233°
Total Quartz 5W30 9000 Future NFC 4+1 Liter Motoröl 19,89 inkl. Versand IDEALO: 23,85
Total Quartz 5W30 9000 Future NFC  4+1 Liter Motoröl 19,89 inkl. Versand IDEALO: 23,85
Dies & Das

Total Quartz 5W30 9000 Future NFC 4+1 Liter Motoröl 19,89 inkl. Versand IDEALO: 23,85

Preis:Preis:Preis:19,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin auf der Suche nach einem guten Motoröl für Ford auf dieses Angebot unter der Rubrik "Sonderangebote" gestoßen. Ein 5W30 Öl von einem Original-Befüller zum Top-Preis, wie ich finde. Hier gab es schon ähnliche Angebote wie bspw. das Mannol Öl. Aber beide Öle miteinander zu vergleichen wäre wirklich ein Unding.

Der Deal lohnt sich insbesondere, wenn man sich mit einem guten Öl eindecken möchte, da es hier auch 4 Liter und 1 Liter Angebote gibt. Habe bisher bei dem Verkäufer noch nicht bestellt, weswegen ich da keine Erfahrungswerte habe.

18 Kommentare

Richtig guter Preis

Das Mannol wurde im Test auch als gut befunden und hat die gewünschten Freigaben zum mini Preis. Warum soll das also nicht gut sein? Nur weil bei dir Total drauf steht?

Verfasser

Ich bin nicht vom Fach, weiß aber das Total Original-Befüller von Peugeot,Citroen ist. Ferner sind alle ELF Öle auch vom Total. Was Mannol angeht, müssen Öle bestimmte Anfordungen erfüllen um Freigaben zu erhalten. Aber der Qualitätsunterschied zu den Premiummarken liegt in der Additivierung.

Jmd. einen Vorschlag für ein "gutes" 5W30 ÖL für einen BMW 318i? Wenn möglich in 1L Gebinden. Danke!

10W40 reicht

die schreiben auch nicht umsonst dabei das es 2 Jahre altes Öl ist ;).

Also ich muss zugeben, ich habe NFC in meinen letzten Handies zwar integriert gehabt, aber nur sehr selten genutzt. Ist aber bei diesem Produkt sicherlich praktisch

AK57

die schreiben auch nicht umsonst dabei das es 2 Jahre altes Öl ist ;).


Im Originalgebinde und halbwegs temperaturstabiler Lagerung altert das Öl nahezu nicht.

Bitte darauf achten, dass es ein A5/B5-Öl ist! Trotzdem guter Preis.

Fidinho

Jmd. einen Vorschlag für ein "gutes" 5W30 ÖL für einen BMW 318i? Wenn möglich in 1L Gebinden. Danke!



Ich nehme immer das von Opel/GM im 5+1 Paket. Hat auch die bmw longlife freigaben. Die e46 fressen gerne mal bis 1,5liter auf 10tkm oder weniger km. Soll aber nicht schlimm sein. Manche fressen auch nichts bis fast nichts.


DNA2015

Ich bin nicht vom Fach, weiß aber das Total Original-Befüller von Peugeot,Citroen ist. Ferner sind alle ELF Öle auch vom Total. Was Mannol angeht, müssen Öle bestimmte Anfordungen erfüllen um Freigaben zu erhalten. Aber der Qualitätsunterschied zu den Premiummarken liegt in der Additivierung.



Schon mal Mannol Werbung gesehen, in der Formel 1 etwa?
Nicht?
Vielleicht liegt der einzige Unterschied auch einfach nur im Marketing

Laut einem Bekannten, der im Motorsport arbeitet, kauft Total auch nur einen Korb Grundöle und Additive zu und mischt sich seine Öle dann daraus.

Verfasser

Hier soll auch die Plörre von Mannol nicht schlecht gemacht werden :-) und ich erhalte keine Provision von Total. Ich sage lediglich, dass es für ein 5W30 Öl ein sehr gutes Angebot ist.

Für die 3. Jahresinspektion nächste Woche heute 5 Liter GM Opel 5W-30 Dexos 2 Longlife Motoröl für 23,70€ bestellt. Da hätte ich ja nochmal gut was sparen können.

Nichtsdestotrotz besser als 88€ für 3.5 L bei der Werkstatt. :-)

thx, gekauft

Danke für den Tipp

Schade, dass das Öl jetzt in so vielen unterschiedlichen Sorten angeboten wird. Früher gab es nur eine Sorte 5W30 mit allen Longlife Freigaben. Jetzt versucht man für jede Longlife Freigabe eine eigene Sorte am Markt zu platzieren um einen höheren Preis zu erzielen. So ein Schwachsinn:

INEO 504/507
INEO Longlife
INEO MC3
INEO ICS

Da kann man sich auch gleich bekannte Öle online kaufen, die mit geringem Aufpreis immer wieder mal angeboten werden.

Fidinho

Jmd. einen Vorschlag für ein "gutes" 5W30 ÖL für einen BMW 318i? Wenn möglich in 1L Gebinden. Danke!


Wenn du eine N42 Motor hast würde ich dir Castrol Edge 5W30 oder das Pendant von Mannol 5W30 (beide haben LL04 BMW Freigabe) ans Herz legen. Je nach Laufleistng dann auch spätestens alle15000km Ölwechsel und KGE überprüfen.

Warum kaufen wir immer noch teures Öl, wenn man das alte aufbereiten kann? oO

zdf.de/fro…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text