249°
ABGELAUFEN
Transcend SSD370 SATA III 1TB für 329,99€ @Amazon.de

Transcend SSD370 SATA III 1TB für 329,99€ @Amazon.de

ElektronikAmazon Angebote

Transcend SSD370 SATA III 1TB für 329,99€ @Amazon.de

Moderator

Preis:Preis:Preis:329,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 373,35 €

Gerade in den Blitzangeboten bei Amazon.de gesehen.

idealo
idealo.de/pre…tml

Testbericht
tomshardware.de/ssd…tml

Technische Daten

Modellnummer : TS1TSSD370
Formfaktor : 2,5 Zoll, 7,0 mm Bauhöhe
Schnittstelle : SATA III, 6 GBit/s
Controller : Transcend TS6500
NAND-Typ : MLC, 20 nm
Kapazität : 1 TByte
Over-Provisioning : ca. 7 Prozent
Haltbarkeit (TBW/MTBF) : 1180 TByte / 1,5 Mio. Stunden
Geschwindigkeit (Lesen / Schreiben) : 570 / 470 MByte/s
IOPS : 75.000 (Lesen und Schreiben)
Garantie : 3 Jahre
Besonderheiten : Advanced Power Shield

9 Kommentare

Angebot ist seit 10:00
Warum das noch nicht ausverkauft ist dürfte wohl klar sein

Transcendend der Hersteller den die PC User vertrauen... Nicht!

StillPad

Angebot ist seit 10:00 Warum das noch nicht ausverkauft ist dürfte wohl klar sein Transcendend der Hersteller den die PC User vertrauen... Nicht!





Ok - wenn sie 10 Euro kosten würde.

StillPad

Angebot ist seit 10:00 Warum das noch nicht ausverkauft ist dürfte wohl klar sein Transcendend der Hersteller den die PC User vertrauen... Nicht!



Warum ist das so? Bin da nicht im Thema.

JoeD

Warum ist das so? Bin da nicht im Thema.



Hauptsächlich Kinderkrankheiten, schlechte Performance.

Wenn man damals Qualität haben wollte gab es nur Intel, Samsung, und Crucial
Die haben seit Anbeginn ihren eigenen Kram entwickelt der meist dann an der Spitze war.

Wichtig bei sowas ist halt das es ein Sorglos Produkt ist.

Der letzte Große Fehler von den ich bei Crucial gehört habe war bei der M4 das die sich ab einer bestimmten Anzahlbetriebsstunden nicht mehr benutzen ließ.
Da war aber innerhalb von 2-3 Wochen ein Patch draußen und danach lief sie wieder problemlos.

Samsung hat es gerade ziemlig verkackt bei der EVO Serie, dort ist das Problem schon seit Sommer bedankt, wenn nicht sogar länger und im Oktober haben die erst ein Patch raus gebracht der wohl auch noch immer nicht bei allen funzt.

Also wenn ich nun eine Platte kaufen wollen würde, Crucial, Intel oder Samsung Pro Serie
Wobei mir es mehr um Sorglosigkeit geht als um die reine Performance

StillPad

Also wenn ich nun eine Platte kaufen wollen würde, Crucial, Intel oder Samsung Pro Serie Wobei mir es mehr um Sorglosigkeit geht als um die reine Performance


Na ja, die Crucial m4 wurde auch immer hochgelobt und bekam allzu oft extrem verbuggte Firmware. Meine m4 ist mittlerweile gefühlt so langsam wie meine letzte 7.2k HDD...

StillPad

Also wenn ich nun eine Platte kaufen wollen würde, Crucial, Intel oder Samsung Pro Serie Wobei mir es mehr um Sorglosigkeit geht als um die reine Performance



Nun ich habe die m4 damals gekauft als die Sandforce Probleme da waren. 99% aller SSD waren damals dieser Mistchip.
Bis auf das eine Update gegen den "komplett Ausfall" habe ich da nix gemacht und auch keinerlei Probleme gehabt.
Halt "Sorglos" wie es sein sollte.

Ich meine aber die hat zum Anfang einige Patches gebraucht bis sie endlich Performance hatte.
Diese Zeit hatte ich aber glücklicherweise übersprungen.

...bitte löschen...

StillPad

Hauptsächlich Kinderkrankheiten, schlechte Performance.



Quellen oder Verleumdung?

Ich nutze die Transcent 340 (128 MB für 40 € bei Conrad damals) seit einem Jahr völlig problemlos in meinem Laptop.

Wenn man damals Qualität haben wollte gab es nur Intel, Samsung, und Crucial



Wie bitte?
Nicht ausgereifte Firmware bei Crucial, Samsung 840 Evo mit 90%igem Geschwindigkeitsverlust nach 12 Monate Laufzeit und eilig nachgereichtem Patch, die none-Evo wartet bis dato auf einen Patch und Intels SSD 320 mit Datenverlust.

Ich empfehle dringend, nicht selbst ausgedachte Meinungen öffentlich zu posten und als vermeintliche Tatsachen darzustellen.

bonustrax

Wie bitte? Nicht ausgereifte Firmware bei Crucial, 840 Evo mit 90%igem Geschwindigkeitsverlust nach 12 Monate Laufzeit und Intels SSD 320 mit Datenverlust. Ich empfehle dringend, nicht selbst ausgedachte Meinungen öffentlich zu posten und als vermeintliche Tatsachen darzustellen.



Habe doch geschrieben das die EVOs Probleme haben. Darum Pro Serie.

Von den neuen Crucial habe ich noch nix schlechtes gelesen. Kann aber immer noch kommen.


Und das schöne an einer Meinung ist das du diese nicht auch haben musst.

Ich würde von dem Hersteller jedenfalls keine SSD kaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text