191°
[TOOM 79650 Schopfheim ] Zwei Energiesparlampen 11W Warmweiß 0,5€

[TOOM 79650 Schopfheim ] Zwei Energiesparlampen 11W Warmweiß 0,5€

Home & LivingSpar Angebote

[TOOM 79650 Schopfheim ] Zwei Energiesparlampen 11W Warmweiß 0,5€

Preis:Preis:Preis:0,50€
Huhu,

erster Deal, ohne Schnickschnack, eigentlich nur ein Hinweis:

Im Schwarzwald in Schopfheim im Toom gibts nen Doppelpack ESL 11W Warmweiß (d.h. 2700K Farbtemperatur) für 50 Cent statt 7,99€. Nach kurzer googelei scheint mir das günstig.

War vor zwei Tagen da (02.01.2012), da waren noch zwei Paletten da.

Edit: E27 Fassung, hier mal noch Bilder der Form und Packungsangaben:

imagebanana.com/vie…jpg
imagebanana.com/vie…jpg

15 Kommentare

ESL = autocold, quecksilbergefahr...

Hast du deinen TV auch schon entsorgt!

bankerkritiker

Hast du deinen TV auch schon entsorgt!



gibt ja auch led tv's

Verdammt, weiß jemand warum ich die beiden Bilder nicht embedden kann?

Wieviel Lumen?

bevor sie es teuer entsorgen müssen verkaufen sie die quecksilberschleudern sehr guenstig--cold

600 Lumen

Kompaktleuchtstofflampen sind GIFT!

Quecksilber = cold

bla1411

bevor sie es teuer entsorgen müssen verkaufen sie die quecksilberschleudern sehr guenstig--cold

kA wo du lebst - bei uns ist das kostenlos..

Was habt ihr denn alle? Wie oft lasst ihr eure Lampen denn bitte fallen, dass die Leuchtmittel kaputt gehen könnten? Schließlich besteht nur dann eine Gefahr. Und selbst diese ist sehr gering, wenn man weiß, was man machen muss...

2x Energiesparlampen für 50cent. Das ist sehr hot!

Für den Preis schwer in Ordnung. Man muss natürlich beachten, was nicht auf der Packung steht: vermutlich sind die Lampen nicht sehr schaltfest und brauchen eine Weile, bis sie ihre volle Helligkeit erreicht haben. Für einen Raum, wo man sie stundenlang brennen lässt, sind sie auf jeden Fall geeignet.

Super Preis, 600Lumen sind auch gutes Mittelfeld.
Sie werden in der Tat vermutlich aus der ersten Generation stammen, die ne Weile brauchen, bis se Hell sind. (wobei mich da auch ESL für deutlich unter 1Euro vor 1..2 Jahren schon positiv überrascht haben).

@semme: Die Medien haben halt ganze Arbeit geleistet, der uninformierte TV-Zuschauer zittert nu vor der vermeintlichen Quecksilbergefahr, die selbstverständlich erst seit Energiesparlampen existiert ... Leuchtstoffröhren enthalten zwar die zigfache Menge und werden seit Jahrzehnten eingesetzt ohne dass sich jemand dran gestört hat ... und ohne gesundheitliche Folgen. (weder durch das Quecksilber, noch durch das diskontinuierliche Spektrum) Quecksilberthermometer mit der weit über tausendfachen Menge sind zerbrochen, wurden zusammengekehrt, entsorgt, ohne dass jemand gestorben ist.

Und nu gibts "kleine Neonröhren" mit einem Bruchteil des "hochgefährlichen Quecksilbers" und die Welt geht unter, wenn eine einzige Lampe zerbricht ... Häuser werden unbewohnbar, wenn eine einige Lampe kaputt geht ... Leute bekommen [hier beliebige Krankheit einsetzen] nur weil eine einzige Lampe zerbricht, usw. usw.

Klar, Quecksilber ist nicht gesund, keine Frage. Aber die Mengen, von denen wir hier sprechen, sind so lächerlich klein. Die Gefahren sind für den armen Menschen in China in der ESL-Fabrik relevant, der tagtäglich mit Quecksilber im kg-Maßstab umgeht, aber mit Sicherheit nicht für den Verbraucher, dem alle 10 Jahre mal eine Lampe kaputt geht.

Quecksilber lässt sich im Recycling auch gut abtrenen und wiederverwenden, dafür müssen die ESL halt vernünftig entsorgt werden ... aber dafür sind aber dieselben Leute, die morgens das Biogemüse und die Biovollkornflocken im Biomarkt kaufen oft zu faul ... und die ESL landet im Restmüll ... is ja bequemer. Und inkonsequent, aber das stört ja nicht weiter ...

600 Lumen ist wirklich nicht viel... mittlerweile gibt es LED-Module mit über 1500 Lumen für um die 20 € - das ist wohl die bessere, langfristigere und stromsparendere Option.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text