-65°
Toshiba LED GU10 6.5 W Kalt-Weiß Reflektor

Toshiba LED GU10 6.5 W Kalt-Weiß Reflektor

Home & LivingConrad Angebote

Toshiba LED GU10 6.5 W Kalt-Weiß Reflektor

Preis:Preis:Preis:11,32€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Conrad gibt es die o.g. LED Lampe für 12.99. Alle anderen Preise bei Idealo fangen bei 17,13€ an.
Natürlich wie immer noch 5€ Gutschein abziehen und mindestens 3 Stück kaufen und dann mit Sofortüberweisung bezahlen. So kommt man auf 11,32€/Stück!


Betriebsspannung 220 - 240 V/50 - 60 Hz
Abstrahlwinkel 35 °
Sockel GU10
Leistung 6.5 W
Farbe Kalt-Weiß
Bauform Reflektor
Lebensdauer circa 25000 h
Lichtstrom 280 lm
Lichtfarbe 4000 K
Lichtstärke 480 cd
Energieeffizienz A
Typ LED
Dimmbar Ja
Ra 80
Abm. (Ø x H) 50 mm x 63,5 mm
Energiespar-Potenzial hoch
Leistungsaufnahme 35 mA
Inhalt 1 St.

12 Kommentare

Was ist das für eine Funzel, aus 6,5Watt holt die nur 280lm, ein ordentlicher GU10 holt da 450-500lm heraus. Und bei der Helligkeit kann man dann auch auf das dimmbar verzichten. Cold, wie auch die Lichtfarbe.

rower

Was ist das für eine Funzel, aus 6,5Watt holt die nur 280lm, ein ordentlicher GU10 holt da 450-500lm heraus. Und bei der Helligkeit kann man dann auch auf das dimmbar verzichten. Cold, wie auch die Lichtfarbe.



Jo, hier kann er sich mal eine anständige Funzel angucken

rower

Was ist das für eine Funzel, aus 6,5Watt holt die nur 280lm, ein ordentlicher GU10 holt da 450-500lm heraus. Und bei der Helligkeit kann man dann auch auf das dimmbar verzichten. Cold, wie auch die Lichtfarbe.


...welche das doppelte kostet....

rower

Was ist das für eine Funzel, aus 6,5Watt holt die nur 280lm, ein ordentlicher GU10 holt da 450-500lm heraus. Und bei der Helligkeit kann man dann auch auf das dimmbar verzichten. Cold, wie auch die Lichtfarbe.



Schlaukopf >>>> Es ging um die Werte!
Und ja, will man was anständiges haben, muss man tiefer in die Tasche greifen. Außerdem gilt immer noch, wer schei** kauft, zahlt doppelt!
Dann kannst dir gleich eine anständige Leuchte kaufen.

@rower hat ja extra darauf hingewiesen, das die hier Angebotene Funzel nichts taugt, also jetzt verstanden?
Oder soll ich dir es per PDF an deine email schicken?



Jaahn, ich habe im Wohnzimmer 4 an der Decke, die das komplett erleuchten, ersetzen also 4x50Watt Halogener. Die sind allerdings nicht dimmbar. Allerdings haben die auch nur 5-7€ gekostet, bei Lidl und Aldi. Verschiedene, weil ich mit dem Licht spiele, nicht, weil eine defekt gegangen wäre, hatte da noch keinen Ausfall.
Wüsste jetzt absolut keine Verwendung für eine so schwache, kalte Lampe, die auch noch dimmbar sein soll

Ohja PDF wäre schön!

Die teurere hat aber auch nur 50lm/W - das kann aber auch an dem eher mäßigen Farbindex liegen...
(grob gesagt: je grüner das Licht, desto mehr lm/W)

Jaahn

Ohja PDF wäre schön!



War nicht Böse gemeint, aber mit der Leuchte wirst nicht Glücklich.

Kannst dich mal an @Fastvoice hier wenden, der ist LED Leuchten ****/ Speziallist) 8), der hat auch eine Homepage und kann dir einiges darüber erzählen (_;)

stefanhengen

Die teurere hat aber auch nur 50lm/W - das kann aber auch an dem eher mäßigen Farbindex liegen...(grob gesagt: je grüner das Licht, desto mehr lm/W)



War doch nur ein Beispiel...., können jetzt noch 10 Seiten weiter diskutieren darüber, wenn Ihr wollt.

4000K ist heftig.

Wie schaut es denn aus, wenn man 8 Halogenstrahler à 30 Watt gegen solche ersetzt. macht das der Trafo überhaupt mit?

ElNuntius

4000K ist heftig.Wie schaut es denn aus, wenn man 8 Halogenstrahler à 30 Watt gegen solche ersetzt. macht das der Trafo überhaupt mit?



Das kommt ganz auf den Trafo an, meistens wird eine Mindestlast benötigt, außerdem kann es zu flackern kommen.

Davon abgesehen sind die hier gezeigten Lampen für 230V.

Nicht alle Angaben von Conrad zu diesem Spot leuchten mir ein (sic!): 4000 Kelvin sind "neutralweiß", nicht "kaltweiß". Das beginnt erst bei ca. 5000 K.

Lumenwert und Abstrahlwinkel passen nicht so ganz zum nominellen maximalen Lichtstärkewert von nur 480 Candela. Selbst schwächere 35-Grad-LED-Spots schaffen fast 600 cd. Mögliche Erklärungen: Entweder wurde ein falscher Wert publiziert - oder der Toshiba erzeugt tatsächlich relativ viel Streulicht über den Halbwertswinkel hinaus, fokussiert also nicht so stark.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text