Toshiba Portege R700-19T UMTS Notebook 250 € günstiger
-100°Abgelaufen

Toshiba Portege R700-19T UMTS Notebook 250 € günstiger

13
eingestellt am 15. Jun 2011
Das Notebook liegt nicht in meiner Preisklasse, aber wegen der Ersparnis von 250 € wollte ich das hier erwähnt haben.

Core i5-460M 2x 2.66GHz • 4096MB (2x 2048MB) • 320GB • DVD+/-RW DL • Intel GMA HD (IGP) shared memory • 3x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11bgn/Bluetooth/eSATA • HDMI • UMTS • ExpressCard/54 Slot • SD-Card Slot • Webcam (0.3 Megapixel) • Multi-Touch Trackpad • 13.3" WXGA non-glare LED TFT (1366x768) • Windows 7 Professional (64-bit) • Li-Ionen-Akku • 1.43kg • 24 Monate Herstellergarantie

Top:
13",UMTS, Intel i5, mattes Display, 1,43kg , Win 7 Pro

13 Kommentare

Für den Preis lieber'n 13" Mac... jaaaaa, schlagt mich

Verfasser

ohje.... von Apple halte ich ja mal gar nichts.... nur das Design ist da gut

irockphones

ohje.... von Apple halte ich ja mal gar nichts.... nur das Design ist da gut


Und das von jemandem der iphone im Namen hat... j/k

nen hp probook (mehr als durchwachsen getestet) mit nem toshiba r700, das aktuell zu den 5 besten 13" notebooks überhaupt zählt.. na ja, ich weiss nicht.

adsgafsdgd9gh9

Der Preis ist ja mal sowas von eiskalt... *buaaah* Es gibt paar recht günstige HP Probooks, einfach mal geizhalsen. In 13" müsste ich allerdings auch erst 5 minuten suchen. ;)http://geizhals.at/deutschland/a612366.htmlOkay, keine 5 Minuten... :Phttp://geizhals.at/deutschland/a535914.htmlOder i7...http://geizhals.at/deutschland/a615288.htmlhttp://geizhals.at/deutschland/a632943.html



abgesehen davon das das R700 eine ganze Ecke leichter ist..... Vergleichst du auch Äpfel mit Birnen?

Ich bin halt doch nicht ganz auf dem laufenden. :P Trotzdem erachte ich es als sinnlos, sich für 1000€ nen Notebook zum surfen zu kaufen, wo es für weniger als die Hälfte des Geldes qualitativ ebenfalls hochwertige, wenig "schlechtere", Notebooks gibt. Aber okay, Apfelbücher werden ja auch verkauft... (Ich muss meine 20km Arbeitsweg aber auch nicht mit einem Bentley zurücklegen!) Äpfel und Birnen... wo war da doch gleich der Unterschied?

Verfasser

Für den Otto-Normalverbraucher ist das Toshiba R700 auch nichts, sondern wohl eher für den wichtigen Businessman, der sich auf sein Notebook verlassen kann und es immer dabei hat, da sind 1,4kg im Vergleich zu 2,4kg schon ein Unterschied und außerdem sollte man wirklich nicht 15" mit 13" vergleichen.
Zudem hat das Toshi UMTS

Ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem 13,3" Businessnotebook und die Portege's von Toshiba gehören zu den Topgeräten.
Nonglare-Bildschirme, UMTS, knapp 1,5 kg und eine Akkuleistung, die für einen ganzen Arbeitstag reicht. Das können nicht viele.

Inzwischen hat Toshiba aber den Portege R830 rausgebracht und der ist in dem selben Gehäuse noch preiswerter (trotz SSD & USB 3.0):
geizhals.at/deu…tml

boah, ist das geilo! wenn nach meinem urlaub genug übrig ist wird das gekauft

1Tag ohne Ladegerät!? O.o Dann will ich nix gesagt haben...

Verfasser

Akkulaufzeit: bis zu 8 Std. 55 Min. (Mobile Mark™ 2007)

ich hatte mal ein R500, es fehlt aber einfach der Trackpoint ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text