[Toolstop UK] Makita DUR365UZ 2*18V Akku-Motorsense / Akku-Freischneider
329°

[Toolstop UK] Makita DUR365UZ 2*18V Akku-Motorsense / Akku-Freischneider

169,91€229,92€-26%
16
Lieferung aus Vereinigtes Königreicheingestellt am 23. Jul
Makita DUR365UZ geliefert mit 1 x Nylon cutting head (s.u. Lieferumfang, edit:
Dealbild angepasst)
Z = ohne Akku, ohne Ladegerät

Endpreis: 151,73 GBP inkl. VK nach DE (Total Shipping Weight: 15kg für 7,20 GBP ) Oanda-Währungsrechner ohne Gebühr: 169,91€
Cashback: Quidco (Shoop-Äquivalent UK): 2,89 GBP ~3,24€
Versandpartner: DPD
man kann sich EUR anzeigen lassen, aber bei Zahlung mit Paypal wird der Betrag in GBP angefordert.
-> Kreditkarte ohne Wechselgebühren benutzen, z.B. Advanzia gebuhrenfrei

Gutschein-Code 3%: SAVE3NOW Quelle: couponfollow.com

PVG Idealo: 229,92€
zuletzt mal für 185,90€ bei Ibood mydealz.de/deals/makita-dur365uz-akku-rasentrimmer-1196766

Bei Geizhals findet man auch andre englische Anbieter, aber dort gibt es nie Versand nach DE, zumal die Verpackung hier etwas grösser sein soll.

Baugleich mit Dolmar AT3723: PVG hier 213,30€ @Rakuten, schon mit Gutschein, 5% in Superpunkten als Clubmitglied, 1% ohne Club + Shoop

Hersteller-Link:
makita.de-Seite: makita.de/produkte/gartenprogramm/akku-freischneider-dur361uz-dur365uz/

makita.at-Seite (ist irgendwie toller): makita.at/index.php?page=showitem&pidx=1957&ent_de=DUR365UZ

Comes with: (Lieferumfang)
  • 1 x Nylon cutting head
  • 1 x Goggles
  • 1 x Strap
  • 2 x Hex key set
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
sybertvor 1 m

Motorsense mit Akku?(lol)


Ja, stell dir vor: Elektromotor!
sybertvor 18 m

Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras …Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras schneiden.(popcorn)


Solche Kommentare kommen meistens von Leuten, die sowas noch nie genutzt oder in der Hand gehabt haben.
Keine Ahnung (suggerierst du ja sogar) aber groß den Mund aufmachen. Stark!
16 Kommentare
Motorsense mit Akku?(lol)
sybertvor 1 m

Motorsense mit Akku?(lol)


Ja, stell dir vor: Elektromotor!
Das Teil kann mit meinem FS100 locker mithalten und mit 2x6Ah Akkus ca.30min lang! Hab 199€ bezahlt und nicht bereut! Leider bei Kauf über UK ohne Garantie in Deutschland.
dragonjacksonvor 32 m

Ja, stell dir vor: Elektromotor!


Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras schneiden.(popcorn)
Einfach mal benutzen die Makita Teile... anders sind die Akku-Gegner nicht zu überzeugen.
sybertvor 18 m

Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras …Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras schneiden.(popcorn)


Solche Kommentare kommen meistens von Leuten, die sowas noch nie genutzt oder in der Hand gehabt haben.
Keine Ahnung (suggerierst du ja sogar) aber groß den Mund aufmachen. Stark!
kann ich durch die Andeutungen in den Kommentaren also davon ausgehen, dass das Teil wirklich praktikabel ist?
War auch irgendwie skeptisch, als ich Akku gelesen habe
Baum123vor 4 m

kann ich durch die Andeutungen in den Kommentaren also davon ausgehen, …kann ich durch die Andeutungen in den Kommentaren also davon ausgehen, dass das Teil wirklich praktikabel ist?War auch irgendwie skeptisch, als ich Akku gelesen habe

Auf YouTube gibt es einige Videos......
Jo, kann das Teil auch empfehlen, man sollte aber auch die entsprechende Fläche/Graskantenlänge haben, für den kleinen Vorgarten ist der Schneider oversized, mit einem bis zu ~30cm-Schneiddurchmesser kommt man halt schlecht in Ecken. Man kann zwar den Faden einziehen, die Fadenspule selbst hat aber auch gute 10cm Durchmesser. Die 36V mit dem Brushless-Motor machen Spaß, da ist genug Power für Gestrüpp/Sträucher da. Für Gras/Rasenkanten reicht sogar die "Stufe 1", wobei das Teil dann auch angenehm leise ist, ist vergleichbar mit einem E-Rasenmäher, vielleicht sogar noch etwas leiser. Habe aber auch diesen "Flüsterfaden" drin. Die Nachbarn danken es einem. Hatte das Teil mal bei der 25-Jahres-Alternate-Aktion für ~200€ bekommen, musste aber noch die Fadenspule nachkaufen. Die Sache mit der Gewährleistung muss jeder für sich entscheiden...
sybertvor 2 h, 23 m

Motorsense mit Akku?(lol)


Hauptsache als erster irgend einen Blödsinn schreiben...
Habs mir auch gerade gegönnt ,allerdings beim Makita Händler vor Ort,damit ich ihn bei Problemen umgehend auf den Ladentisch zurückwerfen kann Ansonsten macht er ordentlich Spass und macht mit dem Plastick-Messer selbst vor Daumendicken Geäst nicht halt. Nicht vergessen sollte mann wer nicht hat das die Akkus+Lader 5V-18 amp nochmal mit günstigstem von mir gefundenem Preis 169€ zu Buche schlagen und das die Fadenspule auch nicht dabei ist
Bargain1vor 2 h, 37 m

Das Teil kann mit meinem FS100 locker mithalten und mit 2x6Ah Akkus …Das Teil kann mit meinem FS100 locker mithalten und mit 2x6Ah Akkus ca.30min lang! Hab 199€ bezahlt und nicht bereut! Leider bei Kauf über UK ohne Garantie in Deutschland.


Da kann ich ja meinen Krachmacher FS130 endlich in Rente schicken.
sybertvor 2 h, 20 m

Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras …Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras schneiden.(popcorn)


Genau! Bist ja doch nicht so ungebildet, wie ich dachte! Denn die stärksten Motoren sind ja Elektromotoren!
Stolz auf dich!
sybertvor 14 h, 29 m

Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras …Der hat bestimmt MegaLeistung und man kann damit bestimmt auch Gras schneiden.(popcorn)


Das klappt mit den aktuellen Generationen mittlerweile tatsächlich. Die Akkus von Dewalt (Flexvolt), Hitachi (Multivolt) sowie Metabo schaffen mittlerweile ~1,5kW Leistungsabgabe. Demnächst sogar die 18V Serie von Milwaukee, da werden halt die Querschnitte dicker sein. Da es nicht viele Zellenhersteller gibt wird das bei Makita nicht anders sein.
Ich vermute die alten, "aktuellen" 18V-Akkus von Makita schaffen mindestens auch 750W, also bei 2 dann 1,5kW. Das sind 2PS und reicht für einen Trimmer dicke aus. Mein Honda hat auch nicht mehr, dafür weniger Drehmoment.

Die 36V/54V Winkelschleifer/Handkreissägen können mittlerweile übrigens auch mit Netzgeräten mithalten.

Einziger Nachteil: Bei nur geringer Nutzung dürfte der Benziner nach wie vor günstiger im Unterhalt kommen. Neue Akkus alle 5 Jahre kosten dann doch mehr als der Sprit. Fraglich ist, ob die Akkus bei dieser Belastung überhaupt auf 5 Jahre kommen.
Unschlagbarer Vorteil: Knöpfchen drücken --> läuft, kaum Lärm
floggmanvor 23 h, 51 m

Hauptsache als erster irgend einen Blödsinn schreiben...


Kein Blödsinn.
Schon mal eine Motorsense mit Akku getestet?:/
Aber viel Spaß beim Trennen, Schleifen, Rasen mähen, Sensen usw mit Akku!(popcorn)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text