinaus will, auch Kinder in seinem Alter können nach eigenen Bedürfnissen entscheiden wonach ihnen ist. Das wäre mit Kassetten oder CD's nicht möglich,weil die Bedienung zu kompliziert wäre. Alleine anmachen, draufstellen,laut und leiser stellen,alles total kindgerecht. Außerdem ist es doch auch möglich Tonies zu tauschen,so wie wir es früher mit unserem Medium der Wahl auch gemacht haben. Auch sehe ich nicht wo der Plastikmüll sein soll. Ja,Tonies sind verpackt. Mehr nicht. Und weggeschmissen werden sie mitnichten,da sie einen guten Wiederverkaufswert haben.


Haben auch ne Toniebox, die Kids sind auch zufrieden, nur ich leider weniger.
Ganz abgesehn von der Qualität von Hard- und Software, die zu wünschen übrig lässt, basiert das System auf ner Cloud, d.h. wenn diese eingestellt wird, hast du nur noch ne Figur in der Hand, die (falls auf deiner Box aktiviert) nur noch da läuft und wenn diese den Geist aufgibt, wars das mit dem Inhalt.
Deshalb gibts bei uns nur 2 Kreativtonies, wo Musik und Hörbücher, die zum Teil noch von uns selbst sind, draufgespielt werden. Mehr gibts nicht, das wissen die Kids. Habs auch der Großen erklärt und sie fragt auch nie nach nem neuen Tonie, sondern nur nach ner anderen Musik/Hörbuch. Dann spielen wir was neues auf und sie ist zufrieden. Nr. 2 ist noch etwas zu jung, wird sich aber nichts ändern.
Das Konzept find ich gut, die Umsetzung leider nicht. Auch die Sammelwut mancher Eltern (denn welches Kind will denn schon unbedingt diesen Baum, wenns nicht mal weiß, dass er existiert?) versteh ich nicht. Briefmarken, Autos, Legos usw. sind unsterblich, aber die Cloud ist früher oder später down.
Aber man ist sicher keine schlechte Mutter/Vater wenn man das den Kids kauft
Bearbeitet von: "Mal_Mair" 15. Jan
Bin vor 5 min neu in die Tonie Welt eingetaucht, da gerade der Postbote kam...
Was hat es denn nun überhaupt mit dem Baum auf sich? Was kann der so tolles, dass er anstatt 15€ (wie die meisten anderen Tonies) nun 20€ kostet?
Danke im Voraus
Hier ist der Inhalt des Baumes:
14,99 € im Tonie Shop...
24690104-HkzVr.jpg
EL0915.01.2020 12:31

Bin vor 5 min neu in die Tonie Welt eingetaucht, da gerade der Postbote …Bin vor 5 min neu in die Tonie Welt eingetaucht, da gerade der Postbote kam...Was hat es denn nun überhaupt mit dem Baum auf sich? Was kann der so tolles, dass er anstatt 15€ (wie die meisten anderen Tonies) nun 20€ kostet?Danke im Voraus


nichts, er war schlichtweg in kürzester Zeit vergriffen. Nachfrage vom Hersteller unterschätzt...wie damals mini NES, SNES....
Icke123415.01.2020 13:04

nichts, er war schlichtweg in kürzester Zeit vergriffen. Nachfrage vom …nichts, er war schlichtweg in kürzester Zeit vergriffen. Nachfrage vom Hersteller unterschätzt...wie damals mini NES, SNES....


Unterschätzt oder mit Absicht nur ne begrenzte Stückzahl rausgebracht?
Mal_Mair15.01.2020 11:05

Haben auch ne Toniebox, die Kids sind auch zufrieden, nur ich leider …Haben auch ne Toniebox, die Kids sind auch zufrieden, nur ich leider weniger.Ganz abgesehn von der Qualität von Hard- und Software, die zu wünschen übrig lässt, basiert das System auf ner Cloud, d.h. wenn diese eingestellt wird, hast du nur noch ne Figur in der Hand, die (falls auf deiner Box aktiviert) nur noch da läuft und wenn diese den Geist aufgibt, wars das mit dem Inhalt. Deshalb gibts bei uns nur 2 Kreativtonies, wo Musik und Hörbücher, die zum Teil noch von uns selbst sind, draufgespielt werden. Mehr gibts nicht, das wissen die Kids. Habs auch der Großen erklärt und sie fragt auch nie nach nem neuen Tonie, sondern nur nach ner anderen Musik/Hörbuch. Dann spielen wir was neues auf und sie ist zufrieden. Nr. 2 ist noch etwas zu jung, wird sich aber nichts ändern. Das Konzept find ich gut, die Umsetzung leider nicht. Auch die Sammelwut mancher Eltern (denn welches Kind will denn schon unbedingt diesen Baum, wenns nicht mal weiß, dass er existiert?) versteh ich nicht. Briefmarken, Autos, Legos usw. sind unsterblich, aber die Cloud ist früher oder später down.Aber man ist sicher keine schlechte Mutter/Vater wenn man das den Kids kauft


Ein bisschen Schwund ist überall. Gönn den Kids doch auch mal was.
Wir lassen die uns immer schenken. So gibt es kein sinnloses Spielzeug mehr.
Ich glaube das hosten dieser überschaubaren Datenmenge verschlingt keine Unsummen. Die tonies wird es also noch recht lange geben.
Bearbeitet von: "JohnnyA" 15. Jan
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text