180°
Toshiba TransMemory-MX USB Stick 3.0 32GB weiß

Toshiba TransMemory-MX USB Stick 3.0 32GB weiß

ElektronikEbay Angebote

Toshiba TransMemory-MX USB Stick 3.0 32GB weiß

Preis:Preis:Preis:12,55€
Zum DealZum DealZum Deal
Marken USB Stick 3.0

Bis zu 70 MB/s Lesegeschwindigkeit
Übertragen Sie Ihre Videos und andere große Datendateien mit dem zu SuperSpeed 3.0 konformen USB-Flash-Speicher von Toshiba. Die neue Serie kann Inhalte im Vergleich zu USB 2.0 doppelt s schnell übertragen!

Hohe Kapazität
Diese Serie ist in vier verschiedenen Kapazitäten erhältlich: 8, 16, 32 und 64 GB.

Abwärtskompatibel
Die Sticks lassen sich auch in Geräten mit USB-2.0-Hosts verwenden.

Mit der Originalsicherheitssoftware von Toshiba sind Ihre Daten sicher
Die Serie unterstützt Anwendungssoftware, die das Schützen eines bestimmten Blocks durch ein Passwort ermöglicht, sodass der Zugriff auf in diesem Block gespeicherte Daten und Dateien nur mit diesem Passwort möglich ist.

Fünfjahresgarantie
Für diese Sticks gilt eine fünfjährige Garantie ab Kaufdatum.

13 Kommentare

Und für alle die sich das gleiche Fragen wie ich:

Das Angebot ist von cyberport auf ebay.

baerry

Und für alle die sich das gleiche Fragen wie ich: Das Angebot ist von cyberport auf ebay.



Und ich frag mich: Warum machen die das? Auch Cyberport muss bestimmt eBay-Gebühren zahlen. Cyberport hat doch nen eigenen Onlineshop...

baerry

Und für alle die sich das gleiche Fragen wie ich: Das Angebot ist von cyberport auf ebay.



Weil Sie über Ebay viel mehr Kunden erreichen...

gibt es Test- oder Erfahrungsberichte zu diesem Teil?

Die alte Version in USB 2.0 ist okay, wenn auch recht langsam. Ich denke hier stimmt P/L.

Da fragt man sich, was die Dinger im Einkauf kosten nach Abzug von Versand, Verpackung, Unkosten, Ebaygebühren, xy, ...

Danke!

stick und p/l sind ok,
von den 70mb/s aber nicht blenden lassen.

"Dieses Angebot wurde vom Verkäufer beendet, da der Artikel nicht mehr verfügbar ist."

10 verkauft

gobosch

Und ich frag mich: Warum machen die das? Auch Cyberport muss bestimmt eBay-Gebühren zahlen. Cyberport hat doch nen eigenen Onlineshop...



Da könnten mehrere Aspekte eine Rolle spielen.
Einmal natürlich Werbung/Aufmerksamkeit/Präsenz auf einer der zwei größen Onlinemarktplätze. Hier können Kunden erreicht werden die sonst nie auf den eigenen webshop kommen würden, auch nicht über Preisvergleiche oder ähnliches. Bei so niedgrigpreisigen Produkten schrecken ja auch oft schon die hohen Versandkosten bei Onlineversendern ab, da ist ebay / amazon vielleicht sogar die erste Anlaufstelle.

Ein zweiter großer Punkt sind vermutlich die Tarif/Gebührenstrukturen bei ebay. Je mehr man verkauft desto billiger sind die Kosten pro Transaktion. Wenn mal also genug verkauft wirds unterm Strich billiger, vielleicht kratzt cyberport auch hier an einer Schwelle.

Habe mir vor zwei wochen in der Bucht einen Lexar Jumpdrive S73 für knapp 16 €uros gekauft.
schiebt mir Daten vom Stick mit 40 - 45 MB/sek auf die Platte und von Platte auf den Stick wandern die Filme mit knapp 33MB was für mich viel wichtiger ist. Denn mir kommts eher auf die "hohe" Geschwindigkeit beim beschreiben des Sticks an. Was habe ich wohl davon wenn ich meine 32gb mit 70 mb lesen kann aber dafür einen haben Tag brauche um diesen zu befüllen.

usbflashspeed.com/71319

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text