-18°
TOP APP für iOS Kruptos - Free Space Encryption - von 2,69 € - heute KOSTENLOS

TOP APP für iOS Kruptos - Free Space Encryption - von 2,69 € - heute KOSTENLOS

FreebiesITunes Angebote

TOP APP für iOS Kruptos - Free Space Encryption - von 2,69 € - heute KOSTENLOS

Mal den ganzen misst vom Handy sicher und effektiv löschen! Hab's ausprobiert! Funktioniert hervorragend !

Die APP kostet normalerweise 2,69 €!

Hat Top Bewertungen!

Also viel Spaß damit

Kompatibilität:
Erfordert iOS 5.1.1 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.
Diese App ist für iPhone 5 optimiert.

8 Kommentare

Falsche Kategorie-----Auto Cold

Spaß, Cooler DEAL HOT Vielleicht kann ja ne Mod den Freebie zu Freebies verschieben

Schwachsinn, das kann nicht funktionieren. Das haut nur kurzzeitig den Speicher voll, sodass Apps wie Facebook etc. vom System gezwungen werden ihre Caches usw. zu löschen. Wer für solchen Müll Geld ausgibt, dem ist nicht zu helfen. Mit Encryption hat das auch absolut nichts zu tun.

Für mich cold & SPAM

Kruptos helps you keep your data safe by encripting your empty space.

Raff ich nicht. Was macht die App?

Kruptos helps you keep your data safe by encripting your empty space.



die App macht nichts, der Entwickler verdient nur daran...

Kruptos helps you keep your data safe by encripting your empty space.



Wenn man wirklich von so einer Materie keine Ahnung hat, dann sollte man die Tastatur in ruhe lassen

Wenn du was löscht dann richtig oder gar nicht alles andere bleibt hinter dem System stecken (vergleich es mit einem sicheren Papierkorb für iOS)

Wer ein Jailbreak hat, kann sich auch icleaner Pro (Kostenlos aus Cydia) Downloaden!

Du hast recht, ich hatte keine Ahnung... aber jetzt habe ich mich ein bisschen informiert.

Die Aussage: "Kruptos helps you keep your data safe by encripting your empty space" verstehe ich so, dass der leere Speicher im iPhone verschlüsselt wird. Und zwar der, wo ich meine Apps sichere und nicht der RAM. Das finde ich nicht sonderlich sinnvoll, da er ja leer ist, aber egal.

Aber weiter: die Homepage der App (da heißt sie noch iClean, sehr vertrauenserweckend) schreibt da schon mehr:
Deleted contents in your phone are technically not erased and can still be recovered by other external programs. iClean overrides these hidden deleted items and ensures that everything unnecessary is gone.

Aha, wie Du auch geschrieben hast, es wird also leerer Speicher überschrieben. Warum steht das nicht im AppStore bei der App?

Jetzt habe ich es mal probiert: 4,1GB frei, 23,7 GB belegt sagt mein iPhone vor dem Lauf, danach sind es 4,5 frei und 23,4 belegt... naja... und dafür hat die App im schnellen Modus 4,5 Minuten benötigt.

Dabei hat es, wie Thiemob schrieb, den noch freien Platz überschrieben, bis er voll ist und damit den Cache der anderen Apps gelöscht... sehr sinnvoll...

Ob das überschreiben von gelöschten Dateien in iOS sinnvoll ist, kann ich nicht beurteilen, zumindest finde ich (auf die Schnelle) bei Google keine Hinweise darauf. Wenn Du da etwas hast, lass' es uns wissen...

Als ACTC habe ich eine kleine Info für euch parat - iOS7 verschlüsselt so ziemlich alles mit AES256 auf der Hardwareebene. Sehe den Sinn der APP nicht wirklich.

Noch etwas: mit meinem iPod touch höre ich viel Radio mit TuneIn Radio. Das speichert (temporäre) Daten und alle paar Tage kommt die Meldung, dass der Speicher voll sei. Die App hat letztens drei Minuten gearbeitet und 10GB nicht frei bekommen. Ein Reset (An/Aus Taste und Home Taste solange gedrückt halten bis das Apfel Logo erscheint) hat dies in ein paar Sekunden erledigt...

PS: warum auch immer TuneIn Radio so viel Speicher belegt?!?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text