286°
ABGELAUFEN
Toom Baumarkt (bundesweit): Schwerlast-Steckregal für nur 19,99 Euro
Toom Baumarkt (bundesweit): Schwerlast-Steckregal für nur 19,99 Euro

Toom Baumarkt (bundesweit): Schwerlast-Steckregal für nur 19,99 Euro

Preis:Preis:Preis:19,99€
Am Montag (04.02.2013) gibt es im Toom Baumarkt Hannover (und wie in den Kommentaren berichtet auch bundesweit) wieder das altbekannte Schwerlast-Steckregal statt 29,99 Euro für nur 19,99 Euro.

Wer es noch nicht kennt:
Die Tragkraft der 5 Böden beträgt je Boden 175 kg. Das Regal ist verzinkt und kann nebeneinander aufgebaut auch als Werkbank verwendet werden. Die Einlegeböden bestehen aus dünner Spanplatte.
Für den Zusammenbau sollten schon "ein paar Minuten (mehr)" eingeplant und je nachdem wie die Steckverbindungen passen auch ein Hammer benutzt werden...

Vielleicht ist das Angebot ja auch bundesweit erhältlich?!

Beste Kommentare

€20.- ist ja langsam Standardpreis so häufig wie die Regale im Angebot sind...

24 Kommentare

Als Alternative zum Billy Regal. Billiger und sieht auch viel besser aus.

€20.- ist ja langsam Standardpreis so häufig wie die Regale im Angebot sind...

hier im Süden isses auch erhältlich

Mal schauen ob es in WF auch erhältlich ist. Hot

Bundesweites Angebot.

Findet man das Angebot im Netz unter Mein Markt nicht?
Wollt mir nämlich auch mal eins brsorgen

Verfasser

Voltage

Findet man das Angebot im Netz unter Mein Markt nicht?Wollt mir nämlich auch mal eins brsorgen


Also wenn ich meinen Markt online ausgewählt habe und dann den aktuellen Prospekt online anschaue steht es auf der zweiten Seite links oben...

Im Globus-Baumarkt ab 04.02. für 18,99 Euro!!

Auf der Toom-Seite kann ich leider nicht erkennen, wie das zusammengesteckt wird.
Ich hatte Schwerlastregale von Aldi, die ich (weiblich) fast alleine in kurzer Zeit aufgebaut hatte (meinen Mann hatte ich nur für die obere Etage gerufen - dafür bin ich Erdnuckel zu kurz geraten). Da waren die Steckverbindungen so T-förmig, das war super. Leider waren die lange nicht in einer Aktion, ab Montag gibt es nur die Kunststoffvariante (die aber auch sehr gut ist, ich werde wieder zuschlagen).

Dann haben wir für teures Geld bei Obi zwei Schwerlastregale gekauft (> 45 Euro!). Da hatten die Querträger Metallzungen, die in die Stelzen quasi "eingefädelt" werden müssen. Was für'n Krampf! Und die Verbindung zwischen oberer und unterer Stelze findet nur über die Querträger statt. Nachdem wir zu zweit stundenkang dran rumgewürgt haben, haben wir beschlossen, den zweitern "Serviervorschlag" auf der Packung zu nutzen, nämlich zwei halbhohe Regale.
Sinnigerweise sind aber nur vier Kunststofffüßchen in der Packung! Es wurde also nicht genug Material beigelegt, um die abgebildeten Varianten auch wirklich bauen zu können. Man kann aber nicht sagen, dass fehlerhaft eingepackt worden war, denn die Stückliste auf dem Beipackzettel hat auch nur vier Füßchen vorgesehen. oO
Das zweite Regal ging dann postwendend zurück.


Wenn die Toom-Regale das "Aldi-System" hätten, würde ich mich sogar auf den Weg machen und mir einen Toom-Baumarkt hier suchen. Aber wenn das das "Obi-System" ist: Finger weg!

Mann, da kann ja nicht mal Ikea mit seinen einfachen Regalen mithalten.....

Da könnte man ja seinen Vorratskeller mit diesen Regalen bestücken und es ist noch preiswerter als bei Ikea.

Und stabil sind die Dinger allemal......

Haben auch welche Zuhause, sind klasse

Besserer Deal gibt es bei Bauhaus!
Einfach Angebot vorzeigen und 12% Tiefpreisgarantie sichern!!
Das heißt pro Regal zahlst du dann nur noch 17,60€
[Fehlendes Bild]
Das Regal ist exakt das selbe siehe Bild:
[Fehlendes Bild]
Schwerlastregal
Verzinkt
5 Holzböden
Breite 90 x Höhe 180 x Tiefe 40 cm
Gewicht 175 kg
Auch als Werktisch einsetzbar
Einzelpreis 29,95
OS 106160 - 10570279

Tillmann

Besserer Deal gibt es bei Bauhaus!(..)Das Regal ist exakt das selbe siehe Bild:SchwerlastregalVerzinkt5 HolzbödenBreite 90 x Höhe 180 x Tiefe 40 cmGewicht 175 kgAuch als Werktisch einsetzbarEinzelpreis 29,95OS 106160 - 10570279



Nein, ist es definitiv NICHT! Alleine die Maße stimmen nicht:
Bauhaus: BxHxT=90x180x40
Toom: BxHxT=92x180x46
Und sieh dir mal die senkrechten Streben an: Toom sieht mir nach dem "guten" Aldi-System aus, das im Bauhaus nach dem fummeligen "Obi-System".

@tillmann

Danke für den Tip. Da kann ich bei dem Trick nicht widerstehen, und werde morgen zuschlagen ums ein paar holen.

Danke

Bodensee75

Urrmeli,

die Regale lassen sie sehr leicht zudsammenstecken.

spreche aus erfahrung

sergeant

Verfasser

Urrmeli

Wenn die Toom-Regale das "Aldi-System" hätten, würde ich mich sogar auf den Weg machen und mir einen Toom-Baumarkt hier suchen. Aber wenn das das "Obi-System" ist: Finger weg!



Da muss ich dich leider enttäuschen...
Für mich hört sich deine OBI-Beschreibung nach genau diesem Schwerlast-Steckregal an.
Wir haben auch schon eins davon im Keller stehen und wie schon in der Dealbeschreibung beschrieben dauert der Aufbau seine Zeit. Ganz so schlimm wie du es erlebt hast war es dann aber bei meinem Aufbau doch nicht...
Also entweder neuer Versuch oder wirklich Finger weg davon!?

Die Aldi-Regale tragen nur ca. 30 kg pro Boden?
Diese hier 175 kg pro Boden?
Stimmt das? Was spricht dann noch für die Aldi-Regale?

Beim Metro gibt's die Dinger regelmäßig für einen ähnlichen Kurs. Und die vom Aldi (waren bei Aldi Süd kürzlich im Angebot) sind doch Vollplastik...

Luppo

Die Aldi-Regale tragen nur ca. 30 kg pro Boden?Diese hier 175 kg pro Boden?Stimmt das? Was spricht dann noch für die Aldi-Regale?



Nein, die Schwerlastregale von Aldi hatten eine gleichwertige Tragkraft. Aber die gibt es zurzeit leider nicht. Das, was ab morgen (Mo, 4.2.) in der Aktion ist, sind Kunststoffregale.
Da ich nicht nur ultraschwere Sachen zu verstauen habe, reichen mir auch ein paar in der Leichtbauweise.

Ich glaube, ich schau mir die Toom-Dinger einfach mal an. Aber morgen früh geht's erstmal zum Discounter mit A.

Luppo

Die Aldi-Regale tragen nur ca. 30 kg pro Boden?Diese hier 175 kg pro Boden?Stimmt das? Was spricht dann noch für die Aldi-Regale?



In der Metro gab es neulich welche mit deutlich höherer Tragkraft (265kg) für fast den gleichen Preis (~23€). Hab mir 3 gekauft, die hatten den "fummeligen" Aufbau, allerdings hab ich das auch alleine gemacht, es ging trotzdem. Für das letzte Regal hab ich auch nur noch 10 Minuten gebraucht. Insgesamt stehen die Dinger dann aber auch sehr stabil, wenn man sie zusammengebaut bekommt ;-)

War gestern bei Bauhaus und wollte Regale mit der Tiefpreisgaratie kaufen.

Die Schwerlastregale bei Bauhaus sind von minderer Qualität. Viel zu leicht und absolut nicht ebenbürtig.

Dann warte ich lieber wieder auf Praktiker Angebote.

Wie gut die Toom Regale sind, weiß ich nicht.

Update: Ich war gestern früh dort und habe zwei mitgenommen. Es sind diese Steckverbindungen mit T-förmigen Löchern, wie ich sie von den Aldi-Metallregalen kenne.

Für den Preis wirklich super, danke nochmal für den Tipp!

Also um das ganze hier mal abzuschliessen... Habe Montag 10 von diesen Regalen bei Toom gekauft und zusammengebaut. Qualität ist für diesen Preis 1A ! Bei keinem der 10 Regale war auch nur ein Herstellungsfehler zu erkennen und es fehlte kein einziges Teil. Stehen sehr fest und gerade auf dem Boden und alle sind exakt gleich gestanzt. Die Einlegeplatten passen perfekt in den Rahmen. Man sollte sie aber zur Sicherheit wie alle Schwerlastregale an der Wand befestigen. Die Spanplatten könnten nach einiger Zeit sicher durch Feuchtigkeit an Form und Stabilität verlieren aber auch die lassen sich einfach durch stabilere, im Baumarkt zugesägte OSB Platten ersetzen. Fazit: Preis/Leistung 1. Der Aufbau dauert pro Regal ca. 1/2 Stunde. Unbedingt Handschuhe tragen weil feine Metallspäne und spitze Kanten gefährlich sein könnten. Einzig die fast bösartig schlechte Aufbauanleitung bekommt von mir ein ungenügend. Da könnte ich eine 100 mal bessere erstellen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text