TP-Link Archer C2 AC750 Gigabit Dualband WLAN Router [refurbished]
479°

TP-Link Archer C2 AC750 Gigabit Dualband WLAN Router [refurbished]

17,42€36,90€-53%
29
eingestellt am 25. MärBearbeitet von:"Baerenjude1878"
Die billigen Router haben i.d.R. keinen Gigabit Switch bzw. WAN/LAN Anschluss und als Access Point ist das dann witzlos weil der Port mit 100MBit beschränkt ist.

Nicht so beim Archer C2, der hat einen Gigabit Switch und kann meine 400MBit einigermaßen gut über WLAN liefern.

Preisvergleich ist schwierig weil das ein gebrauchtes Gerät ist und neue Geräte ungefähr das Doppelte inkl Versand kosten.

Ich habe bei dem Händler schon bestellt und bin voll zufrieden.

tp-link.com/de/…tml wenn man das Teil als Access Point nutzen will muss man darauf achten, dass man den DCHP deaktiviert und ganz wichtig das Patchkabel nicht in den WAN Port steckt, sondern in den LAN Port!

Es gibt auch noch andere Router und reine Access Points im Angebot.

Wenn jemand einen schnelleren AP für weniger findet, der kann es hier gern melden.

Mit dem Gutscheincode 201510 (gültig bis 31.12.2018) kommt ihr auf den Kaufpreis.

OpenWrt ist möglich.

openwrt.org/toh…750
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Könnte ich den mit einem Telekom Meganta M Vertrag verwenden?
HOT weil Baerenjude
Ja kann man, allerdings benötigt man noch ein Modem.
axizvor 5 h, 35 m

Könnte ich den mit einem Telekom Meganta M Vertrag verwenden?


Wie bereits erwähnt: seperates modem wird benötigt. Hatte ich so 1 Jahr im einsatz, der router ist nicht schlecht von dem her was er kann, in manchen einstellungspunkten ärger ich mich das avm es so nicht macht(zb. 1 portfreigabe bei gleichem port für tcp & udp).
Was mir aber bei dem einsatz mit seperaten Modem aufgefallen ist: die Fritzbox hat bessere Werte in den Speedtests gehabt, was nun nicht negativ für den Router bedeuten muss sondern das Verfahren.
Ist der Router ein guten Ersatz für
Ist der Router besser als Sinus 1054 DSL von Telekom(Ur alt aber funktioniert..)
Wenn du ein schnelleres 2.4 Ghz und 5 GHZ WLAN und Gigabit LAN nutzen kannst/willst, dann auf jeden Fall.
Als Modem kannst du das alte Telekomteil weiternutzen.
Bearbeitet von: "groeny" 25. Mär
Geil! Bestellt! Kann mein apple Ding auf Ebay
15% facebook Gutschein der zwar schon abgelaufen ist aber noch funktioniert:
201510
groenyvor 2 h, 33 m

Wenn du ein schnelleres 2.4 Ghz und 5 GHZ WLAN und Gigabit LAN nutzen …Wenn du ein schnelleres 2.4 Ghz und 5 GHZ WLAN und Gigabit LAN nutzen kannst/willst, dann auf jeden Fall.Als Modem kannst du das alte Telekomteil weiternutzen.

Also lohnt sich?
Hab einen TP Link, deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen.
Empfang trotz Dreifachantenne unterirdisch (WLAN Stick von Vivanco+ Win10 mobiler Hotspot macht das doppelte), umständliche Nutzeroberfäche, Immerwieder Ausfälle (Also kein Internet trotz alle 5 Balken und auch in der Oberfäche/Statuslampe alles ok).
Selbst so billig würde ich persönlich von deren Router Abstand nehmen.
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 25. Mär
Steuerzahler764vor 1 h, 36 m

Hab einen TP Link, deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen. Empfang …Hab einen TP Link, deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen. Empfang trotz Dreifachantenne unterirdisch (WLAN Stick von Vivanco+ Win10 mobiler Hotspot macht das doppelte), umständliche Nutzeroberfäche, Immerwieder Ausfälle (Also kein Internet trotz alle 5 Balken und auch in der Oberfäche/Statuslampe alles ok).Selbst so billig würde ich persönlich von deren Router Abstand nehmen.


Und deshalb sollen alle tp-link Produkte schlecht sein? Hatte diesen, hab nun eine fritzbox 7590 im einsatz und in meinem Einsatzbereich keine Wlan probleme. Vor dem TPlink war eine easybox im einsatz und diese hat bei mir wlan probleme gehabt, netz brach in manchen Räumen ab oder war gar nicht verfügbar, was der TP Link eben nicht mehr hatte. Das Backend ist bei AVM einfacher, das stimmt, aber wie oben erwähnt hat der TPLink ein paar Einstellmöglichkeiten die besser gelöst sind.
Bearbeitet von: "get4" 25. Mär
Steuerzahler764vor 2 h, 59 m

Hab einen TP Link, deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen. Empfang …Hab einen TP Link, deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen. Empfang trotz Dreifachantenne unterirdisch (WLAN Stick von Vivanco+ Win10 mobiler Hotspot macht das doppelte), umständliche Nutzeroberfäche, Immerwieder Ausfälle (Also kein Internet trotz alle 5 Balken und auch in der Oberfäche/Statuslampe alles ok).Selbst so billig würde ich persönlich von deren Router Abstand nehmen.



Ganz sicher bist du nur unfähig das Teil richtig zu konfigurieren. Ich habe hunderte in meinem Leben installiert und hatte keine Probleme damit.
Baerenjude1878vor 35 m

Ganz sicher bist du nur unfähig das Teil richtig zu konfigurieren. Ich …Ganz sicher bist du nur unfähig das Teil richtig zu konfigurieren. Ich habe hunderte in meinem Leben installiert und hatte keine Probleme damit.


Ganz sicher nicht.
Steuerzahler764vor 8 m

Ganz sicher nicht.



"deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen" wer so einen geistigen Dünnpfiff von sich gibt, dem braucht man kein Wort hinterherwerfen. Du hast es ganz sicher drauf wobei ich bezweifle, dass so einer wie du überhaupt in die Lage kommt, Steuern zu zahlen bei deinen intellektuellen Fähigkeiten.
Baerenjude1878vor 14 m

"deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen" wer so einen geistigen …"deren WLAN Router sind nicht zu gebrauchen" wer so einen geistigen Dünnpfiff von sich gibt, dem braucht man kein Wort hinterherwerfen. Du hast es ganz sicher drauf wobei ich bezweifle, dass so einer wie du überhaupt in die Lage kommt, Steuern zu zahlen bei deinen intellektuellen Fähigkeiten.


Aus meiner Sicht sind sie das eben nicht. Da brauchst du auch nicht die beleidigte Leberwurst spielen. Kannst ja anderer Meinung sein juckt mich persönlich auch nicht, wenn du willst kannst du 100x von diesen Dingern kaufen.
Btw: Mir willst du kein Wort hinterwerfen, aber schreibst dann dennoch Kommentare.
Der einzige Dünnpfiff kommt ja wohl eindeutig von dir, siehe das Zitat, flamen muss auch nicht sein.
Welches Modem ist denn geeignet/notwendig um den TP-Link für einen Telekom Megant DSL Anschluss zu verwenden?
Nicht mehr verfügbar/auf Lager. Schade.
axizvor 11 h, 55 m

Welches Modem ist denn geeignet/notwendig um den TP-Link für einen Telekom …Welches Modem ist denn geeignet/notwendig um den TP-Link für einen Telekom Megant DSL Anschluss zu verwenden?



axizvor 11 h, 55 m

Welches Modem ist denn geeignet/notwendig um den TP-Link für einen Telekom …Welches Modem ist denn geeignet/notwendig um den TP-Link für einen Telekom Megant DSL Anschluss zu verwenden?



Du meinst sicher Magenta?!
Da gibt es diverse Geschwindigkeiten und Arten (z. B. 16 - 100 MBit/s per DSL oder VDSL mit oder ohne Vectoring usw.), die die Telekom je nach Verfügbarkeit bzw. vor Ort anbietet.
Welches Modem bzw. welche Technik das Modem an deinem Anschluss mindestens unterstützen muss, kann der Netzbetreiber (hier wahrscheinlich die Telekom) sagen.

Übrigens ist der TP-Link Archer C2 AC750 wieder lieferbar.
Bearbeitet von: "groeny" 26. Mär
Top Beitrag, vielen Dank! Hat mir sehr geholfen bei der Auswahl des Routers. Und ja er ist wieder lieferbar.
Meine zweite Bestellung ist heute gekommen. Das LAN Kabel war nicht dabei obwohl es lt. Angebotsbeschreibung geliefert wird. Na ja ist nicht so schlimm, so ein 0,5m Kabel ist i.d.R. in irgendeiner Schublade vorhanden.
Ich habe übrigens wieder Version 1 bekommen, da kann man dann auch gleich die aktuelle Firmware installieren.


tp-link.com/de/…tml
Ich würde den Router gerne nur als Switch, also Verteiler, nutzen ohne WLAN. Wichtig ist der Einsatz mit Telekom Entertain. Ist das hier möglich, gerade mit dem igmp v3? Weiß da jemand bescheid oder hat noch was günstigeres. Dankeschön.

Oder doch lieber ein Netgear holen für 25€?
Bearbeitet von: "ZeroCola89" 31. Mär
Würde einen Switch kaufen, ist billiger, schneller und bietet mehr Ports.

idealo.de/pre…tml
Gerät ist heute angekommen und hat ein paar Kratzer. OpenWRT ist jetzt drauf, jetzt geht das große Rätselraten wegen ipv6 Konfiguration los...
Bearbeitet von: "rams" 8. Mai
Kann ich den als Router hinter meinem Glasfasermodem einsetzen? Hab ne 200.000er Leitung aber mit meiner 7390 kommen nur 50.000 an :-(
dafür ist der Router gedacht, mit dem iPad schaffe ich ca. 240MBit Durchsatz.
Preis ist inzwischen mit Versand bei 14,86€
Grade bestellt für 14,86 mit Versand. Kannste selber nicht billiger machen. Hot.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text