Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TP-Link Kasa HS100 Smart Home WLAN Steckdose für 11,89€ inkl. Versand mit Prime [ausgewählte Kunden]
879° Abgelaufen

TP-Link Kasa HS100 Smart Home WLAN Steckdose für 11,89€ inkl. Versand mit Prime [ausgewählte Kunden]

11,89€16,99€-30%Amazon Angebote
103
eingestellt am 10. Aug 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon bekommt ihr aktuell die TP-Link Kasa HS100 Smart Home WLAN Steckdose für 11,89€ inkl. Versand mit Prime.

Das Angebot gilt anscheinend nur für ausgewählte Kunden.


Der Preisvergleich beginnt bei 16,99€.

Um auf den genannten Preis zu kommen müsst ihr auf der Produktseite einfach den Gutschein aktivieren:


1418412.jpg







PRODUKTINFORMATIONEN





Mit den TP-Link Smart WLAN Steckdosen können Sie von überall aus Ihre Steckdose mit Ihrem Smartphone oder Tablet steuern. Mit der Kasa App (für Android oder IOS) können Sie Geräte ein- und ausschalten, den Status überprüfen, Zeitpläne erstellen oder einen Timer definieren. Seinen Sie in Abwesenheit beruhigter, da alle Ihre Geräte aus der Ferne verwaltet werden können. Verwenden Sie den Abwesenheitsmodus, damit Ihr Zuhause auf Reisen bewohnt aussieht und Lichter zu bestimmten Zeiten ein- und ausgeschaltet werden. Sparen Sie Energie und somit Geld. Fügen Sie jedem elektronischen Gerät eine Sprachsteuerung hinzu, indem Sie Amazon Alexa oder Google Assistant miteinander verbinden. Mit IFTTT können Sie auch personalisierte Szenarien erstellen, die automatische Aktionen auf Ihrer smarten Steckdose auslösen. Betriebstemperatur: 0° bis 40°C

TP-Link ist ein weltweit führender Hersteller von Smart - Communication Produkten und hat sich im europäischen Raum besonders in der D-A-CH-Region durch effiziente, zuverlässige Produkte/Services einen Namen gemacht. Zum Sortiment gehören preisgekrönten WLAN-, DSL-Router, Powerline Adapter, WLAN Verstärker, UMTS/LTE Modems, Printserver, IP-Kameras, Smart Home Produkte und Smartphones. Für den professionellen Anwender bietet TP-Link Switches, Access Points oder Richtfunkhardware.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
christiangisselbach110.08.2019 08:32

Funktioniert bei mir. Habe kein Alexa. Ich überlege aber noch für was ich d …Funktioniert bei mir. Habe kein Alexa. Ich überlege aber noch für was ich diese Steckdose noch sinnvoll benutzen kann 😄 Kühlschrank?! 🤡 ich glaube die Steckdosen werden bald immer günstiger


Kühlschrank? Da hast du dir nun das Gerät rausgesucht, dass am völlig ungeeignet ist für solch eine Steckdose.
Ich vermute, der Coupon ist nur da, wenn man ein aktives Alexagerät im Haus mit Amazon verknüpft hat!
Ich habe den Coupon nämlich. 2 andere Accounts aus der Familie ohne Alexa haben den Code nicht.
Bearbeitet von: "Dede93" 10. Aug 2019
103 Kommentare
president_10.08.2019 21:02

Wird doch eh Storniert


Eben Versandbestätigung bekommen
Mav10.08.2019 16:55

Lieber ne 433MHz Funksteckdose mit üblicher Fernbedienung und dazu ein …Lieber ne 433MHz Funksteckdose mit üblicher Fernbedienung und dazu ein Broadlink RM Pro. Dann kann man seine Steckdosen wenigstens mit Alexa, per App UND der Originalbilligfernbedienung steuern. Manche Sachen per Smartphone und Touchscreen zu steuern finde ich Blödsinn, nur weil man es kann^^ Drone per Touchdisplay, TV per Touchdisplay, RC cars...


Das ist auch so sicher... nicht, 433 MHz kann jeder schalten. Ich war froh, als ich die Teile entsorgen konnte. Denn wenn wieder mal aus unerklärlichen Gründen das Licht mitten in der Nacht anging, das war schon nervig.
tom777710.08.2019 18:06

Bei mir sind alle Geräte, die "nach Hause" telefonieren müssen (Alexas, S …Bei mir sind alle Geräte, die "nach Hause" telefonieren müssen (Alexas, Smart TV, Xiaomi Familie, usw) und dadurch nicht unter meiner Kontrolle stehen, in ein eigenes Netzwerk verbannt, ohne Kommunikation untereinander. Wer eine Fritzbox hat, kann all die Geräte einfach ins Gast-Netz einrichten.


100%-ige Sicherheitstipps.
Alswenn11.08.2019 20:49

100%-ige Sicherheitstipps.



100%-ig sicherlich nicht, aber hilfreich für Laien um mal 80% der Angriffsvektoren auszuschließen. Es hat auch keinen Sinn einem Laien was von Kaskadierung, Honeypots und dgl zu erzählen. Aber das wirst du ja sicher schon alles wissen, da du offensichtlich DER Sicherheitsexperte hier im Forum , stimmt's?
Hat funktioniert, allerdings ...
Am Desktop wurde der Gutschein angezeigt, Bestellung durchgeführt an der Kasse wurde jedoch nichts abgezogen. Bestellung storniert.
Danach am Handy aus der mydealzApp den Link aufgerufen. Die Amazon Webseite wurde aufgerufen, kein Hinweis auf die 30% Rabatt. Da ich die Amazon App installiert habe, erscheint oberhalb der Webseite auf dem Handy der Hinweis "in der Amazon App öffnen". Darüber die App geöffnet, 30% Gutschein wird angezeigt, aktiviert und über die App für 11,89€ bestellt.
Danke
(Prime User, vor längerer Zeit einen Dot 1 mit der HS100 als Bundle bestellt. Vor kurzem noch den Dot Gen 3 bestellt. Bestand aktuell 2 Dots und ein Input)
Hat eben noch funktioniert, geht aber nur bei einem
Im Browser geht es nicht aber in der App hat es den Gutschein angezeigt.
Bernardo6611.08.2019 16:46

Das ist auch so sicher... nicht, 433 MHz kann jeder schalten. Ich war …Das ist auch so sicher... nicht, 433 MHz kann jeder schalten. Ich war froh, als ich die Teile entsorgen konnte. Denn wenn wieder mal aus unerklärlichen Gründen das Licht mitten in der Nacht anging, das war schon nervig.


Mit den Pins lassen sich doch genügend Kombinationen an Kanälen realisieren, das reicht für die Nachbarschaft.. Bin mitten in Frankfurt und es kommt nicht vor.
brainsovereign11.08.2019 08:58

Dann nimm zum Beispiel die Gosund SP 112. Oder Blitzwolf etc. Die …Dann nimm zum Beispiel die Gosund SP 112. Oder Blitzwolf etc. Die funktionieren alle mit nem Esp und man kann Tasmota draufmachen. Dann hast Du die Daten in Deiner Fhem Datenbank



Gibts da auch was ohne selbst löten, fertige Tasmota-Lösungen bzw. mit USB Stecker zum flashen? Bin im zweiten Lebensmittel - wenig Zeit, viel Geld, viel Energie. Kann also ruhig bissl mehr kosten. Stichwörter zum selbst googlen, gerne auch in entsprechende Foren reichen auch erstmal. Wäre echt dankbar.
Angekommen. Funktioniert super mit Alexa!
Fabi_Handy10.08.2019 11:44

Kann jemand nen Grund nennen warum die und nicht die von Osram?



Osram gibts jetzt auch mit Bluetooth, also ohne Bridge nutzbar, und ebenfalls im Deal :-) Link zum Deal
Schon im Einsatz und funktioniert super mit einer Lichterkette
lilly53514.08.2019 11:06

Osram gibts jetzt auch mit Bluetooth, also ohne Bridge nutzbar, und …Osram gibts jetzt auch mit Bluetooth, also ohne Bridge nutzbar, und ebenfalls im Deal :-) Link zum Deal


Völlig überteuert
Jacques_Kuehl13.08.2019 12:57

Gibts da auch was ohne selbst löten, fertige Tasmota-Lösungen bzw. mit USB …Gibts da auch was ohne selbst löten, fertige Tasmota-Lösungen bzw. mit USB Stecker zum flashen? Bin im zweiten Lebensmittel - wenig Zeit, viel Geld, viel Energie. Kann also ruhig bissl mehr kosten. Stichwörter zum selbst googlen, gerne auch in entsprechende Foren reichen auch erstmal. Wäre echt dankbar.



ownsmarthome.de/201…ir/
Wobei 4 drähte anlöten keine 5 Minuten dauert.


github.com/are…756



Da geht es speziell um die sp112 ,blitzwolf etc
Bearbeitet von: "brainsovereign" 14. Aug 2019
brainsovereign14.08.2019 22:57

https://ownsmarthome.de/2018/05/18/sonoff-tasmota-ohne-loeten-ota-over-the-air/Wobei 4 drähte anlöten keine 5 Minuten dauert.https://github.com/arendst/Sonoff-Tasmota/issues/5756Da geht es speziell um die sp112 ,blitzwolf etc



Danke, das war genau das was ich gesucht habe. Da ich eh software-entwickler bin und den halben Tag auf Github rumhänge, ist das für mich die einfachste Lösung und gleich noch mit Amazon-Links zu kompatiblen Dosen.
funktioniert bei mir.
hab aber schon 3 von denen, und weiß echt nicht, was ich da noch anschließen soll.
und ganz ehrlich, es ist so geil, wenn man auf dem sofa sitzt und dann einfach
"alexa, wohnzimmerlampe an/aus"
klar, wie haben wir vorher nur überlebt...
aber das haben sich die leute vor erfinden der seife auch gefragt. ging ja auch ohne.
Jacques_Kuehl15.08.2019 08:14

Danke, das war genau das was ich gesucht habe. Da ich eh …Danke, das war genau das was ich gesucht habe. Da ich eh software-entwickler bin und den halben Tag auf Github rumhänge, ist das für mich die einfachste Lösung und gleich noch mit Amazon-Links zu kompatiblen Dosen.


dann kannst Du auch gleich die neueste Methode nehmen um Tasmota drauf zu bekommen.
github.com/ct-…ert
Für mich war das "Raspi in the Middle" umständlicher, als in den Keller zu gehen und paar Drähte anzulöten.
Zumal ich im Keller mal 5 Minuten meine Ruhe habe

tuya-convert funktioniert eigentlich bei fast allen ESP Devices da die mehr oder weniger aus der selben Fabrik kommen.
Gosund SP112 unterscheidet sich von der SP1 nur durch das 2. Relais und die daran hängenden USB Buchsen.
Messtechnik ist die selbe und das SHP5 template ({"NAME":"SHP5","GPIO":[57,145,56,146,0,22,0,0,0,0,21,0,18],"FLAG":0,"BASE":18}) funktioniert bei beiden.... bei der SP1 muss man halt nur Relais 2 wieder löschen.

Anschliessend Spannnung und Leistung kalibrieren (60Watt Lampe anstecken und die 60W als Energy1 setzen) fertig.

Bei Kritischen Geräten die zwar überwacht, aber nicht geschalten werden sollen empfehle ich eine Rule die alle x Minuten das Relais auf "ON" triggert.
Hab mir zum deal eine gekauft, gestern den Fehler gemacht 4 von teckin bestellt... Heute zurück geschickt und heute 4 von tp link bestellt... Am falschen Ende gespart
brainsovereign15.08.2019 11:36

dann kannst Du auch gleich die neueste Methode nehmen


ich packe das ps mal nach oben: Ich kann leider keine PN an dich schicken. Magst du mir mal ein paar Links zu Foren, Gruppen, Blogs zum Thema schicken?

Danke für deine Ausführliche Antwort. Im Keller gibts bei uns leider keinen Strom ;-) Ich wollte die SP111 nun nehmen da diese maximal schmal sind, und wir hier ein komisches Steckdosenformat haben bei denen die Dosen nur 2mm voneinander entfernt sind. Auch die Mehrfach-Steckerleistenproblematik kennt man ja.

Danke auch für den Tipp mit der Kalibrierung, solte ja auch mit 100 Watt funktionieren, oder? Meine Frau hat in einem Trotzanfall vor einigen Jahren mal 30 100-Watt Glühbirnen gekauft, den Kampf gegen meine LEDs aber dann doch verloren und spätestens seit Hue und Filament ist sie auch mit der Lichtfarbe zufrieden.

Ebenfalls danke für den Trigger-Tipp. Gibts es da bekannte Probleme dass die Relais gerne mal abschalten? Ich wollte u.a. zu Beginn Heimserver, PC, Wohnzimmer-Medien (Fernseher plus alles was so dranhängt) und Kühlschrank messen.

Der Heimserver sollte natürlich nie abschalten.
Bearbeitet von: "Jacques_Kuehl" 16. Aug 2019
MK71115.08.2019 20:00

Hab mir zum deal eine gekauft, gestern den Fehler gemacht 4 von teckin …Hab mir zum deal eine gekauft, gestern den Fehler gemacht 4 von teckin bestellt... Heute zurück geschickt und heute 4 von tp link bestellt... Am falschen Ende gespart


Sind die von Teckin nichts? Bewertungen sehen ganz gut aus.
Bearbeitet von: "Joke182" 16. Aug 2019
Jacques_Kuehl16.08.2019 07:03

ich packe das ps mal nach oben: Ich kann leider keine PN an dich schicken. …ich packe das ps mal nach oben: Ich kann leider keine PN an dich schicken. Magst du mir mal ein paar Links zu Foren, Gruppen, Blogs zum Thema schicken?Danke für deine Ausführliche Antwort. Im Keller gibts bei uns leider keinen Strom ;-) Ich wollte die SP111 nun nehmen da diese maximal schmal sind, und wir hier ein komisches Steckdosenformat haben bei denen die Dosen nur 2mm voneinander entfernt sind. Auch die Mehrfach-Steckerleistenproblematik kennt man ja. Danke auch für den Tipp mit der Kalibrierung, solte ja auch mit 100 Watt funktionieren, oder? Meine Frau hat in einem Trotzanfall vor einigen Jahren mal 30 100-Watt Glühbirnen gekauft, den Kampf gegen meine LEDs aber dann doch verloren und spätestens seit Hue und Filament ist sie auch mit der Lichtfarbe zufrieden.Ebenfalls danke für den Trigger-Tipp. Gibts es da bekannte Probleme dass die Relais gerne mal abschalten? Ich wollte u.a. zu Beginn Heimserver, PC, Wohnzimmer-Medien (Fernseher plus alles was so dranhängt) und Kühlschrank messen.Der Heimserver sollte natürlich nie abschalten.


Kalibrieren funktioniert mit (fast) jedem Verbraucher.
Ideal sind halt stabile ohmsche Lasten und wenn man nicht gerade einen 2KW Bahnheizkörper aus den 70ern im Haus hat nimmt man halt eine Allgebrauchslampe. 40-100W, ist total egal. selbst 20 sollte noch funktionieren.
Deren Leistung liegt meist +/- 1-2% vom Aufdruck entfernt... wer ganz genau sein will lässt sie 1 Minute laufen, misst den Widerstand, Netzspannung und rechnet dann selbst aus.

Das spontane abschalten ist mir vor allem bei der hier beworbenen TP-Link aufgefallen. Die TP-Link war bei mir zu erst an einer Klimaanlage mit ~800W (jedoch sehr induktiv) und hat immer mal wieder spontan abgeschalten. Gleichzeitig seh ich im Router... die TP-Link verlieren gern mal die WLAN Verbindung.
Bei der Tasmota Gosund ist es auch 1x passiert... am Kühlschrank. Hätte mich jetzt durch die Logs quälen können... hab aber einfach eine Rule gesetzt.
Mit Fritz!Dect passiert so was z.b. nie.

Vorteil Tasmota... halbkritische Geräte wie Kühlschrank fängt man mit ner Rule ab
Bei einem PC/Server wo man nur den Verbrauch messen will, sollte es funktionieren das Relais im eingeschaltenen Zustand zu "löschen" und sich damit quasi ein WLAN Energy Meter zu basteln.
Joke18216.08.2019 10:30

Sind die von Teckin nichts? Bewertungen sehen ganz gut aus.


Also ich denke das ich kein idiot bin,
aber die Dinger von teckin haben mich verzweifeln lassen. nach 2 Stunden war ich so sauer, das ich sofort zur Esso gefahren bin und sie wieder zurück geschickt habe.
Ich habe mich von den Bewertungen und vom Preis blenden lassen. Vielleicht hatte ich auch einfach nur Pech und irgendwas im Netzwerk stimmte nicht...

Bevor ich zur Esso gefahren bin, habe ich den 3er Pack tp link bestellt. Heute gekommen, 20 Minuten später war alles eingerichtet, inklusive von alexa erkannt.
Die sind das Geld wert. Ob es bessere gibt, keine Ahnung. Aber für mich gibt es nur noch die
Bearbeitet von: "MK711" 16. Aug 2019
brainsovereign16.08.2019 10:33

Kalibrieren funktioniert mit (fast) jedem Verbraucher(...) .Das spontane …Kalibrieren funktioniert mit (fast) jedem Verbraucher(...) .Das spontane abschalten ist mir vor allem bei der hier beworbenen TP-Link aufgefallen.


Jetzt doch nochmal ein Reply nach 3 Monaten: die Gosund die ich habe laufen alle einwandfrei, mittlerweile habe ich 14 Stück davon zu Hause im Einsatz und gerade am Wochenende 8 geflasht mit Tuya und im Test, der Rest folgt noch.

Kalibrierung werde ich dann mit einer 100er Birne jetzt auch machen, Verbindungsabbrueche etc hatte ich bisher nicht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text