Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Total War: Warhammer 2
226° Abgelaufen

Total War: Warhammer 2

12,71€13,68€-7%Gamesplanet Angebote
10
eingestellt am 8. JunBearbeitet von:"Senju"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Edit: Bei Gamebillet für 12,59 Euro sogar, danke @Funmilka.

Liebe Community,

aktuell gibt es bei Gamesplanet in Großbritannien Total War:Warhammer 2 zu einem guten Preis von 11,33 Pfund (umgerechnet etwa 12,71 Euro). Auch der erste Teil und die DLC für beide Spiele gibt es dort zu guten Preisen, beispielsweise Rise of the Tomb Kings für umgerechnet 7,08 Euro.

Link zum Total War Sale: Hier

Nächster Preis liegt laut allkeyshop bei 13,68 Euro, es soll aber darauf hingewiesen sein, dass die nächstbesten Preise ebenfalls alle einem Sale zu Grunde liegen. Normalerweise liegt der Preis um die 20 Euro bei Gamivo (ohne Steuern und Zahlungsgebühren).

Das Angebot geht noch rund 6 Tage. Es ist also keine Eile geboten.

Edit: Da der Werbetext nicht richtig dargestellt wird nach Abschicken des Deals, verlinke ich noch die deutsche Seite von Gamesplanet, dieser kann dann bei Bedarf dort gelesen werden: Gamesplanet DE
Zusätzliche Info
Gamesplanet Angebote

Gruppen

10 Kommentare
Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon längst gekauft...
Man ist ja irgendwo bei fast 100 Euro, wenn man sich Teil 1 und 2 holt, um den ganzen Umfang des Spiels nutzen zu können.
Croshk08.06.2020 12:12

Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon l …Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon längst gekauft...Man ist ja irgendwo bei fast 100 Euro, wenn man sich Teil 1 und 2 holt, um den ganzen Umfang des Spiels nutzen zu können.



És geht hier ja nicht um verfehlte DLC-Politik, sonder allein um den Preis des Produkts..
NosfertoX08.06.2020 12:23

És geht hier ja nicht um verfehlte DLC-Politik, sonder allein um den Preis …És geht hier ja nicht um verfehlte DLC-Politik, sonder allein um den Preis des Produkts..


Ich hab's ja auch nicht cold gevotet
Dennoch ist das eine zusätzliche Information, dafür sind die Kommentare ja da
Croshk08.06.2020 12:12

Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon l …Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon längst gekauft...Man ist ja irgendwo bei fast 100 Euro, wenn man sich Teil 1 und 2 holt, um den ganzen Umfang des Spiels nutzen zu können.



Abgesehen davon ist der Umfang des Spiels auch ohne DLCs schon gigantisch. Ich bin auch kein Freund der DLC Politik von CA, allerdings ist diese spieltechnisch zu vernachlässigen. Die ganzen Mods durch die Communiyt alleine fügen dutzende neue Fraktionen zu. Zudem sind die DLCs größtenteils tatsächlich ihr Geld wert.

Warhammer II ist das am meisten gepolishte Game von CA. Das merkt man an vielen Stellen. Das ganze summiert sich am Ende aber tatsächlich hart auf (wenn man sich alle Spiele + DLCs kauft). Vor allem braucht man auch die ganzen DLCs aus Warhammer I, um in der Mortal Empire Kampagne alles spielen zu können. Dann reden wir aber auch von tausenden Spielstunden Potential und dann relativiert sich der Preis wieder. Am besten immer im Sale kaufen und gut ist. Auch die DLCs gibt es viele in Keyshops.
Bearbeitet von: "MorgrainX" 8. Jun
Croshk08.06.2020 12:12

Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon l …Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon längst gekauft...Man ist ja irgendwo bei fast 100 Euro, wenn man sich Teil 1 und 2 holt, um den ganzen Umfang des Spiels nutzen zu können.


Das ist grundsätzlich die falsche Herangehensweise. Man könnte argumentieren, dass die Lordpacks essentiell sind, die Racepacks sind es sicher nicht. Am Beispiel Total Warhammer 1 kann man getrost Woodelfs, Beastmen und WoC weglassen. Norsca wird von vielen als OK bezeichnet, kann aber eigentlich auch weggelassen werden. Das einzig gute Racepack ist Bretonnia - und das ist kostenlos.
Wenn du jetzt eine Kampagne als Empire startest, kannst du locker 40h Spieldauer dafür einplanen. Mit Bretonnia hast du dann ohne DLC 5 Kampagnen, die mehr Spielspaß bringen, als so mancher Vollpreistitel.
Für Warhammer 2 sind die Rassenpacks wesentlich besser, aber eben auch nicht essentiell. Du hast 4 Startrassen, aber die Rassen haben grundsätzlich 2 Starterlords, die sich meist unterschiedlich spielen. Statt einer kostenlosen Rasse gibt es inzwischen 1-2 kostenlose Lords für die existierenden Rassen, die sich auch nochmal unterschiedlich spielen. So kommst du auf etwa 15 Kampagnen für Spiel 2. Wenn du dann noch Spiel 1 hast, kannst du dann noch die Megakampagne spielen.
Wie gesagt, die Lordpacks sind ziemlich essentiell, aber die sind auch ziemlich günstig. Und selbst wenn man die weglässt: 500h potentieller Content? Was willst du mehr haben?
Thanatus08.06.2020 12:53

Das ist grundsätzlich die falsche Herangehensweise. Man könnte a …Das ist grundsätzlich die falsche Herangehensweise. Man könnte argumentieren, dass die Lordpacks essentiell sind, die Racepacks sind es sicher nicht. Am Beispiel Total Warhammer 1 kann man getrost Woodelfs, Beastmen und WoC weglassen. Norsca wird von vielen als OK bezeichnet, kann aber eigentlich auch weggelassen werden. Das einzig gute Racepack ist Bretonnia - und das ist kostenlos.Wenn du jetzt eine Kampagne als Empire startest, kannst du locker 40h Spieldauer dafür einplanen. Mit Bretonnia hast du dann ohne DLC 5 Kampagnen, die mehr Spielspaß bringen, als so mancher Vollpreistitel.Für Warhammer 2 sind die Rassenpacks wesentlich besser, aber eben auch nicht essentiell. Du hast 4 Startrassen, aber die Rassen haben grundsätzlich 2 Starterlords, die sich meist unterschiedlich spielen. Statt einer kostenlosen Rasse gibt es inzwischen 1-2 kostenlose Lords für die existierenden Rassen, die sich auch nochmal unterschiedlich spielen. So kommst du auf etwa 15 Kampagnen für Spiel 2. Wenn du dann noch Spiel 1 hast, kannst du dann noch die Megakampagne spielen.Wie gesagt, die Lordpacks sind ziemlich essentiell, aber die sind auch ziemlich günstig. Und selbst wenn man die weglässt: 500h potentieller Content? Was willst du mehr haben?


Ist mir auch unverständlich. Vor allem weil einem nicht die spieltechnischen Inhalte vorenthalten werden und es permanent Updates der älteren Fraktionen und FLC's gibt. Hier wird ja nichts vom Basegame rausgeschnitten und dann als DLC verkauft.
Geil, gestern geärgert dass der Preis überall so hochgeschossen ist (überall rund 24€). Schlagwortalarm erstellt und keine 24h später kommt der Deal. Preis ist hot.
Croshk08.06.2020 12:12

Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon l …Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon längst gekauft...Man ist ja irgendwo bei fast 100 Euro, wenn man sich Teil 1 und 2 holt, um den ganzen Umfang des Spiels nutzen zu können.


Mensch, spiel es doch erst mal. Selbstv ohne DLC brauchst du 300h + um alle Völker zu spielen.
Croshk08.06.2020 12:12

Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon l …Leider stoßen mir die vielen DLC auf, sonst hätte ich das Spiel schon längst gekauft...Man ist ja irgendwo bei fast 100 Euro, wenn man sich Teil 1 und 2 holt, um den ganzen Umfang des Spiels nutzen zu können.



Du brauchst die dlcs wirklich nicht. Mal abgesehen davon dass sehr viele auch noch kostenlos sind. Warhammer 2 ist der beste Teil der Total War Reihe. Mit Abstand. Du kannst das locker 200 Stunden spielen ohne ein DLC zu bezahlen, und ohne dich zu wiederholen. Seriously. Kauf es Dir und hab Spaß!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text