171°
ABGELAUFEN
TP-LINK WLAN-Router 2x450Mbps "TL-WDR4900" für 70,85€ @ZackZack

TP-LINK WLAN-Router 2x450Mbps "TL-WDR4900" für 70,85€ @ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

TP-LINK WLAN-Router 2x450Mbps "TL-WDR4900" für 70,85€ @ZackZack

Preis:Preis:Preis:70,85€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Preis: 75,50 €

388 Kundenrezensionen @ Amazon: 4,5/5 Sterne

TP-LINKs TL-WDR4900 ist ein auf Geschwindigkeit optimierter Dualband-WLAN-Router, welcher seine hohen Geschwindigkeiten durch die Nutzung des noch weitgehend ungenutzten 5GHz-Bands mit 450Mbps und zusätzlich 450Mbps mittels des 2,4GHz-Bands erreicht. Durch die gleichzeitige Nutzung beider Bänder steht den Anwendern eine Gesamtbandbreite von 900Mbps zur Verfügung, genug Power, um zahlreiche bandbreitenintensive Applikationen gleichzeitig zu nutzen. So ist es zum Beispiel möglich, einfache Tätigkeiten wie E-Mails schreiben oder Websurfen mit 450Mbps über das 2,4GHz-Band laufen zu lassen, während zeitkritische Dinge wie Onlinegaming oder HD-Videostreaming zur gleichen Zeit ungestört über das 5GHz-Band mit vollen 450Mbps laufen können. Mit fünf Gigabit-Anschlüssen und einem Hardware-NAT für Geschwindigkeiten von 900Mbps haben Ihre kabelgebundenen Geräte eine blitzschnelle und verzögerungsfreie Verbindung. Zusätzlich ist es mit den zwei USB2-Anschlüssen des Geräts auch möglich, externe Festplatten sowie Drucker im lokalen Netz zu teilen. Weiterhin bietet das Gerät die Möglichkeit, angeschlossene Datenträger via FTP oder Medienserver freizugeben.
Bezeichnung
TP-LINK TL-WDR4900

Farbe
schwarz

Antennen
3 x extern
3 x intern

Anschlüsse
4 x RJ-45 (LAN)
1 x RJ-45 (WAN)
2 x USB 2.0
1 x Power

Transferrate
LAN 10/100/1000 MBit/s
WAN 10/100/1000 MBit/s
WLAN
2,4GHz IEEE 802.11b 11 MBit/s
2,4GHz IEEE 802.11g 54 MBit/s
2,4GHz IEEE 802.11n 450 MBit/s
5GHz IEEE 802.11a 54 MBit/s
5GHz IEEE 802.11n 450 MBit/s

Verschlüsselung
64-Bit-WEP, 128-Bit-WEP, WPA, WPA-PSK, WPA2, WPA2-PSK

LEDs
4 x LAN Link, Power, WAN, WLAN

Features
WAN-Typ: Dynamische und statische IP-Adresse, PPPoE, PPTP (Dualzugriff), L2TP (Dualzugriff), BigPond. DHCP: Server, Client, DHCP-Clientliste, Adressreservierung. Servicequalität: WMM, Bandbreitenkontrolle. Port-Weiterleitung: Virtuelle Server, Porttriggering, UPnP, DMZ. Dynamisches DNS: DynDNS, Comexe, No-IP. VPN-Passthrough: PPTP, L2TP, IPSec. Zugangskontrolle: Zugriffsregeln, Lokale Verwaltung, Hostlisten, Zeitabhängiger Zugriff, Flexible Regeln. Firewall-Sicherheit: DoS-Schutz, SPI-Firewall, IP-Adressfilter, MAC-Adressfilter, Domänennamenfilter, IP-/MAC-Adressbindung. Protokolle: IPv4, IPv6. USB Sharing: Samba/FTP, Mediaserver, Printserver

Bemerkung
drei externe und drei interne Dualband-Antennen

Abmessungen (BxHxT)
243 mm x 33 mm x 161 mm

Weitere Infos
RoHS

24 Kommentare

TL-WDR4900-001.jpg

Wie ist den TP Link im Vergleich zu anderen Anbietern? Qualität, Leistung?


Insgesamt liegen die preislich im unteren Bereich. Zur Qualität kann ich nicht viel sagen.

Wer mal Amazon Student Kunde war oder ist, bekommt das Ding für 61€ bei Amazon, da die gerade 25% Rabatt auf ausgewählte TP-Link Geräte geben. Und der Router ist dabei Die Mail kam vor 2 Tagen mit einem Rabattcode und ich bin seit einem Jahr kein Student mehr.

Kann einer was zur Sendeleistung im 5GHz Bereich bei 300Mbps sagen? Habe z.Zt. einen Netgear R6200, bei dem ich immer wieder Verbindungsabbrüche, selbst bei 2m Abstand, habe. 2,4 GHz funktioniert da aber super ...
Wie ist es hier? Guter Router?

DD-WRT drauf und man hat einen sehr guten Router

coold1991

DD-WRT drauf und man hat einen sehr guten Router


Hast Du den dauerhaft im Einsatz? Keine Probleme? Neustarts nötig?

digdug

Wer mal Amazon Student Kunde war oder ist, bekommt das Ding für 61€ bei Amazon, da die gerade 25% Rabatt auf ausgewählte TP-Link Geräte geben. Und der Router ist dabei Die Mail kam vor 2 Tagen mit einem Rabattcode und ich bin seit einem Jahr kein Student mehr.


Hatte auch überlegt den Hinweis zu bringen. Sind sogar nur EUR 58,42.

obsidianer

Wie ist den TP Link im Vergleich zu anderen Anbietern? Qualität, Leistung?



Wurde TP-Link nicht vor einiger Zeit von Cisco aufgekauft? Wenn dem
noch so ist sollte die Qualität stimmen!

obsidianer

Wie ist den TP Link im Vergleich zu anderen Anbietern? Qualität, Leistung?

habe seit 2 Jahren einen tp-link Router im Einsatz. 24h betrieb mit WLAN. Der läuft und läuft und läuft....

Der TL-WDR4900 war vor ein paar Monaten kurz Gast bei mir, ging aber wegen ständiger Verbindungsabbrüche mit den Androiden zurück.

Ich habe ein PC per LAN, ein Netbook und vier Androiden per WLAN am Router hängen. Im Gegensatz zu meinem alten, aber zuverlässigen Router nervten beim TL-WDR4900 sowohl auf 2,4 Ghz als auch auf 5 Ghz Verbindungsabbrüche mit den vier Androiden im Ruhezustand, egal was man einstellte.

Darüber hinaus war einer der Server auf dem Router (entweder Media- oder Printserver; habs vergessen) dafür verantwortlich, daß auf dem Androiden mit NovaThor SoC (Xperia U) dessen Modem mit Wakelocks auf Trab gehalten, und folglich mangels Deep Sleep der Akku schneller verbraucht wurde.

Problem ist hier wohl eher an den Custom Roms deiner Androiden zu suchen und nicht am Router selber.

Habe selber den 4900. Im Haushalt sind

3x Laptop Wlan
1x Ipad 4
1x Samsung S3 (Custom Rom Paranoid Android)
1x Samsung Note II (standard firmware)
1x Iphone 5 (standard)
1x Festpc per Lan

-> keinerlei Verbindungsabbrüche mit den Geräten. Der tp link 4900 läuft und läuft und läuft

bei meinem früheren Router (Speedport 901v) hatte ich oft probleme mit dem Android mit der Custom Rom. Dies lag aber an der Rom (Criskelo und Goa)


Instamatic

Der TL-WDR4900 war vor ein paar Monaten kurz Gast bei mir, ging aber wegen ständiger Verbindungsabbrüche mit den Androiden zurück.Ich habe ein PC per LAN, ein Netbook und vier Androiden per WLAN am Router hängen. Im Gegensatz zu meinem alten, aber zuverlässigen Router nervten beim TL-WDR4900 sowohl auf 2,4 Ghz als auch auf 5 Ghz Verbindungsabbrüche mit den vier Androiden im Ruhezustand, egal was man einstellte.Darüber hinaus war einer der Server auf dem Router (entweder Media- oder Printserver; habs vergessen) dafür verantwortlich, daß auf dem Androiden mit NovaThor SoC (Xperia U) dessen Modem mit Wakelocks auf Trab gehalten, und folglich mangels Deep Sleep der Akku schneller verbraucht wurde.

coold1991

DD-WRT drauf und man hat einen sehr guten Router



dd-wrt.com/sit…ase

dort ist der router nicht gelistet oO

earl.grey

Problem ist hier wohl eher an den Custom Roms deiner Androiden zu suchen und nicht am Router selber. ...

[/quote]
Fehlannahme. Meine Androiden (Galaxy Note, RAZR i, Xperias U & Mini) sind gerootet, ansonsten Original-ROMs. Desweiteren habe ich keine solche Probleme mit dem alten D-Link-Router.

Nun warte ich gerade auf die Lieferung eines Netgear R6300 aus den Amazon WHDs. Mal schauen.

earl.grey

Problem ist hier wohl eher an den Custom Roms deiner Androiden zu suchen und nicht am Router selber.


Fehlannahme. Meine Androiden sind gerootet, haben alle Original-ROMs drauf.

Vielleicht gibt es in zwischen brauchbare Firmwares für das TP-Link, aber darauf wollte ich es damals nicht ankommen lassen.

OpenWRT (und vlt aauch DD-WRT) hat einen Bug, der das Teil bei starkem LAN-Traffic freezen lässt. Gibt 'nen Thread darüber im OpenWRT-Forum inkl. 'ner älteren Version, die stabil ist.

Gerät funktioniert einwandfrei und stabil.

obsidianer

Wie ist den TP Link im Vergleich zu anderen Anbietern? Qualität, Leistung?



Ich kann jetzt nur für mich sprechen. Wenn es um Sendeleistung geht, hol dir lieber einen Asus RT-"XXX"! Meiner Steht in der Küche auf der Hofseite und ich hab im Netto, der direkt gebenüber auf der anderen Straßenseite liegt, noch hinten an der Kühltheke zwei Balken Empfang auf dem Handy. Das hatte ich bei dem TP-Link sonst im Nebenzimmer.
War aber auch nicht dieses Modell..

Danke für die Tipps. Dann lass ich es mal lieber!

Ich bin die letzten Jahre immer sehr zufrieden gewesen was tp link Produkte im WLAN angeht.
Preis Leistung überzeugt hier wirklich.

Ich löse meinen 1043er Router ab, sobald sich der ac Standard mal fest definiert hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text