TP-Link TL-WDR4900 für 62€ - 2x450Mbit/s Dual Band Router *UPDATE*

ElektronikAmazon Deals

TP-Link TL-WDR4900 für 62€ - 2x450Mbit/s Dual Band Router *UPDATE*

Admin

UPDATE 3

Leider etwas teurer als das letzte mal, aber auch das aktuelle Blitzangebot ist auf jeden Fall eine Erwähnung wert:



Vielen Dank, Moriko!



Ursprünglicher Artikel vom 27.03.2013:


Bei Notebooksbilliger ist das neue Top-Modell von TP-Link im Angebot:



Ist TP-Link sonst eigentlich eher für sehr günstige Router bekannt, spielt man hier schon in der Preisklasse der ganz großen. Leider fehlen zahlreiche ausführliche Testberichte und Amazon würfelt mal wieder die Erfahrungsberichte von zig verschiedenen Routern zusammen (4 Amazon Sterne).


Technisch bekommt man ein 450Mbit/s Dual-Band (also 2,4GHz und 5GHz) Router mit 800 MHz CPU.  4 Gigabit-Ethernet-Ports und 2 USB-Ports sind inzwischen fast standard, aber sollten auch erwähnt werden. Immer praktisch um Drucker oder USB-Festplatten (Achtung deutlich langsamer als ein NAS) im Netzwerk freizugeben.


Bei Hardware.info wurde das Gerät getestet und kommt mit Silber davon. Besonders interessant sind natürlich die Benchmarks und dort kann sich der Router immer wieder auf den vorderen Plätzen platzieren. Ärgster Konkurrent ist sicherlich der ASUS RT-N56U (ab 76,05€ – mit Gutscheincode 10PROZENT), der als sehr schnell gilt, aber leider nicht der “zuverlässigste” sein soll (4 Amazon Sterne).


25865-f266ed73557503dce9c3461fc40a7059.j


Technische Daten:


WAN: 1x 1000Base-T • LAN: 4x 1000Base-T • WLAN: 802.11a/802.11b/802.11g/802.11n • Sicherheit: 64/128/152-bit WEP/WPA/WPA2 • Besonderheiten: 2x USB 2.0



Ursprüngliches UPDATE 2 vom 2.10.2013

Der Router ist jetzt für 59,90€ in den Blitzangeboten:




Ursprüngliches UPDATE 1 vom 15.7.2013

JohnK hatte darauf hingewiesen, dass die Kiste mal wieder günstig zu haben ist.


 








38 Kommentare

Hi,

weiß jemand, ob dieser Router VDSL unterstützt? Kann ich mit diesem Router meinen Speedport von der Telekom ersetzen?

Besten Dank!

Admin

Nein, es ist kein Modem enthalten. Es ist ein reiner Router.

Wow, Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! Dann muss ich wohl nach einem Moden schauen, das ich in Reihe schalten kann.

Router-Modem die VDSL können sind meistens deutlich teurer. Wenn du mit dem Wlan nicht zufrieden bist vom Telekomrouter könntest du aber den oben genannten Router dahinter setzten und das Wlan/Ports nutzen.

Ich kann euch jetzt schon sagen dass ihr mit diesem Router nur Spaß habt wenn ihr dd-wrt/open-wrt nutzt. TP-Link macht extrem instabile Stock-Firmware (berichte aus eigener Erfahrung mit dem 4300).

Avatar

Anonymer Benutzer

Der Router scheint allerdings kein dd-wrt zu unterstützen. Kann dies jemand bestätigen.
Damit wäre das Gerät leider uninteressant für mich.

Bearbeitet von: "" 13. September

Bearbeiten

Und führe mich nicht in Versuchung....
Ausgerechnet den würde ich sehr gerne haben. Aber die Fritzbox tut, was sie tun soll und nutzen würde ich das Ding eh nur als Access Point. Also stark bleiben und widerstehen.

Würde eher den WDR4300 oder WDR3600 kaufen wegen openwrt/dd-wrt unterstützung. Sonst sind die Geräte fast gleich.

wie hoch ist denn die reichweite bei diesen 5GHZ Routern?
Und wie kann man bitte wie es in der beschreibung steht das 2,4ghz und 5ghz netz gleichzeitig nutzen. gibt es bei den karten einen software switch?


Reuven: Ich kann euch jetzt schon sagen dass ihr mit diesem Router nur Spaß habt wenn ihr dd-wrt/open-wrt nutzt. TP-Link macht extrem instabile Stock-Firmware (berichte aus eigener Erfahrung mit dem 4300).

Ich hab zwei 3600er im Einsatz mit Stock Firmware. Über 5GHz funken die zwei Untereinander und mit 2.4GHz funken die Clients. Alles in allem keine Probleme in Sicht, was Leistung und Performance angeht. Eher ist der ISP der Flaschenhals ;-)

Reuven: Ich kann euch jetzt schon sagen dass ihr mit diesem Router nur Spaß habt wenn ihr dd-wrt/open-wrt nutzt. TP-Link macht extrem instabile Stock-Firmware (berichte aus eigener Erfahrung mit dem 4300).
Was ist denn dein Problem? Hab auch 2x 4300 im Einsatz, kann nicht klagen. Bei mir spackt allerdings mein Modem ab&zu rum würde ich sagen, aber kann ja auch an den 4300 liegen.

Avatar

Anonymer Benutzer

Hab den 3600 und bin zufrieden. Leider kann der Provider da nicht mit
Muss sagen im 5Ghz netz hab ich etwas Probleme mit den Räumen (verwinkelter altbau) sicherlich mehr als "feste" stream Leitung mit Sicht nützlich als für das Rumrennen mit dem Handy/Laptop.
Parallel kann man die Netze nur nutzen wenn die empfänger Hardware da unterstützt (mir ist da nichts bekannt. Macht also keinen Sinn im Altag)

Bearbeitet von: "" 13. September

Bearbeiten

Hab auch den WDR4300 mit Open WRT. Kann ich nur empfehlen. Läuft alles schnell und stabil

Bin ich zu blöd, oder funktioniert der Gutscheincode nicht mehr? Es kommt nur:

"Ihr angegebener Gutscheincode ist nicht bekannt oder nicht mehr gültig."

Ok, da war ich wohl ein paar Minuten zu spät - galt nur am 27.3. .



MrYaYo: wie hoch ist denn die reichweite bei diesen 5GHZ Routern?

unendlich x2

Gestern bestellt!
bin mal gespannt!

Habe den n56u. Bin mit der Standart-
Firmware keineswegs zufrieden

Gibts vielleicht ne Empfehlung für einen Router mit maximaler Reichweite, habe hier ne 7390 und die macht mich leider durch zwei Wände hindurch nicht glücklich...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text