Toolcraft VDE-Werkzeugset für den Elektriker 50-tlg.
270°Abgelaufen

Toolcraft VDE-Werkzeugset für den Elektriker 50-tlg.

58,19€70€-17%eBay Angebote
21
eingestellt am 28. MärBearbeitet von:"MrFiii"
Conrad bietet heute über eBay ein VDE- Werkzeugset für 59,99€ an.
Ob das Set jetzt für Profis geeignet ist, soll jeder mal selbst beurteilen, für den hobby- Handwerker aber sicherlich ausreichend.

Allgemein:

10 Jahre Herstellergarantie
Inkl. Digital-Multimeter
VDE-geprüfte Werkzeuge

Technische Daten:
  • Anwendungsbereich: Elektriker
  • Material: Polyamid
  • Produktabmessung, Breite: 225 mm, Höhe: 65 mm, Länge: 350 mm
  • Werkzeugset-Typ (Kategorisierung): Werkzeugset
  • Werkzeugtaschen-Besonderheiten: in Tasche

Lieferumfang:
  • 5 VDE-Schraubendreher: Schlitz 2,5 x 75/3,0 x 100/4,0 x 100 mm
  • Kreuzschlitz-PH: PH 1 x 80/PH 2 x 100 mm
  • VDE-Seitenschneider 160 mm
  • VDE-Abisolierzange 160 mm
  • VDE-Schnabelzange 200 mm
  • 2 Lüsterklemmen 1,5 - 2,5/2,5 - 6,0 mm
  • 10 Verbindungsklemmen 1,5 - 2,5 mm
  • 3 Isolierbänder 19 mm
  • 25 Kabelbinder
  • Phasenprüfer 120 - 250 V
  • Digital-Multimeter VOLTCRAFT® VC-135
  • 1 Paar Messleitungen CAT 3/4
  • Tasche.

Um auf den Preis von 58,19 zu kommen nutzt bitte den Gutscheincode PREISNACHLASS
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ein Elektriker arbeitet heutzutage nicht mehr mit lüsterklemmen
Bearbeitet von: "Torte0711" 28. Mär
21 Kommentare
Ersparnis ist ja da, finde ich aber jetzt insgesamt nicht soooo günstig, weil es z.B. von amazon ähnliche Sets preiswerter gibt.

amazon.de/Wer…ter
amazon.de/Kom…ter

Klick trotzdem mal auf + .
Bearbeitet von: "gerd.froebe" 28. Mär
gerd.froebevor 10 m

Ersparnis ist ja da, finde ich aber jetzt insgesamt nicht soooo günstig, …Ersparnis ist ja da, finde ich aber jetzt insgesamt nicht soooo günstig, weil es z.B. von amazon ähnliche Sets preiswerter gibt.https://www.amazon.de/Werkzeug-Set-mit-Lötkolben-Multimeter/dp/B004IJ4OME/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1522220661&sr=8-3&keywords=werkzeug+set+mit+multimeterhttps://www.amazon.de/Komerci-ZD-967-Elektronikset-Werkzeugset-Multimeter/dp/B005BPAE9Q/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1522220661&sr=8-7&keywords=werkzeug+set+mit+multimeterKlick trotzdem mal auf + .



Da magst du sicherlich recht haben, aber vielleicht gibt es da ja auch qualitative Unterschiede. Das kann ich nur leider nicht beurteilen.
Ein Elektriker arbeitet heutzutage nicht mehr mit lüsterklemmen
Bearbeitet von: "Torte0711" 28. Mär
Sorry, aber ich lach' mich da immer schepp, wenn ich diese Abisolierzange sehe…
Torte071128. Mär

Ein Elektriker arbeitet heutzutage nicht mehr mit lüsterklemmen


Jaa, das kommt auch noch dazu…
Torte071128. Mär

Ein Elektriker arbeitet heutzutage nicht mehr mit lüsterklemmen


Dann nimm sie halt raus
Die letzten Worte des Elektrikers: Ich hab da was neues von Toolcraft...

Nur Spass, VDE geprüft ist VDE geprüft
Bearbeitet von: "robdidu" 28. Mär
MrFiiivor 18 m

Dann nimm sie halt raus


Dann ist es aber nur noch ein ca 30teiliges Set
jaeger-u-sammlervor 21 m

Sorry, aber ich lach' mich da immer schepp, wenn ich diese Abisolierzange …Sorry, aber ich lach' mich da immer schepp, wenn ich diese Abisolierzange sehe…


Kannst du mir auch verraten wieso?
Jakob91vor 12 m

Kannst du mir auch verraten wieso?



Ist halt etwas altbacken. Wir benutzen so etwas:
16926108-93nAt.jpg
Jakob91vor 18 m

Kannst du mir auch verraten wieso?


Weil sowas auch kaum noch verwendet wird. Gibt jetzt automatische Absetzzangen wo du nur noch die Länge einstellst und damit dann arbeitest... Ist schon praktisch wenn alles auf einer Länge ist. Egal ob massiv für Wago Klemmen oder flexibel für Aderendhülsen


Abisolierzange
Bearbeitet von: "Patric0815" 28. Mär
Torte071128. Mär

Ein Elektriker arbeitet heutzutage nicht mehr mit lüsterklemmen



Ich wollte gerade schreiben: "HOT wegen der zwei Lüsterklemmen".
Und doch, man arbeitet noch damit.
Habe ich erst kürzlich gesehen - zum Verlängern der Telefonleitung
das gleiche gibt es schon für 19,00€ TOOLCRAFT 1177223
ebay.de/itm….c1
MrFiiivor 45 m

Ist halt etwas altbacken. Wir benutzen so etwas:[Bild]


Danke. Zumal eine falsch eingestellte Zange die Adern anritzt, und diese schnell brechen.
Dann in der Wago die Reste drinne stecken und ....ja ... nimmt man nicht mehr.
Mit ner Strommesszange und Lötkolben wäre es perfekt!
Patric0815vor 4 h, 25 m

Weil sowas auch kaum noch verwendet wird. Gibt jetzt automatische …Weil sowas auch kaum noch verwendet wird. Gibt jetzt automatische Absetzzangen wo du nur noch die Länge einstellst und damit dann arbeitest... Ist schon praktisch wenn alles auf einer Länge ist. Egal ob massiv für Wago Klemmen oder flexibel für AderendhülsenAbisolierzange


naja das stimmt so nicht , druckstärke musst du da schon auch noch einstellen , sonst ist da auch mal ganz schnell der Querschnitt halbiert. Ausserdem kosten die halt auch n bisschen was, also eher für Profis. Wobei jeder der kein Profi ist die Finger vom Strom lassen sollte (besser gesagt von der Installation, vom Strom bemühe ich mich auch die Finger zu lassen klappt mal mehr mal weniger ). Ergo also ein unützes Set.
Patric0815vor 7 h, 37 m

Weil sowas auch kaum noch verwendet wird. Gibt jetzt automatische …Weil sowas auch kaum noch verwendet wird. Gibt jetzt automatische Absetzzangen wo du nur noch die Länge einstellst und damit dann arbeitest... Ist schon praktisch wenn alles auf einer Länge ist. Egal ob massiv für Wago Klemmen oder flexibel für AderendhülsenAbisolierzange


Also ich bin Elektriker und kenne keinen Elektriker der die Dinger nicht benutzt. Die anderen Zangen sind einfach zu klobig und sind in engen Bereichen einfach total unbrauchbar. Und ich kann dir auch sag dass du die selbe Länge ohne Probleme hinbekommst wenn du geübt bist. Wie gesagt jeder Elektriker den ich kenne schwört auf die Dinger und das auch nicht ohne grund
MrFiiivor 7 h, 39 m

Ist halt etwas altbacken. Wir benutzen so etwas:[Bild]


Siehe meinen Kommentar von eben
Jakob91vor 4 h, 8 m

Also ich bin Elektriker und kenne keinen Elektriker der die Dinger nicht …Also ich bin Elektriker und kenne keinen Elektriker der die Dinger nicht benutzt. Die anderen Zangen sind einfach zu klobig und sind in engen Bereichen einfach total unbrauchbar. Und ich kann dir auch sag dass du die selbe Länge ohne Probleme hinbekommst wenn du geübt bist. Wie gesagt jeder Elektriker den ich kenne schwört auf die Dinger und das auch nicht ohne grund


Bei uns in der Industrie verwenden wir die alten Zangen nicht mehr. Auch Monteure die bei uns sind, haben die neue im Koffer. Ganz davon ab, dass man das mit Händchen eh mit dem Seitenschneider hinbekommt
Jakob91vor 13 h, 27 m

Siehe meinen Kommentar von eben



Ich bin kein Elektriker, ich kann nur von uns im Maschinenbau (Industrie) reden. Aber es hat sicherlich alles seine Daseinsberechtigung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text