Transportabler Gaming-PC von LENOVO mit i5-6400 und NVIDIA GTX1060
441°Abgelaufen

Transportabler Gaming-PC von LENOVO mit i5-6400 und NVIDIA GTX1060

38
eingestellt am 14. Jan 2017
Intel® Core™ i5-6400 2,7 GHz (bis zu 3,3 GHz, 6 MB Cache)12288 MB DDR4-RAM ArbeitsspeicherFestplatten: 1000 GB HDD, 256 GB SSDNVIDIA GTX1060 Grafikkarte mit 6GB SpeicherKompaktes und stylisches Gehäuse mit komfortablem Tragegriff
vor 4 Wochen als Deal noch für 100€ mehr.
identisches Gerät für Vergleich nicht gefunden.
Bei SATURN mit RX480 statt GTX1060 für 999€

Für Interessenten die auf Portabilität Wert legen.

Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    rayMan16214. Jan 2017

    Dann doch lieber nen Gaming Laptop



    Oder eine große Portion Königsberger Klopse, auch sehr lecker.
    Bearbeitet von: "Radiohead" 14. Jan 2017
    Klasse direkt mit Griff dran zum wegschmeißen.
    Sowas nennt man wohl Schleptop.
    Dell T20 + 1060 oder rx470
    38 Kommentare
    Dann doch lieber nen Gaming Laptop
    rayMan16214. Jan 2017

    Dann doch lieber nen Gaming Laptop



    Oder eine große Portion Königsberger Klopse, auch sehr lecker.
    Bearbeitet von: "Radiohead" 14. Jan 2017
    Sowas nennt man wohl Schleptop.
    hmm... warum cold? PVG liegt bei 200+



    Zum Deal sag ich jetzt mal nichts, aber was bringt einem ein transportabler Gaming PC? Das Problem liegt doch eher die Peripherie(Monitor, Tasta, Maus) zu transportieren? Tragen kann man jedes Gehäuse mit nem Spanngurt oder Seil für zweifuffzich
    Weil hier teilweise Lemminge unterwegs sind...
    13028292-paTZy.jpg
    Klasse direkt mit Griff dran zum wegschmeißen.
    W T F!
    Viel zu teuer.. Hardware bekommt man sehr viel günstiger
    kriegt man auch irgendwo nur das Gehäuse?
    Wasn das für Kühlschrank! Zu teuer und nicht mal A+++
    Bearbeitet von: "HerrMohr" 14. Jan 2017
    Dell T20 + 1060 oder rx470
    wtf. portabel, weil n Griff dran ist? als gäbe es nicht Dutzende solcher Gehäuse ohne so einen Preis Aufschlag...
    Die Lenovo ThinkStations haben auch 'nen Griff... so 'ne S30 mit genug Speicher und 'ner guten Grafikkarte tuts auch...
    Bearbeitet von: "fumanchi" 14. Jan 2017
    Hot! wegen eingebauten Tragegriff!
    Lenovo würde wohl auch eine Tischkreissäge als transportabel anpreisen.
    Haha, alles Noobs hier.


    Von euch waren anscheinend die wenigsten auf LAN Parties.
    Nun ja, ich sehe es euch nach, die Verbreitung der DSL Flatrate sei Dank.

    Anschlußkabel, Mehrfachsteckdose, 8Port-GigabitSwitch, Keyboard, Maus und Headset, Cola, Haribo und Popcorn kommen in den Rucksack,
    Flatscreen unterm anderen Arm.

    So, ab zum COD 4 und FlatOut2 zocken

    Bearbeitet von: "wadamahadran" 14. Jan 2017
    Verfasser
    Warum gibt es eine Freischaltung/Prüfung wenn derart sinnentleerte Kommentare veröffentlicht werden?
    Ev. macht eine Altersprüfung bei der mydealz-Anmeldung Sinn?
    Jedes PC-Angebot hat seinen potentiellen Käuferkreis, wenn man da nicht dazugehört - einfach überlesen und fertig.
    Bei besserem Angebot (anderer Anbieter oder Konkurrenzprodukt) - einfach durchgeben.
    @wadamahadran - Danke
    Bearbeitet von: "isno" 14. Jan 2017
    wadamahadran14. Jan 2017

    Haha, alles Noobs hier. Von euch waren anscheinend die wenigsten auf …Haha, alles Noobs hier. Von euch waren anscheinend die wenigsten auf LAN Parties.Nun ja, ich sehe es euch nach, die Verbreitung der DSL Flatrate sei Dank.Anschlußkabel, Mehrfachsteckdose, 8Port-GigabitSwitch, Keyboard, Maus und Headset, Cola, Haribo und Popcorn kommen in den Rucksack,Flatscreen unterm anderen Arm.So, ab zum COD 4 und FlatOut2 zocken

    Ikea Tüte FTW, da passt jeder Desktop rein , meiner sogar in die mittlere tütenversion
    DanYo14. Jan 2017

    Lenovo würde wohl auch eine Tischkreissäge als transportabel anpreisen.



    Aber nur mit Griff! Ein Glück, dass meine Tür auch einen Griff hat. Hab also ein portables Haus
    wadamahadran14. Jan 2017

    Haha, alles Noobs hier. Von euch waren anscheinend die wenigsten auf …Haha, alles Noobs hier. Von euch waren anscheinend die wenigsten auf LAN Parties.Nun ja, ich sehe es euch nach, die Verbreitung der DSL Flatrate sei Dank.Anschlußkabel, Mehrfachsteckdose, 8Port-GigabitSwitch, Keyboard, Maus und Headset, Cola, Haribo und Popcorn kommen in den Rucksack,Flatscreen unterm anderen Arm.So, ab zum COD 4 und FlatOut2 zocken

    ​Du scheinst die LAN-Party-Zeit aber auch noch gerade so mitgemacht zu haben (COD4).





    Zu meiner Zeit mussten wir noch den Röhrenbildschirm mitschleppen - dann wurde CS, AOE und Warcraft gezockt. Oder man hat sich gleich in einem der Netzwerkläden getroffen - eine Stunde zocken 8€ (oder waren es noch D-Mark)?
    Es gibt auch andere transportable Ausführungen, die jedoch etwas aufwändiger in der Herstellung sind.


    13029784-WSptR.jpg
    13029784-Ij4WE.jpg
    BillyBoy2814. Jan 2017

    ​Du scheinst die LAN-Party-Zeit aber auch noch gerade so mitgemacht zu h …​Du scheinst die LAN-Party-Zeit aber auch noch gerade so mitgemacht zu haben (COD4). Zu meiner Zeit mussten wir noch den Röhrenbildschirm mitschleppen - dann wurde CS, AOE und Warcraft gezockt. Oder man hat sich gleich in einem der Netzwerkläden getroffen - eine Stunde zocken 8€ (oder waren es noch D-Mark)?


    Nee, nee.
    LAN war schon bei uns zu Zeiten des 10/100Mbit BNC Netzwerks angesagt. War das n Graus mit den Endwiderständen.
    Wir waren dann happy, als die ersten Switches erschwinglich wurden.

    CS, HL, COD 1 / UO, C&C Generals, AOE 2 (später auch 3) hatten wir seinerzeit auch aufm 17er oder 19" CRT Monitor.
    Da brauchtest du bald ne Schubkarre.
    2 Tage eingeplant, davon 1 Tag tauschen und 1 Tag zocken.

    Bearbeitet von: "wadamahadran" 14. Jan 2017
    BillyBoy2814. Jan 2017

    ​Du scheinst die LAN-Party-Zeit aber auch noch gerade so mitgemacht zu h …​Du scheinst die LAN-Party-Zeit aber auch noch gerade so mitgemacht zu haben (COD4). Zu meiner Zeit mussten wir noch den Röhrenbildschirm mitschleppen - dann wurde CS, AOE und Warcraft gezockt. Oder man hat sich gleich in einem der Netzwerkläden getroffen - eine Stunde zocken 8€ (oder waren es noch D-Mark)?


    Du hast CS, Quake und Delta Force vergessen!!!
    wadamahadran14. Jan 2017

    Haha, alles Noobs hier. Von euch waren anscheinend die wenigsten auf …Haha, alles Noobs hier. Von euch waren anscheinend die wenigsten auf LAN Parties.Nun ja, ich sehe es euch nach, die Verbreitung der DSL Flatrate sei Dank.Anschlußkabel, Mehrfachsteckdose, 8Port-GigabitSwitch, Keyboard, Maus und Headset, Cola, Haribo und Popcorn kommen in den Rucksack,Flatscreen unterm anderen Arm.So, ab zum COD 4 und FlatOut2 zocken


    Pass ma auf du , wir sind noch mit CRT Monitor und Bigtower auf die Lan! inkl. 10 Mbit Lankarte und sau teurem Full Duplex Switch
    Bearbeitet von: "UnbekannterNr1" 14. Jan 2017
    Avatar
    GelöschterUser221155
    jeggermenjenson14. Jan 2017

    Viel zu teuer.. Hardware bekommt man sehr viel günstiger



    Ich weiß nicht warum hier alle wegen dem Preis meckern? Habe das mal kurz überschlagen (idealo):
    i5-6400 Boxed 170
    MiniITX Mainboard 70
    SSD 80
    HDD 50
    RAM 60
    GTX1060 Mini 6GB 260
    Netzteil 30
    MiniITX Gehäuse 40
    Windows 10 50
    Gesamt 810
    Dabei ist zu beachten, dass die jeweiligen Versandkosten noch dazu kommen. Würde man alles bei
    einem Händler bestellen, hat man sicher wieder nicht überall den Bestpreis.
    Ausßerdem bekommt man hier direkt ein komplett zusammengebautes System und hat somit auch
    Garantie auf den PC als Ganzes.
    Somit finde ich den Preis wirklich nicht schlecht. Die Hardware kann in einem so kleinen Gehäuse auch
    noch recht leise gekühlt werden und die Leistung ist für das Geld super!
    Ich bin jetzt auch von den absolut günstigsten Komponenten ausgegangen. Sicher kommen jetzt wieder
    Kommentare, wie : "Wenn ich mir den Rechner selber zusammenbaue, dann weiß ich was für Hardware
    drinnen steckt", etc. Sicher würde ich auch auf ein besseres Mainboard, Netzteil und Gehäuse setzten
    aber dann ist man ganz schnell über dem hier veranschlagten Preis.
    Wenn ich jetzt gerne schraube und von der Uni, etc. noch ein Windows daheim hätte, würde ich mir
    auch lieber selbst einen Rechner zusammenbauen. Wenn man aber kein Windows hat und nicht schrauen
    will ist das Angebot schon nicht schlecht. Alternativ gabe es hier ja auch noch weitere Angebote von
    Komplett-PCs mit einer GTX1070 (etwa 130 Euro teurer als die GTX1060) für um die 950 Euro. Dort
    hätte man ein noch etwas besseres P/L-Verhältnis aber wiederum kein handliches Mini-ITX-System.
    So, das war jetzt doch wieder viel zu viel Text, aber es musste gesagt werden


    P.S.: Ist zwar schon 15 Jahre her aber ich hätte mal wieder verdammt Bock auf ne LAN. Schade, dass es sowas nicht mehr gibt. Online zocken finde ich deutlich langweiliger als Rechner zusammenschleppen kombiniert mit Unmengen an Bier
    Bearbeitet von: "GelöschterUser221155" 14. Jan 2017
    Radiohead14. Jan 2017

    Oder eine große Portion Königsberger Klopse, auch sehr lecker.

    ​Die hätte ich jetzt gern...
    Fuuuck, ich wusste gar nicht, dass es für "portable" Gaming PCs einen Absatzmarkt gibt. Warum bietet niemand einen solchen Mod für Geld an? Einfach einen Ikea Handgriff dranschrauben und Millionen kassieren .
    svenjamin14. Jan 2017

    Fuuuck, ich wusste gar nicht, dass es für "portable" Gaming PCs einen …Fuuuck, ich wusste gar nicht, dass es für "portable" Gaming PCs einen Absatzmarkt gibt. Warum bietet niemand einen solchen Mod für Geld an? Einfach einen Ikea Handgriff dranschrauben und Millionen kassieren .


    Von Revoltec gibt es einen Tragegurt fürn Rechner. Leider momentan nicht verfügbar

    Schaust du hier
    13031468-ON0hO.jpg13031468-E0371.jpg
    Lieber ne Kiste Budweiser, die Trag ich sogar ine Öffentlichkeit aber ne Kiste mit Henkel undn I5 nööööööö
    dusel14. Jan 2017

    Lieber ne Kiste Budweiser, die Trag ich sogar ine Öffentlichkeit aber ne …Lieber ne Kiste Budweiser, die Trag ich sogar ine Öffentlichkeit aber ne Kiste mit Henkel undn I5 nööööööö


    Muss man ja auch nicht,
    aber man kann
    Hackfleischhackenderzerhacker14. Jan 2017

    Ikea Tüte FTW, da passt jeder Desktop rein , meiner sogar in die mittlere …Ikea Tüte FTW, da passt jeder Desktop rein , meiner sogar in die mittlere tütenversion

    Mein Gehäuse passt leider nicht in die Ikea Tüten und ist auch sonst recht schwer. Da überlegt man sich es doppelt. Ich sage nur fünfter Stock ohne Aufzug.
    Dann lieber ein ITX-Gehäuse wie das SilverStone SG13. Dank den Mini GTX 1060/1070 und selbst mit größeren Karten kein Problem. Die Kiste ist dann noch deutlich kleiner wie das hier und passt in eine Tupperdose!

    Für die, die etwas mehr Geld ausgeben möchten/können, halt ein Laptop mit entsprechender Ausstattung. Habe ich nun auch so gemacht und muss keinen TFT mehr schleppen.

    Wir machen 2 mal im Jahr eine LAN-Party und das so schon seit Jahren. Früher waren wir bis zu 12 Leute, heute ist die Stammmanschaft inkl. mir 4 Leute "groß". Finde ich so aber optimal. Dazu kommen fast täglich CSS-Pausen auf der Arbeit mit bis zu 10 Leuten.
    soulsouljah14. Jan 2017

    Zum Deal sag ich jetzt mal nichts, aber was bringt einem ein …Zum Deal sag ich jetzt mal nichts, aber was bringt einem ein transportabler Gaming PC? Das Problem liegt doch eher die Peripherie(Monitor, Tasta, Maus) zu transportieren? Tragen kann man jedes Gehäuse mit nem Spanngurt oder Seil für zweifuffzich


    Bald kommen noch die restlichen Geräte mit Haltegriff. Maus mit tragegriff, HDMI Kabel mit tragegriff, Verteilersteckdose mit tragegriff, Headset mit tragegriff...etc.

    Hot!!! Die Kombo mit 1070 und ich würde schwach werden... oder reicht mir doch eine 1060? Muss ich wohl nochmal nach recherchieren...
    Lässt sich auch gut tragen. Und hat einen Mehrwert
    13042282-1yB3p.jpg
    hundsboog15. Jan 2017

    Lässt sich auch gut tragen. Und hat einen Mehrwert [Bild]


    ...wärmt sogar mit etwas Glück das Bier auf ^^
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text