-66°
Toshiba Satellite Pro R50-B-10R Business Modell für Studenten 399.- Jedermann 439,-

Toshiba Satellite Pro R50-B-10R Business Modell für Studenten 399.- Jedermann 439,-

Elektronik

Toshiba Satellite Pro R50-B-10R Business Modell für Studenten 399.- Jedermann 439,-

Preis:Preis:Preis:399€
Zum DealZum DealZum Deal
Als ich auf der suche nach einem günstigen Business Notebook war bin ich im Geizhals auf die Seite Notebookkontor.de gestoßen da hier das oben genannte Notebook für unschlagbare 439,-
gefunden habe. Da es sich qualitativ enorm von der Media Markt Serie "Satellite" enorm abhebt dachte ich mir das es einen Post wert ist, da man in dem Preisbereich kaum vernünftige Notebooks findet.Auch die technischen Daten können sich für den Preis sehen lassen:
I 3 Prozessor, 4GB Ram (Aufrüstbar auf bis zu 16gb), mattes HD Display und bis zu 7,4 Stunden Akkulaufzeit. Des weiteren vergibt Toshiba im moment sogar eine Sondergarantie:
Wenn im 1. Jahr ein Garantiefall auftritt bekommt man sein Geld zurück und das Gerät wird auch repariert!
Studenten können hier sogar noch mehr sparen! In dem zugehörigen Studentenshop toshibacampus.de bekommt man das Notebook sogar für 399,- also nochmal 40 Euro unter dem Deutschlandweit günstigsten Preis!

4 Kommentare

CPU: Intel Core i3-4005U, 2x 1.70GHz • RAM: 4GB • Festplatte: 750GB HDD • optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL • Grafik: Intel HD Graphics 4400 (IGP), HDMI • Display: 15.6", 1366x768, non-glare • Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, Gb LAN • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 • Cardreader: SD • Webcam: 1.0 Megapixel • Betriebssystem: Windows 8.1 64bit • Akku: Li-Ionen • Gewicht: 2.30kg • Besonderheiten: Nummernblock • Herstellergarantie: ein Jahr

Im Übrigen kein besonders guter Preis, wenn man an die Lenovos der letzten Zeit denkt. Und was genau macht dieses Modell zu einem "Business Modell"? Bei Toshiba finde ich diese Bezeichnung nirgends.

Nichts besonderes, nicht mal günstig und nur 1 Jahr Garantie, da gibts günstigeres/preiswerteres.

Klar gibt es günstigeres und Preiswerteres aber in ner besch. quali. Die lenovos von denen JoeD spricht sind Idea Pads die auf gut Deutsch einfach Schrott sind. Wer Ahnung von Notebooks hat weiß das Consumer Lienien eine Massenproduktion sind unter der die Quali leidet und die Ersatzteilversorgung ist kürzer.Im übrigen hier der Link auf die Toshiba Seite: toshiba.de/lap…ro/ Wenn du mal genau hin schaust siehst du da ganz groß das es ein Business Notebook ist

Es geht hier ja nicht nur darum das es günstig ist sondern das man Qualität für ganz wenig Geld bekommt. Und kein anderer Hersteller gibt einem in dem Preisbereich eine Doppelgarantie ( Geld zurück und Notebook repariert bei Garantiefall)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text