Top-Rezeptbuch für die Heißluftfritteuse KOSTENLOS für Kindle
1835°Abgelaufen

Top-Rezeptbuch für die Heißluftfritteuse KOSTENLOS für Kindle

77
eingestellt am 23. Mär
Aloha Freunde,

ich bin heute stolzer Besitzer einer Heißluftfritteuse geworden (Gratulation, Juhu) und habe dabei als leidenschaftlicher Kindle-Jäger im Nebenberuf dieses schöne Exemplar an Rezepteheft entdeckt.
Es ist gerade kostenlos und hat noch keine einzige Bewertung, dafür befindet es sich bereits in den Top-20, was ich echt stark finde. Höchstwahrscheinlich ist es eine Promoaktion, da das Buch sehr frisch ist. Es ist echt gut gemacht und eignet sich gut für Neulinge wie mich.

Gönnt euch!!!

euer Noah
Zusätzliche Info
Danke @Dreikoenigsstern: ein weiteres Rezeptbuch kostenlos HIER
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wer Kuchen in der Fritteuse macht hat sein Leben nicht mehr im Griff
Heißluftfritteuse.....Pommesföhn.
Toll , ein Buch über meine Verwandtschaft .
77 Kommentare
Wer Kuchen in der Fritteuse macht hat sein Leben nicht mehr im Griff
geil! mal schauen was mit meiner fritte noch so geht außer fritten HOT!
Heißluftfritteuse.....Pommesföhn.
Toll , ein Buch über meine Verwandtschaft .
Verfasser Gebannt
Dreikoenigssternvor 7 m

Passend dazu: ein weiteres Rezeptbuch kostenlos

das sieht ja kacke aus...aber auch mal geladen
Ist das Buch vegan und glutenfrei?

Wieso ist da kein Alnatura Gutschein dabei?
Bearbeitet von: "kraftXhebelarm" 23. Mär
Jetzt brauche ich eine Heißluftfritteuse ...
danke, werde ich auch mal antesten.
Schon vorbei?
bei mir steht: dieser Titel ist nicht zum Kauf erhä
Nice, endlich Abwechslung aus der Trockenhaube......
"Frittieren oder Ausbacken ist eine dem Braten verwandte Garmethode, bei der Lebensmittel in heißem Fett schwimmend gebacken werden."



Man könnte die Teile auch Heißluftampelanlage nennen, denn das hätte ungefähr genau so viel mit deren "Tätigkeit" zu tun wie der Ausdruck Heißluftfritteuse - nämlich rein gar nichts
Verfasser Gebannt
Ginalisalolvor 14 m

Schon vorbei?bei mir steht: dieser Titel ist nicht zum Kauf erhä


ist auch nicht zum Kaufen, sondern zum Abstauben
Das ist auch nur ein Mini-Heißluftbackofen.
Aber in meinen Ofen passt eine Pizza rein.
Geil, jetzt brauche ich nur noch eine Heißluftfritteuse
fabi454vor 2 h, 12 m

Wer Kuchen in der Fritteuse macht hat sein Leben nicht mehr im Griff


Umsonst ist autoHOT
kraftXhebelarm23. Mär

Ist das Buch vegan und glutenfrei?Wieso ist da kein Alnatura Gutschein …Ist das Buch vegan und glutenfrei?Wieso ist da kein Alnatura Gutschein dabei?


Und was ist mit Laktose- Fructose- und Histaminunverträglichkeit?
Die sind dir anscheinend völlig egal.
Anzeige ist raus!!!
Dealerersteller war wohl auch letzte Woche bei Aldi? :P gab's auch n Deal zu, waren hier in Köpenick ziemlich schnell ausverkauft
fabi454vor 2 h, 40 m

Wer Kuchen in der Fritteuse macht hat sein Leben nicht mehr im Griff


Hm...diese Aussage ist in mehreren Aspekten anzufechten.
1. Ist eine Heißluftfritteuse keine Fritteuse im klassischen Sinne, sondern eher ein Umluft-Backofen mit winzigem Garraum
2. Kuchen in einem Backofen zuzubereiten ist nun nicht wirklich abwegig
3. Kuchen in Fritteusen zubereiten ist ebenfalls nicht abwegig, es gibt unzählige Gebäcke, die in einem Fettbad zubereitet werden, also im Prinzip frittiert werden.

Hier mal mehr Infos:
de.wikipedia.org/wiki/Siedegeb%C3%A4ck

Hat jetzt jeder, der Berliner zubereitet, die Kontrolle über sein Leben verloren?

Und jetzt sag nicht das wär kein Kuchen, alles zwischen Schwarzwälder Kirschtorte und Quarkbällchen ist für mich Kuchen...

Zurück zum Deal...
Danke, direkt mal geholt. Ich mag meine Heißluftfritteuse, erstaunlich praktisch. Kann man alles mit machen ohne zusätzliches Fett.
Bearbeitet von: "Ustrof" 23. Mär
Danke. Bin zufriedener Philips Airfryer Nutzer seit mehr als 2 Jahren. Gerade heute erst einen Hackbraten mit Kroketten und ein Brot darin gebacken. Bei einer Heißluftfriteuse handelt es sich um nichts anderes als um einen kleinen Umluftbackofen.
"Rezept":
Alles rein
Fritteuse an
..
fertig
fabi454vor 3 h, 2 m

Wer Kuchen in der Fritteuse macht hat sein Leben nicht mehr im Griff



Hhhhhh
@Ustrof ich glaube du hast den Spaß zu ernst genommen..
Bearbeitet von: "ammar7" 24. Mär
Zur Heißluftfritteuse, bisher hab steht meine Verstaubt, weil ich sie für Pommes einfach unbrauchbar finde, da die so schmecken wie vom Backofen. @Nerdpfleger scheinst deine ausgiebig genutzt zu haben. Welche Sachen werden besonders gut?
@lkstudios 🙌
ammar7vor 10 m

Zur Heißluftfritteuse, bisher hab steht meine Verstaubt, weil ich sie für P …Zur Heißluftfritteuse, bisher hab steht meine Verstaubt, weil ich sie für Pommes einfach unbrauchbar finde, da die so schmecken wie vom Backofen. @Nerdpfleger scheinst deine ausgiebig genutzt zu haben. Welche Sachen werden besonders gut?


Falsche Zubereitung.

Kartoffeln schneiden, ca. 1h ins Wasser (vor allem bei Süßkartoffeln). Abtrocknen. Eiweiß schaumig schlagen, unter die Pommes heben. Ab in den Ofen bei 190°C. Nach 8m schütteln, nach 16m schütteln, nach 24m fertig - die letzten 4m kann man sie auf 200°C stellen, wenn man sie dunkelbraun mag. Salz (und Harissa) drauf, fertig.

Besser als in der Fritteuse (wer Öl vermisst, kann etwas beim 2. Schütteln dazu geben), um Welten besser als im Ofen.
Bearbeitet von: "Senshi9" 24. Mär
ammar7vor 1 h, 0 m

Hhhhhh @Ustrof ich glaube du hast den Spaß zu ernst genommen..


Naja, man kann ja nie Wissen. Etwas Aufklärungsarbeit leisten
Ist nur in Verbindung mit einem Kindle Abo für 9,99 € im Monat kostenlos. Absolut Cold
Senshi9vor 21 m

Falsche Zubereitung.Kartoffeln schneiden, ca. 1h ins Wasser (vor allem bei …Falsche Zubereitung.Kartoffeln schneiden, ca. 1h ins Wasser (vor allem bei Süßkartoffeln). Abtrocknen. Eiweiß schaumig schlagen, unter die Pommes heben. Ab in den Ofen bei 190°C. Nach 8m schütteln, nach 16m schütteln, nach 24m fertig - die letzten 4m kann man sie auf 200°C stellen, wenn man sie dunkelbraun mag. Salz (und Harissa) drauf, fertig.Besser als in der Fritteuse (wer Öl vermisst, kann etwas beim 2. Schütteln dazu geben), um Welten besser als im Ofen.


Ich hab da ne einfachere Möglichkeit:
1. Tiefkühl-Pommes in die Heißluftfritteuse kippen, 180°C, Timer je nach Menge, Dicke und gewünschte Bräune auf 16-24 Minuten
2. Nach der Hälfte der Zeit schütteln (außer bei der Actifry)
3. Fertig

Kartoffeln schneiden, Eiweiß schlagen...wer macht denn so ein Aufwand für ein paar Pommes?
@Ustrof ja, ich finde das auch einen unverhältnismäßigen Aufwand. Der Anleitung nach, wie du das geschrieben hast, habe ich das aber schon gemacht und die Pommes schmecken einfach nicht wie aus einer richtigen Fritteuse sondern eher wie aus dem Backofen.
Ich habe seit Jahren eine Heissluftfritteuse und bin begeistert davon. Das Buch dagegen liest sich, als hätte da jemand ein paar einfache Rezepte gesammelt und jeweils "Bratpfanne" bzw. "Backofen" durch "Heissluftfritteuse" ersetzt. Kann nur davon abraten und es war die 5 Minuten durchschauen definitiv nicht Wert.
Die meisten Rezepte sind höchstens dann geeignet für eine Heissluftfritteuse, wenn man in seiner Studentenbude ansonsten gar kein Küchengerät hat.

Bei sehr vielen Rezepten ist die Rede von einer Grillplatte. Es mag einige Heissluftfritteusen geben, die einen Grillplatteneinsatz haben. Die meisten haben aber nur einen Drahtkorb, wie eine richtige Fritteuse eben.
Wie man eine ganze Pizza oder Flammkuchen in einer Heissluftfritteuse macht (wenn's nicht gerade eine in XXL-Größe und mit besagtem Grilleinsatz ist) erschließt sich mir auch überhaupt nicht.

Das Highlight befindet sich auf der letzten Seite, da musste es wohl schnell gehen:
- Chili con Carne!!?? "Rinderhackfleisch in die Fritteuse geben [...] danach Tomaten, [...]". Ja ne is klar.
- Chicken Nuggets. Hier wird die Fritteuse gar nicht mal mehr erwähnt, sondern man soll die Nuggets (zu Recht) in Öl ausbacken.
ammar7vor 13 m

@Ustrof ja, ich finde das auch einen unverhältnismäßigen Aufwand. Der An …@Ustrof ja, ich finde das auch einen unverhältnismäßigen Aufwand. Der Anleitung nach, wie du das geschrieben hast, habe ich das aber schon gemacht und die Pommes schmecken einfach nicht wie aus einer richtigen Fritteuse sondern eher wie aus dem Backofen.


Sind sie ja im Prinzip auch.
Aber, Pommes aus der Fritteuse schmecken nach Fett während die aus der Heißluftfritteuse nach Kartoffeln schmecken. Damit finde ich die geschmacklich sogar besser. Und ich hab bis vor ein paar Monaten eigentlich nur frittierte Pommes gegessen, weil mich die Methode im normalen Backofen nie überzeugen konnte.
Man backt halt ohne Fettzusatz und das bereits im Produkt vorhandene Fett geht dabei ja auch etwas verloren, z.B. Chili Cheese Nuggets kann man auch super darin machen, die haben von haus aus genug Fett, da brauch es nicht noch mehr. Man muss nur auf die Zeit achten, sonst kann man den ganzen Inhalt aus dem Korb kratzen.
lurchi_der_lurchvor 10 m

Chicken Nuggets. Hier wird die Fritteuse gar nicht mal mehr erwähnt, …Chicken Nuggets. Hier wird die Fritteuse gar nicht mal mehr erwähnt, sondern man soll die Nuggets (zu Recht) in Öl ausbacken.


Fertige Chicken Nuggets, von Aldi oder so, lassen sich wunderbar in der Heißluftfritteuse machen. Geht schnell (10-12 Minuten), kein zusätzliches Fett und schmeckt. Dass die Qualität von den Dingern allgemein nicht so toll ist, ist klar, aber wenn man gerade kein Bock hat mit frischem Fleisch zu arbeiten (was dann wiederum die Zubereitung in Öl voraussetzt, selbstpaniertes würde ich intuitiv darin nicht zubereiten) ist das eine Alternative.
So kann man aus dem Fertigfraß wenigstens was nicht komplett ungeseundes machen
Ustrofvor 13 m

Fertige Chicken Nuggets, von Aldi oder so, lassen sich wunderbar in der …Fertige Chicken Nuggets, von Aldi oder so, lassen sich wunderbar in der Heißluftfritteuse machen. Geht schnell (10-12 Minuten), kein zusätzliches Fett und schmeckt. Dass die Qualität von den Dingern allgemein nicht so toll ist, ist klar, aber wenn man gerade kein Bock hat mit frischem Fleisch zu arbeiten (was dann wiederum die Zubereitung in Öl voraussetzt, selbstpaniertes würde ich intuitiv darin nicht zubereiten) ist das eine Alternative.So kann man aus dem Fertigfraß wenigstens was nicht komplett ungeseundes machen


Ja, fertige Chicken Nuggets oder Wings, generell alles was schon vorgebacken und/oder vorgefettet ist, funktioniert super, und wird in der Heissluftfritteuse etwas "gesünder" / fettärmer
Frische Wings gehen auch hervorragend (mit etwas Backpulver backen, danach in Butter+Chili-Sauce schwenken). Auch Pommes finde ich super, Markenprodukte (im Angebot ;-)) sind da normalerweise deutlich besser als Noname.
jonasbirke50vor 1 h, 22 m

Ist nur in Verbindung mit einem Kindle Abo für 9,99 € im Monat kostenlos. A …Ist nur in Verbindung mit einem Kindle Abo für 9,99 € im Monat kostenlos. Absolut Cold


Nein ist es nicht.
Auf kostenlos kaufen klicken!
Am Desktop sonst die gratis Kindle Edition angewählt lassen und dann auf jetzt kaufen mit 1-Click®.
Es gibt einen Unterschied zwischen jetzt kostenlos lesen und kostenlos kaufen...

BTW mit Kindle unlimited Abo sind fast alle Bücher, die Amazon führt, "gratis" (im Abo enthalten)...
Ja genau. Alles gesund aus dem Heissluftgerät. Sozusagen ist die genmanipulierte Kartoffel und das mutierte Hühnchen (ChickenNugget) aus dem Kasten gesünder. Ok. Muss ich mir wohl doch so nen Apparat zulegen.
jonasbirke50vor 2 h, 57 m

Ist nur in Verbindung mit einem Kindle Abo für 9,99 € im Monat kostenlos. A …Ist nur in Verbindung mit einem Kindle Abo für 9,99 € im Monat kostenlos. Absolut Cold


Nö. Habe kein Abo und gerade kostenlos "gekauft".
Zum Brötchen aufbacken und Schinken / Bacon darin heiß machen, dauert keine 5 Min. und Frühstück ist fertig.
Danke... wieder ein e-book was ich besitze und nie lesen werde... wobei Heißluftfritöse und deren Möglichkeiten klingt garnicht schlecht
danny005vor 2 h, 15 m

Zum Brötchen aufbacken und Schinken / Bacon darin heiß machen, dauert k …Zum Brötchen aufbacken und Schinken / Bacon darin heiß machen, dauert keine 5 Min. und Frühstück ist fertig.


Aber in die meisten werden nicht so viele Brötchen passen... oder???

Unsere Mikrowelle hat eine Heißluft Option. Da passen dann gut 8 Brötchen rein..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text