Transcend SSD 128GB 2,5" Sata III 42,45€ @ Conrad inkl.  Versandkosten
496°Abgelaufen

Transcend SSD 128GB 2,5" Sata III 42,45€ @ Conrad inkl. Versandkosten

AvatarGelöschterUser276946105
AvatarGelöschterUser276946
eingestellt am 8. Jul 2014
Da Conrad den Preis für die Transcend 128GB gesenkt hat bekommt man sie derzeit in Verbindung mit dem Gutschein "TECH28GS75" für einen guten Preis von 42,95€. Nächster Preis laut Idealo liegt bei 52,90€ also rund 10€ Ersparnis. Jedoch muss man dazu sagen, dass es die Platte auch vor kurzem bei Amazon für 46€ gab der Deal ist jedoch abgelaufen.

idealo.de/pre…tml

- 6,4cm (2,5 Zoll) SATA III SSD 340, 6Gb/s, mit JMicron F667H Controller
- Geschwindigkeit (Max.): 530MB/s Lesen, 145MB/s Schreiben
- Extrem schlank, nur 7mm Bauhöhe - auch perfekt für den Einsatz in Ultrabooks
- 3.5" Adapterrahmen, 8x Befestigungsschrauben

Derzeit gibt es auch die 128GB von von SanDisk für denselben Preis, man muss halt sehen ob man wie hier lieber ein wenige bessere Lesezeiten haben möchte oder bessere Schreibwerte, die dann bei der SanDisk vorliegen

105 Kommentare
Avatar

GelöschterUser276946

s1_pricetrend90.png

Selber Preis wie die Sandisk von gestern, jetzt die Frage welche ist besser?
Muss ich mal gucke.

145MB/s Schreiben pfff....... X)

Dealpreis inkl. oder exkl. Versandkosten?

Avatar

GelöschterUser276946

Krokokopter

Dealpreis inkl. oder exkl. Versandkosten?


Inkl. ergänze es danke
Avatar

GelöschterUser276946

Critter21

145MB/s Schreiben pfff....... X)



Nicht pralle gebe ich dir recht, aber glaub mir, der Großteil der Nutzer nutzt eh nur die Lesegeschwindigkeit

bestellt. würde ich jedem fall die transcend der sandisk vorziehen.

geizhals.de/?cm…290


sandisk: IOPS 4K lesen/schreiben: 8.1k/4.5k
transcend: IOPS 4K lesen/schreiben: 33.096k/17.674k

Critter21

145MB/s Schreiben pfff....... X)



Die gleichen Leute kaufen eine Digicam weil sie 16 statt 12 Megapixel hat.

Critter21

145MB/s Schreiben pfff....... X)




Garantiert nicht, zumindest ich nicht. Aber weiter so, alle über einen Kamm scheren

Für vielleicht nen paar Kröten mehr bekomm ich ne SSD die auch vernünftige schreibwerte hat, die hier Angegebenen werte sind schon für´n Po, und die werden mit Benutzung und Befüllung der SSD sicherlich auch nicht besser.

Von daher, warum soll ich mir solch eine kaufen, um dann nen halbes Jahr später unzufrieden eine bessere schnellere zu kaufen???

naja, die MX100 hat auch nur 150MB/s schreiben, das sind 5MB/s mehr. denkst du ernsthaft dass du das merkst?

die kleineren modelle sind eben beim schreiben langsamer. in der realität merkt man das doch eh nicht.

soLofox

naja, die MX100 hat auch nur 150MB/s schreiben, das sind 5MB/s mehr. denkst du ernsthaft dass du das merkst? die kleineren modelle sind eben beim schreiben langsamer. in der realität merkt man das doch eh nicht.



Doch, das merkt man... es sei denn, man hat kein Gespür und kein Feingefühl. Ist meiner Meinung nach ein Unterschied, ob eine Windows-Installation 15 oder 35 Minuten dauert. Oder ob das Draufkopieren der gleichen Daten 10 oder 40 Minuten geht...

Ich finde, so etwas merkt man durchaus :-)

X) X) X)

dann merk du mal! X)

/edit

natürlich merkt man den unterschied einer größeren SSD mit ~300MB/s schreiben, aber ich meinte damit die kleinen varianten im 120GB bereich. da merkt man keinen großen unterschied. und die MX100 kostet immerhin 15EUR mehr.

soLofox

X) X) X) dann merk du mal! X)



Ist das jetzt Deine Art zu resignieren oder wie soll man diesen Kommentar jetzt verstehen? :-P
Hier ging es jetzt nicht um 145 zu 150 MB, sondern um 150 zu 300/400/500 MB ;-)

MistaMilla

Ist das jetzt Deine Art zu resignieren oder wie soll man diesen Kommentar jetzt verstehen? :-P Hier ging es jetzt nicht um 145 zu 150 mb, sondern um 150 zu 300/400/500 ;-)



natürlich merkt man da einen unterschied, das mit dem unterschied war bezogen auf die kleinen varianten im allgemeinen.

kam vielleicht etwas schwammig rüber.

Na welche is jetz besser ihr schlaubis...die hier oder die gleich teure Sandisk die gestern gepostet wurde?




5Mb/s mehr merkt man natürlich nicht, aber die MX100 würde ich mir ja genauso wenig kaufen, wie diese hier im Deal!!!

soLofox

naja, die MX100 hat auch nur 150MB/s schreiben, das sind 5MB/s mehr. denkst du ernsthaft dass du das merkst? die kleineren modelle sind eben beim schreiben langsamer. in der realität merkt man das doch eh nicht.

soLofox

naja, die MX100 hat auch nur 150MB/s schreiben, das sind 5MB/s mehr. denkst du ernsthaft dass du das merkst? die kleineren modelle sind eben beim schreiben langsamer. in der realität merkt man das doch eh nicht.




Dem kann ich mich nur anschließen!

Werte unter 300-350 Mb/s würde ich nicht mehr kaufen, wenn ich schon Geld für neues Investiere!

Ganz ehrlich:

Ich check's nicht, wieso die SSD's hier dann alle so Hot gevotet werden, wenn ständig die Hälfte hier rumlamentiert, wie scheiße die Dinger doch sind. Alle rasten immer aus wenn ne SSD mal 3cent weniger kostet, voten Hot und zerreißen die Platte dann trotzdem in der Luft.

People

Na welche is jetz besser ihr schlaubis...die hier oder die gleich teure Sandisk die gestern gepostet wurde?



Ich würde Sandisk nehmen

Critter21

145MB/s Schreiben pfff....... X)



Die angegebenen Werte sind erstmal nur Marketing, weil MAXIMAL-Werte unter Idealbedingungen. Das sagt nicht viel über die Gesamtperformance einer SSD aus. Entscheidend wirds z.B. wenn es darum geht kleinere Dateien zu schreiben, da brechen die Werte bei jeder SSD ein. Die Frage ist nur: Wie stark brechen Sie ein? Das hängt nämlich ganz speziell davon ab wie der Controller arbeitet - und sowas findet man nur durch Ausprobieren bzw. seriöse Tests heraus. Gleiches Thema ist der Füllstand einer SSD, es gab einige Fälle wo SSDs bei z.B. 60% beschriebener Kapazität deutlich nachgelassen haben, andere wiederum nicht. Weiterhin macht es einen Unterschied ob man kurz mal ein paar GB kopiert, oder ob man die SSD länger damit beschäftigt, da manche Hersteller Teile des Speichers als Cache benutzen, und wenn der vollgelaufen ist... usw.

Daher ist die Angabe 145 Schreibgeschwindigkeit nur eine Aussage was die SSD maximal erreichen KANN, wenn Idealbedingungen herrschen. Aber eben nicht wie sie im Alltag abschneidet.

People

Na welche is jetz besser ihr schlaubis...die hier oder die gleich teure Sandisk die gestern gepostet wurde?



Weil?

c0rE

Ganz ehrlich: Ich check's nicht, wieso die SSD's hier dann alle so Hot gevotet werden, wenn ständig die Hälfte hier rumlamentiert, wie scheiße die Dinger doch sind. Alle rasten immer aus wenn ne SSD mal 3cent weniger kostet, voten Hot und zerreißen die Platte dann trotzdem in der Luft.



Kommt auf den Anwendungszweck an. Ich hab z.B. meiner Freundin die Sandisk in ihren knapp 5 Jahre alten Celeron-Laptop reingeklatscht. Der kann eh nur SATA2 und das System an sich ist von der Bandbreite her sowieso beschränkt. Das ist wirklich ein enormer Schub, Windows lädt jetzt halt in 15 Sekunden (ohne Bios) anstatt in 60 Sekunden, die Programme sind mit einem Klick da. Der Lappi fühlt sich an, als wäre es jetzt ein neuer. Für so ein Gerät sind 40 Euro dann echt okay, wozu mehr investieren. Für wenig Geld kräftig etwas rausgeholt. Dann ist es hot. Baue ich mir jetzt aber einen nagelneuen Highend-Rechner zusammen, mach ich mir sicher nicht so eine Gurke rein, da kommt es dann auf paar Euro mehr oder weniger auch nicht an, abgesehen davon, dass dafür die Platte dann eh zu klein ist.

soLofox

naja, die MX100 hat auch nur 150MB/s schreiben, das sind 5MB/s mehr. denkst du ernsthaft dass du das merkst? die kleineren modelle sind eben beim schreiben langsamer. in der realität merkt man das doch eh nicht.



Wenn man Windows mehrmals pro Woche installiert macht das natürlich was aus ;-)

Ansonsten werden die Unterschiede nicht so deutlich sein, da es von anderen Faktoren abhängt als der vom Hersteller gemessenen Maximalgeschwindigkeit beim Schreiben. Siehe mein letzter Kommentar.

Pesimann

Wenn man Windows mehrmals pro Woche installiert macht das natürlich was aus ;-) Ansonsten werden die Unterschiede nicht so deutlich sein, da es von anderen Faktoren abhängt als der vom Hersteller gemessenen Maximalgeschwindigkeit beim Schreiben. Siehe mein letzter Kommentar.



Früher bei XP kam das bei mir des öfteren vor ;-) spätestens alle 4 Wochen.
Aber jetzt im ernst, ein mal im Jahr sollte man das schon machen, ich kann nicht verstehen, wie manche Leute 5 6 7 Jahre mit der selben versauten Windows-Installation rumfahren und sich dann wundern, wenn der Rechner rumspinnt oder ablahmt.


Und klar, eine SSD, die zwar max. 150 kann, aber auch dauerhaft mit 140 MB schreibt, ist natürlich im reellen Betrieb besser als eine, die 550 max kann, aber auf 20 MB runtersackt und das am besten noch 80% der Laufzeit. Daher war die Crucial M4 ja auch immer eine der beliebtesten. Jedoch sind 150 MB generell auch als Mittelwert trotzdem eher wenig. Das habe ich mit meiner alten Festplatte auch hinbekommen bzw. im Raid0 waren es dann 250 MB Datendurchsatz. Das rechtfertigt dann irgendwie nicht den hohen Preis einer SSD im Vergleich zur Größe finde ich.


Critter21

145MB/s Schreiben pfff....... X)



Ja ist doch noch ein Argument mehr für meine Sichtweise. Wenn schon unter Ideal Bedingungen "nur 145 Mb/s" erreicht werden....... Und so ähnlich schrieb ich das ja oben schon.



Ich verstehe es auch nicht, ist halt nicht zu verstehen, um nicht zu sagen dämlich!!! X)

Critter21

145MB/s Schreiben pfff....... X)



Der Experte spricht...

also ich habe noch 2 120/128GB SSDs im einsatz und die sind beide auch völlig ausreichend für windows.

samsung 840 EVO 120GB
plextor M5S 128GB

gut, die samsung hat deutlich höhere schreibwerte, die plextor aber auch "nur" 200MB/s und das ding ist absolut flott.

daher kann ich mir nicht vorstellen, dass die transcend nun mit ihren 145MB/s so viel langsamer ist. merklich jedenfalls.

bin gespannt.

Critter21

Ja ist doch noch ein Argument mehr für meine Sichtweise. Wenn schon unter Ideal Bedingungen "nur 145 Mb/s" erreicht werden....... Und so ähnlich schrieb ich das ja oben schon.



Ich glaube du hast es noch nicht verstanden. Idealbedingung heisst:

Kopieren einer einzige Datei, recht groß, z.B. 1 GB, ggf stark komprimierbar, SSD leer, keine sonstigen Zugriffe auf die SSD.

Entspricht das deinem täglichen Arbeiten am PC? Wenn ja: Herzlichen Glückwunsch. Wenn nicht, der Kollege hats gut erklärt:

MistaMilla

Und klar, eine SSD, die zwar max. 150 kann, aber auch dauerhaft mit 140 MB schreibt, ist natürlich im reellen Betrieb besser als eine, die 550 max kann, aber auf 20 MB runtersackt und das am besten noch 80% der Laufzeit. Daher war die Crucial M4 ja auch immer eine der beliebtesten.



Und genau dieses Einbrechen der Leistung steht nicht im Datenblatt. Eine gute SSD mit 150 Schreiben kann eine schlechte SSD mit 500 Schreiben in der Gesamtperformance schlagen.

PS: Das durchschnittliche Verhältnis Lesen / Schreiben liegt bei 90 / 10 ... um mal ein Gefühl dafür zu bekommen von was wir hier reden.


Boar ich kann mich nicht entscheiden, welche von beiden ich nun nehme...

cerunda

Boar ich kann mich nicht entscheiden, welche von beiden ich nun nehme...



Wie ist denn jeweils die Garantiedauer?

beide 3 jahre.

Critter21

Ja ist doch noch ein Argument mehr für meine Sichtweise. Wenn schon unter Ideal Bedingungen "nur 145 Mb/s" erreicht werden....... Und so ähnlich schrieb ich das ja oben schon.

MistaMilla

Und klar, eine SSD, die zwar max. 150 kann, aber auch dauerhaft mit 140 MB schreibt, ist natürlich im reellen Betrieb besser als eine, die 550 max kann, aber auf 20 MB runtersackt und das am besten noch 80% der Laufzeit. Daher war die Crucial M4 ja auch immer eine der beliebtesten.




Booaaahhhhh geh mir nicht auf´n Geist, ich hab es schon verstanden vor deinen Belehrungen.

Und das Argument die könnte ja dauerhaft 140 schreiben, und das ist ja besser, weil andere die bis zu 400-500 schreiben dann aber dauerhaft nur 20 schreiben................

Blaaaaa und Blub. Könnte würde wird........ Ich bleibe dabei, und da kannst Du mir noch 1000mal erklären was könnte.

Kaufe mir ne vernünftige, die auch getestet ist (und sei es unter ideal Bedingungen oder nicht unter Normal Bedingungen) aber ne neue mit 145 bzw. 150 mb/s ist für mich Geld Verschwendung!!!

Ach und noch eins, will den Deal hier auch gar nicht schlecht machen, und habe mich auch meiner Stimme enthalten, Wer damit zufrieden ist, für den ist doch alles Top, guter Preis und gut, ich habe andere Ansprüche.

man bekommt aber noch keine 250GB SSD für ~42EUR und schneller als eine HDD ist auch eine kleine SSD allemal.

cerunda

Boar ich kann mich nicht entscheiden, welche von beiden ich nun nehme...



gibt doch einen ganz witzigen unterschied: bei der sandisk finde ich keine angabe welcher controller verbaut ist, auch nicht auf der herstellerseite. bei transcend stehts dabei. MIR wäre das wichtig zu wissen was genau ich kaufe, muss aber jeder für sich wissen. ansonsten nimm die die besser aussieht :P

Warum diskutieren denn aber immer Leute mit die eh was besseres wollen? Der Deal ist doch gut (für gewisse Ansprüche) also warum äußern sich dann Leute die eh kein Interesse haben an diesem Artikel? Ich finde Kritik ja gut, gerad weil ich mich zwischen dieser und der Sandisk auch nicht entscheiden kann. Aber vielleicht hebt man in nem guten P/L Deal lieber das positive heraus, vergleicht vielleicht mit was vergleichbaren (hier der Sandisk deal). Wäre hilfreicher als die Spezialisten die alles schlecht machen, weil sie eh das doppelte Geld für was besseres ausgeben...

Critter21

Wer damit zufrieden ist, für den ist doch alles Top, guter Preis und gut, ich habe andere Ansprüche.



Warum redest du dann überhaupt mit? Mal pauschal reingeworfen "145MB/s Schreiben pfff......." und wenn man dir technische Hintergründe erklärt kommt dann "Booaaahhhhh geh mir nicht auf´n Geist". Super Beitrag in der Summe. Was machst du beruflich?

Critter21

Ach und noch eins, will den Deal hier auch gar nicht schlecht machen, und habe mich auch meiner Stimme enthalten, Wer damit zufrieden ist, für den ist doch alles Top, guter Preis und gut, ich habe andere Ansprüche.



Glaub Du hast den Faden verloren, ich war eigentlich GEGEN die lahmen SSDs mit ihren niedrigen Schreibraten und FÜR DICH. Ich hab da nur abgewogen mit der Aussage, aber an sich würd ich mir auch keine unter 400 MB holen.

So eine SSD hier ist gut, um einem tot geglaubten alten Rechner noch mal etwas Leben einzuhauchen.

Aus einer Amazon Rezension zur SANDISK:

Ist die mit Abstand schnellste bisher bei grossen Dateien, aber auch die langsamste bei kleinen. Der Geschwindigkeitsabfall bei 512KB ist sehr deutlich, und auch die im Vergleich niedrige Schreibgeschwindigkeit bei kleinen Dateien. Die Zahl der IOP's sind mit <5000 doch recht klein. Deshalb nur 3 Sterne.



Er hat bei 512k gemessene 36MB Schreiben, obwohl die Disk mit 350MB Schreiben beworben wird. Spricht für die Transcend - Was man so auf die schnelle findet ist sie bei kleinen Dateien deutlich besser.

Critter21

Ach und noch eins, will den Deal hier auch gar nicht schlecht machen, und habe mich auch meiner Stimme enthalten, Wer damit zufrieden ist, für den ist doch alles Top, guter Preis und gut, ich habe andere Ansprüche.



Jau kann durchaus sein (bzw. ist so ^^). X)

Critter21

Wer damit zufrieden ist, für den ist doch alles Top, guter Preis und gut, ich habe andere Ansprüche.



Ich rede hier mit, weil ich das ein freies Land ist, hier Meinungsfreiheit herrscht und ich der Meinung bin, das wenn man sich eine neue SSD zulegt, 145Mb/s schreiben einfach zu langsam ist, und sich nicht lohnt.......

Alles andere braucht dich nicht zu interessieren, und was ich beruflich mache geht Dich noch viel weniger etwas an. Wenn ich es Dir sagen würde würdest Du eh nur gegen mich argumentieren wollen!

Such Du mal lieber nen Deal, und poste den hier, anstatt mir meine Meinung zu erklären. Habe niemanden persönlich angegriffen oder verurteilt, lediglich mit meiner Aussage gezeigt, das ich 145Mb/s für Pffff...... halte!

......................

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text