Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[TooGoodToGo] Neukunden: 1. Gericht Gratis (Günstige Speisen die sonst weggeworfen werden)
3808° Abgelaufen

[TooGoodToGo] Neukunden: 1. Gericht Gratis (Günstige Speisen die sonst weggeworfen werden)

292
eingestellt am 5. JanBearbeitet von:"finy007"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin Zusammen,

bei TooGoodToGo taucht in der App aktuell ein Pop-Up für ein kostenloses Gericht auf, bei einigen kommt die Info über das kostenlose Gericht anscheinend lediglich per Mail Achtung: Ich habe die Mail erst ca. 24h nach der Anmeldung bekommen, gehe jedoch davon aus, dass von Beginn an der erste Kauf erstattet wird, versprechen kann ich es euch natürlich nicht.

TooGoodToGo ist meiner Meinung nach eine tolle App, in der lokale Restaurants, Bäcker, Bioläden etc. übrig gebliebene Speisen zu erheblich günstigeren Preisen anbieten können.

Einfach anmelden, einen Blick auf die Karte werfen und ein Restaurant wählen, Verfügbarkeit der Speisen prüfen, online bezahlen und vor Ort abholen.

[EDIT]
Für alle die kein PopUp bekommen haben, schaut mal in Euer Email-Postfach. Habe dort zusätzlich folgende Mail bekommen:

[EDIT]
Die Mail kommt anscheinend erst 24h nach der Anmeldung, so war es zumindest bei mir.

1312616.jpg
TooGoodToGo ist meiner Meinung nach eine tolle App, in der lokale Restaurants, Bäcker, Bioläden etc. übrig gebliebene Speisen zu erheblich günstigeren Preisen anbieten können.

Einfach anmelden, einen Blick auf die Karte werfen und ein Restaurant wählen, Verfügbarkeit der Speisen prüfen, online bezahlen und vor Ort abholen.

Meiner Meinung nach eine echt tolle Sache mit recht großer Auswahl, zumindest in Städten.

*Bedingungen:

Das Angebot gilt nur für die erste Portion neuer Nutzer*innen. Das Angebot beschränkt sich auf eine Portion pro Person. Der Betrag wird automatisch nach Bestellung erstattet. Es kann nach Rückerstattung bis zu 30 Tagen dauern, bis der Betrag auf dem Kontoauszug erscheint.
Zusätzliche Info
Die Rossmänner kennen alle Parallel Space und wissen wie man Neukunde wird.
Liebe Leute, anmelden und einfach ein bisschen warten. Mit etwas Geduld kommt nach einigen Stunden eine Push-Benachrichtigung und eine E-Mail:

36629-KkcB7.jpg

Gruppen

Beste Kommentare
Ok da hier extrem durchwachsene Kommentare sind, fühle ich mich berufen.

In einer Hansestadt im Norden gibt es verschiedenste Läden mit den unterschiedlichsten Angeboten. Die Preise sind minimum die Hälfte vom regulären Preis, eher aber noch weniger (20-35% des üblichen Preises).
Vom Angebot gibt es für jede Tageszeit (von 10 bis 23 Uhr) Abholzeiten, ebenso bei den unterschiedlichsten Anbietern. Die Anbieter unterscheiden sich im Angebot von normalen Auslagen (Bäcker, Obstladen, Supermärkte) über Tageskarte bis hin zu Buffets.
Unabhängig von der Art des Angebots ist immer auch die Belegschaft ein Garant für gute oder schlechte Erfahrungen. So hatte ich bei Nordsee bereits den Snack (3 Fischbrötchen oder Salate für 3,90€ - das kostet sonst eins, während der Ladenzeiten - das nur als Referenz auf den einen Mitkommentator, der meinte, dass man auch noch für den Müll der Restaurants bezahlen müsse und nun der letzte Depp sei. Das geht sonst auch so noch über den Tisch. Und ich stand schon neben Kunden, die für ihren Garnelensalat 5 Euro irgendwas bezahlt haben, während das bei mir 1/3 Teilen für 3,90€ war. Die Belegschaft, die gerade im Laden ist entscheidet also maßgeblich über Euer Erlebnis mit. Jeder hat mal einen schlechten Tag. Oder einen sehr guten, um ein anderes Extrembeispiel zu nennen.
Für ein Hauptgericht bei Nordsee habe ich zwei Hauptgerichte und 3 Fischbrötchen bekommen, "weil heute weniger verkauft wurde und bevor wir das alles wegschmeißen". Mir war das so unangenehm, ich hab das erstmal bei Freunden verteilt.

Der zweite wichtige Punkt ist das eigene Auftreten. Ich geb auch mal Trinkgeld, ich schnack mit den Leuten. Ich bin bescheiden. Ich gehe dort nicht hin, um den größtmöglichen Schnapp zu machen. Ich geh dahin, weil ich mir das Essen dort sonst nicht leisten kann und mich extrem freue, noch während den letzten Gästen meine Dose am Buffet voll zu machen.
Gerade erst kürzlich hab ich 2 Portionen Grünkohl mit allem drum und dran (2 Portionen, weil zwei Tage von als Hauptmahlzeit gegessen. Ein fleißiger Mydealzer schafft die locker in einer (längeren) Sitzung) bekommen. Und dann fragte mich die Dame, da sie ja eh noch alles wegschmeißen würden, ob ich nicht noch mehr Dosen dabei hätte und ob ich nicht auch noch vom Fisch und den Beilagen mitnehmen wollte. Ich hab fast angefangen zu weinen, so nett war die.

Warum nicht einfach an Obdachlose verteilen? Joa, fragt mal den Gesetzgeber was wir mit zubereitetem Essen und Infektionsgefahr und solcherlei rechtlichen Dingen zu tun haben. Ich hab mir das auch schon überlegt und auch schon unter der Hand gemacht, wenn ich bei Nordsee mal wieder viel zu viel bekommen habe (guter Dude unter der einen Brücke, ist dort nur im Winter, freut sich aber IMMER über nen Burger oder nen Brötchen). Aber man kann sich mit sowas in Teufelsküche bringen. Zumal halt auch wirklich dann was mit dem Essen sein kann, was auf dem Weg passiert ist, wer weiß.

Das Prinzip ist gut! An dieser Stelle muss man aber sagen, hate the player, not the game. Ganz bewusst auf die Anbieter bezogen, die hier für diese Welle an negativ-Erlebnissen gesorgt hat.

An meine Mydealz-Freunde mit der Aussage "Ich habe eine Portion gekauft aber da lag noch was und mir war die Portion viel zu klein für die Menge an Auslage und es gab auch nicht das exklusivste Gericht für mich (schonmal an die Belegschaft gedacht, die hinterher auch gern noch den "Müll" nascht?)" - Leute, gebt euch doch mal zufrieden. Nehmt doch nicht so ein Angebot war, wenn ihr Ansprüche bis nach Meppen hin habt. Oder sehts olympisch, dabei sein ist alles. Ich hatte auch schon kacktage mit der App und dachte mir so: was? Aber dann 2 Tage Grünkohl für 3€ mit sämtlcihen Fleischbeilagen (Kartoffeln hab ich selbst zu haus und dazu gekocht einfach) bringt mich halt in den siebten Himmel.

Vielleicht ist da ja auch jeder unterschiedlich, heftige App auf jeden Fall. Alles ist besser, als Essen wegzuschmeißen. Auch, dass Unternehmen oder Restaurants noch einen kleinen Preis dafür mitnehmen. Wenn euch das Geschäftsmodell dahinter abfuckt, dann geht doch einfach zu lokalen Anbietern, die keine Kette sind. Die hätten sonst nämlich reale Verluste. Danke für die Aufmerksamkeit.
Dealer141205.01.2019 18:07

Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damitEine war mit NordseeEs waren …Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damitEine war mit NordseeEs waren etwa 30 teile zum abgeben da (ungelogen, eine extreme Menge / weil Fisch sehr kurz haltbar ist) und ich war der einzige der etwas per App gekauft hat und war auch kurz vor Ladenschluss da Der Verkäufer hat mir nur exakt 3 teile gegeben und hat darauf bestanden alle anderen Sachen noch am selben Abend in den Müll zu schmeißen ... er schmeißt es lieber weg anstatt mir noch ein paar Salate und Brötchen zu gebenEine andere Erfahrung mit Nordsee war, dass ich ankam und mir drei Sachen in die Tüte gepackt wurden, ich durfte sie mir nicht aussuchen ... das war schon etwas frech, weil wieder eine Menge zur Auswahl stand und wir zu zweit waren (noch eine andere Person hat was abgeholt)Ab da hab ich das dann gelassen mit der App und dem Geschäft dahinter ... die Preise sind übrigens immer teurer geworden ... also man muss einfach Glück damit haben (mit den Anbietern) ... ansonsten rate ich davon ab


Das sind deine schlechten Erfahrungen? Du hast nur 3 Teile bekommen und keine 30
Habe die App selbst seit ein paar Wochen und besonders die Deals für Sushi Restaurants sind super. Gibt da eine Box für Mindestens 25-30€ Verkaufswert und wir haben 4€ bezahlt.
ZENSURHASSER06.01.2019 10:11

Niemand in Deutschland muss hungern und solche würdelosen Aktionen wie "an …Niemand in Deutschland muss hungern und solche würdelosen Aktionen wie "an die Scheibe klopfen nach Ladenschluss", Zitat aus Link zum Erfahrungsbericht weiter oben, auf sich nehmen. Wäre mir das passiert und keiner hätte geöffnet, wäre jetzt nicht nur die Scheibe kaputt...Auch nur der Gedanke an die Wahrscheinlichkeit,, von tellern anderer Kunden "gerettete" Reste zu bekommen, loesst bei mir spontanen wuergereiz aus.


Du bist Teil des Problems. Oder ein Troll. Herzlichen Glückwunsch.
292 Kommentare
Reserviert ;-)
Reserviert
Lade ich im WLAN Mal runter. Habe aber ein schlechtes Gefühl, ob es überhaupt Läden in Osnabrück gibt.
Habe die App selbst seit ein paar Wochen und besonders die Deals für Sushi Restaurants sind super. Gibt da eine Box für Mindestens 25-30€ Verkaufswert und wir haben 4€ bezahlt.
Also bei mir (Bestandskunde) kommt kein popup...
LeonLa05.01.2019 17:32

Lade ich im WLAN Mal runter. Habe aber ein schlechtes Gefühl, ob es …Lade ich im WLAN Mal runter. Habe aber ein schlechtes Gefühl, ob es überhaupt Läden in Osnabrück gibt.


Gibts mit Sicherheit weil ich bin aus Münster und hier gibts auch genug.
Bestandskunde und kein Popup
Bestandskunde kein Popup
Bin auch Bestandskunde... und kein Popup bei mir
schade für Bestandskunden-.-
Die app gibts doch schon immer kostenlos, bestenfalls unter Diverses
Wenn du die Überschrift neutraler gestaltest, gibt es von mir ein hot. Die App ist okay, aber viele Läden nutzen sie auch um den Krempel loszuwerden. Erkennt man daran, dass sie jeden Tag das gleiche Kontingent reinstellen. Habe da am Abend einmal eine Kartoffel für 3€ bekommen. Sonst hatten sie nämlich nichts mehr. Dennoch haben sie am morgen das Angebot reingestellt. Das war ein schlechter Scherz.
Bearbeitet von: "MisterW" 7. Jan
Könnt ihr nicht App-Daten leeren? Oder kurz ganz deinstallieren?
Ich bin neu und teste es gleich.
charly1111vor 1 m

Die app gibts doch schon immer kostenlos, bestenfalls unter Diverses


Es geht nicht um die App, sondern das kostenlose Gericht.
Achtung, die App verbraucht super viel Datenvolumen im Hintergrund!

Und kein Pop Up bei Bestandskunden
Nur Neukunden
Geiles und interessantes Konzept
Ich liebe die App! Besonders bei asiatischen Buffetrestaurants gibt es immer richtig viel. Bei einem Sushiladen in Köln war ich aber maßlos enttäuscht. Die Portion war richtig mickrig, obwohl die noch viel übrig hatten. Passiert.
Ich habe die App erst vor zwei Wochen installiert aber noch nichts gemacht. Und kein Pop Up. Also nur Neukunden
Reakawon05.01.2019 17:34

Gibts mit Sicherheit weil ich bin aus Münster und hier gibts auch genug.


Kannst du irgendwelche Läden empfehlen?
War jetzt 2x beim Biomarkt in Hiltrup. Keine Ahnung wieso ich dachte, dass es beim 2ten Mal besser sein sollte.
Also mit dem habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.
Gerade angemeldet, Bei mir kommt da nichts
Marché finde ich ganz gut. Man kann sich dort selbst die Sachen auswählen.

Was ich garnicht empfehlen kann ist Dean & David. Die Portion war soooohooo klein.
NRWLandeivor 2 m

Kannst du irgendwelche Läden empfehlen?War jetzt 2x beim Biomarkt in …Kannst du irgendwelche Läden empfehlen?War jetzt 2x beim Biomarkt in Hiltrup. Keine Ahnung wieso ich dachte, dass es beim 2ten Mal besser sein sollte.Also mit dem habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.


Wenn du Sushi magst dann auf jeden Fall "Jusho Sushi" an der "Von-Steuben-Straße". Ist da nähe Bahnhof. Einziger Haken: Abholzeit erst um 22:30.
Mh.. Neu angemeldet, App auch nochmal gelöscht.. Ich bekomme kein Popup in Köln 😔
charly1111vor 17 m

Die app gibts doch schon immer kostenlos, bestenfalls unter Diverses


Es geht ja nicht um die APP an sich sondern um ein GERICHT.
MisterWvor 20 m

Wenn du die Überschrift neutraler gestaltest, gibt es von mir ein hot. Die …Wenn du die Überschrift neutraler gestaltest, gibt es von mir ein hot. Die App ist okay, aber viele Läden nutzen sie auch um den Krempel loszuwerden. Erkennt man daran, dass sie jeden Tag das gleiche Kontingent reinstellen. Habe da am Abend einmal eine Kartoffel für 3€ bekommen. Sonst hatten sie nämlich nichts mehr. Dennoch haben sie am morgen das Angebot reingestellt. Das war ein schlechter Scherz.


Hm also wenn ich da was kaufe und nichts mehr da ist geh ich leer aus oder wie?
An sich ja nh coole Idee aber wenn ich da nur Mist kriege und noch auf gut Glück hinfahre dann eher abzocke
Leider bei mir im Umkreis rein garnichts, nächstes erst in Köln...
Themonlight13vor 49 s

Leider bei mir im Umkreis rein garnichts, nächstes erst in Köln...


Hast du das popup bekommen?
LeonLavor 29 m

Lade ich im WLAN Mal runter. Habe aber ein schlechtes Gefühl, ob es …Lade ich im WLAN Mal runter. Habe aber ein schlechtes Gefühl, ob es überhaupt Läden in Osnabrück gibt.


allso wenns was gibt dann in Osna... Hier im Grünkohlkaff (wenn du weißt was ich meine) - gibts ja selbst schon ein bisschen...
Reakawon05.01.2019 17:34

Gibts mit Sicherheit weil ich bin aus Münster und hier gibts auch genug.



Was gibt es denn da so? Laden nicht so gerne jeden runter. Lohnt sich das deiner Meinung nach?
Backwerk ist mega, da bekommt man teilweise 10-15 Teile, von Brötchen über süßes Gebäck bis zu belegten Sachen
_Grav1ty_05.01.2019 18:04

Was gibt es denn da so? Laden nicht so gerne jeden runter. Lohnt …Was gibt es denn da so? Laden nicht so gerne jeden runter. Lohnt sich das deiner Meinung nach?


Bäcker, Nordsee, Sushi Läden und Bio Supermärkte. Das sind aktuell so 90% der Deals ohne jetzt komplett ins Detail zu gehen.
Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damit

Eine war mit Nordsee

Es waren etwa 30 teile zum abgeben da (ungelogen, eine extreme Menge / weil Fisch sehr kurz haltbar ist) und ich war der einzige der etwas per App gekauft hat und war auch kurz vor Ladenschluss da

Der Verkäufer hat mir nur exakt 3 teile gegeben und hat darauf bestanden alle anderen Sachen noch am selben Abend in den Müll zu schmeißen ... er schmeißt es lieber weg anstatt mir noch ein paar Salate und Brötchen zu geben

Eine andere Erfahrung mit Nordsee war, dass ich ankam und mir drei Sachen in die Tüte gepackt wurden, ich durfte sie mir nicht aussuchen ... das war schon etwas frech, weil wieder eine Menge zur Auswahl stand und wir zu zweit waren (noch eine andere Person hat was abgeholt)

Ab da hab ich das dann gelassen mit der App und dem Geschäft dahinter ... die Preise sind übrigens immer teurer geworden ... also man muss einfach Glück damit haben (mit den Anbietern) ... ansonsten rate ich davon ab
Bearbeitet von: "Dealer1412" 5. Jan
In Koblenz gibt es nur Nordsee als Auswahl.

Bin Neukunde -> kein Pop Up
Ich habe die App Daten gelöscht, App komplett deinstalliert, nochmal neu angemeldet.. Ich bekomme einfach kein Popup In welchen Orten wohnt ihr mit Popup?
Bearbeitet von: "hasche" 5. Jan
Dealer1412vor 1 m

Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damitEine war mit NordseeEs waren …Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damitEine war mit NordseeEs waren etwa 30 teile zum abgeben da und ich war der einzige der etwas per App gekauft hat und war auch kurz vor Ladenschluss da Der Verkäufer hat mir nur exakt 3 teile gegeben und hat darauf bestanden alle anderen Sachen in den Müll zu schmeißen ... er schmeißt es lieber weg anstatt mir noch ein paar Salate und Brötchen zu geben


Kann ich bestätigen. Hab das selbe erlebt. Fand ich sehr fragwürdig.
Ich war die letzten Tage in Amsterdam und dort war die Auswahl praktisch unbegrenzt und perfekt für alle Mydealzer/Maximierer die bereits beim Expedia Deal 90% am Hotel gespart haben
Dealer141205.01.2019 18:07

Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damitEine war mit NordseeEs waren …Leider hatte ich nie gute Erfahrungen damitEine war mit NordseeEs waren etwa 30 teile zum abgeben da (ungelogen, eine extreme Menge / weil Fisch sehr kurz haltbar ist) und ich war der einzige der etwas per App gekauft hat und war auch kurz vor Ladenschluss da Der Verkäufer hat mir nur exakt 3 teile gegeben und hat darauf bestanden alle anderen Sachen in den Müll zu schmeißen ... er schmeißt es lieber weg anstatt mir noch ein paar Salate und Brötchen zu geben


Was hast du denn bezahlt?
Taugt nur für Großstädte wie Berlin
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text