Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Top Budget Dashcam-Set: Viofo A129 Duo Dual Channel 5GHz Wi-Fi Full HD Car Dash Cam Dual Camera DVR with GPS-vorn&hinten mit GPS
705° Abgelaufen

Top Budget Dashcam-Set: Viofo A129 Duo Dual Channel 5GHz Wi-Fi Full HD Car Dash Cam Dual Camera DVR with GPS-vorn&hinten mit GPS

103,41€134,34€-23%Banggood Angebote
209
aktualisiert 21. Mär (eingestellt 7. Feb)Lieferung aus ChinaBearbeitet von:"StevenLip"
Update 3
Jetzt für 103,41€ zu haben, wenn ihr den Code zuzu9212 einsetzt.
@team Wieder für den Preis zu haben. Dieses Mal mit neuem Gutschein.

Update: Das Set ist wieder für 103€ verfügabr. Zwar bietet Zapals einen günstigeren Preis, jedoch verschicken diese via DHL, UPS & Co., sodass Ihr dann zum Zollbeüro fahren dürft (Gebühren, Spritkosten etc. ). Außerdem schien es in letzter Zeit Probleme mit dem Versand bei Zapals gegeben zu haben. (siehe WLAN-Verstärker-Deal) PVG habe ich angepasst.

Im Rahmen des "Banggood Spring Sales" für 122,53€ mit EU-VERSAND (UK) zu haben. Versand: France Express (tracked). Code: EUSale. Ich wollte keinen Deal aufmachen, da nur 13 Sets verfügbar sind. Vielleicht lohnt sich dafür eher ein Update. Link


Bei Banggood gibt es diese Dashcam für 102,52€. Eigentlich muss man ja sagen, dass es 2 (!) Dashcams sind, da das Paket eine Kamera für die Front und das Heck beinhaltet.
Die Specs findet Ihr weiter unten. Eine SD Karte und das Bluetooth-Modul (separat erhältlich) ist nicht dabei. Bis zu 256GB sind möglich.

Versandart: EU Priority Line. Shipping Insurance abwählen.

Offizielle Website von Viofo

Shoop 4%: 98,42€

Laut Review mit einer sehr guten Videoqualität in dem Preissegmet, wobei der Reviewer die Cam bei einem Preis von 159,99 US $ testete. Also ein ganzes Stück teurer. Insgesamt bewertet der Reviewer die Cam als sehr gut. Und für den Preis bekommt man das Duo.
1. Test: "BEST of 2018?"

2. Test: "The Best Front-Back Dash Cam in 2019"

3. Test: "Fantastic Budget Dual Dashcam"


Description:
Dual Channel Full HD Video Recording
Dual Band Wi-Fi Built-in 2.4GHz & 5GHz
Sony Starvis Image Sensor (Same for Rear Camera)
F1.6 Aperture 7 Elements Glass Lens (Same for Rear Camera)
2.0 inch HD LCD Display
140° Wide Viewing Angle
GPS Logger
G-Sensor & Motion Detection Supported
Parking Mode Supported
Quick Release Mount
Circular Polarizing Lens Filter ( Not Included)
Bluetooth Emergency Remote ( Not Included)
Support Micro SD Card Class 10 up to 256GB
Video Resolution Front & Rear: Full HD (1920 x 1080P 30FPS)

Specification:
Lens F1.6 Aperture 7 Elements Glass Lens
Image Sensor Sony Starvis Image Sensor
Measurements Front: 84mm(L)×55mm(W)×40mm(H) Rear: 53mm(L) x 31mm(W) x 50mm(H)
LCD Display
2.0 inch HD LCD Display
Video Resolution Front & Rear: Full HD (1920 x 1080P 30fps)
Microphone & Speaker Built-in
Storage Up to 256GB
Video Out MP4
Wi-Fi Built-in (802.11n 2.4GHz / 802.11ac 5GHz Dual band)
Sensors G-Sensor & Motion Detection Supported
Operating Temperature -10℃~65℃
Storage Temperature -20℃~70℃
Input DC5.0V/3.1A via mini USB
Video Loop Mode 1Minutes / 3Minutes / 5Minutes/ 10Minutes

Package Included:
1 X Viofo A129 with GPS Model.

1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
1331335.jpg
Zusätzliche Info
Update 2
Im Rahmen des "Banggood Spring Sales" für 122,53€ mit EU-VERSAND (UK) zu haben. Versand: France Express (tracked).
Update 1
Wieder verfügbar

Gruppen

Beste Kommentare
Damit keine Fragen aufkommen: Diese Dashcam ist in einem bestimmten Rahmen in Deutschland erlaubt

BGH vom 15.5.2018: Dashcam-Aufzeichnungen verwertbar Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 15.05.2018 unter dem Aktenzeichen VI ZR 233/17, dass selbst eine permanente, anlasslose Aufzeichnung einer Dashcam im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar sein kann.

Nach Meinung des BGH ist die Videoaufzeichnung trotz Verstoßes gegen das Datenschutzrecht im Zivilprozess als Beweismittel verwertbar.

Hinsichtlich der Frage der Verwertbarkeit ist stets eine Interessen- und Güterabwägung im Einzelfall vorzunehmen. Insoweit überwogen nach Ansicht des BGH die Interessen des Klägers an der Verwertung der Aufzeichnung.

Begründet wurde die Verwertbarkeit u.a. damit, dass sich der Beklagte durch die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr selbst der Wahrnehmung und Beobachtung anderer Verkehrsteilnehmer aussetzt. Im Übrigen ist auch die häufig auftretende Beweisnot aufgrund der Schnelligkeit des Straßenverkehrs zu berücksichtigen.
Auch der Eingriff in das Persönlichkeitsrecht anderer führt nicht zu einem Beweisverwertungsverbot, da dieses durch datenschutzrechtliche Bestimmungen geschützt wird und die Datenschutzgesetze selbst kein Beweisverwertungsverbot enthalten oder bezwecken.

Ein Beweisverwertungsverbot sah der BGH auch nicht deshalb, weil die Aufzeichnung im Streitfall permanent erfolgte.

Das Gericht weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass jedenfalls eine permanente, anlasslose Aufzeichnung zur Wahrnehmung der Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich ist und daher gegen den Datenschutz verstößt.


Man sollte die Cam eben nur benutzen, wenn man fährt. Dauerhaft ist das nicht erlaubt, also beim Parken z.B.
Quelle
Bilder von 2 Nachtfahrten sind jetzt ebenfalls online - begeistert bin ich nicht wirklich, aber falls was passiert immer noch besser als nichts:
Google Drive - Viofo A129 Dual Beispielvideos

Diesmal mit Pocahontas statt des Dschungelbuchs und die Stadtfahrt ohne Ton (hab die Tonspur rausgenommen, also nicht wundern)

User die Bilder/Videos wollten:

@level9000 (falls es bei der Entscheidung hilft)
@Froop666 (bzgl. Rückfahrkamera)
@devilsown (du hast bei nem Kommentar auf Gefällt mir gedrückt)
@roteteufel.de
@Kunz
@bohlenfreak
@Gutt
@guano30
@kms (Danke für den Like, vielleicht interessiert dich ja auch die Nachtfahrt)
@lifelag (dito)
@Starwash (dito)
@Hanzayger (extra für dich nochmal Stein und der Sophienberg bei Bayreuth - diesmal in Gegenrichtung - hach wie ich pendeln liebe...)
bohlenfreakvor 20 h, 0 m

Ist es möglich die Kamera per USB vom Pc einzurichten , Update etc...?


Bestimmte Einstellungen kannst du wohl per WLAN mit der App machen - habe ich aber noch nicht ausprobiert, da das Einrichten im Menü in ner Minute erledigt ist.

Neue Firmware einspielen geht nur über die MicroSD-Karte:
Gewünschte Firmwaredatei nehmen, in FWA129.bin (bei ausgeblendeten Dateiendungen darauf achten, dass es nicht FWA129.bin.bin wird) umbenennen,
die Datei auf eine formatierte (FAT32 bzw. in der Kamera) MicroSD-Karte ziehen,
MicroSD bei STROMLOSER Kamera einschieben und dann ein Stromkabel anschließen - der Updateprozess startet automatisch und sollte nach spätestens 2 Minuten fertig sein -
die Kamera sollte nach erfolgtem FW-Update neu starten (macht meine irgendwie nicht mehr, aber sobald die linke LED aufhört zu blinken, ziehe ich den Strom ab, entferne die Karte [normalerweise sollte die FWA129.bin gelöscht werden, passiert bei mir aber nicht mehr - somit würde sich die Kamera in einer Updateschleife wiederfinden] und starte dann neu).

Wenn das passiert ist, die Kamera noch einmal von Hand auf Werkseinstellungen zurücksetzen (startet dann neu), danach einrichten und testen.
209 Kommentare
Damit keine Fragen aufkommen: Diese Dashcam ist in einem bestimmten Rahmen in Deutschland erlaubt

BGH vom 15.5.2018: Dashcam-Aufzeichnungen verwertbar Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 15.05.2018 unter dem Aktenzeichen VI ZR 233/17, dass selbst eine permanente, anlasslose Aufzeichnung einer Dashcam im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar sein kann.

Nach Meinung des BGH ist die Videoaufzeichnung trotz Verstoßes gegen das Datenschutzrecht im Zivilprozess als Beweismittel verwertbar.

Hinsichtlich der Frage der Verwertbarkeit ist stets eine Interessen- und Güterabwägung im Einzelfall vorzunehmen. Insoweit überwogen nach Ansicht des BGH die Interessen des Klägers an der Verwertung der Aufzeichnung.

Begründet wurde die Verwertbarkeit u.a. damit, dass sich der Beklagte durch die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr selbst der Wahrnehmung und Beobachtung anderer Verkehrsteilnehmer aussetzt. Im Übrigen ist auch die häufig auftretende Beweisnot aufgrund der Schnelligkeit des Straßenverkehrs zu berücksichtigen.
Auch der Eingriff in das Persönlichkeitsrecht anderer führt nicht zu einem Beweisverwertungsverbot, da dieses durch datenschutzrechtliche Bestimmungen geschützt wird und die Datenschutzgesetze selbst kein Beweisverwertungsverbot enthalten oder bezwecken.

Ein Beweisverwertungsverbot sah der BGH auch nicht deshalb, weil die Aufzeichnung im Streitfall permanent erfolgte.

Das Gericht weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass jedenfalls eine permanente, anlasslose Aufzeichnung zur Wahrnehmung der Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich ist und daher gegen den Datenschutz verstößt.


Man sollte die Cam eben nur benutzen, wenn man fährt. Dauerhaft ist das nicht erlaubt, also beim Parken z.B.
Quelle
Wie kommst du auf den Preis?
Bei mir sind das nach Abzug immernoch 117€
TobiasSchellervor 8 m

Wie kommst du auf den Preis? Bei mir sind das nach Abzug immernoch 117€



Keine Ahnung, wieso das bei dir so ist. Mit dem angegebenen Code, ohne Shipping Insurace und EU Priority Line komme ich auf 102,57€. Gerade noch einmal probiert.
Ist die Baugleich zur Aukey, weiß das jemand? Optisch scheints das gleiche zu sein.
Geht es um den Versand aus China mit "EU Priority Line"? Was ist dann mit der MwSt? Der Gutschein funkzt mit UK-Lager nicht.
Super Teil, habe ich mit Alternativer Firmware (dashcamtalk.com/for…26/) im Bimmer verbaut. War zur Cyberweek noch für 140€ inkl. Festeinbau Kabelsatz und Pol Filter zu haben
Bearbeitet von: "McBandit" 7. Feb
TobiasSchellervor 43 m

Wie kommst du auf den Preis? Bei mir sind das nach Abzug immernoch 117€


Sicher das da 117€ steht bei mir steht nämlich 117 Dollar, welche wahrscheinlich umgerechnet diese 102,57 € ergeben
Soll angeblich sehr gut sein. Und mit nextbase mithalten können.
Optisch ist sie wirklich schick und schlicht. Das dual gefällt mir
Cute! Das Teil hat ja echt noch Mini USB

Schaut nach einem guten Gerät aus.. Auch die nachtaufnahnen können sich sehen lassen.

Gibt es überhaupt eine Alternative zu dem Preis?

Ab 10min gibt's das Demo footage:
Achja ich lese so gerne die Kommentare der Hobbyanwälte in den Dashcam Deals wovon es in diesem Deal erstaunlicherweise noch keine gibt^^

Zum Thema:
@deckstar
Das mini USB Kabel wird ja mitgeliefert und die MicroSD Karte würde man typischerweise eher entfernen und mit Adapter anschließen als die ganze Cam zu nehmen.
Ich mag die Marke VIOFO sehr - habe eine "alte" A119 hinten und eine "neue" A119S vorne im Einsatz und bin sehr zufrieden - von "Duo" Lösungen würde ich eher abraten auch wenn es teurer ist, zwei zu kaufen.
Hier noch ein Review zum Modell dieses Deals:
youtube.com/wat…1mg

Achtung - die älteren VIOFO Modelle haben teilweise einen Konstruktionsfehler, der dafür sorgt, dass der Kontakt der Stromversorgung über die Halterung der Windschutzscheibe nicht mehr möglich ist.
Übers Kabel an der Cam direkt funktioniert alles weiterhin (Workaround) und VIOFO schicke für 10$ Porto einen Ersatz.

Grüße
over_nine_thousand07.02.2019 18:48

Achja ich lese so gerne die Kommentare der Hobbyanwälte in den Dashcam …Achja ich lese so gerne die Kommentare der Hobbyanwälte in den Dashcam Deals wovon es in diesem Deal erstaunlicherweise noch keine gibt^^Zum Thema:@deckstar Das mini USB Kabel wird ja mitgeliefert und die MicroSD Karte würde man typischerweise eher entfernen und mit Adapter anschließen als die ganze Cam zu nehmen.Ich mag die Marke VIOFO sehr - habe eine "alte" A119 hinten und eine "neue" A119S vorne im Einsatz und bin sehr zufrieden - von "Duo" Lösungen würde ich eher abraten auch wenn es teurer ist, zwei zu kaufen.Hier noch ein Review zum Modell dieses Deals:https://www.youtube.com/watch?v=BQNavxPT1mgAchtung - die älteren VIOFO Modelle haben teilweise einen Konstruktionsfehler, der dafür sorgt, dass der Kontakt der Stromversorgung über die Halterung der Windschutzscheibe nicht mehr möglich ist.Übers Kabel an der Cam direkt funktioniert alles weiterhin (Workaround) und VIOFO schicke für 10$ Porto einen Ersatz.Grüße


Das mit dem Mini USB war auch eher irrelevant.... Mittlerweile hat jeder die Teile jedoch entsorgt und die verbauen sie weiterhin.

Warum findest du es sinnvoller zwei seperate cams zu verbauen? Das erhöht doch den Aufwand mit Stromversorgung, Ansteuerung etc?
deckstarvor 5 m

Das erhöht doch den Aufwand mit Stromversorgung, Ansteuerung etc?


Meine Gründe wären:
- Ausfallsicherheit: Fällt eine aus, kann ich für vorne (weil wichtiger) die andere nehmen
- Die Bildqualität einzelner Cams ist meist besser als die von einer, die 2 verbaut hat
- Den Aufwand, Strom nach hinten zu verlegen hast du ja nur 1x daher ist das für mich irrelevant

Dagegen spricht vermutlich der Stromverbrauch von 2 Cams ... aber ich habe sie sowieso nur am Laufen wenn ich will (fahren & Kurzzeitparken) daher ist mir das egal.

Ich muss aber zugeben ich habe diese Konstellation nur, da ich bock auf das neuere VIOFO Modell hatte und das alte dann für hinten verwendet habe.

Grüße
Arbervor 5 h, 19 m

Geht es um den Versand aus China mit "EU Priority Line"? Was ist dann mit …Geht es um den Versand aus China mit "EU Priority Line"? Was ist dann mit der MwSt? Der Gutschein funkzt mit UK-Lager nicht.


Habe ich was dummes gefragt oder warum antwortet mir kein "Expert"?
Cam ist gut. Die aufnahmen ausreichend. Mit Custome Firmware noch besser. Meine ist aber, nach nicht ganz 2 Monaten, einfach nicht mehr gestartet. Zum Glück über Amazon gekauft gehabt. Ging direkt zurück. Jetzt suche ich ne vergleichbar gute
kommt noch Mehrwertsteuer drauf?
StevenLip07.02.2019 13:35

Damit keine Fragen aufkommen: Diese Dashcam ist in einem bestimmten Rahmen …Damit keine Fragen aufkommen: Diese Dashcam ist in einem bestimmten Rahmen in Deutschland erlaubtBGH vom 15.5.2018: Dashcam-Aufzeichnungen verwertbar Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied am 15.05.2018 unter dem Aktenzeichen VI ZR 233/17, dass selbst eine permanente, anlasslose Aufzeichnung einer Dashcam im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar sein kann. Nach Meinung des BGH ist die Videoaufzeichnung trotz Verstoßes gegen das Datenschutzrecht im Zivilprozess als Beweismittel verwertbar. Hinsichtlich der Frage der Verwertbarkeit ist stets eine Interessen- und Güterabwägung im Einzelfall vorzunehmen. Insoweit überwogen nach Ansicht des BGH die Interessen des Klägers an der Verwertung der Aufzeichnung. Begründet wurde die Verwertbarkeit u.a. damit, dass sich der Beklagte durch die Teilnahme am öffentlichen Straßenverkehr selbst der Wahrnehmung und Beobachtung anderer Verkehrsteilnehmer aussetzt. Im Übrigen ist auch die häufig auftretende Beweisnot aufgrund der Schnelligkeit des Straßenverkehrs zu berücksichtigen. Auch der Eingriff in das Persönlichkeitsrecht anderer führt nicht zu einem Beweisverwertungsverbot, da dieses durch datenschutzrechtliche Bestimmungen geschützt wird und die Datenschutzgesetze selbst kein Beweisverwertungsverbot enthalten oder bezwecken. Ein Beweisverwertungsverbot sah der BGH auch nicht deshalb, weil die Aufzeichnung im Streitfall permanent erfolgte. Das Gericht weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass jedenfalls eine permanente, anlasslose Aufzeichnung zur Wahrnehmung der Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich ist und daher gegen den Datenschutz verstößt.Man sollte die Cam eben nur benutzen, wenn man fährt. Dauerhaft ist das nicht erlaubt, also beim Parken z.B.Quelle


Im ADAC Artikel geht es nur um die Verwertung solche rechtswidrig erstellten Aufnahmen später in einem Prozess.

Der Dashcam-Einsatz ist natürlich trotzdem rechtswidrig und kann insoweit mit Bußgeld geahndet werden. Exemplarisch mal 150 Euro vom AG München: gesetze-bayern.de/Con…rue
Bearbeitet von: "r_nuwieder" 7. Feb
r_nuwieder07.02.2019 23:36

Im ADAC Artikel geht es nur um die Verwertung solche rechtswidrig …Im ADAC Artikel geht es nur um die Verwertung solche rechtswidrig erstellten Aufnahmen später in einem Prozess.Der Dashcam-Einsatz ist natürlich trotzdem rechtswidrig und kann insoweit mit Bußgeld geahndet werden. Exemplarisch mal 150 Euro vom AG München: http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2017-N-147338?hl=true


Du kennst das BGH-Urteil? Das hast du wahrscheinlich überlesen. Dash Cams sind u.U. zulässig, wenn sie in einem bestimmten Rahmen genutzt werden.
Ich wundere mich eigentlich, dass du überhaupt das Gegenteil anbringst.
Und seit wann sagt ein Amtsgericht dem BGH, was rechtens ist? Wäre mir neu.

Des weiteren hättest du selbst drauf kommen können, dass deine Aussage Humbug ist. Die Entscheidung des AG ist aus 2017. Die Entscheidung des BGH aus 2018.

Edit: juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=pm&pm_nummer=0088/18
"Jedenfalls eine permanente anlasslose Aufzeichnung des gesamten Geschehens auf und entlang der Fahrstrecke des Klägers ist zur Wahrnehmung seiner Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich, denn es ist technisch möglich, eine kurze, anlassbezogene Aufzeichnung unmittelbar des Unfallgeschehens zu gestalten, beispielsweise durch ein dauerndes Überschreiben der Aufzeichnungen in kurzen Abständen und Auslösen der dauerhaften Speicherung erst bei Kollision oder starker Verzögerung des Fahrzeuges.

Dennoch ist die vorgelegte Videoaufzeichnung als Beweismittel im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar. Die Unzulässigkeit oder Rechtwidrigkeit einer Beweiserhebung führt im Zivilprozess nicht ohne Weiteres zu einem Beweisverwertungsverbot. Über die Frage der Verwertbarkeit ist vielmehr aufgrund einer Interessen- und Güterabwägung nach den im Einzelfall gegebenen Umständen zu entscheiden.
"

So, ich hoffe, damit sind endgültig alle Zweifel ausgeräumt.
Bearbeitet von: "StevenLip" 7. Feb
Tymerias07.02.2019 19:39

Cam ist gut. Die aufnahmen ausreichend. Mit Custome Firmware noch besser. …Cam ist gut. Die aufnahmen ausreichend. Mit Custome Firmware noch besser. Meine ist aber, nach nicht ganz 2 Monaten, einfach nicht mehr gestartet. Zum Glück über Amazon gekauft gehabt. Ging direkt zurück. Jetzt suche ich ne vergleichbar gute


Mehr Infos zur Custom Firmware bitte - wo findet man sowas und gibt's das auch für andere VIOFO Modelle?
Bin zwar eig. ganz zufrieden mit der Software, aber immer offen für neues

@StevenLip
Danke - und viele der Dashcam Gegner werden sich nach einem Unfall ärgern, keine Cam gehabt zu haben ...

Grüße
over_nine_thousandvor 24 m

Mehr Infos zur Custom Firmware bitte - wo findet man sowas und gibt's das …Mehr Infos zur Custom Firmware bitte - wo findet man sowas und gibt's das auch für andere VIOFO Modelle?Bin zwar eig. ganz zufrieden mit der Software, aber immer offen für neues @StevenLipDanke - und viele der Dashcam Gegner werden sich nach einem Unfall ärgern, keine Cam gehabt zu haben ...Grüße



Ich verweise gerne auf LINK
In den jeweiligen Unterforen findet man die jeweilige Firmware vom "BCHobbyist" z.B. Die
Muss man sich für seine Bedürfnisse angepasste aussuchen.
StevenLipvor 19 h, 18 m

Du kennst das BGH-Urteil? Das hast du wahrscheinlich überlesen. Dash Cams …Du kennst das BGH-Urteil? Das hast du wahrscheinlich überlesen. Dash Cams sind u.U. zulässig, wenn sie in einem bestimmten Rahmen genutzt werden.Ich wundere mich eigentlich, dass du überhaupt das Gegenteil anbringst.Und seit wann sagt ein Amtsgericht dem BGH, was rechtens ist? Wäre mir neu.Des weiteren hättest du selbst drauf kommen können, dass deine Aussage Humbug ist. Die Entscheidung des AG ist aus 2017. Die Entscheidung des BGH aus 2018.Edit: juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=pm&pm_nummer=0088/18"Jedenfalls eine permanente anlasslose Aufzeichnung des gesamten Geschehens auf und entlang der Fahrstrecke des Klägers ist zur Wahrnehmung seiner Beweissicherungsinteressen nicht erforderlich, denn es ist technisch möglich, eine kurze, anlassbezogene Aufzeichnung unmittelbar des Unfallgeschehens zu gestalten, beispielsweise durch ein dauerndes Überschreiben der Aufzeichnungen in kurzen Abständen und Auslösen der dauerhaften Speicherung erst bei Kollision oder starker Verzögerung des Fahrzeuges.Dennoch ist die vorgelegte Videoaufzeichnung als Beweismittel im Unfallhaftpflichtprozess verwertbar. Die Unzulässigkeit oder Rechtwidrigkeit einer Beweiserhebung führt im Zivilprozess nicht ohne Weiteres zu einem Beweisverwertungsverbot. Über die Frage der Verwertbarkeit ist vielmehr aufgrund einer Interessen- und Güterabwägung nach den im Einzelfall gegebenen Umständen zu entscheiden."So, ich hoffe, damit sind endgültig alle Zweifel ausgeräumt.


Ich kenn es nicht nur, im gegensatz zu dir habe ich es auch verstanden. Der zweite Satz in den Entscheidungsgründen (im Urteil unter II.) lautet:

1. Im Ergebnis zutreffend ist das Berufungsgericht allerdings davon ausgegangen, dass die streitgegenständliche Videoaufzeichnung nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen unzulässig ist. Die Aufzeichnung verstößt gegen § 4 Abs. 1 BDSG, da sie ohne Einwilligung der Betroffenen erfolgt ist und nicht auf § 6b Abs. 1 BDSG oder § 28 Abs. 1 BDSG gestützt werden kann.

Da wir aber mittlerweile auch die Datenschutzgrundverordnung haben, gilt das BDSG(alt) nicht mehr und eine Zulässigkeit würde sich heute nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Rahmen einer Interessenabwägung entscheiden. Die wiederum führt dazu, dass eine dauernde und anlasslose Videoaufnahme des Straßenverkehrs einschließlich der dort fahrenden Verkehrsteilnehmer (personenbezogene Daten!) vermutlich ggü. deinem abstrakten Interesse auf Dokumentation von möglicherweise oder möglicherweise nicht stattfindenen Unfällen überwiegt. Etwas anderes dürfte nur dann zutreffen, wenn du automatisch einen relativ kurzen Zeitraum filmst (vielleicht bis 5 Min.), diesen Zeitraum laufend überschreibst und eine Aufnahme nur im unmittelbaren Anschluss an einen tatsächlichen Unfall gesichert wird und somit aufgrund eines konkreten Anlasses dauerhaft zur verfügung steht.

Der BGH hat einzig darüber entschieden, dass diese rechtswidrig aufgenommenen Videos in einem Prozess als Beweismittel verwertet werden dürfen, da wir in Deutschland kein Konstrukt wie das amerikanische "fruit of the poisonous tree" kennen. Dort unterliegt ein rechtswidrig beschafftes Beweismittel einem Verwertungsverbot, bei uns eben nicht unbedingt. Die Frage der Zulässigkeit der Aufnahme ist also nicht das gleiche wie die Frage der späteren Verwertung unzulässig getätigter Aufnahmen, das erste hat der BGH eben genau so angenommen und das zweite war Gegenstand des Verfahrens.

Dass der BGH keine Gesetze macht und andere Gerichte durchaus anderer Meinung sein können (mit eben der Gefahr von nächster Instanz aufgehoben zu werden, die ist aber natürlich immer besteht), sollte dir als Juraexperte ja auch bekannt sein. Etwas anderes gilt nur für einige Entscheidungen des BVerfG, § 31 BVerfGG.

Vielleicht kommt man irgendwann auch mal von seinem hohen Roß herunter, wenn man von einer Materie ganz allgemein und auch speziell offenbar keine Ahnung hat, wie du es hier anschaulich bewiesen hast. Besonders, wenn man anderen Leute nicht nur Unkenntnis vorwirft, sondern mit dem Brustton der Überzeugung auch noch unfassbaren Bullshit zum Besten gibt.
Bearbeitet von: "r_nuwieder" 8. Feb
Ich verstehe die Thematik sehr wohl. Keine Ahnung, wieso du persönlich wirst. Ist mir zu doof. Auf Internetbashing habe ich keinen Bock. See you.
Danke bestellt
Wieviel Std bekommt man denn auf eine 64 GB Karte?
Hat jemand schon sein Set bekommen?
Meins ist seit gestern erst "Pre-Advised" bei der PostNL...
Danke gekauft. Gibts da auch ein gutes deutsches forum?
Der Versand erfolgt aus CN oder EU?
pimmelimvor 15 h, 27 m

Der Versand erfolgt aus CN oder EU?


Meine Trackingnummer ist von PostNL und die Cams wären vermutlich gestern angekommen (hab einen Filialabholzettel im Briefkasten gehabt und warte auf nichts anderes aus China), das wären 2 Wochen Lieferzeit - könnte aus China ins EU-Lager geschickt worden sein und von dort postalisch umgelabelt und ohne Zoll (weil in der EU) weiter - das schaffen diverse Dampfershops auch in der Zeit.
edit
Bearbeitet von: "bohlenfreak" 27. Feb
McBandit07.02.2019 14:31

Super Teil, habe ich mit Alternativer Firmware …Super Teil, habe ich mit Alternativer Firmware (https://dashcamtalk.com/forum/threads/viofo-a129-modified-firmware-mods-archive.35826/) im Bimmer verbaut. War zur Cyberweek noch für 140€ inkl. Festeinbau Kabelsatz und Pol Filter zu haben


Hi McBandit , hast du vielleicht bitte einen Link zu einem "günstigen" Komplett-Set" ?
bohlenfreakvor 7 m

Hi McBandit , hast du vielleicht bitte einen Link zu einem "günstigen" …Hi McBandit , hast du vielleicht bitte einen Link zu einem "günstigen" Komplett-Set" ?


Nope, grad nicht. War zur cyber week im viofo Amazon store mit promo aktion. Leider wurde mein Deal gelöscht, da viofo nicht auf der whitelist der China shops steht - blöd für die community, aber letztlich auch nicht mein Problem. Frag einfach mal auf der HP des herstellers mal freundlich per Chat beim Support an, die geben dir meistens korrekte Antworten.
edit
Bearbeitet von: "bohlenfreak" 1. Mär
und echt nicht wirklich günstiger zu finden ...noch nicht mal gebraucht ausser Amazon für 145€......schade
warten hat sich gelohnt

jetzt mit diesen Code zum günstigen preis :
Coupon 1 ($117.00): zuzu9212
Coupon 2 ($117.00): alibuy13213
besteht eigentlich Zollgefahr ^^?
bohlenfreakvor 49 m

besteht eigentlich Zollgefahr ^^?



Mit EU Priority Line nicht
@team Vielen Dank an @bohlenfreak für die Codes. Somit ist das super Angebot des Bundles (vorn & hinten) wieder für einen unschlagbaren Preis verfügbar. Ich denke, das dürfte den einen oder anderen interessieren.
Codes: "zuzu9212" ODER "alibuy13213". Versandmethode: EU Priority Line. Shipping Insurance abwählen. 4% Shoop nicht vergessen.
Warum wird mir dieser Schnickschnack unter "Versicherungen und Finanzen" angezeigt?
schnickschnack?
ist bei der kamera eine deutsche anleitung dabei oder kann man diese im netz irgendwo abrufen?
Bearbeitet von: "roteteufel.de" 1. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text