156°
ABGELAUFEN
TP-Link TL-SG105 5-port Metal Gigabit Switch @ Amazon.de

TP-Link TL-SG105 5-port Metal Gigabit Switch @ Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

TP-Link TL-SG105 5-port Metal Gigabit Switch @ Amazon.de

Preis:Preis:Preis:14,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus... mein erster Deal... bitte nachsichtig sein

5 Gigabit-RJ45-Ports mit Autoabstimmung und Auto-MDI/MDIX
Flusskontrolle nach IEEE802.3x für zuverlässige Datenübertragung
Metallgehäuse für Tisch oder Wandmontage- Produktabmessungen: 99,8 x 98 x 25 mm
Plug-and-Play, keine Konfiguration notwendig
Lieferumfang: 5-Port-10/100/1000Mbps-Desktopswitch, Spannungsadapter, Handbuch

16 Kommentare

Preisvergleich?

Geht außerdem nur noch 00Std. 49Min. 26Sek.

Deal-Preis ist falsch: Da kommen noch 3EUR VSK drauf!

Und Amazon bekommt noch einen Gratis ;-)

Pausenclown888

Deal-Preis ist falsch: Da kommen noch 3EUR VSK drauf!



Nö, bei mir nicht.

Du bist wohl bei Prime. Ansonsten kommen 3€ Versand hinzu.

Ich hab dem Switch vor Paar Monaten gekauft aber zurück gesendet - der kostete damals auch nur 18€. Was mich an diese Teil aber richtig genervt hat, ist seine Aufbau. Man kann dem mit RJ45 Anschlüssen nach vorne stellen, dann Sieht man zwar die LED's aber gleichzeitig auch alle Netzwerkkabel. Wenn man dem umdreht - sieht man zwar Netzwerkleitungen nicht mehr, aber man Guckt auf Stecker von Stromversorgung und sieht LED's nicht mehr. So eine Aufteilung mag gut sein für 17" Schränke bei 48 Ports Switch die fest im Netzwerkschrank sitzen, aber bei so ein Modell, die man auch mal z.B. in TV Regal hinstellen will, ist das schon nervig.
Ich habe jetzt Zyxel GS-105Bv2 - der Kostet zwar 5€ mehr, aber alle Anschlüsse von dem sind hinten und vorne hat man nur 4 Grüne LED's.

Also ich würde hier Amazon nur zum Gucken der Bewertungen nehmen.
Vielleicht liegts an mir, aber Gigabit Switche würde ich tendenziell gebraucht aus den Kleinanzeigenportalen nehmen.
Da gibts teilweise bessere Geräte für weniger Geld.
Denn, was soll sich an einem Switch groß abnutzen, außer nem Kabelbruch im Stromkabel?

zerberus

Ich hab dem Switch vor Paar Monaten gekauft aber zurück gesendet - der kostete damals auch nur 18€. Was mich an diese Teil aber richtig genervt hat, ist seine Aufbau. Man kann dem mit RJ45 Anschlüssen nach vorne stellen, dann Sieht man zwar die LED's aber gleichzeitig auch alle Netzwerkkabel. Wenn man dem umdreht - sieht man zwar Netzwerkleitungen nicht mehr, aber man Guckt auf Stecker von Stromversorgung und sieht LED's nicht mehr. So eine Aufteilung mag gut sein für 17" Schränke bei 48 Ports Switch die fest im Netzwerkschrank sitzen, aber bei so ein Modell, die man auch mal z.B. in TV Regal hinstellen will, ist das schon nervig. Ich habe jetzt Zyxel GS-105Bv2 - der Kostet zwar 5€ mehr, aber alle Anschlüsse von dem sind hinten und vorne hat man nur 4 Grüne LED's.



Wozu will man Überhaupt was blinken sehen?
Außer vielleicht wenn es mal Probleme gibt?
Das einzige was ich verstehe, dass man gerne alle Anschlüsse auf einer Seite haben möchte.
Ein Switch im Heimbereich landet doch meistens eh in einer Ecke...


cald

Also ich würde hier Amazon nur zum Gucken der Bewertungen nehmen. Vielleicht liegts an mir, aber Gigabit Switche würde ich tendenziell gebraucht aus den Kleinanzeigenportalen nehmen. Da gibts teilweise bessere Geräte für weniger Geld. Denn, was soll sich an einem Switch groß abnutzen, außer nem Kabelbruch im Stromkabel?



Wenn du so denkst kannst du auch gleich ne gebrauchte Klobürste kaufen, was soll sich an der schon abnutzen?
Oder ne gebrauchte Unterhose?... Da leiert vll der Gummi ein bisschen aus, sonst nix.
Mal im erst bei solch "lachhaften" Preisen von unter 20 eu kauft man sich doch gleich was neuen mit Garantie...

Naja gibt auch Leute die das Geld hätten und noch zur Tafel rennen um sich nen bisschen Geld zu sparen.

normal kauf ich auch gern gebrauchte geräte, aber gerade beim thema switch bin ich vorsichtig...hatte mal einen gigabitswitch, der hat so nach und nach macken bekommen, erst gab es aussetzter nur auf einem port, aber so unregelmäßig, dass man das nicht wirklich überprüfen konnte, dann wurde die übertragung immer langsamer (hat man gut beim streamen vom nas zum mediaplayer gesehen -> aussetzer), irgendwann war dann auch ein zweiter port mit den komplette verbindungsabbrüchen defekt....dann habe ich auf das tp-link modell mit 8 ports umgestellt und seit dem ist alles top, sicher schon wieder 2 jahre her....

achso und einen defekten 100mbit switch hatte ich auch früher schonmal...also das an den dingern nix kaputt gehen kann stimmt so nicht und noch schlimmer; man merkt es nicht unbedingt gleich!

cald

Also ich würde hier Amazon nur zum Gucken der Bewertungen nehmen. Vielleicht liegts an mir, aber Gigabit Switche würde ich tendenziell gebraucht aus den Kleinanzeigenportalen nehmen. Da gibts teilweise bessere Geräte für weniger Geld. Denn, was soll sich an einem Switch groß abnutzen, außer nem Kabelbruch im Stromkabel?


lahhade

Mal im erst bei solch "lachhaften" Preisen von unter 20 eu kauft man sich doch gleich was neuen mit Garantie....


Die Betonung lag wohl eher auf besserem Gerät.

useloader

Preisvergleich? Geht außerdem nur noch 00Std. 49Min. 26Sek.



Jo, schon lange abgelaufen, schade, wollte den eigentlich eh irgendwann mal holen, naja, eilt nicht.

Abgelaufen.

Aber gutes Gerät. Stromverbrauch auch ok.

Wer wo Lämpchen haben will, ist Geschmackssache. Ist halt eher ein semi-professionelles Gerät als eine Wozi Deko.

Habe es einmal im Technikraum, einmal im Keller und einmal in einem Wozi hinter einem TV-Schrank verbaut. Blinken sollte da nichts, weil es im Wozi nicht stören sollte. Sollte einfach funktionieren.

was ist der Unterschied zu diesem Modell

amazon.de/TP-…5+5

? Die Modellbezeichnung ist ja fast gleich. Auch Gigabit etc. und der kostet regulär nur 14,90€ ?

Metallgehäuse schon mal u. evtl. Stromverbrauch ??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text