169°
ABGELAUFEN
Tourenrucksack (Frauen) Gregory Jade 40 - 79€ (idealo: 124€)

Tourenrucksack (Frauen) Gregory Jade 40 - 79€ (idealo: 124€)

ReisenAmazon Angebote

Tourenrucksack (Frauen) Gregory Jade 40 - 79€ (idealo: 124€)

Preis:Preis:Preis:79€
Zum DealZum DealZum Deal
Guter Touren-/Trekkingrucksack für Frauen - Gregory Jade 40

Rucksäcke aus der gleichen Serie von Gregory (jedoch in unterschiedlicher Größe und/oder aus verschiedenem Modeljahr) wurden stets "sehr gut" bewertet.

Schnell sein - gerade gesehen, dass nur noch 1x verfügbar...

8 Kommentare

Es handelt sich hier um das Modell mit 45 Liter-Volumen in grün.

Gregory Rucksäcke würde ich persönlich zu den besseren/besten auf dem Markt zählen, wobei ich den Jade (Frauenmodell) selbst nicht kenne.

Testbericht (engl.):
backpackgeartest.org/rev…us/


Anbieter: Engelhorn über Amazon.

@ragnarock: Danke!

Gregory Rucksäcke zählen definitiv zu den besten Outdoorrucksäcken, die es gibt. Das lassen die sich aber (genau wie Osprey) auch bezahlen. Wenn man aber mal einen mit Last auf dem Rücken gehabt habt, der angepasst wurde, dann erkennt man schnell einen Unterschied zu z.B. Deuter. Bin von Air Compact erst zum Frauenmodell des Osprey Talon 33 und dann zu dem Model hier umgestiegen. Man merkt selbst voll bepackt nicht, dass man was auf dem Rücken trägt! Für den Preis top!

gibt es spezielle anforderungen, die letzendlich dazu fuehren das ein rucksack nicht mehr geschlechtsneutral ist? ausser ein sattes pink? also eingebautem schminkspiegel und tamponaufbewahrung fuer frauen und bierkuehlung fuer maenner?

Laforma

gibt es spezielle anforderungen, die letzendlich dazu fuehren das ein rucksack nicht mehr geschlechtsneutral ist? ausser ein sattes pink? also eingebautem schminkspiegel und tamponaufbewahrung fuer frauen und bierkuehlung fuer maenner?


Ja, gibt oft Unterschiede in Rückenlänge und Hüftgurtlänge. Könnte bei entsprechender Figur trotzdem als Mann passen.

Die Änderung liegt meistens in den Hüftgurten, die an die weiblichen Rundungen angepasst sind Letzendlich soll ein guter Rucksack das Gewicht ja nicht auf den Schultern tragen, von daher muss der Hüftgurt top sitzen. Bei Frauenrucksäcken sind die deshalb meistens anders geformt und höher angebracht.

Außerdem sind die Tragegurte manchmal an die Brustform der Frau angepasst.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text