203°
ABGELAUFEN
Toshiba 40L5441DG (40", 3D aktiv inkl. 2 Brillen, Triple Tuner, 100Hz nativ, WLAN) - 333€ @ ebay/deltatecc

Toshiba 40L5441DG (40", 3D aktiv inkl. 2 Brillen, Triple Tuner, 100Hz nativ, WLAN) - 333€ @ ebay/deltatecc

ElektronikEbay Angebote

Toshiba 40L5441DG (40", 3D aktiv inkl. 2 Brillen, Triple Tuner, 100Hz nativ, WLAN) - 333€ @ ebay/deltatecc

Preis:Preis:Preis:333€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 389€ - Ersparnis 15% bzw. 56€

Bei ebay bietet deltatecc-prime derzeit den Toshiba 40L5441DG mit einem Preis von 333€ ziemlich günstig an. Die Ausstattung mit nativen 100Hz (200Hz interpoliert), 3D mit 2 Brillen, WLAN und Triple-Tuner finde ich für den Preis echt anständig. Bei Amazon gibt es im Durchschnitt 4 Sterne bei 19 Kundenmeinungen.

Technische Daten:

Diagonale: 40"/102cm
Auflösung: 1920x1080
Panel: LCD, LED (Edge-lit)
Bildwiederholfrequenz: 100Hz (nativ), 200Hz (interpoliert)
Helligkeit: 300cd/m²
Reaktionszeit: 20ms
Blickwinkel (h/v): 178°/178°
3D: aktiv, 2D-3D-Konverter, inkl. zwei Brillen
Tuner: 1x DVB-C/-T/-S/-S2
Video-Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr), Composite Video Weitere Anschlüsse: 1x USB 2.0, LAN, 1x CI+-Slot, 1x koaxial
Wireless: WLAN (integriert)
Unterstützt: MKV, MPEG-4 AVC
Audio-Decoder: Dolby Digital Plus
Audio-Gesamtleistung: 16W (2x 8W)
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, USB-Recorder
Energieeffizienzklasse: A
Jahresverbrauch: 56kWh
Stromverbrauch: 38W (typisch), 0.5W (Standby)
Herstellergarantie: ein Jahr

Ein klein bisschen Qipu oder Payback kann man natürlich wie gewohnt auch noch mitnehmen.

17 Kommentare

Ich versteh nich wie man sich auf 40" freiwillig 3D reinziehen kann.
Aber muss jeder selbst wissen

ginoberlin

Ich versteh nich wie man sich auf 40" freiwillig 3D reinziehen kann. Aber muss jeder selbst wissen


Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....



wieso? das sind doch immerhin dann richtige 100hz oder irre ich mich da?

"Panel: LCD" → dafür ein Cold von mir. Ist es TN, IPS, PVA, M-PVA, ...? Kopieren von Beschreibungen kann jeder, zumindest reineditieren sollte man wichtige Informationen.

Wie sieht denn der Input-Lag aus?

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


Klar aber was sind heute noch 100hz? Viel niedriger gehts doch nichtmehr und jemand mit feinen augen sieht da schon ein unterschied

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....



100hz nativ sind doch super, der Großteil der Fernseher hat doch 50hz nativ!

shiki92

"Panel: LCD" → dafür ein Cold von mir. Ist es TN, IPS, PVA, M-PVA, ...? Kopieren von Beschreibungen kann jeder, zumindest reineditieren sollte man wichtige Informationen. Wie sieht denn der Input-Lag aus?


Ist zu 100% ein VA-Panel. Welches genau, kann man so nicht sagen, da müsste man entweder die Pixel analysieren (mit Makrolinse) oder die tatsächliche Modellnummer kennen (Servicemenü oder, wenns da nicht steht, Gehäuse öffnen). Ich gehe von einem Samsung S-PVA aus, ist bei den meisten 40ern mittlerweile so, da die anderen Hersteller, deren Panels häufig verbaut werden (AUO, Innolux) auf 42 Zoll umgestiegen sind.

Ein (polnischer) Test mit Messung des Input Lags (28ms; am Ende des Tests): Der zuverlinkende Text

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


Welche fernseher haben heute noch 50 hz? Klar die ganz billig aus dem internet aber laufe mal in den MM rein, dort sind es nur wenige. 50hz sind einfach zu wenig. 100hz sind schon besser aber noch lange nicht super!

Lallbacke!

Das Panel ist mit "Betrachtungswinkel (º) : 178 " angeben und Toshiba nutzt IPS/PVA/MVA Panels.
Da die Baureihe 5441 ein Mittelklasse-Modell ist kommt kein "TN Panel" zum Einsatz. Du meinstest sicher TN Panel, aber warst neurologisch zu sehr bei 0 % Leistung.

Toshiba verbaut, wie Samsung und alle anderen hersteller, in jeder Modellreihe immer IPS/PVA Panelvon verschiedenen Herstellern, daher kann oft keine exakte Modellangabe des Panels gemacht werden. Ich hatte Samsung LED TVs die ein Samsung Panel haben sollten, aber hatten ein CMEI Panel und Sony LED TVs die Samsung Panels hatten.

Die Toshiba schneiden bei richtigen Reviews immer gut ab, besonders wenn 100Hz nativ Panels verbaut werden und das Fabrmanagement ist im Movie/Cinema-Mopde am besten. Wenn man in den Game Mode geht, dann liegt die Toshiba Mittelklasse immer so zwischen 28-38ms (guter Durchschnitt). Input-Lag.

Bei PC und Videokonsole immer alle Bildverbessere abschalten (auch 200Hz und 100Hz) und im 50/60Hz Mode betreiben,
dann ist der LAG am niedrigsten. Da HDMI 1.4a eh keine Framerate über 60Hz überträgt...reicht es auch. Bei 100hz sollte der LAG leicht steigen und funktioniert bei einigen Spielen -> bei schnellen Ego Shootern hatte ich minimale Artefakte (hatte ich auch bei Sony Brava und Panasonic IPS TVs).

shiki92

"Panel: LCD" → dafür ein Cold von mir. Ist es TN, IPS, PVA, M-PVA, ...? Kopieren von Beschreibungen kann jeder, zumindest reineditieren sollte man wichtige Informationen. Wie sieht denn der Input-Lag aus?





icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


was erwartet du? 400 Hz nativ? Gibt es nicht. Und wenn du immer 200,400,800 Hz liest,dann haben die deswegen. nicht 400 x pro Sekunde das Bild auf dem Schirm sondern die haben verschiedene Tricks um angebliche 800 Hz zu haben. Einzig die Zwischen Bild Berechnung erhöht effektiv die Bildrate und die unterscheidet zwischen gut und schlecht. Aber ob der Fernseher das gut macht,das erkennt man nicht an 800 Hz MCI/PMR/PMC oder wie die das auch nennen.

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


Nein 400hz nativ ist noch zukunftsmusik aber 200hz nativ hab ich im wohnzimmer stehen und das ist heute gern und gebe

Mag sein das da manche keinen unterschied zwischen 50,100,200 hz nativ bemerken aber wenn ich alle drei nebeneinander stehen sehe, ist der unterschied schon groß

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


Du weisst aber , das Filme mit 24 Hz gedreht werden ???? Mein ja nur. Und ein nativer 200 Hz ist natürlich nicht aus Einstiegs- oder Mittelklasse, da ist dann auch alles andere optimiert,also ist das bessere Bild nicht unbedingt nur auf 200 Hz zurückzuführen.
Der günstigste mit 200 Hz ist übrigens der Sony KDL-40EX726 ab €869,-- ........
Du willst Dich doch nur rechtfertigen,das Du so bl..... warst,soviel Geld auszugeben und man das gar nicht merkt.....

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


Oh toll du hast Zahlen auswendig gelernt! Mutti ist bestimmt Stolz auf dich

Na wenn eh alle Filme mit 24hz aufgenommen werden, was soll dann der Geiz. Gönn dir ein 50hz Fernseher und werde Glücklich mit deinen "flüssigen" Filmen

100hz werden aber doch wohl für den "Normalo" vorallem in dieser Preisklasse reichen oder nicht - für z.B Fußball schauen ohne den Ball mit einem Schweif zu sehen?

icefish

[quote=ginoberlin] Was spricht denn dagegen? Mir machen viel mehr die 100hz nativ sorgen....


Haaalllloooo! Wir reden hier von einem TV für knapp über 300€ und Du erwartest die Technik der 1000€ Klasse. Als wenn hier ein Golf gepostet wird und Du schreibst: Äh,nö,taugt nix,nicht einmal 300 km/h....
Und ich sage auch nicht,dass 100 Hz nativ nicht gut ist. Aber nur auf die Hz-Zahl zu schielen,das machen die gleichen Leute,die bei einer Kamera nur nach Pixel schauen. 8 Megapixel= Schlechte Kamera, 16 Megapixel = Gute Kamera
Wenn man keine Ahnung hat einfach mal........hast bestimmt schon ein paar mal gehört.

Irgendwer schon eine Versandmitteilung erhalten?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text