27°
ABGELAUFEN
Topfield SRP 2100 (TMS) 500GB für 194,85€ @ ZackZAck

 Topfield SRP 2100 (TMS) 500GB für 194,85€ @ ZackZAck

ElektronikZackZack Angebote

Topfield SRP 2100 (TMS) 500GB für 194,85€ @ ZackZAck

Preis:Preis:Preis:194,85€
Zum DealZum DealZum Deal
Idealo: 222,27 €

HDTV-Receiver / HDMI-Receiver / Festplatten-Receiver / Digital Tuner: Satellit HD (DVB-S2), Satellit (DVB-S) / Twin-Tuner / Festplattenspeicher: 500 GB / Anschlüsse: Composite Video (1x Cinch), Komponentenausgang (YUV), Netzwerk (Ethernet), SPDIF digital optisch, analog Cinch, e-SATA, HDMI, SPDIF digital koaxial, USB 2.0, Scart x2 / Funktionen: Internetradio, Timer-Funktion, EPG, Internetfunktion, PVR-Funktion, Time-Shift, Videotext / Anzahl Speicherplätze: 10.000 / Video Upscaling: 1080i, 720p, 576p, 576i / Common Interface-Schächte: 2 / Wiedergabeformate: MKV, MP4, DivX, MP3, JPEG, FLV / Geeignet für: frei empfangbare Sender (FTA), Pay-TV / Displayanzeige: Alphanumerisches Display / Abmessungen: 340 x 82 x 258 mm / Gewicht: 3,8 kg / Sonstiges: 0 HD Tuner / Integrierter Web- und FTP-Server zum Dateizugriff / Integrierte TAP-Schnittstelle / Anzeige von YouTube Inhalten

13 Kommentare

srm-2100-seit.jpgsDFH00005_4.jpg

Also ich weiß nicht, finde das rausgeschmissenes Geld für diese Art von Receiver.
Wer keine Ahnung hat nimmt doch eh den im Fernseher verbauten, wer sich mit der Materie einigermaßen befasst holt sich ein E² Gerät. So wahnsinnig kompliziert sind die Geräte nun auch nicht mehr, und der Mehrwert durch Plugins ist Gold wert.

bebe1231

Also ich weiß nicht, finde das rausgeschmissenes Geld für diese Art von Receiver. Wer keine Ahnung hat nimmt doch eh den im Fernseher verbauten, wer sich mit der Materie einigermaßen befasst holt sich ein E² Gerät. So wahnsinnig kompliziert sind die Geräte nun auch nicht mehr, und der Mehrwert durch Plugins ist Gold wert.


E² ?

neo5382

E² ?




Enigma² = ein Receiver der mit Linux als Betriebssystem läuft.

Achso danke

bebe1231

Also ich weiß nicht, finde das rausgeschmissenes Geld für diese Art von Receiver. Wer keine Ahnung hat nimmt doch eh den im Fernseher verbauten, wer sich mit der Materie einigermaßen befasst holt sich ein E² Gerät. So wahnsinnig kompliziert sind die Geräte nun auch nicht mehr, und der Mehrwert durch Plugins ist Gold wert.




Muss jeder selbst wissen.
Ich sehe das aber anders (und ich habe alles drei, DVB-S im TV, einen Standard ( Humax)- und einen Linux Receiver). Der im TV ist außer für ein bisschen Zapping wirklich kaum zu gebrauchen, sichtbar schlechteres Bild, völlig verkorkste Timeshift- und Aufzeichnungsmöglichkeiten und natürlich die HD+-Schikanen. Deshalb nutze ich für das meiste übrige den Humax, prima Bild, schnelle Startzeiten, problemlose zuverlässige Aufzeichnung (auch Sky mit XXcam) . Der Linux dient bei mir nur für HD+-Aufnahmen ohne Schikanen, ansonsten finde ich den eher na ja, lange Startzeiten, relativ komplizierte Bedienung (zB die Senderprogrammierung), und zweimal neu aufsetzen durfte ich den auch schon.

Ich kann bebe voll und ganz zustimmen. Startzeiten kann man vernachlässigen wenn der Receiver im standby ist konjiziert zu bedienen ist er auch nicht ganz im Gegenteil! Jeder kann sich dank Super Community alles so einrichten wie er es gerne hatte jedes Menü jede Taste. Das einzige ist enigma 2 Receiver sind nicht Plug and play man muss sich erstmal damit auseinander setzen aber wenn erstmal alles eingerichtet ist will man nie mehr was anderes! Ich empfehle vu+ mit "billigen" enigma 2 Receivern wird man nicht glücklich.

Macht euch mal schlau. Der Topfield verbindet die Einfachheit von klassischen Satreceivern mit der Variabilität von Plugins, die heißen da TAPs.
Natürlich kann er damit nicht alles, was enigma kann, aber ich halte das für einen Klasse Kompromiss. Ich kenne enigma, hab mich bewusst für den Topfield entschieden. Mir fehlt nix.

Teleprompter

............Der Linux dient bei mir nur für HD+-Aufnahmen ohne Schikanen, ansonsten finde ich den eher na ja, lange Startzeiten, relativ komplizierte Bedienung (zB die Senderprogrammierung), und zweimal neu aufsetzen durfte ich den auch schon.



Eine Senderprogramierung ( Bouquets erstellen? ) macht man auch nciht am Receiver.
PC mit DreamEdit bestücken, mit Box verbinden -> Senderliste laden -> am PC verschieben und einrichen -> zur Box übertragen. Schneller und einfacher geht es nicht.
Nebenbei möchte ich das EPG nicht missen.
Welcher andere Receiver bietet mir sowas?
19926654fo.jpg

Und variable skins mymetrix
Aber darum geht's nicht im Deal ist wie Playstation und xbox geschmackssache

bebe1231

Welcher andere Receiver bietet mir sowas?



Der Topfield.

Nachdem der 4000er Topfield (hat über lange Jahre viel Spaß gemacht) mangels HD irgendwann dann doch mal gehen musste, viel die Wahl u.a. auch auf diesen hier ...
Ist ja irgendwie verständlich/logisch, wenn man mit etwas überaus zufrieden war (Qualität/intuitive Besienung), dass man gern wieder zur Marke seines Vertrauens greift ...
Aber, und das muss ich hier groß schreiben, ABER:
Die z.Bsp. die Gehäusequalität wirkte auf den Bildern immer deutlich besser als in der Wirklichkeit ... (2x Klappe bewegt = angebrochene Zapfen ... !?) What?
Menü: soooo übersichtlich fand' ich's dann auch nicht mehr ...
Netzwerkanbindung: naja ... viel gefrickel ...
Kurz: Leider mußte ich meinen Traum von einem neuerlichen Topfield begraben ...
Testweise günstigere, teurere ect. Receiver probiert ...
Letztendlich erfüllte (und übertraf) dann der Vu+ Solo2 meine Erwartungen ....
Zum Teil bei weitem ...
Etwas komplizierter wie ein Topf ist er schon, aber dank super Foren und ständigen updates (mehrmals im Monat; zum Vergleich Topfield TF4000PVR: ca. 1x alle 3 Jahre!!!) läuft er nahezu perfekt bzw. so, wie ich es mir wünsche ...
Kurz: DEN würde ich wieder kaufen ...
Klare Kaufempfehlung für den Solo2 - leider keine mehr für Topfield's SRP's, ausser man hat null Bock auf ein wenig "Fummelei mit Einlesen", dann kommt man eig. nicht um einen Standart-Sat-Receiver herum ...

Ich kenne nur den 2401, der ist diesem ja sehr ähnlich. Kann ihn aus meiner Erfahrung heraus sehr empfehlen und deine Punkte habe ich so nie erlebt. Vielleicht ist er auch an den genannten Punkten anders. Gefrickel hatte ich mit dem alten 5000er. Mit smartepg und nas anbindung tuts das alles sehr zuverlässig und easy. Ich brauche und will (!!) gar keine updates drei mal im Monat. Das ding läuft einfach...

Aber Enigma kann natürlich noch mehr, wenn man sich die Zeit nimmt.

Muss natürlich jeder selbst wissen. Und seine erfahrungen machen und mit seinen Ansprüchen abgleichen.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text