202°
ABGELAUFEN
TP-Link TL-WR710N Wireless N Nano Pocket AP/Router/TV Adapter/Repeater für 20€ @Amazon
TP-Link TL-WR710N Wireless N Nano Pocket AP/Router/TV Adapter/Repeater für 20€ @Amazon
ElektronikAmazon Angebote

TP-Link TL-WR710N Wireless N Nano Pocket AP/Router/TV Adapter/Repeater für 20€ @Amazon

Moderator

Preis:Preis:Preis:19,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute in den Blitzangeboten bei Amazon.de

Klickt oben Rechts auf das Blitzangebot.

Vergleichspreis 24,95 €
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Verschiedene Betriebsarten für verschiedene Anforderungen
Client

Bringt Ethernetgeräte, die nicht WLAN-fähig sind (z.B. Fernseher oder Spielekonsolen), in ein WLAN.
Repeater

Vergrößert ein vorhandenes WLAN, dessen Stärke oder Abdeckung nicht ausreicht.
Accesspoint

Bietet ein drahtloses Netz mit Konnektivität zum angeschlossenen Kabelnetz.
WISP-Client

Verbindung zu einem WISP und Aussendung eines WLANs zugleich.
WLAN-Router (Standard)

Eröffnet im Handumdrehen ein privates lokales Netz und bietet drahtlosen Geräten Internetzugang. Die Standard-Betriebsart ist für die meisten Einsatzszenarien geeignet.

35 Kommentare

Hat jemand eine Idee, wie viel Strom der USBN-Port liefert --> ob es sich nebenbei auch als Tablet-Ladegerät missbrauchen lässt?

Hab den TL-WR702N, absolut empfehlenswert die beiden Geräte!

Das war es wohl schon, ist wieder auf 24,95

VerfasserModerator

Mike

Das war es wohl schon, ist wieder auf 24,95


oben Rechts auf das Blitzangebot klicken

Mike

Das war es wohl schon, ist wieder auf 24,95

Oben rechts auf zum Blitzangebot klicken!
Wusste ich gar nicht, dass es so etwas gibt und ich wollte schon einen Ethernet-Kabel ins Schlafzimmer ziehen.

Ahhh sry ^^

Nur 150MBit/s... oO
Dann doch lieber das Gerät von Belkin mit 300MBit/s und duales Frequenzband:

HIER

Hallo,
ich habe das Gerät beim letzten Conrad-Deal bestellt und konnte es jetzt erst ausprobieren. Es läuft als Router an einem Modem von Kabel Deutschland. Soweit alles ok, Laptop, Drucker und Android Geräte kommen ins Netz. Jedoch habe ich das Problem, dass ich immer, wenn ich Smartphone und/oder Tablet aus dem Deepsleep hole die W-LAN Verbindung zwar noch steht, die Internetverbindung aber erst nach de- und wieder aktivieren des W-LANS in Android wieder funktioniert.
Die Firmware ist aktuell!
Weiß jemand Rat?
Danke!

Chucky

Hat jemand eine Idee, wie viel Strom der USBN-Port liefert --> ob es sich nebenbei auch als Tablet-Ladegerät missbrauchen lässt?



Steht in der Beschreibung:

"Durch seinen USB2.0-Port können Sie Dateien z.B. für PCs oder Tablets lokal freigeben. Weiterhin bietet der TL-WR710N 5V (1A) Spannung, um USB-gespeiste Geräte wie Smartphones oder Tablets zu laden."

kingboa

Nur 150MBit/s... oODann doch lieber das Gerät von Belkin mit 300MBit/s und duales Frequenzband:HIER



Das Belkin Teil ist aber nicht auf 5 Betriebsmodi konfigurierbar und hat bei weitem nicht den Fuktionsumfang!

Ja, aber wer Speed haben will, kann mit dem Teil hier nix anfangen.
Ich z.B. benötige ein solches Gerät um HD-Videos im Heimnetz auf meinen BD-Player zu streamen. Das klappt mit 150MBit/s und 2,4GHz in keinster Weise.

Kann mir vielleicht jemand sagen ob das Gerät im Client Modus als Printserver zu mißbrauchen ist?

Danke im voraus!

Ich will es benutzen um daran meine PS3 und meinen Blu Ray Player für zum Surfen zu nutzen. Geht das?
Dazu habe ich auf der anderen Seite ein TP Powerlink Netzadapter und ein KabelD Modem

Ist es dafür okay?

Die WLAN Funktion würde ich gerne zum Surfen auf dem Handy benutzen

Ist TP-Link sauber? Meine mal gelesen zu haben, dass von chines. Herstellern abgeraten wurde, weil die nach Hause tel.
Oder bin ich im falschen Film?

Cold. Auf E-Bay dauerhaft günstiger.

kingboa

Ja, aber wer Speed haben will, kann mit dem Teil hier nix anfangen.Ich z.B. benötige ein solches Gerät um HD-Videos im Heimnetz auf meinen BD-Player zu streamen. Das klappt mit 150MBit/s und 2,4GHz in keinster Weise.



Sicher?

rooterde

Cold. Auf E-Bay dauerhaft günstiger.



Zeig mir auch nur einen Link der buch wo ich das günstiger bekomme...

Sorry und verzeihts mir, aber da die Zeit drängt:
Ist TP-Link sauber? Meine mal gelesen zu haben, dass von chines. Herstellern abgeraten wurde, weil die nach Hause tel.
Oder bin ich im falschen Film?

kingboa

Ja, aber wer Speed haben will, kann mit dem Teil hier nix anfangen.Ich z.B. benötige ein solches Gerät um HD-Videos im Heimnetz auf meinen BD-Player zu streamen. Das klappt mit 150MBit/s und 2,4GHz in keinster Weise.



HD Streams würde ich eh nicht per WLAN realisieren...viel zu anfällig....selbst wenn der Router in Sichtnähe ist

rooterde

Cold. Auf E-Bay dauerhaft günstiger.



Link?

normand

Sorry und verzeihts mir, aber da die Zeit drängt:Ist TP-Link sauber? Meine mal gelesen zu haben, dass von chines. Herstellern abgeraten wurde, weil die nach Hause tel. Oder bin ich im falschen Film?



Das war nur Panikmache der USA, weil sie die Chinesen nicht zwingen konnten NSA-Zugänge auf ihren gebauten Geräten zu installieren.

PeterPan

Ich will es benutzen um daran meine PS3 und meinen Blu Ray Player für zum Surfen zu nutzen. Geht das?Dazu habe ich auf der anderen Seite ein TP Powerlink Netzadapter und ein KabelD Modem Ist es dafür okay?Die WLAN Funktion würde ich gerne zum Surfen auf dem Handy benutzen



Sollte Problem los als Bridge gehen. hab es für meinen TV gehabt um die Smart Funktionen zu nutzten. Die Einrichtung hat n bissl gedauert (inkl hard reset). Das Resultat war für mich nicht zufriedenstellend. Mediathek etc hat starke Verbindungsprobleme gehabt. Denke aber das es nicht an dem Teil sondern am WLan generell lag. Macht eigentlich n ganz vernünftigen Eindruck die kleine Kiste...

kingboa

Ja, aber wer Speed haben will, kann mit dem Teil hier nix anfangen.Ich z.B. benötige ein solches Gerät um HD-Videos im Heimnetz auf meinen BD-Player zu streamen. Das klappt mit 150MBit/s und 2,4GHz in keinster Weise.



Schmarn! Ich streame seit langer Zeit. Als Router nehme ich einen von TP-Link mit 750MBit/s (theoretisch) und befinde mich beim streamen im 5GHz-Bereich. So klappt es perfekt.

normand

Sorry und verzeihts mir, aber da die Zeit drängt:Ist TP-Link sauber? Meine mal gelesen zu haben, dass von chines. Herstellern abgeraten wurde, weil die nach Hause tel. Oder bin ich im falschen Film?

lol, sehr plausible Argumentation
Wuähh, was mache??? Noch 10Min., muss nur noch Kaufen klicken, Paranoia steht nur noch im Weg Also noch mal ruhig gefragt: TP-Link Firmware = sauber?

Leider zu spät, hat jemand erfahrung mit der Warteliste? Werd ich da jetzt nur iwann (in zig monaten) benachrichtigt wenns das Produkt zum selben Preis gibt oder können jetzt noch leute abspringen?

VerfasserModerator

blubbblubb

Leider zu spät, hat jemand erfahrung mit der Warteliste? Werd ich da jetzt nur iwann (in zig monaten) benachrichtigt wenns das Produkt zum selben Preis gibt oder können jetzt noch leute abspringen?

Wahrscheinlich wird niemand abspringen und wenn doch warten bestimmt noch andere darauf xD

Ich habe gewartet und das mit Erfolg...

Danke für den Hinweis, um meinen Fernseher und Blu-Ray ins Netz zu bringen und nach Firmenware zu suchen/aktualisieren, reicht das Teil dicke...

kingboa

Ja, aber wer Speed haben will, kann mit dem Teil hier nix anfangen.Ich z.B. benötige ein solches Gerät um HD-Videos im Heimnetz auf meinen BD-Player zu streamen. Das klappt mit 150MBit/s und 2,4GHz in keinster Weise.



Ok...gehen wir ins Detail :
1) Welche Bitrate oder auch größe haben die Files --> Schonmal versucht 22GB Files zu streamen ?
2) Wie weit ist das Gerät was streamt vom Router entfernt
3) Liegen Mauern dazwischen ?

Sorry, aber pauschalisieren kannst du das nicht...hab damit schon alles durch, bis ich dann ein Kabel durch den Keller gelegt habe..

1) So große Files sind es i.d.R. nicht (ist aber schon mal vorgekommen). Normalerweise liegt die Größe bei 12GB
2+3) Die Entfernung liegt bei 15m Luftlinie und geht durch 2 Wände.

Klar, kann man das nicht pauschalisieren. Es steht und fällt aber häufig mit dem Router

@kingboa und @maseltrdf ihr heult hier rum wegen 150mbit oder 750mbit und rucklern? Also die ganze Video on Demand (in HD) laufen bei mir immer noch über Internet und das ist weit davon entfernt und rennt flüssing.

kuemmeltuerk

@kingboa und @maseltrdf ihr heult hier rum wegen 150mbit oder 750mbit und rucklern? Also die ganze Video on Demand (in HD) laufen bei mir immer noch über Internet und das ist weit davon entfernt und rennt flüssing.



DER war gut...
HD und HD sind 2 unterschiedliche paar Schuhe :P --> Du streamst von "piratenseiten" sicher als DIVX o.Ä. - laube da werden selten MKV´s oder ISO´s angeboten...
Aber Hauptsachen du guckst in HD

ja ich hab mir auch 8 bestellt damit die andern keine mehr bekommen ;P

Schöne Scheisse, habe den noch vor einer Woche gekauft.
Bekomme aber mein Netz nicht eingerichtet. Habe hier einen Telekom VDSL Anschluss und nutze den Speedport W920V. Ich habe den Repeater eigentlich sachgemäß eingerichtet, aber sobald ein Endgerät in dem Bereich ist, wo es sich mit dem TP-Link verbindet, anstelle mit dem Router, habe ich zwar schön Empfang, kann aber nicht ins Internet.
Weiß jemand zufälligerweise woran das liegen könnte?

PreisJunky

Schöne Scheisse, habe den noch vor einer Woche gekauft.Bekomme aber mein Netz nicht eingerichtet. Habe hier einen Telekom VDSL Anschluss und nutze den Speedport W920V. Ich habe den Repeater eigentlich sachgemäß eingerichtet, aber sobald ein Endgerät in dem Bereich ist, wo es sich mit dem TP-Link verbindet, anstelle mit dem Router, habe ich zwar schön Empfang, kann aber nicht ins Internet.Weiß jemand zufälligerweise woran das liegen könnte?



Schwierig per Ferndiagnose ohne zugreifen zu können...kann verschiedene Faktoren haben...
Mac Adresse korrekt ? Key korrekt ? etc. pp.

matz0or

Kann mir vielleicht jemand sagen ob das Gerät im Client Modus als Printserver zu mißbrauchen ist? Danke im voraus!


Es ist von Haus aus nicht damit ausgestattet -.- Versuche eig. dasselbe, habe aber leider wenig Kenntnisse und such mich im Netz wahnsinnig...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text