372°
ABGELAUFEN
Transcend USB-Stick 64 GB Jetflash 700 USB 3.0 für 32,11 € @Digitalo
Transcend USB-Stick 64 GB Jetflash 700 USB 3.0 für 32,11 € @Digitalo
ElektronikDigitalo Angebote

Transcend USB-Stick 64 GB Jetflash 700 USB 3.0 für 32,11 € @Digitalo

Moderator

Preis:Preis:Preis:32,11€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 38,70€

Gutscheincode KW9T1P im Warenkorb eingeben und es fallen keine Versandkosten an.

Herstellergarantie: lebenslang

Transcends JetFlash 700 USB-Stick verwendet die neue USB 3.0-Spezifikation und bietet sehr schnelle Datenübertragungsraten. Der Stick wurde mit der Ultraschallschweißtechnologie hergestellt und besticht durch sein robustes und glattes Design. Der USB 3.0-Stick JetFlash 700 ist das ideale Produkt für Nutzer, die Wert auf Design und Spitzentechnologie legen.

26 Kommentare

Lt. amazon

Geschwindigkeit: Lesen bis zu 90MB/s, Schreiben bis zu 20MB/s

...Ultraschallschweißtechnologie so so... Mich interessiert vielmehr die Angabe zur Geschwindgkeit (danke Scripter). Hat jemand das Ding an einem Samsung Fernseher laufen?

sorry, vertan

Hab den mit 16GB und dieser läuft an auch einem Samsung Fernseher (selbst ältere Modelle)

Bei mir steht 38,06 EUR

VerfasserModerator

FauleMeute

Bei mir steht 38,06 EUR


Gutscheincode KW9T1P im Warenkorb eingeben

massd

...Ultraschallschweißtechnologie so so... Mich interessiert vielmehr die Angabe zur Geschwindgkeit (danke Scripter). Hat jemand das Ding an einem Samsung Fernseher laufen?


Für mich als Unwissender.
Warum sollte ein USB-Stick nicht laufen?
Ich hab bei unterschiedlichen Sticks noch nie Problem mit meinem LG TV gehabt. Egal ob billig oder teuer. USB 2.0 oder USB 3.0.

Ich finds gut. Vor allem sieht auch das Loch für die Halterung stabil aus.

nockuno

...Für mich als Unwissender.Warum sollte ein USB-Stick nicht laufen?Ich hab bei unterschiedlichen Sticks noch nie Problem mit meinem LG TV gehabt. Egal ob billig oder teuer. USB 2.0 oder USB 3.0.



Ich möchte den USB-Stick nutzen, um über die PVR-Funktion meines Samsung 46es6200 LED-Fernseher Aufnahmen zu machen. Der Fernseher prüft die Fähigkeiten des Speichermediums, in dem es u.a. seine Schreib- und Lesegeschwindigkeiten ermittelt. Sind diese Werte unterhalb seiner Vorgaben, so wird eine Aufzeichnung auf selbiges verweigert.

20 MB/s schreiben? Dann kann ich ja gleich einen 2.0er Stick kaufen.

Die 32 Gb Version ist bekannt dafuer das sie einfach ausfaellt.

Habe selber 2 Stueck davon an Amazon zurueckgeschickt.
Eventuell tritt selbiger Fehler auch bei der 64 GB Version auf.

Ausfallrate liegt laut Amazon Rezensionen doch recht hoch.

Finger weg von 64GB Version, Gerät ist FLOP. Nach nur 3 Monaten mit wenig Benutzung (an einem Samsung TV) Totalausfall: der Stick (die 64GB Version) war nun defekt und nicht mehr erkannt. Beim Anstecken nur noch ein kurzes Blinken, sonst nichts mehr. Ausprobiert sogar an verschiedene Rechnern: Windows 7, Windows 8 oder Debian mit USB 2 & 3. Seit Mai benutze ich den Transcend 780 problemlos

massd

Ich möchte den USB-Stick nutzen, um über die PVR-Funktion meines Samsung 46es6200 LED-Fernseher Aufnahmen zu machen. Der Fernseher prüft die Fähigkeiten des Speichermediums, in dem es u.a. seine Schreib- und Lesegeschwindigkeiten ermittelt. Sind diese Werte unterhalb seiner Vorgaben, so wird eine Aufzeichnung auf selbiges verweigert.


Kann man umgehen. Google mal.
Hab ein Stick, der nur mit 4 MByte/s schreibt am Samsung TV zum laufen gebracht, obwohl den Test nicht bestanden.

habe die 16gb version und muss sagen das die teile gut laufen NUR ich finde die nicht besonder stabiel. habe irgendwie immer zu angst das der auseinander fällt beim einstecken oder gar beim in der hosentasche tragen. noch funktionieren die beiden die ich habe aber noch mal kaufen würde ich mir die nicht.

Den Transcend Stick den ich von der Serie hatte, wurden von heute auf morgen einfach nicht mehr erkannt. Man konnte dann mit einem Repair Tool aus dem Internet den Stick wieder neu flashen - dann ging er wieder, aber alle Daten waren flöten. 2-3 Wochen später wiederholt sich das Spiel. Ich war froh als ich den Stick wieder los war.

VerfasserModerator

Meine funktionieren auch noch super, es kommt glaube ich drauf an wie ihr die USB Sticks benutzt, wenn ihr sie z.b. für TV Aufnahmen werden sie mehr beansprucht als wenn ihr nur Daten hin und her kopiert.

Soeben für € 32,11 bestellt - mal schauen, wie lange er hält...
Dank an Search85!

Finde die Teile super, habe den in 8, 16 und 2x in 32GB, zwar nicht so oft in Benutzung, aber bislang alles paletti.

Da stand doch was von lebenslanger Garantie , dann kann man den Stick doch selbst Jahre später noch austauschen...

resinator

Da stand doch was von lebenslanger Garantie , dann kann man den Stick doch selbst Jahre später noch austauschen...



Ich würde aber erstmal das kleingedruckte lesen.^^

Hoffe bei dem Ding gibts kein Jetlag!

Ausverkauft!

Mein Stick von Transcend ist mir nach einige Monaten Nutzung plötzlich ausgefallen. Das war bei 16 GB recht ärgerlich. Ich würde deshalb jedem davon abraten, alleine auf einen Stick zu vertrauen.

Finger weg! Hab den vor etwa einem Jahr für's Auto gekauft. Bei leichten Temperaturschwankungen wird das Ding schon nicht erkannt. Zu Hause Einsatz widerspricht ja eigentlich dem Sinn eines USB-Sticks. Darüberhinaus ist das Ding gähnend langsam. Dann lieber etwas sparen und dann später eine Sandisk Cruzer Extreme kaufen. Schnell und beständig.

xalekzx

...Hab ein Stick, der nur mit 4 MByte/s schreibt am Samsung TV zum laufen gebracht, obwohl den Test nicht bestanden.



Gesagt, getan, jedoch noch nicht verifiziert. Hier die Beschreibung vom User "brixmaster" vom 01.05.2013 17:00 aus dem Forum von digitalfernsehen.de (Link):

1. USB-Stick an TV ran, formatieren und überprüfen lassenTV sagt dann der Stick habe den Leistungstext nicht bestanden2. Stick an PC ran, wichtig hierbei das auf dem PC Linux läuft (kann man auch Ubuntu Live von CD starten wenn man kein Linux installiert hat)mit root Rechten auf den Stick gehen und dort in den Ordner "CONTENTS", dort befindet sich eine versteckte Datei mit dem Namen ".PVRPfmChkLog"3. diese mit einem Hex-Editor wie GHex oder KHex öffnen und dort steht eine 30 und sonst ganz viele Nullen, die 30 steht für den Wert 0also einfach aus der 30 eine 31 machen, diese steht für den Wert 14. Stick trennen und wieder am TV anstecken und voila es geht


bei Conrad gibt's gerade den Jetflash 810 für 40,50. Da kann man den 10euro MBW40 Gutschein gut einsetzen. Qipu 5% wurde bei mir auch noch vorgemerkt. Sind dann ~28,80€ inkl. Versand.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text