175°
ABGELAUFEN
(toom baumarkt ) Funkschalter Set 4 teilig 7,99€
16 Kommentare

noch besser... nur Toom ist leider nicht fussläufig in 4 Minuten erreichbar, sondern eher in Tagen!

Ab wann denn bei toom?

hier gibt es leider auch keinen Toom....heul :-(

Carp

Ab wann denn bei toom?


laut Prospekt nur heute!

Das ja blöd sonst wäre es nächste woche nach der arbeit gleich um die ecke gewesen... Schade schade....

Carp

Ab wann denn bei toom?


Carp

Ab wann denn bei toom?


Gilt doch die ganze nächste Woche!!!
Habe gerade angerufen .

für alle aus Dresden, dieser deal ist auch noch gültig.
mydealz.de/dea…984
4,99€ sind auch ne ansage

04668

noch besser... nur Toom ist leider nicht fussläufig in 4 Minuten erreichbar, sondern eher in Tagen!



dann ab zu deinem obi der 4 min entfernt ist

Hatte mir das auch letztes Jahr für 5,99 geholt. Finde 9,99 und 7,99 nicht besonders günstig. 4,99 in Dresden ist Ein super-Preis.
Cold

demichve

Hatte mir das auch letztes Jahr für 5,99 geholt. Finde 9,99 und 7,99 nicht besonders günstig. 4,99 in Dresden ist Ein super-Preis. Cold


Wegen 3€ Ersparmis fahren wir jetzt alle nach Dresden......au Mann
Selbst mit dem dem Fernbus schaffe ich es nicht für 3 € nach Dresdem und zurück!!!

Die Schaltleistung und das Aussehen lässt darauf schließen, dass es sich um die Modelle mit DIP-Schaltern handelt. Die lassen sich mit etwas Bastelarbeit, einem Raspberry Pi und Zubehör für 2-3 Euro zu Funksteckdosen welche sich aus der Ferne übers Internet schalten lassen umbauen. Quasi als Home-Automation für Arme. Klappt prima. Habe ich hier stehen.

Hier mehr Infos: raspberrypiguide.de/how…ng/

wilhelmonken

Die Schaltleistung und das Aussehen lässt darauf schließen, dass es sich um die Modelle mit DIP-Schaltern handelt.


Ich glaube nicht, dass man das am Aussehen erkennen kann:
1. weil das steht "Abb. ähnlich"
2. weil Dosen und Schalter von denen mit DIP und denen ohne nicht zu unterscheiden sind, da Standardgehäuse eingesetzt werden

wilhelmonken

Die Schaltleistung und das Aussehen lässt darauf schließen, dass es sich um die Modelle mit DIP-Schaltern handelt.


Sollte DIP sein
Frequenz 433,92MHz
w93tvx9at71j.jpg

Ist also definitiv DIP... RasPi-tauglich.

das letzte mal waren es definitiv Steckdosen ohne DIP, aber dann muss ich es wohl auf einen zweiten versuch ankommen lassen
und scheint wohl wieder regional unterschiedlich? hier (Celle) gibt es lt. Website etc. kein Angebot?

1of16

das letzte mal waren es definitiv Steckdosen ohne DIP, aber dann muss ich es wohl auf einen zweiten versuch ankommen lassen und scheint wohl wieder regional unterschiedlich? hier (Celle) gibt es lt. Website etc. kein Angebot?


hier stand Mist:-(

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text