203°
ABGELAUFEN
TP-LINK WLAN Router TL-WR1043ND inkl. TP-LINK WLAN Repeater TL-WA850RE

TP-LINK WLAN Router TL-WR1043ND inkl. TP-LINK WLAN Repeater TL-WA850RE

ElektronikComtech Angebote

TP-LINK WLAN Router TL-WR1043ND inkl. TP-LINK WLAN Repeater TL-WA850RE

Preis:Preis:Preis:59,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute im Comtech Tagesdeal

TP-LINK WLAN Router TL-WR1043ND inkl. TP-LINK WLAN Repeater TL-WA850RE

TP-LINK Bundle bestehend aus dem beliebten WLAN Router TL-WR1043ND und dem WLAN Repeater TL-WA850RE zum Vorteilspreis exclusiv bei Comtech
Bestellen Sie den TL-WR1043ND und den TL-WA850RE von TP-LINK hier als Bundle zum Vorteilspreis und sparen Sie richtig Geld dabei. WLAN Router und WLAN Repeater passen perfekt zueinander und machen ihr WLAN sicher und stark im ganzen Haus!

ROUTER
Funktionen:
Wireless-N-Geschwindigkeiten von bis zu 300Mbps machen dieses Gerät ideal für breitbandige oder unterbrechungssensible Anwendungen wie Videostreaming, Online-Gaming und VoIP
Alle Gigabit-Ports sorgen für optimale Übertragungsgeschwindigkeiten
Zentrale Speicherung und gemeinsame Nutzung von Inhalten durch den Anschluss von USB-Festplatten
Die WDS-Wireless-Bridge sorgt für nahtloses Überbrücken für den Ausbau Ihres WLANs.
SST™ erhöht die Link-Robustheit und Stabilität drastisch
3T3R-MIMO™ liefert einen höheren Durchsatz und bessere Reichweite im Vergleich zu herkömmlichen 2T2R
CCA™ verbessert die WLAN-Leistung durch automatische Vermeidung von Kanal-Konflikten
Einfacher Aufbau einer sicheren WPA-verschlüsselten Verbindung mit einem Druck auf die QSS-Taste
Der Easy-Setup-Assistent sorgt für eine schnelle und problemlose Installation.
QoS sichert die Qualität von VoIP-und Multimedia-Streaming
Abwärtskompatibel zu 802.11b/g-Produkten
Externe abnehmbare Antennen ermöglichen eine bessere Ausrichtung und Upgrades zu stärkeren Antennen

REPEATER
Produktfunktionalitäten
Der WLAN-Repeater TL-WA850RE von TP-LINK wurde entwickelt, um ein erweitertes WLAN mit einer breiteren Abdeckung und einer weiteren Reichweite zu schaffen, wobei anstatt vieler Drähte eine WLAN-Infrastruktur aufgebaut wird. Er bietet den Repeater-Modus als standardmäßigen WLAN-Modus, und agiert als "Relaisstation", um WLAN-Signale von einem Basisrouter oder von einem Accesspoint eines Netzwerks aufzunehmen und das Signal sodann einwandfrei in bisher unerreichbare oder schwierig zu verkabelnde Bereiche zu vergrößern.
Mit seinem Ethernetport ist er in der Lage, Ethernetgeräten als WLAN-Adapter zu dienen.

Highlights:
Der Repeater vergrößert Ihr WLAN in zuvor unerreichbare Gebiete
Kompaktes Gehäuse, einfache Platzierung an jeder Steckdose
Einfache Erweiterung Ihres WLANs durch Drücken der Range-Extender-Taste
LEDs zur Anzeige der Signalstärke
Der Ethernetanschluss wertet das Gerät zum WLAN-Client auf
300Mbps-Wireless-Datenraten ideal für Videostreaming, Online-Gaming und Internet-Telefonie
Login über Domänennamen (http://tplinkextender.net)
Kompatibel zu älteren 802.11g/b-Produkten
Fortschrittliche WPA/WPA2-Verschlüsselung zum Schutz Ihres Netzwerks vor Sicherheitsbedrohungen

Technische Daten:
ROUTER
Hardwarefunktionalitäten:
Schnittstelle: 4 10/100/1000Mbps-LAN-Ports, 10/100/1000Mbps-WAN-Port, USB2.0-Port
Taste: QSS, Reset
Externe Stromversorgung: 12V AC / 1,5A
WLAN-Standards: IEEE802.11n, IEEE802.11g, IEEE802.11b
Antenne: 3dBi*3 abnehmbar, mit Rundstrahlcharakteristik
Abmessungen (LxBxH): 200mm x 140mm x 28mm
Zertifizierung: CE, FCC, RoHS
Systemvoraussetzungen: Microsoft® Windows® 98SE, NT, 2000, XP, Vista™, 7 oder 8, MacOS®, NetWare®, UNIX®, Linux

WLAN-Funktionen:
Frequenz: 2,4..2,4835GHz
Signalrate: 11n: Bis zu 300Mbps(dynamisch), 11g: Bis zu 54Mbps(dynamisch), 11b: Bis zu 11Mbps(dynamisch)
EIRP:

21 Kommentare

Hallo Leute mal eine allgemeine Frage :
Ich besitze einen Router von der Telekom , ca3-4 Jahre alt ! Lohnt sich der Umstieg zu diesem Modell ?
Wenn ja hier meine Ausgangssituation/Problem:
Der Router hängt an einem alten Dektop PC . Der hat einen Virus und es läuft nichts mehr ( auch kein Internet ) nur der Router ist damit verbunden . Wie kann ich denn den neuen Router konfigurieren?

Den PC formatieren und neues BS installieren. Danach den Router konfigurieren.

Ok sonst wird es nicht funktionieren ? Im moment hängt der Router ja am Strom dort und er läuft bzw gibt Signal ... Wenn ich den neuen Router über meinen Laptop konfiguriere ? klappt das und dann wenn er konfiguriert ist wieder in den alten PC?

Router ohne integriertem Modem ist doch kacke.
Sollte zumindest in der Dealbeschreibung der Hinweis auf fehlende Modemfunktionalität drin sein.

kein dect = cold (für mich)

hallo wiw komme ich denn auf diesen preis auf der Homepage 79.90...

79.90 lt. Homepage ??

Admin

Auf mobilen Geräten geht es nicht @shoppingbull

Direkt auf den Link gehen Oo

An obige Kommentatoren, es war beim einstellen mehr Text + Vergleich war wohl aber zulang in Summe

Noch 287 Stück

Welches Modem ist empfehlenswert? Jemand mit Fachwissen und Erfahrungen dazu hier?

Jonny83

Router ohne integriertem Modem ist doch kacke.Sollte zumindest in der Dealbeschreibung der Hinweis auf fehlende Modemfunktionalität drin sein.



hää.. das ist ein Router! Router haben in der Regel kein Modem...


wenn man sich sowas kauft oder umsteigen möchte, sollte man schon wissen was man macht. Ansonsten muss man halt draußen bleiben

Schasa

Welches Modem ist empfehlenswert? Jemand mit Fachwissen und Erfahrungen dazu hier?



kommt drauf an.. Hast du 56k? ISDN ? DSL ? VDSL? oder surfst du mit LTE?

Telefonnetz? Satelit? Kabelnetz?

fragen über fragen

in der regel kannst du mit selbstgekauften modems nichts anfangen. Die bekommst du normalerweise von deinem Anbieter.

Warum willst du ein "neues" haben? was ist mit dem alten?

Jonny83

Router ohne integriertem Modem ist doch kacke.Sollte zumindest in der Dealbeschreibung der Hinweis auf fehlende Modemfunktionalität drin sein.



Router haben sehr wohl sehr oft auch ein Modem.
Laut Geizhals gibt es 233 Router mit integriertem Modem und 438 Router ohne Modem. Da wäre ein Hinweis schon angebracht und kostet nur eine Zeile. Nicht jeder Mensch ist Technikversiert.
In der Regel möchte sich auch niemand zwei Geräte anschaffen, wenns auch eins tut. Die Fritzbox ist ein sehr gutes Beispiel dafür und extrem häufig in Verwendung.

Es soll eine defekte FritzBox 3270 ersetzt werden. [Modem + TP-Link-Router]
Ehemals Arcor 6000er DSL Vertrag (inkl. ISDN-Option, Splitter), gehört ja jetzt zu Vodafone.

Schasa

Es soll eine defekte FritzBox 3270 ersetzt werden. [Modem + TP-Link-Router]Ehemals Arcor 6000er DSL Vertrag (inkl. ISDN-Option, Splitter), gehört ja jetzt zu Vodafone.



wenn die defekt ist, gehst du damit un den vodafone shop und bekommst ne neue. Es nutzt nichts einfach ein neues modem zu kaufen und das anzuschließen. In das modem müssen "logindaten" damit es weiß wo es sich anmelden muss... die Mac adresse muss bei vodafone freigeschaltet werden... etc. etc. das ein irsiniger aufwand.

Jonny83

Router ohne integriertem Modem ist doch kacke.Sollte zumindest in der Dealbeschreibung der Hinweis auf fehlende Modemfunktionalität drin sein.




ich kann ja jetzt nicht bei jedem Autodeal dazuschreiben, dass es keine Standheizung hat, nur weil 40% eine haben


in dem deal geht es darum was du für dein Geld bekommst und nicht darum, was du für dein Geld nicht bekommst.

Schasa

Es soll eine defekte FritzBox 3270 ersetzt werden. [Modem + TP-Link-Router]Ehemals Arcor 6000er DSL Vertrag (inkl. ISDN-Option, Splitter), gehört ja jetzt zu Vodafone.




ich habe da mal was im internet gefunden

"Vodafone zwingt zur Easy Box, die sich nach Eingabe des von Vodafone schriftlich mitgeteilten Modem-Installationscodes automatisch konfiguriert. Das vereinfacht den Anschluss für den Kunden und der Vodafone-Support erspart sich viele Rückfragen."

frage mich nur warum dann deine fritzbox funktioniert....
das sind die modems die du bei vodafone verwenden kannst

hilfe.vodafone.de/sys…rue

frage mich nur warum dann deine fritzbox funktioniert....


Original Hardware war ein "Arcor DSL WLAN Modem 200" und keine EasyBox!
Es folgte die FB 3270, die seit 4 Jahren zuverlässig lief. Da das Modem hinüber ist, soll jetzt eine Kombination aus Modem und Router her.

Ich vermute, ohne dir zu Nahe treten zu wollen, dass das was du schreibst so nicht stimmt. Hat man die Logindaten, kann man diese in jedes Modem eines beliebigen Herstellers klimpern. Ob Vodafone bei Neuverträgen diese Logindaten noch im Klartext rausgibt kann ich allerdings nicht sagen. Vielleicht mal freundlich bei der Hotline nachfragen...

Die Login Daten haben sich, seit der erstmaligen Freischaltung durch Arcor (vor mindestens 6 Jahren), nicht geändert. Ich fühle mich durchaus in der Lage solche Gerätschaften einzurichten. Meine Frage ging in Richtung empfehlenswerter Hardware! Jemand eine konstruktive Idee?

Jonny83

Router ohne integriertem Modem ist doch kacke.Sollte zumindest in der Dealbeschreibung der Hinweis auf fehlende Modemfunktionalität drin sein.



Es sind nur 15% und nicht 40%.
Wie viel Personen haben ein Router mit integriertem Modem? Vermutlich mehr als 50%.
Wie viele Personen kennen den Unterschied zwischen Router und Modem? Wie viele Menschen wissen was eine Standheizung ist und dass das nicht Serie ist?
Apfäl - Birne Vergleich...vergiss es einfach.

kommen jetzt bald neue TP Link Sachen raus oder wieso bei fast jedem zweiten Sale?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text