[Toom Baumarkt] Philips LED E27 9,5W
133°Abgelaufen

[Toom Baumarkt] Philips LED E27 9,5W

36
eingestellt am 8. Dez 2013
Bei Toom Baumarkt gibt es in der aktuellen Werbebeilage die Philips LED 9,5W E27 806lm fuer 9,99
Idealo ab 12,75 (inkl. Versand), Amazon 11,99
Foto folgt.

36 Kommentare

Gibt's derzeit auch online für 7,90 € (+ Versand, ab fünf Lampen versandkostenfrei).

Verfasser

Fuer die

Fastvoice

Gibt's derzeit auch online für 7,90 € (+ Versand, ab fünf Lampen versandkostenfrei).


Wenn jmd nur 1-2 Lampen braucht kommt der Gruenspar-Deal bissel teurer. Letztenendes geben sich die beiden nicht viel, lediglich der alte Unterschied "bestellen und warten" vs "sofort mitnehmen".

Kann die Dinger übrigens empfehlen! Sehr hell und angenehm neutrales Licht!

BerlinerTechniker

Wenn jmd nur 1-2 Lampen braucht kommt der Gruenspar-Deal bissel teurer. Letztenendes geben sich die beiden nicht viel, lediglich der alte Unterschied "bestellen und warten" vs "sofort mitnehmen".


Wegen 1-2 Lampen lohnt sich aber auch nicht die Fahrt zum Baumarkt. ;-)
(Dort gibt's allerdings derzeit auch noch andere Philips-LED-Aktionslampen ab 7,99 €, wenn ich mich richtig erinnere).

Von mir gibts auch eine klar Kaufempfehlung.

+ längere Lebensdauer
+ geringer Stromverbrauch

Gibt's auch in verschiedenen Wattstärken im Hornbach (Bamberg) ...zum selben Preis !

Ducatisti

Kann die Dinger übrigens empfehlen! Sehr hell und angenehm neutrales Licht!

neutrales licht? Ich unterscheide in warmweiß, neutral (was tageslicht wäre) und kaltweiß....was ist es nun?

Die gibt es derzeit im mediamarkt Rostock brinkmannsdorf für 9€.
Ich habe auch einige davon in betrieb und finde dich besser als alle die ich sonst getestet habe.

yakuza82

Die gibt es derzeit im mediamarkt Rostock brinkmannsdorf für 9€.Ich habe auch einige davon in betrieb und finde dich besser als alle die ich sonst getestet habe.


Das gilt übrigens bundesweit in den Media-Märkten.

@ Fastvoice

welche LED im Bereich 750+ Lumen kommt denn in Sachen Farbwiedergabe am ehesten an eine klassische Glühbirne heran?

Ein RA von 80 erinnert mich zwangsläufig immer wieder an die klassischen 3-Banden Leuchtstoffe, die teilweise ein ziemlich gruseliges Licht abgeben. Da wo es stimmungstechnisch passt, habe ich aus diesem Grund bereits auf 5-Banden Leuchstofflampen zurückgegriffen, die immerhin einen RA von 90 schaffen.

Ist das nicht ein bißle dunkel? Meine Osram Dulux Superstar hat so 1400 Lumen und das finde ich im Wohnzimmer ok.

kann jemand eine 150cm Röhren, LED, warmweiß (hell) empfehlen?

beepo

@ Fastvoicewelche LED im Bereich 750+ Lumen kommt denn in Sachen Farbwiedergabe am ehesten an eine klassische Glühbirne heran?


Diese hier zum Beispiel.

PeterSicherlich

kann jemand eine 150cm Röhren, LED, warmweiß (hell) empfehlen?


Osram hätte da was Neues mit 2000 Lumen und 3000 K.

P. S.: Das inzwischen bei diesem Deal gepostete, lustige "Engel"-Foto hat nix mit der Realität zu tun. Tatsächlich sieht die Lampe so aus:

Philips-95W-aus.jpg

Fastvoice

Gibt's derzeit auch online für 7,90 € (+ Versand, ab fünf Lampen versandkostenfrei).



von wegen, kostet 14,90 €/St.

Ducatisti

Kann die Dinger übrigens empfehlen! Sehr hell und angenehm neutrales Licht!



Lies mal was du geschrieben hast und dann rate mal! X)

PeterSicherlich

kann jemand eine 150cm Röhren, LED, warmweiß (hell) empfehlen?



Vielen Dank!
Der Preis ist auch nicht schlecht
Und wenn du schon eine "Lampe" empfiehlst, kaufe ich diese auch gerne

Ducatisti

Kann die Dinger übrigens empfehlen! Sehr hell und angenehm neutrales Licht!




Viele nutzen den Begriff neutral, um warmweisses Licht zu benennen, daher gibt's da nichts zu raten.

Ducatisti

Kann die Dinger übrigens empfehlen! Sehr hell und angenehm neutrales Licht!



Alles klar... dann werde ich mein Wissen mal mit ins Grab nehmen... Alle anderen dürften wohl mit Raten ans Ziel kommen!

Kann man die dimmen? Z. B. Mit der Philips dimm Stecker?

Kann jemand bitte ein Bild davon machen?
Online ist das Werbeprospekt nicht zu finden ...

Der Gruenspar-Deal funktioniert auch scheinbar nicht mehr.
Es wird angezeigt, das der Gutschein nicht mehr gültig ist

Fastvoice

Gibt's derzeit auch online für 7,90 € (+ Versand, ab fünf Lampen versandkostenfrei).


Erst richtig lesen, dann meckern (Stichwort: Rabattcode). Wollt Ihr mir etwa freche Lügen unterstellen? Muss ich mir nicht gefallen lassen - dann gibt's halt künftig hier keine Deals mehr von mir.

emphaser80

Kann jemand bitte ein Bild davon machen?Online ist das Werbeprospekt nicht zu finden ...Der Gruenspar-Deal funktioniert auch scheinbar nicht mehr.Es wird angezeigt, das der Gutschein nicht mehr gültig ist


Natürlich funktionieren die Codes bei Grünspar noch - gerade kontrolliert: fastvoice4 für Bestellungen bis 4 Lampen, fastvoice42 für Bestellungen ab 5 (dann werden auch die Versandkosten abgezogen). Geht aber nur bei dieser Shopseite.

non

Kann man die dimmen? Z. B. Mit der Philips dimm Stecker?


Nein.

Danke für den Hinweis, über den Link mit der Shopseite funktioniert es super! Vielen Dank!!!

@Fastvoice
Bitte nicht von wenigen verunsichern lassen, da wohl die meisten hier deine Meinung schätzen und auch deine Deals gutheißen (siehe Votes deiner Deals ;)).

Bitte weiterhin kommentieren

@PeterSicherlich: Danke, aber dann solltet zur Abwechslung auch mal Ihr den Buben erklären, dass ich keine falschen Preise oder nicht funktionierende Rabattcodes poste (jedenfalls nicht wissentlich), und das nicht immer an mir hängen bleiben lassen.

Fastvoice

@PeterSicherlich: Danke, aber dann solltet zur Abwechslung auch mal Ihr den Buben erklären, dass ich keine falschen Preise oder nicht funktionierende Rabattcodes poste (jedenfalls nicht wissentlich), und das nicht immer an mir hängen bleiben lassen.



Im Internet verzichten leider viele auf Umgangsformen, die im "echten" Leben selbstverständlich wären. Das ist das Gleiche, wie beim Autofahren.

___________________

Ist das hier eine andere Lampe, da in den Details 15000Std. steht? Im Text steht auch 10000. Bei 15000 wäre es ja den Aufpreis wert?

Kann man die Lampen eigentlich auch im Aussenbereich einsetzen? (natürlich überdacht bzw. im Lampenschirm)

koelner26

Ist das hier eine andere Lampe, da in den Details 15000Std. steht? Im Text steht auch 10000. Bei 15000 wäre es ja den Aufpreis wert?Kann man die Lampen eigentlich auch im Aussenbereich einsetzen? (natürlich überdacht bzw. im Lampenschirm)



Zu 1: Die mit nominell 10.000 Stunden ist eine "Aktionslampe", die im Karton statt im Blister verkauft wird. Alle anderen Daten sind jedoch identisch. Da denke ich mir meinen Teil. ;-)

Zu 2: Nein, das geht nur in Leuchten, die selbst mindestens Schutzart IP44 haben. "Überdacht mit Lampenschirm" wäre wohl kaum 100prozentig wasserdicht. Die Lampen selbst sind es jedenfalls nicht, sollten offiziell nur im Innenbereich eingesetzt werden und könnten draußen Probleme mit der Elektronik kriegen.

PeterSicherlich

kann jemand eine 150cm Röhren, LED, warmweiß (hell) empfehlen?



Im E27-Bereich scheint bei "vergleichbar mit 75 W" bzw. ca. 15 Watt Leistungsaufnahme aktuell Schluss zu sein - oder?

Kritiker

Im E27-Bereich scheint bei "vergleichbar mit 75 W" bzw. ca. 15 Watt Leistungsaufnahme aktuell Schluss zu sein - oder?


Nö, prinzipiell gibt's auch Stärkeres (wenn's gerade mal lieferbar ist).

Danke, leider doch ziemlich preisintensiv.

Die "LED-Leuchtstoffröhre" ist ja mit 2.000 Lumen bei 22 Watt angegeben. Da gehe ich doch wahrscheinlich richtig in der Annahme, dass das Vorschaltgerät eben nicht mit einbezogen ist, und deshalb es wohl dann doch mehr bei der "Stromaufnahme" wird?

Kritiker

Danke, leider doch ziemlich preisintensiv.Die "LED-Leuchtstoffröhre" ist ja mit 2.000 Lumen bei 22 Watt angegeben. Da gehe ich doch wahrscheinlich richtig in der Annahme, dass das Vorschaltgerät eben nicht mit einbezogen ist, und deshalb es wohl dann doch mehr bei der "Stromaufnahme" wird?


Ja, aber das ist je nach KVG nicht allzu viel und käme ja auch bei einer 58-Watt-Leuchtstoffröhre noch hinzu. Kundige können das Vorschaltgerät beim Einsatz einer LED-Röhre auch überbrücken und so noch mehr sparen.

Kritiker

Danke, leider doch ziemlich preisintensiv.Die "LED-Leuchtstoffröhre" ist ja mit 2.000 Lumen bei 22 Watt angegeben. Da gehe ich doch wahrscheinlich richtig in der Annahme, dass das Vorschaltgerät eben nicht mit einbezogen ist, und deshalb es wohl dann doch mehr bei der "Stromaufnahme" wird?



Welche Spannung muss denn da letzlich an der Röhren-LED anliegen?

Kritiker

Welche Spannung muss denn da letzlich an der Röhren-LED anliegen?


230 Volt natürlich - der reine, unbearbeitete Saft.
(Das hier schon gelesen? Und auch mal in diesen Beitrag 'reinschauen - sehr interessant sind die Kommentare darunter.)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text