Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
TP Link WLAN Repeater bei Aldi Nord (TL-WA854RE) ab 2. Juli
219° Abgelaufen

TP Link WLAN Repeater bei Aldi Nord (TL-WA854RE) ab 2. Juli

14,99€16,49€-9%ALDI Nord Angebote
14
eingestellt am 24. JunVerfügbar: BundesweitBearbeitet von:"markoes"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Wohnung zu groß? Kein Internet im Garten? Dafür gibt es WLAN-Verstärker / Repeater! Die nehmen das WLAN Signal und verstärken es, um einen größeren Bereich mit Netzwerk und Internet abzudecken. Nächste Woche gibt es bei Aldi Nord nicht den typischen Maginon WLAN Verstärker, sondern einen von TP Link. Den kenne ich selber nicht (anders als den Maginon), aber preislich sehr interessant.

Ab Donnerstag, 2. Juli!

Vergleichspreis ist von Idealo, da kommen dann aber noch Versandkosten hinzu. Bei Amazon kostet dieser Repeater aktuell sogar 22,- EUR:
amazon.de/TP-…D1/

Highlights von Amazon:
  • Range Extender mode boosts wireless signal to previously unreachable or hard-to-wire areas flawlessly
  • Miniature size and wall-mounted design make it easy to deploy and move flexibly
  • Easily expand wireless coverage at a push of Range Extender button
  • Ethernet port allows the Extender to function as a wireless adapter to connect wired devices

Und: Bei Aldi gibt's 3 Jahre Garantie!

Und wenn der WLAN Repeater nicht reicht (man kann auch mehrere kombinieren!) kann man auch Powerline ausprobieren: Da gibts auch Verstärker für von TP Link, um das Netzwerk über die Stromleitung zu erweitern: computerhilfen.de/inf…tml
Zusätzliche Info

Gruppen

14 Kommentare
OpenWRT?
Das Gerät ist doch uralt.
Und halbiert die Geschwindigkeit des WLAN!
rakz0r24.06.2020 08:52

Und halbiert die Geschwindigkeit des WLAN!


Nur im Repeater Mode!

Und es halbiert die Rate „im WLAN“ auch nicht sondern nur die theoretische maximale Rate wenn der Client direkt mit dem Gerät verbunden ist und das Netztsegment komplett auslastet. Wenn ein Gerät mit dem Router verbunden ist und am Repeater nix passiert habt ihr volle Bandbreite.

Beispiel zum Nachdenken:
Rate ohne repeater 1MBit vs Rate mit Repeater von 10MBit - hier ist nix halbiert sonder 10x.

Ist also eine Genaue Betrachtung nötig.

Das Gerät ist für Leute die im Garten surfen wollen und nicht NAS Backups in der cloud.

Auch wenn der Preis günstig erscheinen mag. Würde ich trotzdem was mit WLAN 802.11ac nehmen wenn es längerfristig eingesetzt werden soll.

WPA3 kommt bald.
Wer noch nen älteren 11n Router hat kann auch mal nach DD-Wrt und Konsorten schauen da gibts den Repeater mit wenig Aufwand für noppes!

Fast alle blauen uralten Linksys 11g Geräte gehen auch. Da kommt max 11MBit bei rum. Das reicht locker zum Surfen und Streamen. Die meisten laufen auch mit 5V usb Netzteil
DealWesir24.06.2020 08:42

OpenWRT?


Wahrscheinlich nicht.
In der TOH ist nur der WA850RE gelistet und auch nur mit einer nicht-aktuellen Version.
Ich kann das Teil nicht empfehlen, schlechte Übertragung und es fiept während des Betriebs. Lieber etwas mehr Geld in die Hand nehmen oder eine alte fritzbox mit Repeaterfunktion nutzen.
Bearbeitet von: "Umpa" 24. Jun
Ich habe gute Erfahrungen mit dem Teil gemacht:

3 der Teile laufen bei mir (gelegentlich) bzw. 2 Freunden (dort ständig) seit Jahren völlig problemlos.
Zudem ist bei diesem Gerät der zusätzliche Netzwerk-KABEL-Anschluss "nett" - um z.B. Geräte ohne WLan anschließen zu können.

Einziger Nachteil:
nur N-Standard (aber ehrlich: für die meisten realen Anwendungen eher ohne Bedeutung...
Andere zuvor getestete Modelle waren da weit problematischer - jedoch hatte ich KEINE Fritz!-Modelle getestet/verglichen...
Der taugt leider nix...
H3llh0und080924.06.2020 09:45

Nur im Repeater Mode! Und es halbiert die Rate „im WLAN“ auch nicht son …Nur im Repeater Mode! Und es halbiert die Rate „im WLAN“ auch nicht sondern nur die theoretische maximale Rate wenn der Client direkt mit dem Gerät verbunden ist und das Netztsegment komplett auslastet.


Danke. Durch die ständige Pauschalisierung mit der Halbierung denken viele Leute sogar mittlerweile, dass ein Repeater grundsätzlich z.B. die Internet-Geschwindigkeit von z.B. 50 MBit auf 25 MBit halbieren würde. Völlig unabhängig von der Betrachtung der sonstigen Eigenschaften der WLAN-Verbindung.
EIn WLAN Repeater mit Technikstand 2009, was ein Knaller.
Mit RJ45:
ebay.de/itm…kXr
HouseMD24.06.2020 16:07

Danke. Durch die ständige Pauschalisierung mit der Halbierung denken viele …Danke. Durch die ständige Pauschalisierung mit der Halbierung denken viele Leute sogar mittlerweile, dass ein Repeater grundsätzlich z.B. die Internet-Geschwindigkeit von z.B. 50 MBit auf 25 MBit halbieren würde. Völlig unabhängig von der Betrachtung der sonstigen Eigenschaften der WLAN-Verbindung.


Siege nächsten zitierten Beitrag! Der „Glaube“ etwas zu wissen ist so ne Sache.




Blutschlumpf24.06.2020 19:52

EIn WLAN Repeater mit Technikstand 2009, was ein Knaller.Mit …EIn WLAN Repeater mit Technikstand 2009, was ein Knaller.Mit RJ45:https://www.ebay.de/itm/WLAN-Repeater-300-Mbit-s-WLAN-Signal-Verstarker-Access-Point-Wifi-EU-Booster-DHL/313121901128?hash=item48e7850a48:g:9tgAAOSw161e7kXr


Billiger ja, Updates niemals, sicherheitslücken sehr wahrscheinlich.

Mit Rj45 gibts für 17.30 bei Amazon
wosa24.06.2020 11:42

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Teil gemacht:3 der Teile laufen bei mir …Ich habe gute Erfahrungen mit dem Teil gemacht:3 der Teile laufen bei mir (gelegentlich) bzw. 2 Freunden (dort ständig) seit Jahren völlig problemlos.Zudem ist bei diesem Gerät der zusätzliche Netzwerk-KABEL-Anschluss "nett" - um z.B. Geräte ohne WLan anschließen zu können.Einziger Nachteil: nur N-Standard (aber ehrlich: für die meisten realen Anwendungen eher ohne Bedeutung...Andere zuvor getestete Modelle waren da weit problematischer - jedoch hatte ich KEINE Fritz!-Modelle getestet/verglichen...


Gibt immer mal Geräte die schlecht laufen in bestimmten Umgebungen.

Hatte mit umgeflashten Routern schon vor vielen Jahren sehr gute Erfahrungen gemacht (Broadcom Chips)

Die AVM Geräte laufen auch gut. Und werden bei den neusten Geräten wohl noch WPA3 bekommen (mutmaßlich) und werden gut mit Updates versorgt.

Das muss man natürlich auch zahlen wollen.

Wer gerne bastelt nimmt sich mal die restekiste im Keller vor und schaut was er da noch von nachnutzen kann.

Die D-Links von Unitymedia gehen teilweise ganz gut. Davon gibts auch immer mal welche günstig und die haben 4Ports.

Auch mit GB Ethernet gibts.

Kaufen ist natürlich einfach aber nicht nachhaltig
Wenigstens mal ein günstiges Gerät von TP-Link und nicht diese Schrottrepeater von Maginon.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text