133°
ABGELAUFEN
TP-Link TL-PA210 Starter Kit im neuen Mini Design für 29,95€ inkl. Versand @ Ebay

TP-Link TL-PA210 Starter Kit im neuen Mini Design für 29,95€ inkl. Versand @ Ebay

ElektronikEbay Angebote

TP-Link TL-PA210 Starter Kit im neuen Mini Design für 29,95€ inkl. Versand @ Ebay

Preis:Preis:Preis:29,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Technische Details:

HomePlug AV, IEEE802.3, IEEE802.3u Standards
je 1x 10/100Mbps-Ethernet-Port
Pair-Taste
Gewicht ca. 103 Gramm
LED-Anzeige PWR, PLC, ETH
Abmessungen (LxBxH) 93mm*56mm*30mm
Stromverbrauch < 3 W
Reichweite 300M hausintern
Modulationstechnologie OFDM
Erweiterte Funktionen Eingebautes QoS
Intelligente Kanalwahl
Verschlüsselung 128-Bit-AES-Verschlüsselung
Zertifizierung CE, FCC, RoHS
Systemvoraussetzungen: Windows 2000/XP/2003/Vista, Windows 7, MacOS, Linux
Umgebung: Betriebstemperatur: 0°C..40°C
Lagertemperatur: -40°C..70°C
Betriebsfeuchtigkeit: 10%..90%, nicht-kondensierend
Lagerfeuchtigkeit: 5%..90%, nicht-kondensierend

Lieferumfang:

2 Powerline-Ethernet-Adapter
2 RJ45-Ethernet-Kabel 1m
Ressourcen-CD
Schnellinstallationsanleitung

13 Kommentare

XTPL-TLPA210.jpg

Gibt's 500er nicht für 3€ mehr? #cold

Powerline = Autocold

Gabs doch neulich für 25€ oder?

WurstHorst

Gabs doch neulich für 25€ oder?


nee, das war der Nachfolger. Hier sind nur die "alten Dinger" im Angebot

außerdem woanders günstiger als hier im Deal:
ebay.de/itm…719

cold !

cold

markus0815

Powerline = Autocold



Nee solche Kommentare sind autocould.
Und was 0815 ist, sowieso!

Du wirst irgendwann merken, wenn den Internet nicht geht, und du mit WLAN nicht durch die Wände kommst, wie es einen befriedigt, wieder online zu sein. Das hatte ich gut 2 Monate, also hot.
Und Gott sei dank - mann weiss ja nie ob man sowas braucht, hatte ich mir es vorher gekauft, einfach so.

Cold! Y u no click cold???

amazon.de/TP-…8-3

Mit vollem Rückgaberecht und Amazon Garantieabwicklung um sagenhafte 2,89€ teurer

@makeitreal

Oh doch, Powerline ist einfach nur Sch****.

Schaut euch mal die gesetzlichen Rahmenbedienungen an!
Es ist in Deutschland im Prinzip nur "geduldet" so lange sich niemand beschwert.

Wenn euer Nachbar auf die Idee kommt und fühlt sich beim Empfang irgendwelcher Sachen (Stichwort Amateurfunk, CB-Funk, MW-Radio, DSL-Anschluss) gestört muss das PLC-System wieder abgeschaltet werden.

Der genaue Ablauf sieht dabei so aus:
1. Anruf des Nachbarn bei der BNetzA
2. BNetzA kommt relativ zügig vorbei zum messen
3. BNetzA stellt die Störung fest und ermahnt den Betreiber. Es wird eine Frist (in der Regel ca. 14 Tage) gesetzt um das System abzuschalten.
3a. Kommt man dem nicht nach, wird das ganze von der BNetzA zur Anzeige gebracht.

Die Kosten für die Anschaffung, Inbetriebnahme und Außerbetriebnahme der PLC-Anlage muss der Kunde tragen. (nicht der Nachbar, sondern der Betreiber der PLC-Anlage).

Dieses Prozedere wurde schon des Öfteren von diversen mir bekannten Privatpersonen und Firmen (z.B. ein ländlicher DSL-Anbieter) durchgeführt und ist nichts Neues.

Also informiere dich bitte, bevor du gleich über andere User herziehst.
Ich hatte den letzten Kommentar schnell vom Handy getippt und konnte deshalb keinen Roman schreiben.

Aber dennoch:
-> PLC -> Autocold

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text