-82°
Topbonud - Airberlin/Etihad

Topbonud - Airberlin/Etihad

ReisenAirberlin Angebote

Topbonud - Airberlin/Etihad

Bisher lohnten sich die ganzen Bonusprogramme aller Airlines nicht, Wer innerhalb des Verfallsdatums Meilen einlösen wollte, musste bisher 3-4 Lanhstrecken fliegen innerhalb von 18-24 Monate.

Bei Topbonus kann man nun auch ab 2000 Meilen einen Amazon Gutschein abstauben. Die haben nun einen Prämienshop eingerichtet als erste Flugline, ist aber auch das einzig positive.

Allein des wegen würde ich nie mit denen fliegen. Die setzen Flieger mit den engsten Sitzen für Mittelstrecke ein. Wer schon mal asiatische Billigflieger wie airasia und tiger airways geflogen ist dem kann ich sagen, dass das noch konfortabel ist und ich fliege sehr oft. Der Service ist auch das Allerletzte als Frühstück gibt es zum Beispiel nur 20g Chips und warme Tücher zum Hände waschen sind Fehlanzeige.Ich kann nur jedem raten keinen Flug länger als 2 Stunden mit Airberlin zu buchen.

Bemerkenswert ist allerdings, dass man als Wenigflieger endlich mal was von den Meilen hat. Normalerweise verfallen die sonst überall.

6 Kommentare

Redaktion

Glückwunsch 5€ zu 2000 Meilen ... Nein Danke...

Finde ich ok, wenn ich einmal im Jahr nach Asien fliege mit Familie kann so schon ein paar Amazon Taler abgreifen. Besser als, wie er auch schreibt, nichts.

Top! 25€ Amazon-Gutschein...ist meiner! Läuft. Danke!

symon

Glückwunsch 5€ zu 2000 Meilen ... Nein Danke...



Was würdest du dann den Leuten mit wenigen Meilen empfehlen?
Bei mir verfallen z.B. Ende des Jahres knapp 3000 (ja ich weiß, nicht viele).

Ich fliege zwar im Nov/Dez mit Etihad und lasse mir die meilen auf dem topbonus gutschreiben aber was anständiges damit anstellen??

Redaktion

symon

Glückwunsch 5€ zu 2000 Meilen ... Nein Danke...



Naja nix fürchte ich... Sammel extra Meilen mit Heinemann (1000) und holidaycheck (1250) und mach bei sammel Aktionen mit - dann hättest du genug für ein Schnäppchenticket

Materielle Prämien lohnen sich in Vielfliegerprogrammen generell nicht. Wer ernsthaft Meilen sammelst, solltet die dann für Business- oder First-Awardflüge ausgeben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text