TP-LINK TL-WA854RE WLAN-Repeater
400°Abgelaufen

TP-LINK TL-WA854RE WLAN-Repeater

14
eingestellt am 28. Sep 2016
Vergleichspreis bei amazon : 21.99 €
Kostenloser Versand
Zusätzliche Info
Artikelzustand: Vom Hersteller generalüberholt
Gruppen

    Gruppen

    14 Kommentare
    "Artikelzustand:
    Vom Hersteller generalüberholt
    “technisch einwandfrei, guter Zustand”"
    bitte beachten, gehört auch in den Dealtitel
    Heute und noch bis Sa. im Outlett-Zelt vor Media Markt in Lüneburg/Adendorf für 19,00 € NEU
    Vergleichspreis stimmt nicht
    ebay.de/sch…t=2
    WLAN-Repeater von TP-Link kann ich empfehlen. Seit ein paar Jahren ohne Probleme im Einsatz.

    Gutes Produkt. Schnell eingerichtet und dann zuverlässig im Dauerbertrieb.

    Verfasser Gebannt
    passir

    "Artikelzustand:Vom Hersteller generalüberholt“technisch einwandfrei, gu … "Artikelzustand:Vom Hersteller generalüberholt“technisch einwandfrei, guter Zustand”"bitte beachten, gehört auch in den Dealtitel



    Danke dir fürs edit
    18,18 Öcken neu bei Mamazon, was soll man da Gebrauchtware aus der Bucht fischen. Meiner ging zurück, da mein Fernseher sofort in eine Neustartschleife geriet. Nicht zu empfehlen.
    Alex12345678928. Sep 2016

    18,18 Öcken neu bei Mamazon, was soll man da Gebrauchtware aus der Bucht …18,18 Öcken neu bei Mamazon, was soll man da Gebrauchtware aus der Bucht fischen. Meiner ging zurück, da mein Fernseher sofort in eine Neustartschleife geriet. Nicht zu empfehlen.


    das lag wohl eindeutig am tplink, der sendet immer böse restart befehle
    Hab ich nie geschaft einzurichten. Bin zu blöd für das Teil.
    Einrichten war nicht das Problem, aber Dauerbetrieb war nicht möglich. Das Ding hatte alle paar Tage die Verbindung verloren.
    Seitdem hängt an selber Stelle ein Fritz WLAN-Repeater 310 und das über Monate ohne Abbrüche.
    Investiert lieber 10-15 Euro mehr und Ihr habt was vernünftiges im Haus.
    Derzeit gibt's welche als WHD: amazon.de/gp/…sed
    limone28. Sep 2016

    das lag wohl eindeutig am tplink, der sendet immer böse restart befehle …das lag wohl eindeutig am tplink, der sendet immer böse restart befehle



    limone28. Sep 2016

    das lag wohl eindeutig am tplink, der sendet immer böse restart befehle …das lag wohl eindeutig am tplink, der sendet immer böse restart befehle


    Haha, ich lache nicht. Repeater an - Schleife. Aus - kein Problem. Was schicke ich zurück, Fernseher oder Repeater, hmmmmmmmm..? Vermutlich lag es an der doppelt vergebenen ID.

    Hab noch einen originalverpackt, den würde ich für 15 abgeben..

    Gebannt
    Kann ich das Ding mit einem Fritz1750E verbinden, der schon als Repeater fungiert?

    Sozusagen als "Verlängerung"
    Bearbeitet von: "MyDealzer321" 29. Sep 2016
    MyDealzer32129. Sep 2016

    Kann ich das Ding mit einem Fritz1750E verbinden, der schon als Repeater …Kann ich das Ding mit einem Fritz1750E verbinden, der schon als Repeater fungiert?Sozusagen als "Verlängerung"



    Das Kaskadieren von Repeatern funktioniert eigentlich recht gut. Damit der zweite Repeater mit dem ersten Repeater statt mit dem Router Kontakt aufnimmt, muss man ihn manuell konfigurieren. Dabei sollte man sie alle eindeutig benennen (z.B "Gartenhaus") und in der Funknetzwahl nicht den Router ankreuzen, sondern den ersten Repeater (z.B"Küche").
    Bearbeitet von: "Fiasko" 29. Sep 2016
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text