Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
TP-Link Tapo Amazon Alexa zubehör Smart Home WLAN Steckdose Tapo P100
1281°

TP-Link Tapo Amazon Alexa zubehör Smart Home WLAN Steckdose Tapo P100

31,90€44,90€-29%Amazon Angebote
66
aktualisiert 16. Jul (eingestellt 6. Jul)
Update 1
Jetzt für 31,90€!
// DashOne
  • Zugriff auch von unterwegs - Steuern Sie alle Geräte bequem über das Smartphone, überall und zu jeder Zeit
  • Erstellen von Zeitplänen - Schalten Sie Ihre Geräte automatisch zu verschiedenen Zeiten an und aus
  • Abwesenheitsmodus - Schalten Sie Ihre Lichter zu unterschiedlichsten Zeiten an und aus um die Anwesenheit einer Person zu simulieren
  • Sprachsteuerung - Aktivieren Sie Ihre smarte Steckdose mit Sprachbefehlen über Amazon Alexa oder den Google Assistant
  • Einfache Einrichtung und Verwendung - Schnelle und einfache tägliche Einrichtung und Verwaltung über kostenlose App (kostenfrei für IOs und Android)
  • Lieferumfang: Tapo P100 (4 pack), Schnellinstallationsanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
lobster0916.07.2020 21:27

klar und die kann ich aus der Ferne oder per Batch ansteuern? …klar und die kann ich aus der Ferne oder per Batch ansteuern? ich schalte zur Zeit aus der Ferne (Urlaub, Arbeit) meine externe USB FESTPLATTE über einen OSRAM PLUG per HUE APP zu Hause ein, um meine DATENSICHERUNG, die dadurch automatisch startet, wenn eine USB Festplatte angeschlossen wird. Was nicht funktioniert ist, daß nach der DATENSICHERUNG automatisch die Steckdose wieder ausgeschaltet wird.Dafür brauche ich eine Art Batch Befehl. Die externe Festplatte möchte ich nicht unnötig lange am Rechner lassen.so wie hier etwa: https://www.andysblog.de/allnet-all3073wlan-steckdose-per-browser-oder-skript-schalten


Per Hue habe ich sein lassen, nachdem meine Frau mitten im Backup versehentlich per Sprachbefehl alle Lampen ausgeschaltet hat...
Keinen Stromverbrauchszähler.
xhYtasx06.07.2020 10:29

Was haben die Teile für einen Eigenverbrauch? Je nach Menge, sollte man …Was haben die Teile für einen Eigenverbrauch? Je nach Menge, sollte man dies nicht unterschätzen.


Netter Hinweis, aber wer sich sowas aus "Komfort Gründen" kauft und es konfigurieren kann... Sollte wissen, dass die Dinger 24/7 Strom verbrauchen um zu funktionieren... Mal mehr, Mal weniger...
Tut in Übrigen eine mechanisch betriebene Schalter-Mehrfachsteckdose auch....wenn sie ein "Lichtlein" hat....
Aber stimmt... Ein Ladegerät Netzteil, was 1 Watt in Standby-Modus verbraucht, mit so einem WLAN Stecker auszuschalten um Strom zu sparen... ... Unsinnig! Den diese/andere WLAN Stecker verbrauchen meistens um die 3-5 Watt!
66 Kommentare
@hahov37549 ich sehe einen 5€ coupon am Artikel, den man per Klick einlösen kann. Eventuell deinen Dealpreis korrigieren?
Bei mir auch
26971167-8lhQL.jpg
-
Bearbeitet von: "leewe" 6. Jul
wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze nicht einbindbar, oder?
gibt es dann eine TP Link App? bräuchte ne WLAN Stechdose für meine Datensicherung, um meine externe USB Festplatte für die Datensicherung Zeit oder manuell ein-/auszuschalten

Könnte man die auch per Windows Batch Script ein/auschalten?
Bearbeitet von: "lobster09" 6. Jul
Ist die kompatibel mit Tp Link Kasa?
Patrick2Go06.07.2020 10:00

Bei mir auch [Bild]


Dito und sogar mehrfach einlösbar!
Danke für die Info und den Deal!
Was haben die Teile für einen Eigenverbrauch? Je nach Menge, sollte man dies nicht unterschätzen.
Ohne technische Daten?
Danke, aber nein Danke!
@team
Jetzt per aktivierbaren Gutschein für 31,90 Euro!
27111252-HC9yv.jpg
Keinen Stromverbrauchszähler.
OldMansChild06.07.2020 10:17

Ist die kompatibel mit Tp Link Kasa?


ja

edit - korrigiere nein, haben eine neue App gebaut -.-
Bearbeitet von: "YoDeal" 16. Jul
lobster0906.07.2020 10:15

wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze …wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze nicht einbindbar, oder?gibt es dann eine TP Link App? bräuchte ne WLAN Stechdose für meine Datensicherung, um meine externe USB Festplatte für die Datensicherung Zeit oder manuell ein-/auszuschaltenKönnte man die auch per Windows Batch Script ein/auschalten?


nein aber über Google / Amazon alles gemeinsam nutzbar
lobster0906.07.2020 10:15

wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze …wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze nicht einbindbar, oder?gibt es dann eine TP Link App? bräuchte ne WLAN Stechdose für meine Datensicherung, um meine externe USB Festplatte für die Datensicherung Zeit oder manuell ein-/auszuschaltenKönnte man die auch per Windows Batch Script ein/auschalten?


Kannst alles miteinander unter Home Assistant einbinden / verknüpfen. Auf den Steckdosen lässt sich wohl auch Tasmota flashen.
Deal ist HOT, aber kann man eventuell so eine "bescheidene" Artikelbeschreibung nicht ändern, statt "Copy & Paste"?
lobster0906.07.2020 10:15

wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze …wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze nicht einbindbar, oder?gibt es dann eine TP Link App? bräuchte ne WLAN Stechdose für meine Datensicherung, um meine externe USB Festplatte für die Datensicherung Zeit oder manuell ein-/auszuschaltenKönnte man die auch per Windows Batch Script ein/auschalten?


"Datensicherung" .... "USB Festplatte" ... "WLAN Steckdose"... Ein paar andere Begriffe wie HUE oder Homematic eingeworfen...

Nimm einfach eine analoge Zeitschaltuhr.... Ist billiger und von jedem Laien zu bedienen!
Kann man die mit Hilfe der xiaomi mija smart Schalter an verbinden um diese ein und aus zu schalten?
xhYtasx06.07.2020 10:29

Was haben die Teile für einen Eigenverbrauch? Je nach Menge, sollte man …Was haben die Teile für einen Eigenverbrauch? Je nach Menge, sollte man dies nicht unterschätzen.


Netter Hinweis, aber wer sich sowas aus "Komfort Gründen" kauft und es konfigurieren kann... Sollte wissen, dass die Dinger 24/7 Strom verbrauchen um zu funktionieren... Mal mehr, Mal weniger...
Tut in Übrigen eine mechanisch betriebene Schalter-Mehrfachsteckdose auch....wenn sie ein "Lichtlein" hat....
Aber stimmt... Ein Ladegerät Netzteil, was 1 Watt in Standby-Modus verbraucht, mit so einem WLAN Stecker auszuschalten um Strom zu sparen... ... Unsinnig! Den diese/andere WLAN Stecker verbrauchen meistens um die 3-5 Watt!
Wofür braucht man vier Stück
Einen für Licht, und den Rest?
DeChSa7916.07.2020 20:55

"Datensicherung" .... "USB Festplatte" ... "WLAN Steckdose"... Ein paar …"Datensicherung" .... "USB Festplatte" ... "WLAN Steckdose"... Ein paar andere Begriffe wie HUE oder Homematic eingeworfen... Nimm einfach eine analoge Zeitschaltuhr.... Ist billiger und von jedem Laien zu bedienen!


klar und die kann ich aus der Ferne oder per Batch ansteuern?
ich schalte zur Zeit aus der Ferne (Urlaub, Arbeit) meine externe USB FESTPLATTE über einen OSRAM PLUG per HUE APP zu Hause ein, um meine DATENSICHERUNG, die dadurch automatisch startet, wenn eine USB Festplatte angeschlossen wird. Was nicht funktioniert ist, daß nach der DATENSICHERUNG automatisch die Steckdose wieder ausgeschaltet wird.Dafür brauche ich eine Art Batch Befehl. Die externe Festplatte möchte ich nicht unnötig lange am Rechner lassen.
so wie hier etwa: andysblog.de/all…ten
Bearbeitet von: "lobster09" 16. Jul
pipolinie16.07.2020 20:57

Kann man die mit Hilfe der xiaomi mija smart Schalter an verbinden um …Kann man die mit Hilfe der xiaomi mija smart Schalter an verbinden um diese ein und aus zu schalten?


Theoretisch ja. Über Homeassistant zb
DeChSa7916.07.2020 20:55

"Datensicherung" .... "USB Festplatte" ... "WLAN Steckdose"... Ein paar …"Datensicherung" .... "USB Festplatte" ... "WLAN Steckdose"... Ein paar andere Begriffe wie HUE oder Homematic eingeworfen... Nimm einfach eine analoge Zeitschaltuhr.... Ist billiger und von jedem Laien zu bedienen!


So nutze ich das. bei mir wird die Dose per Openhab angesprochen aber geht bestimmt auch per API bzw. Script zu schalten.
lobster0916.07.2020 21:27

klar und die kann ich aus der Ferne oder per Batch ansteuern? …klar und die kann ich aus der Ferne oder per Batch ansteuern? ich schalte zur Zeit aus der Ferne (Urlaub, Arbeit) meine externe USB FESTPLATTE über einen OSRAM PLUG per HUE APP zu Hause ein, um meine DATENSICHERUNG, die dadurch automatisch startet, wenn eine USB Festplatte angeschlossen wird. Was nicht funktioniert ist, daß nach der DATENSICHERUNG automatisch die Steckdose wieder ausgeschaltet wird.Dafür brauche ich eine Art Batch Befehl. Die externe Festplatte möchte ich nicht unnötig lange am Rechner lassen.so wie hier etwa: https://www.andysblog.de/allnet-all3073wlan-steckdose-per-browser-oder-skript-schalten


Per Hue habe ich sein lassen, nachdem meine Frau mitten im Backup versehentlich per Sprachbefehl alle Lampen ausgeschaltet hat...
iamwolf16.07.2020 20:38

Kannst alles miteinander unter Home Assistant einbinden / verknüpfen. Auf …Kannst alles miteinander unter Home Assistant einbinden / verknüpfen. Auf den Steckdosen lässt sich wohl auch Tasmota flashen.


Hast du einen link bezüglich tasmota? Die HS Modelle gehen aber die für die T100 nix gefunden
zwergnase18716.07.2020 22:16

Hast du einen link bezüglich tasmota? Die HS Modelle gehen aber die für d …Hast du einen link bezüglich tasmota? Die HS Modelle gehen aber die für die T100 nix gefunden


Hab mich scheinbar vertan, sorry. Dachte ich hätte die die Tage in der Kompatibilitätsliste gesehen.

Falls du welche willst, die man problemlos flashen kann, 2 USB-Ports haben und noch den Strom messen, dann schau bei Amazon mal nach den Gosund Steckdosen. Da gibt es auch wieder Rabatte. Hab die Dinger bei mir laufen und bin mehr als zufrieden.

/edit: 4 von den genannten Steckdosen gibt es aktuell mit 15% Rabatt für 34,84€.
Bearbeitet von: "iamwolf" 16. Jul
Sentank16.07.2020 21:10

Wofür braucht man vier Stück Einen für Licht, und den Rest?


Licht Licht Warmwasser zirkulationspumpe Poolpumpe zb homeserver
Sentank16.07.2020 21:10

Wofür braucht man vier Stück Einen für Licht, und den Rest?


Hab sowas für die Drucker im Keller, anmachen, drucken, ausmachen, irgendwann den Druckauftrag abholen.
Sentank16.07.2020 21:10

Wofür braucht man vier Stück Einen für Licht, und den Rest?


Gibt sicher Leute, die mehr als eine Lampe haben

Nutze ein anderes Modell bspw. für die automatisierte Beleuchtung usw. für die Hydroponik. Außerdem kannst du diverse Steckdosen so flashen / programmieren / verknüpfen / einbinden, dass sie bspw. einen Wassersprenger einschalten, wenn bestimmte Temperaturen erreicht werden, damit man noch einen Rasen hat und keinen Strohteppich.
Will so Dinger nicht mehr missen.
Hat hier jemand Erfahrungen mit solchen Steckdosen von anderen Herstellern? Mit Tp-Link habe ich bis jetzt nur schlechte Erfahrungen gemacht.
CleverandSmart17.07.2020 00:08

Hab sowas für die Drucker im Keller, anmachen, drucken, ausmachen, …Hab sowas für die Drucker im Keller, anmachen, drucken, ausmachen, irgendwann den Druckauftrag abholen.


Was hast Du für einen Drucker, der im Standby mehr verbraucht also so eine Dose?
Gibt es eigentlich auch eine Steckdose, die ich einfacher mit Google Home nutzen kann, allerdings ohne zusätzliche Hersteller-Cloud? Danke!
Wo isn der Unterschied zwischen Tapo und Kasa? Habe hier ein paar Kasa Steckdosen und will nicht immer wieder neue Systeme haben...

Wobei die Steckdosen eh etwas über sind nachdem immer mehr Geräte von Haus aus Smart-Home und Alexa-Unterstützung haben.
lobster0906.07.2020 10:15

wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze …wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze nicht einbindbar, oder?gibt es dann eine TP Link App? bräuchte ne WLAN Stechdose für meine Datensicherung, um meine externe USB Festplatte für die Datensicherung Zeit oder manuell ein-/auszuschaltenKönnte man die auch per Windows Batch Script ein/auschalten?


Guck Dir mal die Shellycloud an. Geht dann auch ohne Cloud und sind per http Aufruf an und ausschaltbar. Setze ich für alle Backups auf externe Platten ein.
Sentank16.07.2020 21:10

Wofür braucht man vier Stück Einen für Licht, und den Rest?


Wofür braucht man zwei Handschuhe?
Einen für die rechte Hand, und den anderen?
lobster0906.07.2020 10:15

wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze …wahrscheinlich nicht HUE, Homematic oder Xiaomi, die ich bisher einsetze nicht einbindbar, oder?gibt es dann eine TP Link App? bräuchte ne WLAN Stechdose für meine Datensicherung, um meine externe USB Festplatte für die Datensicherung Zeit oder manuell ein-/auszuschaltenKönnte man die auch per Windows Batch Script ein/auschalten?


Es gibt einen USB Sonoff, der ist dafür ideal
Ustrof17.07.2020 10:43

Wo isn der Unterschied zwischen Tapo und Kasa? Habe hier ein paar Kasa …Wo isn der Unterschied zwischen Tapo und Kasa? Habe hier ein paar Kasa Steckdosen und will nicht immer wieder neue Systeme haben...Wobei die Steckdosen eh etwas über sind nachdem immer mehr Geräte von Haus aus Smart-Home und Alexa-Unterstützung haben.


Gleiche Situation bei mir. Habe jetzt bestellt da ca im Dezember sehr viel Quatsch angeschlossen wird, für den diese Steckdosen sehr praktisch sind. Aber wirklich blöd dass es nicht die Kasa-App ist
27117658-7zAW3.jpg
Schade, nicht dabei ):
Dennoch hot von mir
Hmmm 35 Euro Stromkosten im Jahr mehr, dafür mehr technischer Schnickschnack im Haus
Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen:

Ich suche solche Steckdosenadapter, welche ich mit dem Handy, aber auch mit einer Fernbedienung (falls ich das Handy mal nicht zu Hand habe oder für Gäste) bedienen kann.


Hab jetzt schon länger gesucht. Das einzige was ich gefunden habe waren die "ikea trådfri Steckdosen", welche allerdings (noch) nicht im deutschen Ikea Shop verfügbar sind.
DeChSa7916.07.2020 21:00

Netter Hinweis, aber wer sich sowas aus "Komfort Gründen" kauft und es …Netter Hinweis, aber wer sich sowas aus "Komfort Gründen" kauft und es konfigurieren kann... Sollte wissen, dass die Dinger 24/7 Strom verbrauchen um zu funktionieren... Mal mehr, Mal weniger...Tut in Übrigen eine mechanisch betriebene Schalter-Mehrfachsteckdose auch....wenn sie ein "Lichtlein" hat.... Aber stimmt... Ein Ladegerät Netzteil, was 1 Watt in Standby-Modus verbraucht, mit so einem WLAN Stecker auszuschalten um Strom zu sparen... ... Unsinnig! Den diese/andere WLAN Stecker verbrauchen meistens um die 3-5 Watt!


hier sind mal ein paar aufgelistet....

smarthomeblog.de/sma…ch/

Stromverbrauch des "alten" Modells....
27118505-7N8kU.jpg
Bearbeitet von: "desaint" 17. Jul
Gatelli17.07.2020 11:24

Hmmm 35 Euro Stromkosten im Jahr mehr, dafür mehr technischer …Hmmm 35 Euro Stromkosten im Jahr mehr, dafür mehr technischer Schnickschnack im Haus


Was sollen das denn für Ausgangswerte sein, 4 Watt pro Steckdose?
Nach Reviews sind es eher so 1W+-0,3 je nach Schaltzustand.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text