504°
ABGELAUFEN
Toshiba 3 TB Interne Festplatte (3.5 ") für 77,68 € bei Digitalo.de

Toshiba 3 TB Interne Festplatte (3.5 ") für 77,68 € bei Digitalo.de

ElektronikDigitalo Angebote

Toshiba 3 TB Interne Festplatte (3.5 ") für 77,68 € bei Digitalo.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:77,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 87,68 €

Benutzt den Gutscheincode IFA10 im Warenkorb.
Es fallen keine Versandkosten an.

Toshiba HD3.5" SATA3 3TB Retail Kit, Hersteller: / Hitachi Joint Venture Bezeichnung: DT01ABA300 / HDS5C3030BLE630 Größe in Byte: (k.A.) Sektorgröße: 4 KByte (Advanced Format) Interface: Serial ATA III (6 Gb/s) Platter/Köpfe: 3 / 6 Umdrehung (RPM): 5700 rpm Motor: FDB (Fluid Dynamic Bearing) Cache (MB): 32 MB Zugriffzeit(ms): 12 ms MTBF/MTTF: (k.A.) Anschlüsse: SATA-Daten + SATA-Strom Features: NCQ SMART AAM Silent Seek Lautstärke (dB): 25 dB Temperatur (°C): 0-60°C (Operating) Leistung: 4.2 Watt (Idle) / 5.4 Watt (Operation) Zubehör: Quick Installation Guide Sonst./Hinweise: WEEE und RoHS Compliant

Allgemein
Gerätetyp: Festplatte - intern
Kapazität: 3 TB
Formfaktor: 8.9 cm x 1/3H ( 3.5" x 1/3H )
Schnittstelle: Serial ATA-600
Puffergröße: 32 MB
Merkmale: Advanced Format-Technologie
Breite: 10.2 cm
Tiefe: 14.7 cm
Höhe: 2.6 cm

Leistung
Übertragungsrate Laufwerk: 600 MBps (extern)
Spindelgeschwindigkeit: 5940 rpm

Erweiterung und Konnektivität
Schnittstellen: 1 x Serial ATA-600 - Serial ATA, 7-polig
Kompatible Einschübe: 1 x intern - 8.9 cm x 1/3H ( 3.5" x 1/3H )

Stromversorgung
Energieverbrauch (aktiv): 4.5 Watt
Energieverbrauch (Leerlauf): 4.2 Watt

34 Kommentare

gehottet

verdammt ich brauch keine

Die hab ich vor paar Monaten noch für 95€ gekauft

Sind Toshiba Platten gut? Habe selber nur WD und Seagate

Deathstar.

Hi, die DT01er Baureihe ist eigentlich Klasse, aber die ABA hier ist nur die lahme Krücke mit 5900 U/min und 32GB Cache. Für knapp 10€ mehr gibts die ACA - die ist neben 7200 und 64GB Cache auch voll NAS-tauglich. Hab sie selber seit 1,5 Jahren 24/7 in einer Synology als RAID5 laufen - ohne jedes Problem.

Quatsch, gibts bei digitalo.de mit dem gleichen Gutschein für 81,49 - super Preis

Kommentar

MrBlingBling

Sind Toshiba Platten gut? Habe selber nur WD und Seagate

Sind ehem. Samsungplatten.

veritatis

Hi, die DT01er Baureihe ist eigentlich Klasse, aber die ABA hier ist nur die lahme Krücke mit 5900 U/min und 32GB Cache. Für knapp 10€ mehr gibts die ACA - die ist neben 7200 und 64GB Cache auch voll NAS-tauglich. Hab sie selber seit 1,5 Jahren 24/7 in einer Synology als RAID5 laufen - ohne jedes Problem.



Damit würde ich sie glatt nehmen ;-)

Kommentar

veritatis

Hi, die DT01er Baureihe ist eigentlich Klasse, aber die ABA hier ist nur die lahme Krücke mit 5900 U/min und 32GB Cache. Für knapp 10€ mehr gibts die ACA - die ist neben 7200 und 64GB Cache auch voll NAS-tauglich. Hab sie selber seit 1,5 Jahren 24/7 in einer Synology als RAID5 laufen - ohne jedes Problem.



Hmpf glatt um 3 Zehnerpotenzen vertan. 32MB natürlich

Toshiba = Müll, meine Meinung

WD for ever X)

veritatis



Nachteil an der ACA ist aber daß man keine Garantie über den Hersteller hat da es diese nur als Bulk Version gibt. Deswegen sollte man diese Platten besser bei guten Händlern wie Amazon oder Conrad kaufen.

Die DT01ABA300 als PA4293E-1HN0 Retail-Variante hat dagegen Herstellergarantie.
Habe 6 von den Platten welche seit Jahren einwandfrei laufen. Vor allem machen diese Platten im Gegensatz zu den anderen Herstellern keinerlei unnötige load/unload Zyklen. Wenn der Preis gut ist sind dies für mich die optimalen Datengräber.

Und so langsam sind die sind die nicht. Sie sind auf jeden Fall fixer als die lahmen 3TB WD Green Laufwerke.

Hier noch ein aktueller Benchmark von einer meinen randvollen DT01ABA300 :

hmkofnnh.jpg

ausverkauft

Kann mir jemand sagen ob ich die Platte als Ergänzung zu der bereits vorhandenen SSD-Platte in mein HP Probook 450 G2 L8A08EA einbauen kann?

Es heißt das Gerät hätte noch einen feien M.2-Steckplatz. Oder lassen sich nur bestimmte Platten an den M.2-Steckplatz anschließen?

Sicher, Sicher,

sieht hinterher nur etwas komisch aus, Dein Notebook.

deerwer

Kann mir jemand sagen ob ich die Platte als Ergänzung zu der bereits vorhandenen SSD-Platte in mein HP Probook 450 G2 L8A08EA einbauen kann? Es heißt das Gerät hätte noch einen feien M.2-Steckplatz. Oder lassen sich nur bestimmte Platten an den M.2-Steckplatz anschließen?


deerwer

Kann mir jemand sagen ob ich die Platte als Ergänzung zu der bereits vorhandenen SSD-Platte in mein HP Probook 450 G2 L8A08EA einbauen kann? Es heißt das Gerät hätte noch einen feien M.2-Steckplatz. Oder lassen sich nur bestimmte Platten an den M.2-Steckplatz anschließen?



Dann lass ich es wohl lieber
Ich nehme an die Platte ist zu groß.

Kannst du mir sagen was ich stattdessen für eine Platte brauche? Sollte eine HDD sein mit mindestens 1 TB Kapazität.

deerwer

Kann mir jemand sagen ob ich die Platte als Ergänzung zu der bereits vorhandenen SSD-Platte in mein HP Probook 450 G2 L8A08EA einbauen kann? Es heißt das Gerät hätte noch einen feien M.2-Steckplatz. Oder lassen sich nur bestimmte Platten an den M.2-Steckplatz anschließen?



oO

Nein, du kannst keine 3,5" Festplatte in ein Notebook einbauen...

Für 80 € gibts doch schon sehr schnelle 3 TB Platten von Seagate, keine 3 € gespart, dafür aber viel lahmer. Muss natürlich auf die Hauptseite, es gibt doch so einen "Fuck Logic" meme, wir bräuchten soetwas mit "mydealz logic"

ausverkauft

KruemelMonster

Für 80 € gibts doch schon sehr schnelle 3 TB Platten von Seagate, keine 3 € gespart, dafür aber viel lahmer. Muss natürlich auf die Hauptseite, es gibt doch so einen "Fuck Logic" meme, wir bräuchten soetwas mit "mydealz logic"



könntest du da mal was flottes posten bitte?
bin auf der suche aber nicht so der spezi

Gutes Teil, Guter Preis, leider hab ich mich schon eingedeckt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text