166°
ABGELAUFEN
Transcend Ultra microSDHC 32GB Class 10 Card (@Amazon.de)

Transcend Ultra microSDHC 32GB Class 10 Card (@Amazon.de)

ElektronikAmazon Angebote

Transcend Ultra microSDHC 32GB Class 10 Card (@Amazon.de)

Preis:Preis:Preis:22,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Heute gibt es die Transcend Ultra microSDHC 32GB bei Amazon.de für 22,90EUR (und somit versandkostenfrei) zu kaufen.
Geliefert wird sie in der frustfreien Verpackung.

Es gibt ein paar negative Bewertungen, welche komplett Ausfälle bzw. Defekte melden (rund 10%). Ansonsten gibt es fast nur gute Bewertungen für die Karte.

13 Kommentare

ist diese kompatibel mit dem Galaxy S3 Mini?

gekauft, auf son Preis hab ich noch gewartet

SUPER, auch ich hab darauf gewartet, für das Archos Arnova 10d 3G von Conrad (auch aus einem deal) genau das richtige hoffe ich.
HOT

Die SanDisk gibts in herkömmlicher Verpackung für 21,99. Wollte eigentlich 'ne möglichst günstige 4er oder 8er. Aber vielleicht schlage ich ja hier zu ...

justME

Die SanDisk gibts in herkömmlicher Verpackung für 21,99. Wollte eigentlich 'ne möglichst günstige 4er oder 8er. Aber vielleicht schlage ich ja hier zu ...


Die mircoSD oder SDHC?

Sind microSDHC wirklich langsamer als SDXC Karten? Ich wollte mir eine für die Kamera kaufen und eventuell flexibel bleiben (von der Einsetzbarkeit her) aber da kommt es ja dann doch auf Schreibgeschwindigkeit an.

rennt bei mir im zte blade, sehr schnell

meterpeter

rennt bei mir im zte blade, sehr schnell



Hast du auch eine ext3/ext4 Partition eingerichtet? Das hat mit der 32GB Sandisk class10 bspw. nicht geklappt, da wurde die Partition einfach nicht gemountet und App2SD konnte sie ebenfalls nicht finden.

SDHC vs microSDHC
Artikelstandort: Taipei, default, Taiwan
Lieferung: Innerhalb von ca. 13-25 Werktagen nach Zahlungseingang
Und das Angebot mit Amazon zu vergleichen?

Die Transcend ist erst wieder ab dem 27.12. lieferbar. Was haltet Ihr von der? Nur einen Euro teurer: amazon.de/gp/…ers

gekafft!

meterpeter

rennt bei mir im zte blade, sehr schnell



jup, ext4 partition über clockword mod recovery angelegt (5 oder 6 touch, wieß nimmer)
160mb sys tpt / 2 mb cache / 350 mb data + link2sd (ext4 4gb) -> passt ne menge auf das handy

achja app2sd wollte bei mir auch nicht, nach drei vier versuchen mich damit rumzuärgern hab ich halt link2sd (einfach aus store installieren) genommen, das erstellt die mount scripte und nach reboot steht sowohl zweite aprtition alss auch das reguläre app2sd zur verfügung, apps belibig verschoben und haken bei neue apps automatisch verschieben...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text